Wie man ein beschädigtes USB Laufwerk repariert und Daten wiederherstellt

Wie man ein beschädigtes USB Laufwerk
repariert und wiederherstellt

In diesem Artikel stellen wir die beste Möglichkeit vor, beschädigte oder defekte USB Laufwerke zu reparieren und Daten von USB Laufwerken wiederherzustellen.

• Abgelegt bei: USB-Wiederherstellung • Bewährte Lösungen

Wie repariere ich ein beschädigtes Flash Laufwerk?

Kann ein beschädigter/zerstörter USB-Stick repariert werden und die Daten wiederhergestellt werden? Ein USB Laufwerk kann genau wie jedes andere Datenspeichergerät durch physische oder logische Gründe beschädigt oder unzugänglich werden. Im nächsten Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie das beschädigte USB Laufwerk reparieren und Ihre Daten wiederherstellen können. Wir stellen Ihnen Recoverit Data Recovery vor, was ein professionelles USB Datenwiederherstellungstool ist, welches Ihnen beim zurückholen Ihrer USB Daten hilft.

Wie kam es zur Beschädigung/Zerstörung des USB Laufwerks?

Wenn Ihr USB Laufwerk beschädigt oder defekt wird, erhalten Sie eine Fehlermeldung wie "Bitte Datenträger in Wechseldatenträger einlegen". Die anderen häufigen Fehler sind: "USB Gerät nicht erkannt oder fehlerhaft", "Sie müssen den Datenträger vor der Verwendung formatieren". Der Fehler ist ein deutlicher Hinweis auf eine beschädigte Flash Laufwerk Controller Software. Das Laufwerk wurde durch einen Virus infiziert und die Dateien wurden beschädigt. Es zeigt auch an, dass ein Problem mit dem NAND Speicher besteht. Wenn es sich um ein relativ neues USB Laufwerk handelt, kann dies durch minderwertige NAND Chips verursacht werden, welche normalerweise in billigen Laufwerken enthalten sind. Der fehlende Zugriff auf die Controller Software hat dazu geführt, dass das Laufwerk für das Betriebssystem nicht lesbar ist.

Die Reparatur von Flash Laufwerken für Computer ist immer noch viel einfacher zu handhaben, mit einer besseren Wiederherstellungsrate im Vergleich zu denen für SD-Karten. Die Software, die Sie zur Wiederherstellung von Daten von einem beschädigten USB Laufwerk verwenden, muss jedoch zunächst in der Lage sein, das Laufwerk zu erkennen, zumal beschädigte Laufwerke nicht so leicht gemountet werden können. Dann muss die Software Daten in einem der vielen seltsamen Formate wiederherstellen, welche verwendet werden.

Wie man beschädigte/zerstörte/unzugängliche USB Flash Laufwerke repariert

1. Wie kann ein nicht auffindbares USB Flash Laufwerk repariert werden?

Der erste Schritt zur Reparatur eines USB Laufwerks besteht darin, das Windows Betriebssystem dazu zu bringen, es zu erkennen. Die folgenden Schritte helfen, das Windows Betriebssystem zur Erkennung zu zwingen. Wir zeigen Ihnen die Schritte zur Behebung des Fehlers "USB Flash Laufwerk nicht erkannt".

  • Beginnen Sie, indem Sie auf 'Systemsteuerung' und dann auf 'Gerätemanager' klicken.

Gerätemanager

  • Klicken Sie auf das '+'-Symbol, um die Liste der 'Festplattenlaufwerke' zu erweitern.
  • Sie sehen einen nach unten gerichteten Pfeil beim 'USB Laufwerk'. Klicken Sie doppelt darauf und wählen Sie die 'Gerät aktiveren' Option.
  • Klicken Sie dann auf 'Weiter' und nochmals auf 'Weiter' und schon ist es erledigt.

Wenn die Schritte der Laufwerkserkennung abgeschlossen sind, müssen Sie dann Laufwerksbuchstaben zuordnen. Dies kann mittels der folgenden Schritte durchgeführt werden:

  • Klicken Sie auf 'Start', dann auf 'Systemsteuerung', gehen Sie dann zu 'Sicherheit', wählen Sie 'Verwaltungswerkzeuge' und klicken Sie auf 'Computerverwaltung'.
  • Rechtsklicken Sie auf Ihr USB Laufwerk. Wählen Sie dann 'Laufwerkbuchstabe und Pfad ändern'.
  • Klicken Sie auf den 'Hinzufügen' Button und dann auf 'OK'
  • Sie können dem USB Laufwerk nun durch einfaches Anklicken einen beliebigen der verfügbaren Laufwerksbuchstaben zuweisen.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und geben Sie ihm die Bezeichnung 'online'.

2. Wie man logische Probleme mit USB Laufwerken in Windows behebt

  • Der erste Schritt besteht im Einstecken des USB Sticks in das USB Laufwerk des Computers.
  • Klicken Sie auf 'Mein Computer' und wählen Sie das nun erscheinende USB Laufwerk.
  • Rechtsklicken Sie auf das Laufwerk und gehen Sie auf 'Eigenschaften'.
  • Wählen Sie dann den 'Tools' Reiter aus.
  • Klicken Sie auf den 'Jetzt überprüfen' Button.
  • Ihnen sollten nun zwei Reparaturoptionen angeboten werden, d.h. "Scannen Sie nach fehlerhaften Sektoren und versuchen Sie, diese wiederherzustellen" und "Beheben Sie Dateisystemfehler automatisch".
  • Markieren Sie beide Kästchen und klicken Sie auf 'Start', um den Scanvorgang zu starten.
  • Sobald der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf 'schließen'.

3. Windows 7 Nutzer befolgen bitte diese Schritte:

  • Beginnen Sie, indem Sie das USB Laufwerk in den Anschluss Ihres Computers einstecken
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB Laufwerk unter 'Mein Computer' und gehen Sie dann zu 'Eigenschaften'.
  • Klicken Sie auf den 'Tools' Reiter.
  • Klicken Sie dann auf den 'Wiederherstellen' Button.
  • Der Scan dauert eine Weile, bis er abgeschlossen ist. Schließen Sie anschließend das 'Scannen' Fenster.
  • Klicken Sie dann einfach mit der rechten Maustaste auf das USB Laufwerk und dann auf 'Auswerfen', bevor Sie das USB Laufwerk vom Computer entfernen.

4. Fehler "Windows kann das Laufwerk nicht formatieren"

  • Schritt 1. Das USB Laufwerk sollte in den Anschluss eingesteckt werden. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz. Wählen Sie die "Verwalten" Option.

  • Schritt 2. Klicken Sie auf die Datenträgerverwaltung Option.

  • Schritt 3. Wählen Sie das fehlerhafte Laufwerk aus und stellen Sie sicher, dass es auf seinen Zustand und die anderen Faktoren, die das System anzeigt, überprüft wird.

  • Schritt 4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option "Formatieren", um es zu formatieren

Wie man Dateien von beschädigten USB Laufwerken mit Recoverit Data Recovery wiederherstellen kann

Wir hoffen, dass diese Lösungen Ihnen helfen können, das beschädigte USB Flash Laufwerk zu reparieren. Wenn Sie nicht alle Probleme lösen können, sollten Sie ein neues Laufwerk kaufen, um es zu ersetzen oder die nächsten Schritte befolgen, um Ihre Daten von einem beschädigten Flash Laufwerk mit dem Programm Recoverit Data Recovery wiederherzustellen. Dies ist die professionelle USB Datenwiederherstellungssoftware zur Wiederherstellung verlorener Daten von beschädigten/zerstörten/unzugänglichen USB Flash Laufwerken.

Das USB Datenwiederherstellungsprogramm kann gelöschte Dateien von USB Flash Laufwerken unter Windows und Mac problemlos wiederherstellen. Nicht gelöschte Dateien von einem formatierten USB Gerät, Wiederherstellen von Dateien nach einem virusinfizierten USB-Stick oder einem anderen Datenverlustproblem von einem USB Flash Laufwerk.

Video Tutorial über die Wiederherstellung von Daten eines USB Flash Laufwerk

Neueste Videos von Recoverit

Mehr ansehen >

Schritte zur Wiederherstellung von Daten von einem beschädigten USB Flash Laufwerk

Downloaden und installieren Sie Recoverit Data Recovery auf Ihrem Computer. Schließen Sie Ihr USB Laufwerk an den Computer an und befolgen Sie die nächsten Schritte, um die Wiederherstellung des Flash Laufwerks auf einem Windows Computer durchzuführen. Wenn Sie mit Mac arbeiten, sollten Sie Recoverit Data Recovery für Mac herunterladen.

Schritt 1 USB Flash Laufwerk auswählen

Stellen Sie sicher, dass Ihr USB Laufwerk vom Computer erkannt wird, wählen Sie es aus und klicken Sie auf den "Start" Button, um es zu verarbeiten.

USB Laufwerk auswählen

Schritt 2 USB Flash Laufwerken scannen, um Daten zu suchen

Recoverit Flash Drive Data Recovery startet einen schnellen Scan, um nach Daten zu suchen. Wenn Sie Ihre Daten nach dem ersten Scan nicht finden können, können Sie mit dem "Tief-Scan" erneut zum Scan übergehen. Diese wird nach mehr Dateien suchen, aber auch mehr Zeit benötigen.

Daten scannen

Schritt 3 Vorschau der Daten auf einem USB Laufwerk anzeigen und wiederherstellen

Nach dem Scan können Sie eine Vorschau einiger wiederherstellbarer Dateien wie Fotos und Bilder anzeigen. Wählen Sie Ihre Daten aus und klicken Sie auf den "Wiederherstellen" Button, um Ihre Daten zurückzuholen.

usb datenwiederherstellung

Hinweis: Bitte speichern Sie keine wiederhergestellten Daten auf dem beschädigten USB Laufwerk, sondern besorgen Sie sich ein sicheres Speichermedium, um alle wiederhergestellten Daten zu speichern, um einen erneuten Datenverlust zu vermeiden.

Diese leistungsstarke Datenwiederherstellungssoftware kann Ihnen leicht helfen, verlorene Dateien von einem beschädigten Flash Laufwerk wiederherzustellen. Andernfalls kann sie Ihnen auch helfen, gelöschte oder verlorene Dateien von anderen externen Geräten wie SD-Speicherkarte, Digitalkamera, Mobiltelefon, externer Festplatte, etc. wiederherzustellen. Laden Sie die Recoverit Data Recovery Software wie unten beschrieben herunter und holen Sie Ihre Daten zurück.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | USB reparieren | Wie man ein beschädigtes USB Laufwerk repariert