Nicht gespeichertes Word wiederherstellen, so einfach

Versehentlich auf "Word nicht speichern" auf dem Mac geklickt? Nicht gespeichertes Word wiederherstellen

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Beim Schließen eines Word-Dokuments auf meinem Mac habe ich versehentlich auf "Word nicht speichern" geklickt. Ist es möglich, die Word-Datei wiederherzustellen?

Das passiert vielen Menschen recht häufig und wenn Sie einer davon sind, gibt es eine gute Nachricht für Sie. Dieser Artikel zeigt Ihnen verschiedene bewährte Lösungen, wie Sie nicht gespeicherte, verlorene Word-Dokument-Dateien wiederherstellen können.

Teil 1. Was passiert, wenn Sie versehentlich "Nicht speichern" angeklickt haben?

Ein Klick auf "Word nicht speichern" ist eine der computerbezogenen Katastrophen, die jedem passieren können. Egal, ob es ein einfaches Versehen war, Ihr Mac eingefroren oder abgestürzt ist, Sie versehentlich auf "Nicht speichern" geklickt haben, können Sie alle Dateien verlieren.

1. Was passiert nach dem Klicken auf "Nicht speichern" bei Mac Word

In dem verhängnisvollen Moment, in dem Sie auf Ihrem Mac auf "Nicht speichern" klicken, verschwindet das Word-Dokument. Wenn alles auf Ihrem Mac perfekt funktioniert, ist es schwierig, ein Word-Dokument für immer zu verlieren. Sie sehen, Word verfügt über die Autosave-Funktion, die dazu gedacht ist, einen Großteil Ihrer Arbeit zu speichern, wenn es zu einem Unfall kommt.

Diese Funktion hat jedoch möglicherweise nicht die Arbeit, die Sie in den letzten 10 Minuten geleistet haben. Wenn Sie also auf die Schaltfläche "Nicht speichern" klicken, wird die Word-Datei aus dem AutoRecovery-Ordner gelöscht

2. Können Sie ein Word-Dokument wiederherstellen, das Sie nicht auf dem Mac gespeichert haben?

Sie können die Word-Dokumente wiederherstellen, die Sie nicht sofort gespeichert haben. Das liegt daran, dass Microsoft Word über eine Autosave-Option verfügt, die alle Ihre Daten automatisch in einem bestimmten Ordner speichert. Hier ist der Grund, warum Sie das Word-Dokument dank dieser Autosave-Funktion wiederherstellen können:

Außerdem erstellt Ihr Mac temporäre Dateien, die sich im Ordner "Temporary" befinden, der auch als TMP-Ordner bezeichnet wird. Sie können also in diesem Ordner nachsehen, ob Ihr verlorenes Dokument dort gelandet ist.


Teil 2. So stellen Sie eine Word-Datei wieder her, nachdem Sie auf "Nicht speichern" geklickt haben

Leider passiert es vielen Menschen, dass sie versehentlich auf "Word nicht speichern" klicken. Wenn Ihnen das auch passiert ist, können Sie beruhigt sein, denn mehrere Lösungen können Ihnen helfen, die verlorenen Word Doc-Dateien wiederherzustellen. Im Folgenden finden Sie einige Lösungen, die Ihnen helfen können, eine verlorene Word-Datei auf dem Mac wiederherzustellen:

Lösung 1: Verlorenes Word-Dokument aus Auto-Recovery-Dateien wiederherstellen

Microsoft Word erstellt seine Sicherungskopien automatisch, während Sie daran arbeiten. Diese Dateien werden normalerweise alle 10 Minuten gespeichert, Sie können die Einstellungen jedoch auf ein beliebiges Zeitintervall anpassen. Wenn Sie also auf "Word-Dokument speichern" klicken, werden Ihre Dateien mit allen von Ihnen vorgenommenen Änderungen aufgezeichnet. Wenn Sie Word erneut starten, können Sie es über den Abschnitt "Zuletzt verwendet" sehen und öffnen.

Wenn Sie jedoch versehentlich auf "Nicht speichern" klicken, wird Word Ihre Datei nicht automatisch wiederherstellen. Leider kann Word denken, dass Sie das Dokument nicht behalten oder die vorgenommenen Änderungen nicht speichern wollten. In diesem Fall können Sie versuchen, das nicht gespeicherte Word-Dokument manuell aus dem Ordner "Automatische Wiederherstellung" wiederherzustellen. Um Ihr Word-Dokument wiederherzustellen, führen Sie folgende Schritte aus:

Schritt 1: Gehen Sie zu diesem Pfad Finder/Go/Library/Application/Autorecovery. Wenn Sie im Finder auf Los klicken, sollten Sie auch die Option drücken, um auf den Bibliotheksordner zuzugreifen, der möglicherweise verborgen ist.

angeklickt nicht speichern word mac 1

Schritt 2: Überprüfen Sie den Ordner "Auto-Wiederherstellung", den Sie sehen werden.

Schritt 3: Wenn Sie dies getan haben, sehen Sie die gespeicherte Datei mit dem Namen AutoRecovery***, öffnen Sie sie also mit Microsoft Word. An diesem Punkt können Sie Ihre fehlende Word-Datei anzeigen, also speichern Sie sie auf Ihrem Mac-Desktop.

Lösung 2: Fehlendes Word-Dokument im Ordner "TemporaryItems" suchen

Mac verfügt außerdem über einen Ordner "TemporaryItems", in dem temporäre Word-, PPT-, Excel- und andere Dateien gespeichert werden können. Daher ist es wahrscheinlich, dass Ihr verlorenes Word-Dokument dort gefunden werden kann. Hier erfahren Sie, wie Sie das verlorene Word-Dokument wiederherstellen können:

Schritt 1: Gehen Sie zu Anwendungen und öffnen Sie Terminal in Dienstprogramme.

angeklickt nicht speichern word mac 2

Schritt 2: Geben Sie den Befehl open $TMPDIR ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3: Dies führt Sie in den Ordner TMP. Öffnen Sie dann den Ordner "TemporaryItems".

Schritt 4: Wählen Sie das ungespeicherte Word-Dokument aus und speichern Sie es auf dem Mac-Desktop.

Lösung 3: Suchen Sie das fehlende Word-Dokument im Ordner Papierkorb

Der offensichtliche Ort, um nach den fehlenden Word-Dokumenten zu suchen, ist der Ordner "Papierkorb". In den meisten Fällen können Ihre Word-Dokumente verloren gehen, weil Sie möglicherweise alte Dateien auf Ihrem Mac löschen, um Platz zu schaffen.

Wenn Sie vergessen haben, die Word-Dokumente zu speichern und zu löschen, ist es wahrscheinlich, dass sich die Dokumente noch in Ihrem Papierkorb-Ordner befinden. Gehen Sie daher wie folgt vor, um Ihre Word-Dokumente wiederherzustellen:

Schritt 1: Klicken Sie auf das Symbol des Ordners "Papierkorb" auf dem Mac-Desktop, um ihn zu öffnen.

Schritt 2: Suchen Sie im Inhalt des Ordners "Papierkorb" nach der Word-Datei. Wenn Sie die Datei gefunden haben, klicken Sie sie an und drücken Sie die Leertaste, um eine Vorschau anzuzeigen.

Schritt 3: Wenn Sie die Word-Datei nicht sehen können, sollten Sie in dem Ordner "Wiederhergestellte Objekte" im Papierkorb nach ihr suchen. Das liegt daran, dass sich Ihr Word-Dokument möglicherweise in diesem Ordner befindet.

angeklickt nicht speichern word mac 3

Schritt 4: Wenn sich Ihr Word-Dokument im Ordner "Wiederhergestellte Objekte" befindet, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Zurücklegen. Auf diese Weise wird die Word-Datei in dem Ordner abgelegt, in dem sie erstellt wurde.

Lösung 4: Verwenden Sie Recoverit Mac Data Recovery

Egal, ob Ihre Word-Dateien verloren gegangen sind oder versehentlich gelöscht wurden, Sie können sie wiederherstellen, wenn Sie die richtige Wiederherstellungssoftware verwenden. Wenn Sie also verlorene oder gelöschte Word-Dokumente mit keiner dieser Methoden wiederherstellen konnten, ist es vielleicht am besten, die Recoverit Mac Data Recovery Software zu verwenden. Sie sehen, diese Software ist einfach zu bedienen und Sie können die Word-Dokumente unabhängig von den Ursachen schnell wiederherstellen.

Das heißt, dass Sie Ihre Word-Dokumente am besten wiederherstellen können, wenn Sie einen Backup-Plan haben. Mit aktuellen Backups auf Ihrem Mac stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Word-Dateien nicht verlieren. Das heißt, wenn Sie keinen Backup-Plan haben, wenn Sie die Dateien verlieren, haben Sie kein Backup, von dem Sie Ihre Dateien wiederherstellen können.

Infolgedessen ist Ihre beste Option, die Software Recoverit Mac Data Recovery zu verwenden, um Word-Dokumente zu finden und wiederherzustellen. Recoverit hilft Ihnen, den gesamten Inhalt Ihres Mac-Systems zu durchsuchen, um die verlorenen Word-Dokumente zu finden, zu beurteilen, ob sie wiederhergestellt werden können und sie mit nur wenigen Klicks wiederherzustellen.

Recoverit durchsucht automatisch das interne Laufwerk, das externe Laufwerk und die Speicherkarte des Macs, um die fehlenden Word-Dateien zu finden. Sobald das verlorene Word-Dokument gefunden wurde, bewertet die Software die Datei, um zu sehen, ob sie wiederhergestellt werden kann.

Wenn dieses Tool feststellt, dass die ungesicherte Word-Datei wiederhergestellt werden kann, erstellt es ein exaktes Abbild der Word-Datei und stellt sie in nur wenigen Minuten wieder her. Um Ihre Word-Dokumente mit der Software Recoverit Mac Data Recovery wiederherzustellen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Wählen Sie einen Speicherort für Microsoft Word-Dateien

Laden Sie die Software Recoverit Mac Data Recovery herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Mac. Nach der Installation wählen Sie den Speicherort des Word-Dokuments aus.

Dateispeicherort wählen

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Start, um die Wiederherstellung gelöschter oder verlorener Word-Dateien zu starten.

Schritt 2: Suchen Sie nach verlorenen, nicht gespeicherten Word-Dokumenten

Das Tool Recoverit Mac Data Recovery startet den Scanprozess auf der Festplatte.

Scannen nach ungespeicherten Word-Dokumenten

Denken Sie daran, dass der Tiefenscan-Prozess einige Minuten dauern kann, da er den Speicherort der nicht gespeicherten Word-Dokumente aufspüren muss.

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung von Word-Dateien

Die Recoverit Mac Data Recovery Software ermöglicht Ihnen eine Vorschau der wiederhergestellten Word-Dateien, bevor Sie sie an einem beliebigen Ort Ihrer Wahl speichern.

Vorschau der reparierten Dateien

Als Ergebnis können Sie eine Vorschau der Word-Dateien anzeigen und auf Wiederherstellen klicken, um sie wiederherzustellen.


Teil 3: Word-Dokument auf dem Mac richtig speichern

Das Word-Dokument wird von vielen Menschen genutzt, insbesondere dort, wo die Windows-Plattform dominiert. Für viele Mac-Anwender, die die Pages-App zur Bearbeitung von Word-Dokumenten verwenden, ist es sinnvoll, eine Pages-Datei als Word-Dokument zu speichern. Dies trägt dazu bei, dass das Dokument auf verschiedenen Plattformen lesbar und kompatibel ist. Glücklicherweise ist das Speichern von Word-Dateien ziemlich einfach, wodurch Sie eine Menge Zeit sparen können.

Methoden

Wenn Sie ein Word-Dokument zum ersten Mal speichern, öffnet sich das Dialogfeld Speichern unter. Sie können den Namen der Word-Datei in das Feld Speichern unter eingeben, wenn es sich um eine neue Datei handelt. Anschließend können Sie im Bereich Where den Ordner wählen, in dem Sie Ihr neues Word-Dokument speichern möchten.

Der Standard-Speicherort für die Word-Dateien hängt jedoch von dem Programm ab, das Sie verwenden. Die meisten iLife-Programme, die auf den neuesten Macs installiert sind, verfügen zum Beispiel standardmäßig über einen speziellen Ordner zum Speichern Ihrer Word-Dateien. Mit dem Finder können Sie Word-Dokumente auf Ihrer Festplatte finden.

Neben dem Standardspeicherort können Sie auch das Pulldown-Menü in der Nähe des Feldes Where verwenden, um Ihr Word-Dokument an einem alternativen Speicherort auf Ihrer Festplatte zu speichern. In diesem Pulldown-Menü werden alle Speicherorte angezeigt, an denen Sie die Word-Dokumente zuletzt gespeichert haben.

Sie können auch auf die Pfeilspitze unten rechts neben dem Feld "Speichern unter" klicken, um ein kleines Finder-Fenster anzuzeigen. Gehen Sie deshalb mit diesem Finder-Fenster Ihre Festplatte durch, um den Ordner zu finden, in dem Sie Ihre Word-Datei speichern möchten.

Microsoft Word und andere Programme bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Dateierweiterung zu Ihrer Word-Datei hinzuzufügen. Sie sollten versuchen, diese Dateierweiterung zu verwenden, insbesondere wenn Sie Word-Dateien für andere Windows-Benutzer freigeben möchten. Dies liegt daran, dass andere Windows-Benutzer die Dateien, die Sie ihnen senden, möglicherweise nicht öffnen können, wenn Sie die Dateierweiterung nicht angeben.

Tipps

Es ist immer ganz wichtig, Ihre Word-Dateien richtig zu speichern, um Ihre Arbeit zu schützen. Sie können eine Word-Datei auf einem Flash-Laufwerk oder auf der Festplatte speichern. Außerdem können Sie Ihre Word-Dateien in verschiedene Dateiformate exportieren und diese Dateien unter verschiedenen Dateinamen speichern. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen, die Word-Dateien richtig zu speichern:


Schlusswort

Es ist wichtig, die verlorenen Word-Dateien wiederherzustellen, unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden. Schließlich kostet es viel Mühe und Zeit, sie zu erstellen, die innerhalb weniger Sekunden gelöscht oder verloren sein kann. Wenn Sie alle Office-Lösungen ausprobiert haben, um Ihre Word-Dateien wiederherzustellen, ist Ihre beste Option die Verwendung der Recoverit Mac Data Recovery Software. Dieses Tool ist nicht nur zuverlässig und effektiv, sondern kann Ihnen auch viel Zeit bei der Wiederherstellung Ihrer Dateien sparen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Kenntnisse erlernen | Versehentlich auf "Word nicht speichern" auf dem Mac geklickt? Nicht gespeichertes Word wiederherstellen