Externe Festplatte zwischen Macintosh und Windows-PC freigeben

Wie Sie eine externe Festplatte zwischen Macintosh und Windows-PC freigeben

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Eine externe Festplatte ist lediglich ein Speichergerät, das von außen an Ihren Computer angeschlossen wird. Standard-Festplatten beziehen ihren Strom aus ihrem Datenquellenkabel, das aus dem System selbst stammt. Einige fortschrittliche Festplatten benötigen einen AC-Anschluss, um selbständig Strom zu erzeugen. Diese Speichergeräte gibt es mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten, aber sie werden alle entweder über USB, eSATA oder drahtlos an einen Computer angeschlossen.

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-1

Die Plug-and-Play-Funktionalität bietet Systemkompatibilität und bietet dem Verbraucher umfangreiche Speichermöglichkeiten und ein tragbares Design. Diese Speichergeräte sind sowohl mit Mac als auch mit Windows PC kompatibel. Diese Festplatten bieten Kapazitäten von 250 GB bis 10 TB.

Kompatibilitätsprobleme zwischen Windows und MacOS mögen sich im Laufe der Jahre verringert haben, aber das bedeutet nicht, dass sie komplett ausgerottet sind. Das Freigeben von Dateien von Windows auf Mac ist eine zermürbende Aufgabe, aber in diesem Artikel werden wir besprechen, wie man solche Probleme überwinden kann, da es verschiedene Methoden gibt, dies zu tun. Auch die externe Festplatten-Dateiwiederherstellung wird erwähnt.

Teil 1. Situationen, in denen ein externes Laufwerk zwischen Mac und Windows freigegeben werden kann

Viele MacOS- und Windows-Anwender befinden sich heute in Büros mit gemischten Plattformen, in denen sie Dateien gemeinsam nutzen und bearbeiten müssen. Die gemeinsame Nutzung von Daten zwischen PCs und Macs ist nicht so einfach, wie sie sein sollte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Ihre Computersysteme, miteinander zu kommunizieren und Dateien gemeinsam zu nutzen. Das Hauptproblem besteht darin, dass jedes Betriebssystem einen anderen Satz von Datenfreigabeprotokollen unterstützt, stellen Sie sich diese wie verschiedene Computersprachen vor. Wir werden in diesem Abschnitt einige von ihnen besprechen:

Zum Glück gibt es viele Methoden, um ein solches Problem zu beheben. Eine davon ist, dass Sie eine "Partitionierung" auf der primären Festplatte Ihres Computers durchführen können. Sie können die Festplatte Ihres Windows-PCs in verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Regeln, Speicherplatz und Funktionen unterteilen.

Sie können auch eine Partitionierung auf dem Hauptlaufwerk des Macs durchführen, so dass ein Teil davon während des Dateifreigabeprozesses funktioniert. Sowohl Windows als auch Mac verfügen über die notwendigen Werkzeuge, um die Partitionierung Ihrer externen Festplatten durchzuführen. Hier besprechen wir, wie Sie eine Festplattenpartition durchführen auf Mac- und Windows-Computern.


Teil 2. Formatieren einer externen Festplatte von einem Mac aus:

Um es in einfachen Worten auszudrücken: Wenn Sie die externe Festplatte zwischen Macintosh und Windows-PC gemeinsam nutzen wollen, müssen Sie eine externe Festplatte für das jeweilige System formatieren.

Festplatten für Windows-PC sind standardmäßig mit NTFS formatiert, während Festplatten für Mac mit HFS+ formatiert sind. Wenn wir jedoch einen NTFS-formatierten Datenträger an einen Mac anschließen, unterstützt Mac OS X dies nicht und würde Ihnen nicht erlauben, Dateien auf das Laufwerk zu schreiben. Es deaktiviert auch die Möglichkeit, die bereits vorhandenen Daten im Laufwerk zu bearbeiten. MacOS bietet dem Benutzer an, ein NTFS-Laufwerk zu lesen. Windows OS wird Sie ebenfalls auffordern, das HFS+-formatierte Laufwerk zu formatieren, wenn Sie einen solchen Datenträger an seinen PC anschließen. Das Erstellen einer Partition auf der Festplatte ist die beste Option. Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Partitionieren des Laufwerks auf einem Mac.

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-2

gemeinsame-benutzung-externer-festplatte-3

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-4

Es wird empfohlen, die Standardoption "GUID-Partition" zu wählen. Mit einer externen Festplatte ist es in der Regel optimal, solange Sie nicht vorhaben, aus ihr ein bootfähiges Laufwerk zu erstellen, um ein Betriebssystem zu installieren.

Der Partitionsprozess Ihrer externen Festplatte auf dem Mac wird beendet. Sie können das exFAT-Format überprüfen, indem Sie das Laufwerk an einen Windows-PC in der Nähe anschließen.


Teil 3. Formatieren eines externen Festplattenlaufwerks von einem Windows-PC aus:

Bei der Partitionierung wird ein Laufwerk in Teile aufgeteilt, und es ist wichtig, mindestens eine Partition zum Speichern von Daten und einen voreingestellten Ordner festzulegen.

Es gibt viele Gründe, warum man eine Partition auf seinem externen Laufwerk erstellen möchte. Sie sollten einen Teil des Speicherplatzes für die allgemeine Dateiablage reservieren, also für Daten, die Sie vielleicht später noch benötigen, und den anderen Teil für die Speicherung von Sicherungskopien Ihrer wichtigsten Dateien. Sie können auch einen verschlüsselten Teil eines Laufwerks für private Dateien verwenden. Vielleicht möchten Sie sogar Ihre Mediendateien wie Videos in einer Partition und Fotos und Dokumente in einer anderen ablegen, um die Suche zu beschleunigen.

Sie können auch einen bootfähigen Teil des Laufwerks erstellen, um ein anderes Betriebssystem auf Computern zu installieren; dazu müssen Sie einen Teil eines Laufwerks für das Betriebssystem partitionieren. Das Formatieren und Erstellen einer Partition auf einer externen Festplatte ist im Windows-Betriebssystem kompliziert. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie eine externe Festplatte von einem Windows-Computer aus formatieren können.

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-5

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-6

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-7

how-to-share-external-hard-drive-8

how-to-share-external-hard-drive-9

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-10

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-11

Wenn Sie die oben genannten Methoden befolgen, wird das Erstellen von Partitionen auf der externen Festplatte nun ziemlich einfach erscheinen. Sie wissen, wie Sie das Laufwerk unter jedem Betriebssystem einrichten können, und es wird nur wenig Zeit in Anspruch nehmen.


Teil 4. Wie kann man Daten von einer formatierten Festplatte wiederherstellen?

Die Festplatte ist ein komplexes Speichermedium, und in der Regel kann schon eine kleine Nachlässigkeit zum Verlust wichtiger Daten führen. Sie sollten keine neuen Informationen auf der formatierten Festplatte speichern, da diese sonst komplett überschrieben werden.

In diesem Abschnitt werden wir einige der Faktoren besprechen, warum Ihre Daten gelöscht werden können. Einige dieser Gründe sind im Folgenden aufgeführt:

Bevor Sie den Wiederherstellungsprozess starten, sollten Sie die unten aufgeführten Vorsichtsmaßnahmen beachten, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden:

Sie können Ihre Daten mit einer Datenrettungssoftware wie Recoverit Datenrettung von Wondershare wiederherstellen. Das Tool bietet eine hohe Wiederfindungsrate von 96 %. Es ermöglicht Ihnen, fast jede Art von tragbaren Geräten wie die Speicherkarte oder USB anzuschließen und Daten von ihnen wiederherzustellen.

Es stellt Dokumente und Fotos aus allen Arten von Dateiformaten wieder her, darunter: Docx, Seiten, JPEG, PNG, GIF, Avi, MP3, MPEG exFAT, FAT, HFS, NTFS, und vieles mehr. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Lösung Ihres Datenrettungsproblems.

1. Wählen Sie den Speicherort für das externe Laufwerk:

Führen Sie nach dem Start der Recoverit Mac-Datenwiederherstellungssoftware die folgenden Schritte aus:

Mac-Datenrettung

2. Scannen nach verlorenen Daten:

Mac-Scan-verlorene-Dateien

3. Stellen Sie die verlorenen Daten wieder her:

Mac-Fotowiederherstellung


Teil 5. So verschlüsseln Sie Ihre externe Festplatte:

In der heutigen Zeit ist der Datenschutz unerlässlich. Es ist notwendig, Ihre tragbaren Speichergeräte zu verschlüsseln, um die Sicherheit zu gewährleisten. Es wird verhindern, dass Einzelpersonen sich in Ihre Dateien hacken. In diesem Abschnitt werden wir besprechen, wie Sie Ihre Laufwerke und Ordner sowohl unter MacOS als auch unter Windows PC schützen können.

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-16

Das Verschlüsseln einer Datei oder eines Laufwerks auf einem Windows-PC ist einfach. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Option zu aktivieren:

gemeinsame-freigeben-externer-festplatte-17


Abschließende Worte:

Die gemeinsame Nutzung und Bearbeitung verschiedener Dateien auf mehreren Plattformen kann in manchen Situationen unvermeidlich sein. Das ist der Fall, wenn Sie eine externe Festplatte auf Ihrem Mac oder Windows-PC öffnen müssen. Dieser Artikel hilft Ihnen, mit dieser Art von Problemen umzugehen. Erstellen Sie unbedingt eine Sicherungskopie Ihrer Dateien und sichern Sie die Daten, bevor Sie die Partitionierung durchführen und die externe Festplatte formatieren. Sie können die Methode sowohl für das MacOS- als auch für das Windows-Betriebssystem frei verwenden. Wenn in irgendeinem Fall Ihre Daten formatiert oder verloren gegangen sind, dann können Sie schnell die formatierten Festplattendaten wiederherstellen mit der Recoverit Recovery Software. Es garantiert eine problemlose Datenwiederherstellung im Handumdrehen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Kenntnisse erlernen | Wie Sie eine externe Festplatte zwischen Macintosh und Windows-PC freigeben