Wie man überschriebene Dateien auf dem Mac wiederherstellt | Recoverit

Wie man überschriebene Dateien auf dem Mac wiederherstellt

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

"Hi... Ein Berater von mir kam heute rein, um einige Dateien neu zu installieren. Leider hat sie einige Dateien mit denselben Namen überschrieben. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, wie man überschriebene Dateien auf einem Mac wiederherstellen kann?"

Während Sie Dateien auf Ihrem System aufgeräumt haben, haben Sie eine Ihrer wichtigen Dateien gelöscht und die Arbeit an Ihrem System fortgesetzt. Plötzlich wird Ihnen der Datenverlust bewusst. Aber jetzt können Sie sie nicht mehr wiederherstellen, da die Datei überschrieben wurde. Sie fragen sich, wie Sie die überschriebene Datei jetzt wiederherstellen können?

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie überschriebene Dateien wiederherstellen können und wie Sie gelöschte Dateien mit Recoverit Data Recovery wiederherstellen können.

Teil 1. Was sind überschriebene Dateien?

Sie haben vielleicht etwas gehört wie: Überschreiben Sie keine Dateien, wenn Sie die Daten benötigen. Viele Menschen wissen nicht, was überschreiben ist und können es deshalb nicht verhindern oder aufhören, es zu tun. Überschreiben bedeutet, alte oder gelöschte Daten durch neue Daten zu ersetzen.

Wenn Sie eine Datei löschen, werden die Daten nicht vollständig von der Festplatte entfernt. Das System aktualisiert die Datenbank und macht dann die Dateien unsichtbar, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Die Datei wird aber erst dann endgültig gelöscht, wenn eine neue Datei oder Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Gelöschte Dateien können mit einer Datenwiederherstellungssoftware wiederhergestellt werden.

Können ersetzte oder überschriebene Dateien wiederhergestellt werden?

Wenn Sie nun versehentlich eine oder mehrere Dateien oder Daten, die Sie benötigt haben, überschrieben haben, ist es nicht möglich, diese mit einer Datenwiederherstellungssoftware oder anderen Techniken wiederherzustellen. Der Großteil der Software kann gelöschte, beschädigte oder formatierte Daten wiederherstellen, aber es ist nicht möglich, überschriebene Daten mit einer solchen Software wiederherzustellen.

Es ist nur in einem Fall möglich, überschriebene Dateien wiederherzustellen. Wenn Sie eine Sicherung der überschriebenen Dateien oder einiger früherer Versionen davon haben, können Sie eine überschriebene Datei wiederherstellen. Im Falle Ihrer überschriebenen Dateien wird keine andere Methode oder Technik funktionieren.


Teil 2. Wie man überschriebene Dateien auf einem Mac wiederherstellt

Versehentlich ein Word-Dokument auf einem Mac überschrieben? Wie können Sie ein Dokument wiederherstellen, das Sie überschrieben haben? In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie überschriebene Dateien auf dem Mac in kürzester Zeit wiederherstellen können.

Wie Sie oben gelesen haben, ist es unmöglich, überschriebene Daten wiederherzustellen. Die einzige Möglichkeit, überschriebene Dateien wiederherzustellen, besteht darin, sie aus einer Sicherungskopie wiederherzustellen oder frühere Versionen zu verwenden. Verwenden Sie die folgenden Methoden, um zu versuchen, überschriebene Dateien auf Ihrem Computer wiederherzustellen.

Methode 1. Überschriebene Dateien aus einer Sicherung wiederherstellen

Time Machine ist ein großartiges Wiederherstellungs- und Sicherungswerkzeug, das in MacOS enthalten ist. Es hilft Ihnen dabei, regelmäßige Backups zu erstellen und diese wiederherzustellen, falls Sie wichtige Dateien überschreiben.

Wenn die Originaldatei vor Ihrer letzten Sicherung gesichert wurde, sollte eine Kopie der Datei in der Time Machine vorhanden sein. Folgen Sie diesen Schritten:

Schritt 1: Schließen Sie das Time Machine-Sicherungslaufwerk Ihres PCs an.

Schritt 2: Öffnen Sie den Ordner mit den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Gehen Sie nun zum Time Machine-Menü und wählen Enter Time Machine.

Dokumente in der Time Machine

Schritt 3: Suchen Sie nach den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Um die benötigten Dateien schnell zu finden, können Sie die Zeitleiste verwenden und die Dateien dieses bestimmten Datums und sogar der Uhrzeit anzeigen, zu der Sie Ihre Daten verloren haben. Wenn Sie die Datei von der Time Machine-Sicherung aus ansehen möchten, können Sie die Leertaste drücken.

Schritt 4: Klicken Sie auf Wiederherstellen, sobald Sie die Datei gefunden haben.

Die Methode funktioniert nur, wenn Sie zuvor Time Machine-Sicherungen eingerichtet haben. Wenn Sie dies nicht getan haben, sollten Sie andere verfügbare Methoden ausprobieren.

Methode 2. Wiederherstellen eines überschriebenen Word-Dokuments auf einem Mac ohne Time Machine

macOS verfügt über eine Autosave-Funktion. Sie speichert alle Versionen Ihrer Dateien. Wann immer Sie Ihre Datei öffnen, bearbeiten oder umbenennen, oder wenn Sie sie speichern, wird jede Änderung gespeichert. Wenn also eine Ihrer Dateien überschrieben wird, können Sie versuchen, sie mit diesen Schritten wiederherzustellen:

Schritt 1: Erstellen Sie eine Datei mit dem gleichen Namen und am gleichen Ort.

Schritt 2: Öffnen Sie diese Datei und klicken Sie auf das Menü "Datei". Sie finden es oben links auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf "Zurück zu" und dann auf "Alle Versionen durchsuchen".

option to browse all versions

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Zielversion und klicken Sie auf "Wiederherstellen". Ihre überschriebene Datei wird wiederhergestellt.

Schritt 4: Wählen Sie den Speicherort der Datei und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Damit erhalten Sie Zugang zu einer früheren Version der überschriebenen Datei, und Sie können auf diese Weise einige Ihrer gewünschten Daten zurückerhalten.


Teil 3. Wie man dauerhaft gelöschte Dateien einfach wiederherstellen kann

Permanent gelöschte Dateien können immer noch wiederhergestellt werden, weil das Löschen der Datei ihren Verweis löscht und diesen Platz verfügbar macht, was ein sehr schneller Prozess ist. Dauerhaft gelöschte Dateien befinden sich noch immer mit intakten Daten auf der Festplatte, es sei denn, der Speicherplatz wird mit neuen Daten überschrieben.

Dateien werden permanent aus dem Speicher Ihres Macs gelöscht, wenn Sie den Papierkorb leeren, und es gibt kein Backup. Eine Datei wird gelöscht, wenn eines der folgenden Dinge passiert.

  • Sie löschen eine Datei, indem Sie versehentlich die Löschtaste drücken.
  • Wenn Sie ein Laufwerk formatieren und kein Backup der Dateien haben.
  • Sie leeren den Papierkorb, und alle Dateien darin werden gelöscht
  • Sie verlieren einige der Daten während der Übertragung von einem externen Laufwerk auf Ihren PC.
  • Ein Antiviren-Scan erkennt und löscht einige Ihrer Dateien.

Wenn einer der oben genannten Fälle eintritt, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da Sie Ihre Daten und die gewünschten Dateien in den meisten Fällen zurückerhalten können.

Hier können Sie Recoverit Datenwiederherstellung für den Mac verwenden. Diese Mac-Datenwiederherstellungssoftware ist in der Lage, eine Vielzahl von Dateien von Ihrem Mac oder anderen Speichermedien wiederherzustellen. Mit Recoverit können Sie jede Art von Dateien wie Videos, Dokumente, Bilder, Audiodateien usw. wiederherstellen.

Video-Tutorial zur Wiederherstellung von überschriebenen Dateien auf Mac

Neuste Videos von Recoverit

Mehr ansehen >

Laden Sie Recoverit Data Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac. In dieser Anleitung konzentrieren wir uns darauf, wie gelöschte Dateien auf dem Mac wiederhergestellt werden können. Wenn Sie an einem PC-Computer arbeiten, können Sie die Windows-Version von Recoverit Data Recovery herunterladen und die ähnlichen Schritte starten.

Schritt 1 Wählen Sie einen Ort, an dem die Daten nicht überschrieben wurden

Starten Sie Recoverit Data Recovery für Mac. Um gelöschte, aber nicht ersetzte oder überschriebene Dokumente auf dem Mac wiederherzustellen, müssen Sie einen Ort auswählen, an dem Ihre Dateien gelöscht wurden. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um zu beginnen.

Überschriebene Dateien auf Mac wiederherstellen

Schritt 2 Scannen die Festplatte mit den gelöschten Dateien

Recovery Data Recovery startet einen Rundum-Scan, um die ausgewählte Mac-Festplatte nach Ihren gelöschten, aber nicht überschriebenen Dateien zu durchsuchen. Während die Software arbeitet, können Sie filtern und die Dateien finden, die Sie benötigen.

Überschriebene Dateien auf Mac wiederherstellen

Schritt 3 Vorschau und Wiederherstellung von entfernten Dateien

Nach dem Scan werden alle gefundenen Dateien nach verschiedenen Kategorien aufgelistet und können in verschiedenen Ansichten angezeigt werden. Sie können sich eine Vorschau Ihrer wiederherstellbaren Dateien anzeigen lassen und auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken, um sie wiederherzustellen.

Hinweis: Nach der Wiederherstellung verlorener Dateien auf Mac, speichern Sie bitte keine wiederhergestellten Dateien an ihrem ursprünglichen Speicherort, da dies zu Problemen mit einem dauerhaften Datenverlust führen würde.

Überschriebene Dateien auf Mac wiederherstellen

Mit Recoverit ist die Wiederherstellung verlorener Dateien einfach und schnell. Sie können es sowohl für Mac als auch für Windows herunterladen.


Teil 4. Tipps zur Vermeidung des Überschreibens, Ersetzens oder Überspeicherns von Dateien

Viele Menschen wissen nicht, wie man überschreibt, und tun es unwissentlich. Wenn eine Datei überschrieben wird, können die verlorenen Daten nicht mit Software wiederhergestellt werden. Wenn Sie eine neue Datei speichern, kann sie Daten überschreiben. Wenn Sie eine Datei mit genau dem gleichen Namen wie eine bestehende Datei speichern, überschreibt die neue Datei die alte Datei, und diese Daten gehen verloren. Sie müssen vorsichtig sein, damit Sie nicht versehentlich die erforderlichen Dateien überschreiben.

Tipps und Tricks

Wie Sie wissen, gehen überschriebene Daten verloren und können kaum wiederhergestellt werden, daher hier einige Tipps, die Sie befolgen sollten, um ein Überschreiben zu vermeiden oder wenn Sie Daten verlieren.

  • Benutzen Sie das Gerät nicht mehr, wenn Sie eine Ihrer wichtigen Dateien verlieren.
  • Speichern Sie die Dateien nicht am selben Ort, an dem Sie die Dateien verloren haben.
  • Nutzen Sie nicht denselben Mac, um nach Lösungen zu suchen.
  • Machen Sie regelmäßige Backups mit Time Machine und stellen Sie sicher, dass diese ordnungsgemäß synchronisiert werden.
  • Jede wiederhergestellte Datei sollte an einem neuen Ort gespeichert werden.
  • Verwenden Sie nicht die integrierte CD/DVD-Wiederherstellung.

Diese Tipps können Ihnen bis zu einem gewissen Grad helfen, aber die Hauptsache ist, dass Sie beim Speichern von Daten und neuen Dateien wachsam und vorsichtig bleiben, damit Sie bestehende wichtige Dateien nicht überschreiben. Es kann sein, dass Sie durch Nachlässigkeit einige wichtige Dinge verlieren, und das sollte vermieden werden.

Schlussworte

Im obigen Leitfaden haben wir alles über das Überschreiben von Dateien und wie sie wiederhergestellt werden können, besprochen. Sie können sie einfach aus einem Backup oder mit Hilfe früherer Versionen wiederherstellen. Es ist wichtig, wachsam zu bleiben, damit Sie keine Daten verlieren.

Wir haben auch besprochen, wie gelöschte Dateien mit Recoverit wiederhergestellt werden können. Es ist eine großartige Software, die effizient und schnell arbeitet, um verlorene Dateien wiederherzustellen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie wichtige Daten verlieren, verwenden Sie einfach Recoverit, das sowohl für Windows als auch für Mac verfügbar ist.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Wiederherstellung | Wie man überschriebene Dateien auf dem Mac wiederherstellt