Verschiedene Methoden, um fehlende DLL-Dateien zu finden | Recoverit

Verschiedene Methoden, um fehlende DLL-Dateien zu finden

• Abgelegt bei: Dateiwiederherstellungslösung • Bewährte Lösungen

Viele Nutzer berichten davon, dass bei ihnen die Fehlermeldung „Fehlende DLL-Dateien“ angezeigt wird. Um die Fehlermeldung loszuwerden können Sie Windows neu installieren, aber die Fehlermeldung tauch nach jedem Neustart auf. Wie lässt sich das Problem mit den fehlenden DLL-Dateien lösen?

Runtime-Fehler treten auf Windows-PCs sehr häufig auf. Es gibt dabei verschiedene Arten von Runtime-Fehlern. Die verschiedenen Fehler haben zudem unterschiedliche Ursachen.

Wenn auf Ihrem Computer DLL-Dateien fehlen, können folgende Fehlermeldungen auftreten:

  1. „Die .dll-Datei fehlt.“
  2. „.dll-Datei wurde nicht gefunden.“
  3. „Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil eine wichtige .dll-Datei fehlt Installieren Sie die Anwendung neu, um den Fehler zu beheben.“

Gründe für das Fehlen von DLL-Dateien

Warum tritt dieser Fehler so häufig auf? Wie Sie mit Sicherheit erraten können, tritt der Fehler meistens aufgrund von fehlenden DLL-Dateien auf. Auch Fehlen von DLL-Dateien kann wiederum verschiedene Gründe haben. Hier einige der Hauptursachen:

1. Versehentlich gelöschte DLL-Datei

Das kann passieren, wenn Sie ein Programm deinstallieren oder versuchen, Festplattenspeicherplatz freizugeben.

2. Überschriebene DLL-Datei

Kürzlich installierte Software kann manchmal bestehende DLL-Dateien mit einer inkompatiblen oder ungültigen Version der DLL-Datei überschreiben.

3. Malware-Infektion

Ein Virus hat die DLL-Datei gelöscht oder beschädigt.

4. DLL-Datei ist beschädigt

Eine fehlerhafte Installation eines Programms hat die DLL-Datei beschädigt und verursacht dadurch den Fehler.

5. Hardware-Defekt

Defekte Hardware, beispielsweise ein Festplattenfehler kann die Daten – einschließlich der DLL-Dateien – auf Ihrem Laufwerk beschädigen.

Die besten Wege, um fehlende DLL-Dateien zu finden

Wenn die DLL-Datei aufgrund eines Virus verloren gegangen ist oder beschädigt wurde, müssen Sie den Virus zuerst mithilfe einer zuverlässigen Antivirussoftware entfernen. Wenn die DLL-Datei aufgrund einer Löschung verloren gegangen ist. Wenn es sich bei der fehlenden DLL-Datei um eine Datei handelt, die nicht von Windows stammt, müssen Sie sich eine neue Kopie der DLL-Datei von einer zuverlässigen Webseite herunterladen. Es ist jedoch wichtig, dass die Webseite sicher und vertrauenswürdig ist. Wenn Sie wissen, welche DLL-Datei gelöscht wurde, können Sie sie einfach herunterladen. Sie können auch einfach die zugehörige Software neu isntallieren, um die fehlenden oder beschädigten Dateien zu ersetzen. Wenn Sie ein Programm deinstallieren, können einige der DLL-Dateien, die auch von anderen Programmen genutzt werden, mit deinstalliert werden. Sie sollten deshalb einen Registry-Scan durchführen, um sicherzustellen, dass der DLL-Fehler nicht durch einen fehlerhaften Registry-Eintrag hervorgerufen wurde.

Wenn die DLL-Dateien aufgrund eines beschädigten Registry-Eintrags beschädigt wurden, sollten Sie einen Registry Cleaner verwenden, um die Einträge zu scannen und Fehler zu beheben. Wenn Fehler vorhanden sind, ist es schwierig, diese Fehler selbst zu beheben. Sie sollten sich deshalb von einem professionellen Tool helfen lassen. 1-Click PC Care ist genau das richtige Tool für Sie, um Ihre Registry zu überprüfen und Fehler zu beheben.

Starten Sie 1-Click PC Care und die Software wird automatisch Ihren Computer nach Fehlern durchsuchen und alle Probleme auf Ihrem Computer identifizieren. Ein detaillierter Bericht wird Ihnen zeigen, was die Software finden konnte. Um die Probleme zu beheben, müssen Sie einfach nur auf den „Jetzte beheben“-Button klicken. Die Registry-Fehler auf Ihrem Computer werden komplett und sicher behoben.

Verlorene Daten, die durch fehlende DLL-Dateien verloren gegangen sind, wiederherstellen

Fehlende DLL-Dateien können in vielen Fällen zu einem Verlust Ihrer Daten führen. Wenn Sie beim Beheben des Problems einen Fehler machen, kann Ihre Festplatte beschädigt werden und Ihre Daten können verloren gehen. In so einem Fall benötigen Sie eine Festplattendatenrettungssoftware, damit Sie Ihre verlorenen Daten wiederherstellen können.

Wiederherstellung von USB-Speichermedien

Ihre sichere & verlässliche kostenlose Datenrettungssoftware für USB-Speichermedien

  • Stellen Sie verloren gegangene Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails von allen Ihren Speichermedien wieder her – effektiv, sicher und vollständig.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten nach plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenfehlern, Virusattacken und Systemabstürzen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Dateifehler und -probleme | Verschiedene Methoden, um fehlende DLL-Dateien zu finden