Gelöschte Notizen auf dem Mac wiederherstellen - 5 Wege

Die Wiederherstellung von gelöschten Notizen auf dem Mac | 5 sichere Wege

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

"Ich habe auf meinem MacBook Air gearbeitet und plötzlich sind meine Notizen verschwunden. Gibt es irgendeine Möglichkeit, welche ich probieren könnte, um diese Notizen auf meinem Mac wieder herzustellen?"

Ein Freund von mir hat mich vor kurzem mit dieser Frage angeschrieben, nachdem seine Notizen aus dem Programm spurlos verschwunden sind. Wie auf dem iPhone, können Macnutzer auf ihren Geräten Notizen erstellen indem sie die passende App auf ihrem System aufrufen und nutzen. Mit dem "Notiz"-Programm können Macnutzer Dinge organisieren, Links speichern, To-Do Listen erstellen und noch vieles mehr.

Nachdem unsere Notizen einige wichtige Informationen beinhalten können, ist deren Verlust eine sehr ungünstige Situation. Wenn Sie die richtigen Methoden wählen, können Sie sämtliche Daten aber wieder herstellen. Sie können gelöschte Notizen auf Ihrem Mac wieder herstellen, indem Sie auf eingebaute Programme oder drittanbieter Programme zurückgreifen, welche wir in diesem Artikel vorstellen werden.

notes-recovery-on-mac-1

Wo sind die Notizen auf dem Mac gespeichert?

Die Notizen sind eine vorinstallierte App auf ihrem Gerät, welche dazu genutzt werden kann, sämtliche Informationen zu speichern. Während die meisten Menschen dieses Programm dazu nutzen Memos und To-Do Listen zu speichern, können Sie damit auch wie mit jeglichen anderen Textverarbeitungsprogrammen arbeiten. Zum Beispiel können Sie sogar Links, Fotos und Gedächtnisstützen in den Notizen speichern.

Idealer Weise gibt es zwei Wege mit den Notizen auf dem Mac zu arbeiten. Wenn Sie die Notizen mit der iCloud synchronisiert haben, können Sie einfach auf die iCloud gehen und sämtliche Notizen dort wieder finden. Abseits davon, werden Notizen auch auf dem lokalen Speicher gespeichert. Der exakte Speicherort auf dem Mac ist: ~/Library/Containers/com.apple.Notes/Data/Library/Notes/. Um dorthin zu gelangen können Sie einfach im Finder diesen Ort eingeben, um die Notizen wiederzufinden.

notes-recovery-on-mac-2


Wohin verschwinden die gelöschten Notizen auf meinem Mac?

Bevor Sie lernen, wie Sie gelöschte Notizen auf ihrem Mac wieder herstellen, ist es wichtig die Grundlagen zu verstehen. Zum Beispiel sollten Sie lernen, wieso ihre Notizen auf dem Mac verschwunden sind und wohin die gelöschten Notizen verschwunden sind.

Gängige Gründe für den Verlust der Notizen auf dem Mac

Im Folgenden haben wir die hauptsächlichen Gründe aufgelistet, weshalb Nutzer ihre Notizen verlieren:

Wohin verschwinden gelöschte Notizen?


Option 1: Finden Sie gelöschte Notizen im "Kürzlich gelöscht"-Ordner wieder

Wie Sie bereits wissen, hat ihr Mac einen "Kürzlich gelöscht"-Ordner, welcher gelöschte Inhalte und Programme für eine gewisse Zeit speichert. In diesem Ordner befinden sich Dateien welche in den letzten 30 Tagen gelöscht wurden.

Nachdem dieses Zeitfenster überschritten wurde, werden die Daten automatisch von dem Speicher gelöscht. Um diese Daten wieder herzustellen können Sie die Schritte befolden, in welchem Sie lernen wie Sie gelöschte Notizen auf ihrem Mcc wieder herstellen können.

  1. Zuerst gehen Sie in das Filemenü im Hauptbildschirm und klicken Sie auf den "Kürzlich gelöscht"-Ordner. Falls Sie Schwierigkeiten haben, diesen zu finden, gehen Sie zuerst in das Ansichtsmenü und wählen Sie die "Ordner anzeigen"-Option aus, um den Ordner so anzuwählen.

    notes-recovery-on-mac-3

  2. Der "Kürzlich gelöscht"-Ordner beinhaltet Daten, welche in den letzten 30 Tagen auf dem Mac gelöscht wurden. Selektieren Sie einfach die gewünschten Dateien welche Sie wieder herstellen wollen indem Sie darauf rechtsklicken. Im Contextmenü wählen Sie dabei einfach die Option an, welche die Daten wieder an ihren originalen Speicherplatz schiebt.

    notes-recovery-on-mac-4

Es ist unnötig zu sagen, dass diese Technik nur funktioniert, wenn Sie Daten wieder herstellen wollen, welche innerhalb dieses Zeitfenster gelöscht wurden. Ausserdem besitzt nicht jedes Betriebssystem einen "Kürzlich gelöscht"-Ordner. Es ist ausserdem möglich, dass die Notizen gar nicht erst in diesen Ordner landen.


Option 2: So stellen Sie ihre Notizen in sämtlichen Situationen auf dem Mac wieder her

Falls Sie nach der besten Lösung suchen, Notizen auf ihrem Mac wieder herzustellen, geben Sie dem Recoverit Datenwiederherstellungsprogramm eine Chance. Das von Wondershare entwickelte Programm bietet eine sorgenfreie Lösung um sämtliche Daten auf dem Mac oder Windows System wieder herzustellen. Dabei werden nicht nur Notizen sondern sämtliche wichtigen Dokumente, Fotos, Musik, Videos oder anderes Datenmaterial wieder hergestellt. Recoverit ist für seine hohe Datenwiederherstellungsrate und Nutzerfreundlichkeit bekannt. Selbst wenn Sie keine nennenswerten technischen Fähigkeiten besitzen, werden Sie sich mit Recoverit wie ein Profi fühlen.

Um zu verstehen wie Sie gelöschte Notizen auf dem Mac mit dem Recoverit Datenwiederherstellungsprogramm retten können befolgen Sie folgende Schritte:

Schritt 1: Wählen Sie einen Speicherort

Zuerst sollten Sie das Recoverit Datenwiederherstellungsprogramm auf ihrem Mac herunterladen. Um das Programm herunterzuladen besuchen Sie einfach die Webseite. Starten Sie das Programm einfach, wenn Sie ihre Notizen (oder andere Daten) auf ihrem MAc wieder herstellen wollen und selektieren Sie das Laufwerk, auf welchem Sie den Suchvorgang starten wollen. Bei den Notizen handelt es sich dabei um die Systemplatte des Macs. Klicken Sie im Anschluss auf den "Start"-Knopf.

select-scan-location

Schritt 2: Der Suchvorgang

Nachdem das Programm die Suche nach den verloren gegangenen Notizen gestartet hat, warten Sie den Prozess einfach ab, bis dieser beendet wurde. Das Interface zeigt Ihnen den Vortschritt dabei an.

scan-location

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung

Wenn der Extraktionsprozess beendet ist, wird Sie das Programm benachrichtigen. Nun können Sie die gefundenen Daten in der Vorschau betrachten und jene Daten anwählen, welche Sie wieder herstellen möchten. Klicken Sie einfach auf "Wiederherstellen" und stellen Sie sicher, dass Sie die Notizen an einer sicheren Stelle abspeichern.

recover-email

Wichtige Notiz:

Falls Sie mit dem Resultat nicht zufrieden sind, können Sie zusätzlich noch einen tieferen Suchvorgang auf ihrem Mac starten. Um das zu tun klicken Sie einfach auf den "Allumfassenden Wiederherstellungs"-Knopf um einen weitreichenderen Suchvorgang zu starten. Falls Sie macOS 10.13 oder eine neuere Version nutzen, sollten Sie davor eventuell die integrierte Sicherung deaktivieren. Das gibt dem Programm die Chance die eingebaute Partition des Macs gründlicher zu durchsuchen. Um das zu tun, sollten Sie ihren Mac im Wiederherstellungsmodus starten.



Video Tutorial zur Wiederherstellung von gelöschten Daten auf dem Mac

Neue Videos von Recoverit

Mehr anzeigen >

Option 3: Stellen Sie Notizen mit Hilfe der Time Machine wieder her

Falls Sie bereits ein Backup mit der Time Machine erstellt haben können Sie nun aus dem Vollen schöpfen. Die TimeMachine ist eine vorinstallierte Applikation auf dem Mac welche dabei hilft ein Backup auf dem Systemspeicher zu erstellen. Dazu müssen Sie zur gegebenen Zeit einfach die Time Machine aufrufen, das Programm nach den gelöschten Daten durchsuchen und diese dann wieder herstellen. Indem Sie die folgenden Schritte befolgen, lernen Sie wie Sie mit der Time Machine gelöschte Notizen wieder herstellen:

  1. Als erstes starten Sie die Time Machine. Um das zu tun, klicken Sie auf das Apple Logo auf dem Disktop und rufen die Systemeinstellungen auf. Von dort aus klicken Sie auf das Time Machine Logo um das Programm zu öffnen.

    notes-recovery-on-mac-8

  2. Wenn die Time Machine startet, aktivieren Sie die "Time Machine anzeigen"-Option. Gehen Sie nun in das Menü und klicken Sie auf die "Enter Time Machine"-Option.
  3. Sowohl Windows als auch Mac bieten eingebaute Lösungen um die Festplatte zu formatieren, Sie sollten dafür kein unsicheres Programm eines Drittanbieters nutzen.
  4. Das wird Ihnen die Möglichkeit geben, sämtliches auf der Time Machine gespeicherten Daten zu betrachten. Sie können die Scrollleiste auf der linken Seite nutzen um durch die Daten zu scrollen.

    notes-recovery-on-mac-9

  5. Sobald Sie die gelöschten Notizen, welche Sie wieder herstellen wollen, auf dem Mac wieder gefunden haben, klicken Sie darauf und nutzen den "Wiederherstellen"-Knopf.

    notes-recovery-on-mac-10

Das stellt die Notizen auf ihrem Mac auf dem originalen Speicherort wieder her. Es ist nicht nötig zu sagen, dass diese Variante der Wiederherstellung nur funktioniert, wenn Sie ihr Backup in der Time Machine aktuell halten.


Option 4: Stellen Sie gelöschte Notizen mittels der iCloud wieder her

Diese Wiederherstellungsoption funktioniert nur, wenn Sie bereits vor dem Verschwinden der Daten, ein Backup auf der iCloud erstellt haben. Wie bei der Time Machine auch lassen sich die Notizen mit der iCloud snychronisieren. Auf diesem Weg können wir die Notizen auch fernab des eigentlichen Gerätes für uns zugänglich machen, oder verloren gegangene Daten Mittels dem "Kürzlich gelöscht"-Ordner zurückholen. Sie können diese Daten allerdings nur innerhalb von 30 Tagen in diesem Ordner wieder finden.

  1. Als Erstes gehen Sie auf die offizielle Seite der iCloud und loggen Sie sich mit ihrem Account ein.
  2. Klicken Sie nun auf dem Hauptbildschirm der iCloud auf das Notiz-Icon um fortzufahren.

    notes-recovery-on-mac-11

  3. Das wird all die gespeicherten Notizen im iCloud Interface öffnen. Auf der linken Seite können Sie den "Kürzlich gelöscht"-Ordber sehen. Klicken Sie einfach darauf um die gelöschten Notizen zu finden.
  4. Öffnen Sie die Notizen, welche Sie wieder herstellen wollen, und klicken Sie auf den "Wiederherstellen"-Knopf um die Notizen zu speichern.

    notes-recovery-on-mac-12


Option 5: Die Mac Notizen sind verschwunden? Die Wiederherstellung mit der .storedata Funktion

Dieser Trick wird von Experten bei diesem Problem am häufigsten genutzt. Die .storedata Funktion ist ein vorinstalliertes Mac-Format welches temporär gespeicherte Informationen im Hintergrund abspeichert. Dazu können Sie mit der .storedata Funktion den Speicherort aufrufen, welcher von ihrem System genutzt wird, um Daten zu speichern, und versuchen die gelöschten Inhalte so wieder herzustellen.

  1. Öffnen Sie den Finder auf dem Mac und wählen Sie die Mac Bibliothek - und den Notizen Ordner an. Alternativ können Sie auch die folgende Adresse in den Finder kopieren: “~/Library/Containers/com.apple.notes/Data/Library/Notes/”
  2. Hier können Sie einige Dateien im "storedata"-Format sehen. Kopieren Sie diese Dateien einfach und speichern Sie diese an einer sicheren Stelle ab.
  3. Nun können Sie die Dateiendungen zu .html abändern. Damit können Sie nun die Dateien mit dem Webbrowser wieder öffnen.
  4. Das gibt Ihnen Zugriff auf den textlichen Inhalt, sodass Sie diesen einfach wieder herauskopieren und in Ihren neuen Notizen abspeichern können.

    notes-recovery-on-mac-13


Zusammenfassung

Nun kennen Sie verschiedene Lösungsmöglichkeiten, wie Sie gelöschte Notizen auf ihrem Mac wieder herstellen können. Wie Sie gelernt haben, benötigen Sie für ein gutes Gelingen dieser Methoden ein Backup. Falls Sie kein Backup auf der iCloud oder der Time Machine erstellt haben, sollten Sie das Recoverit Datenwiederherstellungsprogramm nutzen. Es ist perfekt um Daten wieder herzustellen und hilft Ihnen die verloren gegangenen Daten unter allen möglichen Umständen wieder herzustellen. Es ist sogar kostenlos verfügbar, sodass Sie es nach dem Herunterladen bereits einsetzen können.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Wiederherstellung | Die Wiederherstellung von gelöschten Notizen auf dem Mac | 5 sichere Wege