So beheben Sie "Die Anwendungsvorschau/Safari ist nicht mehr geöffnet"

Die Anwendungsvorschau/Safari ist nicht mehr geöffnet - so beheben Sie!

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Manchmal, wenn Sie einen Mac verwenden, zeigen "Vorschau" und "Safari" plötzlich eine Fehlermeldung an, dass sie nicht mehr funktionieren. Sie können keine Bilder, PDFs und andere Dateien öffnen, wenn "Vorschau" nicht mehr funktioniert. Das Gleiche gilt für Safari. Dieser Artikel zeigt Ihnen einfache Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers "Anwendungsvorschau ist nicht mehr geöffnet".

Teil 1 - Warum lässt sich das Programm auf dem Mac nicht öffnen?

Eine Anwendung funktioniert auf dem Mac aus verschiedenen Gründen nicht mehr, z. B. aufgrund von Softwarefehlern, fehlerhafter Hardware und geringem Systemspeicher. Der Fehler tritt auf, wenn Sie eine der Apps direkt oder über eine verknüpfte Anwendung verwenden.

Was bedeutet es also, wenn eine Anwendung nicht mehr geöffnet ist?

Auch wenn eine Anwendung geöffnet zu sein scheint, reagiert sie nicht mehr. Das bedeutet, dass Sie Ihre Arbeit nicht speichern oder bearbeiten können und nach dem Schließen der App möglicherweise wieder von vorne beginnen müssen.

die Anwendungsvorschau-App ist nicht mehr geöffnet

Die Fehlermeldung wird möglicherweise nicht sofort angezeigt, da die App versucht, sich aus dem hängenden Zustand zu erholen, und in solchen Fällen wird ein kleiner Punkt unter der App im Bereich "Dock" angezeigt.

Warum antwortet die Anwendung Vorschau/Safari nicht?

Einer der Hauptgründe, warum die Anwendung nicht reagiert, ist die Beschädigung von Anwendungsdateien durch Viren. Um dies zu vermeiden, halten Sie Ihre Anti-Virus- und Anti-Malware-Tools stets auf dem neuesten Stand.

Hardware- oder Software-Fehlfunktionen mit Ihrem macOS könnten ebenfalls zu diesem Fehler beitragen. Dies kann durch einen Neustart der Anwendung oder einen Neustart des Mac behoben werden.

Der Neustart einer Anwendung oder von MacOS aktualisiert das Dateisystem und sollte alle Fehler beheben. Dieser Artikel führt Sie durch einfache Schritte, die Sie verwenden sollten, um den Fehler "Anwendungsvorschau ist nicht mehr geöffnet" zu beheben.


Teil 2 - Behebung von "Die Anwendungsvorschau ist nicht mehr geöffnet"

Lösung 1 - Beenden der Vorschau erzwingen

Obwohl die Fehlermeldung anzeigt, dass die Vorschau nicht mehr geöffnet ist, kann die App geöffnet, aber eingefroren sein und sollte neu gestartet werden.

Es gibt 2 Methoden, die Sie zum Erzwingen der Quite-Vorschau verwenden können.

Methode 1 - Schließen Sie die Vorschau mit dem Force Quite-Fenster.

Schritt 1 - Drücken Sie die Tasten "Cmd+Opt+Esc", um das Fenster "Beenden erzwingen" zu öffnen.

Schritt 2 - Sie können das Fenster auch öffnen, indem Sie auf das Apple-Logo in der Menüleiste klicken und "Beenden erzwingen" wählen.

Schritt 3 - Wählen Sie "Vorschau" aus der Anwendungsliste.

Schritt 4 -Klicken Sie auf "Beenden erzwingen" und starten Sie Ihren Mac neu.

Schließen der Vorschau aus dem Fenster "force quite applications

Methode 2 - Schließen Sie die Vorschau über den Aktivitätsmonitor.

Vorschau vom Aktivitätsmonitor-Fenster schließen

Lösung 2 - Mac-Computer neu starten

Der Neustart Ihres Mac setzt alle kritischen Systemdateien zurück und behebt alle Fehler, da alle Programmdateien in ihrem normalen, fehlerfreien Zustand neu gestartet werden.

Methode 1 - Soft-Neustart des Mac

Dies ist vorzuziehen, da es keine Fehler in Ihren Dateien verursacht.

Schritt 1 - Gehen Sie zu "Menü > Herunterfahren".

Schritt 2 -Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Fenster bei erneuter Anmeldung wieder öffnen".

Schritt 3 - "Klicken Sie zur Bestätigung auf "Herunterfahren" und lassen Sie den Mac vollständig herunterfahren.

Schritt 4 - Starten Sie Ihren Mac nach 30 Sekunden neu.

Soft-Neustart des Macs

Methode 2 - Fester Neustart des Macs

Dies erzwingt das Herunterfahren des Macs, ohne den normalen Ausschaltvorgang zu durchlaufen. Dies kann zu Datenverlusten führen, sichern Sie daher zuerst Ihre Dateien.

Schritt 1 - Drücken Sie die "Power"-Taste ca. 10 Sekunden lang oder der Bildschirm geht aus.

Schritt 2 - Starten Sie Ihren Mac nach 30 Sekunden normal neu.

Schritt 3 - Sie erhalten ein Warnfenster; klicken Sie auf "Abbrechen", damit Apps nicht erneut geöffnet werden.

Hartes Neustarten des Macs

Lösung 3 - Vorschau-Voreinstellungen entfernen

Wenn Sie nach Anwendung der beiden obigen Lösungen immer noch die Fehlermeldung "Die Programmvorschau ist nicht mehr geöffnet" erhalten, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihren Einstellungsdateien vor, die MacOS zum Speichern der Einstellungen für das Programm verwendet.

Sichern Sie zunächst Ihren Mac, bevor Sie die Einstellungsdateien entfernen. Alternativ können Sie eine Kopie Ihrer Voreinstellungsdatei auf Ihrem Desktop erstellen. Gehen Sie die folgenden Schritte durch und testen Sie die "Vorschau"-App nach jedem Schritt.

Schritt 1 - Öffnen Sie den Finder und wählen Sie dann "Gehe > Gehe zu Ordner" in der Menüleiste.

Schritt 2 - Geben Sie ~/Library/Preferences/com.apple.Preview.plist gefolgt von "Go" ein:

Schritt 3 - Machen Sie sicherheitshalber eine Kopie der Datei auf Ihrem Desktop.

Schritt 4 - Starten Sie nun Ihren Mac neu und testen Sie "Vorschau" erneut.

Schritt 5 - Sollte die "Vorschau" wieder den gleichen Fehler anzeigen, versuchen Sie eine der folgenden Dateien:
~/Library/Containers/com.apple.Preview
~/Library/Containers/com.apple.quicklook.ui.helper
~/Library/Preferences/com.apple. Preview.LSSharedFileList.plist
~/Library/Preferences/com.apple.Preview.SandboxedPersistentURLs.LSSharedFileList.plist
~/Library/Saved Application State/com.apple.Preview.savedState
Vergessen Sie nicht, den Mac nach jedem Versuch neu zu starten.

Entfernen Sie die Voreinstellungsdateien für die Vorschau

Lösung 4 - Mac aktualisieren/neu installieren

Die Aktualisierung oder Neuinstallation des macOS ist der letzte Schritt, den Sie zur Behebung des Fehlers "Die Programmvorschau ist nicht mehr geöffnet" unternehmen sollten. Dadurch werden alle beschädigten Dateien wiederhergestellt, die den Fehler verursachen könnten.

Methode 1 - Update auf die neueste macOS-Version

Schritt 1 - Verbinden Sie Ihren Mac mit einem Wi-Fi-Netzwerk.

Schritt 2 - Gehen Sie zu "Systemeinstellungen > Software aktualisieren".

Schritt 3 - Laden Sie die ausgewählten Updates herunter und installieren Sie sie.

Schritt 4 - Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Meinen Mac automatisch auf dem neuesten Stand halten".

Update auf die neueste MacOS-Version

Methode 2 - Installieren Sie Ihr MacOS neu

Durch die Neuinstallation Ihres MacOS erhalten Sie ein komplett neues Betriebssystem, das frei von beschädigten Dateien ist, die Fehler verursachen können.

Schritt 1 - Beginnen Sie damit, ein Backup Ihres Macs mit "Time Machine" zu erstellen.

Schritt 2 - Gehen Sie zu "Menü > Herunterfahren".

Schritt 3 - Bestätigen Sie mit "Herunterfahren" und lassen Sie den Mac komplett herunterfahren.

Schritt 4 - Starten Sie den Mac neu und halten Sie bei der Installation die Tasten "Cmd+R" gedrückt.

Schritt 5 - Öffnen Sie das Fenster "Wiederherstellungsmodus" und wählen Sie "MacOS neu installieren".

Schritt 6 - Um die Neuinstallation abzuschließen, folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 7 - Nachdem die Neuinstallation abgeschlossen ist, starten Sie den Mac neu, öffnen Sie die App "Vorschau" und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

das MacOS neu installieren

Recoverit Mac Datenrettung

Sie können Dateien verlieren, wenn Sie den Fehler "Anwendungsvorschau/Safari wird nicht mehr geöffnet" erhalten. Recoverit Mac Datenrettung ist ein hervorragendes Tool zur Wiederherstellung von beschädigten oder verlorenen Dateien auf Ihrem Mac. Es verfügt über leistungsstarke Funktionen, mit denen Sie Ihre verlorenen Dateien in drei einfachen Schritten wiederherstellen können.

Merkmale:


Teil 3 - Behebung von "Das Programm Safari ist nicht mehr geöffnet"

Das '" Programm Safari ist nicht mehr geöffnet" kommt zustande, wenn sich Ihre Safari-App aufhängt und nicht mehr funktioniert.

Lösung 1 - Safari sofort beenden

Die 2 folgenden Methoden können verwendet werden, um das Beenden von Safari zu erzwingen:

Methode 1 - Schließen Sie Safari mit dem Force Quite-Fenster.

Schritt 1 - Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Cmd+Opt+Esc", um das Fenster "Sofort Beenden" zu starten.

Schritt 2 - Alternativ verwenden Sie "Menü > Apple-Logo> Sofort Beenden".

Schritt 3 - Wählen Sie "Safari" aus der Programmliste aus.

Schritt 4 - Wählen Sie "Sofort Beenden" und starten Sie Ihren Mac neu.

Safari aus dem Fenster "Anwendungen ganz schließen

Methode 2 - Schließen Sie Safari über den Aktivitätsmonitor.

Schritt 1 - Öffnen Sie den Aktivitätsmonitor über einen der folgenden Pfade:

Schritt 2 - Wählen Sie die Registerkarte "CPU" und anschließend "Prozessname".

Schritt 3 - Wählen Sie "Safari" aus der Liste der Prozesse aus.

Schritt 4 - Drücken Sie die Schaltfläche "Stopp" im Aktivitätsmonitor.

Schritt 5 - Wählen Sie "Sofort Beenden", bevor Sie Ihren Mac endgültig neu starten.

Safari aus dem Fenster des Aktivitätsmonitors schließen

Lösung 2 - Mac-Computer neu starten

Sie können Ihren Mac mit einem der folgenden Schritte neu starten:

Methode 1 - Soft-Neustart des Mac

Dies ist vorzuziehen, da es keine Fehler in Ihren Dateien verursacht.

Schritt 1 - Navigieren Sie zu "Menü > Herunterfahren".

Schritt 2 - Entfernen Sie das Häkchen im Feld "Fenster bei erneuter Anmeldung wieder öffnen".

Schritt 3 - Klicken Sie auf "Herunterfahren" und warten Sie, bis der Mac heruntergefahren ist.

Schritt 4 - Schalten Sie Ihren Mac nach 30 Sekunden ein.

Soft-Neustart des Macs

Methode 2 - Fester Neustart des Macs

Schritt 1 - Drücken Sie die "Power"-Taste, bis der Bildschirm erlischt.

Schritt 2 - Starten Sie Ihren Mac nach einer halben Minute normal neu.

Schritt 3 - Klicken Sie auf "Abbrechen", sobald das Warnfenster erscheint. Dies verhindert, dass andere Apps neu gestartet werden.

Hartes Neustarten des Macs

Lösung 3 - Safari-Einstellungen entfernen

Sie können die Safari-Einstellungen mit den unten aufgeführten Methoden entfernen. Überprüfen Sie Ihre Safari-Applikation nach jedem Schritt.

Schritt 1 - Gehen Sie in den Finder, gefolgt von "Gehe > Gehe zu Ordner".

Schritt 2 - Geben Sie ~/Library/Preferences/com.apple.Safari.plist ein und dann "Go":

Schritt 3 - Bewahren Sie eine Kopie der Datei auf dem Desktop auf, falls Sie sie wieder benötigen.

Schritt 4 - Starten Sie nun Ihren Mac neu und testen Sie "Safari" erneut.

Schritt 5 - Sollte der "Safari" wieder den gleichen Fehler anzeigen, versuchen Sie eine der folgenden Dateien:
~/Library/Containers/com.apple.Safari
~/Library/Containers/com.apple.quicklook.ui.helper
~/Library/Preferences/com. apple.Safari.LSSharedFileList.plist
~/Library/Preferences/com.apple.Safari.SandboxedPersistentURLs.LSSharedFileList.plist
~/Library/Saved Application State/com.apple.Safari.savedState
Starten Sie den Mac nach jedem Schritt neu.

Entfernen Sie die Safari-Einstellungsdateien

Lösung 4 - Mac aktualisieren/neu installieren

Eine Neuinstallation oder Aktualisierung von macOS dient dazu, beschädigte Systemdateien zu ersetzen und den Fehler "Das Programm Safari ist nicht mehr geöffnet" zu beheben, indem.

Methode 1 - Update auf die neueste macOS-Version

Schritt 1 - Verbinden Sie Ihren Mac mit einem starken Wi-Fi-Netzwerk.

Schritt 2 - Navigieren Sie zu "Systempräferenzen > Software aktualisieren".

Schritt 3 - Laden Sie die aufgeführten Updates herunter und installieren Sie sie.

Schritt 4 - Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Meinen Mac automatisch auf dem neuesten Stand halten".

Update auf die neueste MacOS-Version

Methode 2 - Installieren Sie Ihr MacOS neu

Erstellen Sie zunächst ein Backup Ihres Macs mit "Time Machine".

Schritt 1 - Navigieren Sie zu "Menü > Apple Logo > Herunterfahren".

Schritt 2 - Wählen Sie "Herunterfahren" und lassen Sie den Mac vollständig herunterfahren.

Schritt 3 - Starten Sie den Mac neu und drücken Sie dann die Tasten "Cmd+R".

Schritt 4 - Gehen Sie zum Fenster "Wiederherstellungsmodus" und wählen Sie "macOS neu installieren".

Schritt 5 - Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation erneut durchzuführen.

Schritt 6 - Starten Sie den Mac neu, nachdem die Installation abgeschlossen ist. Prüfen Sie nun, wie sich Ihr Safari verhält.

das MacOS neu installieren

Recoverit Mac Datenrettung

Denken Sie daran, dass Sie das leistungsstarke Recoverit Mac Data Recovery Tool verwenden können, um Dateien wiederherzustellen, die bei der Behebung des Fehlers "Die Anwendung Safari ist nicht mehr geöffnet" beschädigt oder verloren gegangen sein könnten. Mit drei einfachen Schritten können Sie mehr als 100 Dateitypen ohne Qualitätsverlust wiederherstellen.


Teil 4 - Wie Sie verhindern, dass eine Anwendung nicht geöffnet ist

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um den Fehler "Die Anwendungsvorschau/Safari ist nicht mehr geöffnet" zu vermeiden:

Regelmäßige Updates von MacOS und Viren-/Malwareschutzprogrammen sind wichtig. Auf diese Weise bleibt Ihr Mac auf dem neuesten Stand und Sie erhalten keine "Die Programmvorschau/Safari ist nicht mehr geöffnet"-Fehler mehr.

Schlusswort

Wenn Sie mit dem Fehler "Die Anwendungsvorschau/Safari ist nicht mehr geöffnet" konfrontiert werden, verwenden Sie die oben beschriebenen Methoden, um die Funktionen der blockierten Anwendungen wiederherzustellen. Vergessen Sie nicht, dass alle verlorenen Daten oder Dateien mit Recoverit Mac Data Recovery leicht wiederhergestellt werden können.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Kenntnisse erlernen | Die Anwendungsvorschau/Safari ist nicht mehr geöffnet - so beheben Sie!