Weißer Bildschirm auf dem Mac? Was tun?

Was tun, wenn der Mac auf einem weißen Bildschirm feststeckt?

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Als ich meinen Mac gestern starten wollte, zeigte er einen weißen Startbildschirm. Ich konnte den Ton hören, den Bildschirm sehen, aber dann gab es kein Apple-Logo, kein Balken der den Fortschritt anzeigt, nichts. Einfach nur ein weißer Bildschirm. Ich habe versucht, den Mac hochzufahren, aber er blieb auf dem weißen Bildschirm hängen. Weiß jemand, wie man den weißen Mac-Bildschirm repariert?

Nun, dieser weiße Startbildschirm erscheint, wenn die Hardware oder Software einige Probleme entwickelt hat. Wenn sich auch Ihr Mac nicht starten lässt, werden Sie in diesem Artikel mit den verschiedenen Ursachen für den weißen Bildschirm und deren Behebung vertraut gemacht.

Sie erfahren auch, wie Sie Ihre verlorenen Dateien am besten wiederherstellen können, wenn Ihr iMac auf dem weißen Bildschirm hängen bleibt.

Gründe: Was verursacht den weißen Bildschirm auf dem Mac?

Das MacBook Pro ist eines der zuverlässigsten Laptops, die bisher auf den Markt gebracht wurden. Aber manchmal stoßen Nutzer auf bestimmte Probleme, beispielsweise wenn das MacBook Pro einen weißen Bildschirm anzeigt. Sie haben keine Ahnung, ob Ihre wichtigen Dokumente sicher sind oder ob Sie sie vollständig verloren haben.

Sie haben nur noch einen weißen Bildschirm. Normalerweise tritt der vollständige weiße Bildschirm aufgrund inkompatibler Treiber auf oder bei der Aktualisierung des Betriebssystems auf eine neue Version. Ihr Computer wird angehalten und zeigt dann nur noch einen weißen Bildschirm an.

Einige der Gründe, die dazu führen, dass der Mac auf dem weißen Bildschirm hängen bleibt:

In den nächsten Abschnitten werden die verschiedenen Methoden vorgestellt, mit denen Sie Ihren Mac wieder funktionsfähig machen können.


Vorbereitung: Backup des Macs erstellen, der nur noch einen weißen Bildschirm anzeigt

Bevor Sie das Problem mit dem weißen iMac-Bildschirm beheben können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Daten haben. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Daten verlieren, während Sie den weißen Bildschirm reparieren. Aber auch wenn Sie keine regelmäßigen Backups durchführen, besteht kein Grund zur Sorge.

Sie haben die Möglichkeit, ein Backup durchzuführen, auch wenn der Mac mit einem weißen Bildschirm startet.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Daten eines MacBooks zu sichern, das auf einem weißen Bildschirm festhängt:

Schritt 1. Schließen Sie ein externes Laufwerk an und schalten Sie den Mac ein, um das Fenster "Dienstprogramme" zu erreichen

Stellen Sie sicher, dass ein externes Laufwerk an den Mac angeschlossen ist, um das Backup zu speichern, bevor Sie das MacBook herunterfahren. Starten Sie nun den Laptop und halten Sie beim Starten die Befehlstaste (cmd) + R gedrückt. Lassen Sie die Tasten wieder los, sobald das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Warten Sie nun, bis das Fenster mit den Mac OS-Dienstprogrammen angezeigt wird.

mac-weißer-bildschirm-1

Schritt 2. Sichern Sie Daten und wählen Sie das Laufwerk aus, um es zu speichern

Wählen Sie "Festplatten-Dienstprogramm" aus dem "MacOS-Dienstprogramm-Fenster" und wählen Sie das Laufwerk aus, das gesichert werden soll. Suchen Sie nach "Festplatte überprüfen". Wenn beim Überprüfen der Festplatte ein Problem auftritt, müssen Sie "Festplatte reparieren" auswählen.

Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol "Neues Bild". Wählen Sie nun eine externe Festplatte, auf der Sie die Sicherungsdaten speichern möchten.

Nun wird eine komprimierte Festplatte mit dem gesamten Content der Festplatte erzeugt.

mac-weißer-bildschirm-2

Die genannten Schritte können je nach Version des Mac-Betriebssystems etwas variieren.


Lösung 1: Überprüfen Sie die Peripheriegeräte

1. Peripheriegeräte überprüfen

Bevor Sie eine der Optionen ausprobieren, überprüfen Sie Ihr angeschlossenes Peripheriegerät. Lassen Sie die Tastatur, Maus und alle anderen erforderlichen Peripheriegeräte, die für den Neustart des Systems erforderlich sind. Im Allgemeinen verursachen Peripheriegeräte von Drittanbietern Probleme auf dem Mac. Es wird empfohlen, eine Tastatur und eine Maus von Apple zu verwenden.

Schritt 1: Trennen Sie alle Peripheriegeräte von Drittanbietern

Wenn Sie feststellen, dass das MacBook Pro auf einem weißen Bildschirm hängen bleibt, trennen Sie schnell alle angeschlossenen Peripheriegeräte. Überprüfen und entfernen Sie auch alle installierten Steckkarten.

Schritt 2: Schalten Sie den Mac ein, um nach Fehlern zu suchen

Wenn das System normal hochfährt, war einer der nicht angeschlossenen Peripheriegeräte der Unruhestifter. Sie können dies überprüfen, indem Sie die getrennten Peripheriegeräte einzeln anschließen, um das fehlerhafte zu identifizieren. Nach jeder Peripherieverbindung ist dabei ein erneutes Herunterfahren erforderlich.

Sie sollten selbst Ihre Maus und Tastatur überprüfen, wenn externe Peripheriegeräte nicht fehlerhaft sind.


Lösung 2: Probieren Sie den abgesicherten Modus aus

Alle Mac-Betriebssysteme verfügen über eine Funktion zum sicheren Starten des Systems. Die Überprüfung und Reparatur der Festplatte erfolgt auch während des sicheren Startvorgangs. Der weiße Bildschirm auf dem MacBook kann mit dieser Lösung behoben werden.

Schritt 1: Mac herunterfahren

Wenn Ihr Mac einen weißen Bildschirm anzeigt, schalten Sie ihn mit dem Netzschalter aus

Manchmal kann es vorkommen, dass sich der Mac nicht ausschalten lässt. Schauen Sie sich an, wie Sie "Mac lässt sich nicht herunterfahren" beheben.
- 2 Minuten Lesezeit

Schritt 2: Neustart

Schalten Sie den Mac ein und halten Sie dabei die Umschalttaste gedrückt. Lassen Sie sie wieder los, wenn das Apple-Logo und der Fortschrittsbalken angezeigt werden.

mac-weißer-bildschirm-3

Schritt 3: Normal neu starten

Sobald das System einen sicheren Start versucht hat; Starten Sie es erneut, ohne dabei eine Taste zu drücken. Der Start im abgesicherten Modus dauert übrigens länger.


Lösung 3: SMC zurücksetzen

Der SMC (System Management Controller) ist ein Chip, der Ihren Mac steuert. Wenn der weiße Bildschirm auf einem tragbaren Mac auftritt, kann das Zurücksetzen des SMC funktionieren.

Für MacBook mit austauschbarem Akku

  1. Fahren Sie den Mac herunter, um den Akku zu entfernen.
  2. Drücken Sie den Netzschalter und lassen Sie ihn los, nachdem Sie ihn fünf Sekunden lang gedrückt haben.
  3. Setzen Sie den Akku wieder in den Computer ein und schließen Sie ihn an die Stromversorgung an.
  4. Schalten Sie nun den Mac durch Drücken des Netzschalters ein.

Für MacBook ohne austauschbaren Akku

  1. Schließen Sie Ihren Mac an die Stromversorgung an, indem Sie ihn herunterfahren.
  2. Drücken Sie diese Tasten gleichzeitig und lassen Sie sie wieder los: (linke Umschalttaste + ctrl + alt + Ein- / Aus-Taste)
  3. Schalten Sie den Laptop durch Drücken des Netzschalters ein.

Für Intel-basierten Mac - iMac und Mac Mini

  1. Schalten Sie den Mac aus und ziehen Sie das Netzkabel ab
  2. Schließen Sie das Kabel nach 15 Sekunden wieder an
  3. Schalten Sie den Computer nach 5 Sekunden wieder ein

Lösung 4: NVRAM / PRAM zurücksetzen

Mac-Benutzer verwenden NVRAM / PRAM, um bestimmte Einstellungen schnell zu speichern und darauf zuzugreifen. Zeitzone, Auswahl der Startdiskette usw. sind einige der darin enthaltenen Einstellungen. Wenn der weiße Bildschirm des MacBook auf diese Einstellungen zurückzuführen ist, kann das Problem durch Zurücksetzen des NVRAM / PRAM behoben werden.

  1. Fahren Sie den Mac herunter.
  2. Schließen Sie das Kabel nach 15 Sekunden wieder an
  3. Schalten Sie den Mac ein und halten Sie die folgenden Tasten gleichzeitig gedrückt, nachdem Sie den Startton gehört haben: cmd + alt + P + R. Wenn der Computer neu gestartet wird und Sie den Startton zum zweiten Mal hören, lassen Sie die Tasten wieder los.

    mac-weißer-bildschirm-4

  4. Starten Sie den Mac wie gewohnt neu, sobald NVRAM / PRAM erfolgreich zurückgesetzt wurde. Jetzt sollte der Mac den weißen Bildschirm nicht mehr anzeigen.

Lösung 5: Reparieren Sie die Festplatte mit dem Festplatten-Dienstprogramm

Das Festplatten-Dienstprogramm hilft bei der Überprüfung und Reparatur von Festplatten. Führen Sie es aus und reparieren Sie den weißen Mac-Bildschirm, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Starten Sie den Mac neu

Fahren Sie den Mac herunter, indem Sie lange auf den Netzschalter drücken und ihn dann neu starten. Halten Sie cmd + R gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Schritt 2: Wählen Sie das Festplatten-Dienstprogramm

Wenn das Menü des Betriebssystem-Dienstprogramms angezeigt wird, wählen Sie das Festplatten-Dienstprogramm aus und suchen Sie nach dem Laufwerk, das repariert werden muss.

Schritt 3: Klicken Sie auf Erste Hilfe

Wählen Sie zwischen Überprüfen oder Reparieren der Festplatte, um das fehlerhafte Laufwerk zu reparieren.

mac-weißer-bildschirm-5

Wenn der Dienstprogrammfenster anzeigt, dass die Festplatte nach Abschluss des gesamten Vorgangs nicht reparierbar ist, müssen Sie sie ersetzen. Sie können auch fortfahren, indem Sie die Festplatte aus einem Backup wiederherstellen, wenn das Problem zum ersten Mal aufgetreten ist.


Lösung 6: Starten Sie in den Verbose Mode

Wenn Sie das System im Verbose Mode starten, werden die Informationen, die MacOS verbirgt, alle angezeigt. Diese vollständigen Informationen helfen Ihnen bei der Ermittlung der Hauptursache für das Problem. Alle Informationen sind in weißem Text auf schwarzem Hintergrund sichtbar.

Schritt 1: Aktivieren Sie den Verbose Mode

Starten Sie den Mac neu und drücken Sie cmd + V.

Schritt 2: Lassen Sie die Tasten los, wenn weißer Text auf dem Bildschirm angezeigt wird

Für FileVault lassen Sie die Tasten erst los, wenn das Anmeldefenster angezeigt wird. Melden Sie sich an und fahren Sie im Verbose Mode fort.

Für Firmware-Passwort - Das Passwort muss deaktiviert sein, bevor Sie mit einem Start im Verbose Mode beginnen.

Wenn im Verbose Mode nichts Ungewöhnliches gefunden wird, startet Ihr Mac normal.


Lösung 7: Installieren Sie Mac OS X neu

Wenn keine der Lösungen funktioniert, bleibt nur die Neuinstallation von Mac OS X. Die beschädigte Software wird mit dieser Option behoben, ohne dass wesentliche Daten gelöscht werden. Es ist dennoch ratsam, zuerst die Daten zu sichern. Wenn Sie mit der Sicherung fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den weißen Bildschirm des MacBook beim Start zu reparieren:

Schritt 1: Starten Sie den Mac neu

Starten Sie das MacBook und drücken Sie cmd + alt + R, bis Sie die Startmelodie hören.

Schritt 2: Lassen Sie die Tasten los

Wenn auf dem Bildschirm das Apple-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Tasten los.

Schritt 3: Wählen Sie OS X neu installieren

Sobald der Mac den Start abgeschlossen hat, wird das Dienstprogrammfenster angezeigt. Klicken Sie im Dienstprogrammmenü auf OS X neu installieren und fahren Sie fort.

mac-weißer-bildschirm-6

Schritt 4: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm

Befolgen Sie bis zum Abschluss des Vorgangs die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Betriebssystem erfolgreich neu zu installieren. Das neu installierte Betriebssystem wird den weißen Bildschirm des MacBook mit Sicherheit reparieren.

Optimieren Sie die Leistung Ihres Systems und halten Sie Ihren Mac in einem gesunden Betriebszustand.

Wenn Sie beim Starten des Mac einen weißen Bildschirm sehen und sich fragen, wie Sie dies reparieren können. Probieren Sie die genannten Methoden aus und finden Sie heraus, was für Sie funktioniert. Obwohl diese Optionen das Problem beheben können, können dabei Daten verloren gehen. Dies lässt sich jedoch durch ein Backup vermeiden.


Video-Tutorial zum Beheben des grauen Bildschirms beim Start auf dem Mac

Aktuelle Videos von Recoverit

Mehr anzeigen >

Tipp: So stellen Sie Ihre Daten nach dem Weißen Bildschirm wieder her

Ein Problem mit dem macOS kann mit den oben diskutierten Methoden behoben werden. Aber was, wenn Sie bei der Ausführung dieser Schritte einen kleinen Fehler gemacht haben? Dies kann zum Verlust Ihrer auf dem Mac gespeicherten Daten führen. Aber keine Sorge - Ihre Daten lassen sich mit der besten Wiederherstellungs-Software Recoverit Mac Data Recovery wiederherstellen.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre verlorenen Daten schnell wiederherzustellen.

Schritt 1: Wählen Sie die Quelle aus, aus der Sie Dateien verloren haben

Stellen Sie die verlorenen Dateien von Ihrem Mac wieder her, indem Sie das Laufwerk auswählen, von dem aus die Dateien verloren gegangen sind. Wenn Sie das gesuchte Laufwerk nicht sehen können, sollten Sie die Liste aktualisieren.

speicherort-auswählen

Schritt 2: Speicherort scannen

Suchen Sie nach den verlorenen Dateien, während Sie den Allround-Scan auf dem ausgewählten Laufwerk durchführen. Der Scanvorgang kann zwischendurch unterbrochen werden, wenn Sie etwas Ungewöhnliches feststellen.

speicherort-scannen

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung

Die wiederhergestellten Dateien werden im Recoverit Fenster angezeigt. Sie können die Daten auswählen, indem Sie die Dateien mithilfe der Vorschaufunktion ansehen und finden. Unabhängig davon, ob es sich um Bilder und Videos handelt, können Sie eine Vorschau der Datei in Recoverit ansehen. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die ausgewählten Dateien wiederherzustellen. Die wiederhergestellten Daten werden wieder am ursprünglichen Speicherort gespeichert.

email-wiederherstellen


Fazit

Mac-Benutzer sind im Allgemeinen weniger besorgt über Fehlfunktionen, da das MacBook den Ruf hat, sehr zuverlässig zu sein. Hardware kann jedoch jederzeit Probleme verursachen. Ein kleiner Fehler kann dazu führen, dass Sie mit einem weißen Mac-Bildschirm festsitzen.

Wenn Sie dann beim Start des MacBook nur einen weißen Bildschirm sehen, werden Sie mit Sicherheit Stress bekommen. Aber es gibt keinen Grund in Panik zu geraten. Nun sind Sie mit den verschiedenen Methoden vertraut, mit denen Sie das Problem lösen können.

Wenn Sie die oben genannten Methoden sorgfältig befolgen, kann der fehler leicht behoben werden. Inzwischen sind Sie auch mit der besten Datenwiederherstellungs-Methode vertraut - Recoverit Mac Recovery. Wenn Sie also wichtige Daten verlieren, können Sie diese mit Recoverit wiederbekommen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Kenntnisse erlernen | Was tun, wenn der Mac auf einem weißen Bildschirm feststeckt?