Probleme beim Auswerfen des USB Laufwerks

Wie kann man den Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" für USB beheben?

• Abgelegt bei: USB-Wiederherstellung • Bewährte Lösungen

"Ich stehe vor dem Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet", während ich versuche, mein USB Laufwerk aus Windows auszuwerfen. Ich habe versucht, das USB Laufwerk manuell auszuwerfen und habe auch jeden Vorgang mit meinem Laufwerk abgeschlossen, aber ich stehe immer noch vor einem Problem beim Auswerfen meines USB Laufwerks. Gibt es eine Methode, mit der ich den Fehler "Dieses Gerät ist derzeit in Verwendung" beheben kann?

Ja! Es gibt viele Möglichkeiten, den Fehler "Dieses Gerät wird gerade verwendet" beim Auswerfen des USB Laufwerks zu beheben. Dies ist ein sehr häufig auftretendes Problem und die meisten von uns sind damit auf ihren Windows PCs konfrontiert. Was sollten Sie also tun, wenn Sie in einem solchen Problem stecken bleiben? Gehen Sie den Artikel durch, um mehr über die 4 Methoden zur Behebung des Problems beim Auswerfen Ihres USB Laufwerks zu erfahren.

Teil 1: Was ist der Fehler "Problem beim Auswerfen des USB Massenspeichers - Dieses Gerät wird derzeit verwendet" unter Windows 10?

Immer, wenn Sie beim Versuch, ein USB Massenspeicherlaufwerk auszuwerfen, mit dem Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" konfrontiert werden, sollten Sie wahrscheinlich dem Fehler glauben, dass Ihr Gerät möglicherweise verwendet wird. Dieses Problem tritt meist nur auf, wenn Ihr USB Laufwerk in Ihrem System in Betrieb ist. Möglicherweise haben Sie keine solche Aktionen eingeleitet oder Sie haben auch alle Prozesse geschlossen, aber es können immer noch einige versteckte Prozesse laufen.

Es ist möglich, dass die Anwendungen oder Prozesse, die Sie geschlossen haben, nicht geschlossen sind und immer noch im Hintergrund laufen. In diesem Fall wurde Ihr USB Laufwerk nicht vom Prozess abgekoppelt, was zu dem Problem beim Auswerfen des USB Laufwerks und auch zu dem Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" führt. Der beste Weg, das Problem loszuwerden, besteht also darin, einen solchen Prozess abzuschalten oder das USB Laufwerk zwangsweise von jedem Prozess zu trennen, der es verwendet.

Dieses Gerät wird gerade verwendet 1


Teil 2: Wie behebt man den Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" beim Auswerfen von USB Laufwerken?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" zu beheben, wenn Sie versuchen, Ihr USB Laufwerk auszuwerfen. Alle Möglichkeiten beruhen auf einer einfachen Absicht, d.h. das USB Laufwerk von jedem Prozess abzukoppeln, indem es im System als Offline markiert wird. Sie können je nach Bedarf eine der unten genannten Möglichkeiten nutzen.

Methode 1. DISKPART verwenden

Sie können Diskpart verwenden, um Ihr USB Laufwerk im System als Offline zu markieren. Es ist eine komplizierte Methode, erlaubt Ihnen aber den Zugriff auf jede Festplatte und deren Partition.

Schritt 1. Um auf Diskpart zuzugreifen, müssen Sie zum Befehlseingabefenster gehen. Suchen Sie dazu "Eingabeaufforderung" oder "CMD" über das Suchfeld in der Taskleiste Ihres Windows PCs. Klicken Sie auf das Ergebnis, das das Eingabeaufforderungstool enthält. Dadurch gelangen Sie als Administrator zum Fenster der Eingabeaufforderung.

Schritt 2. Im Fenster der Eingabeaufforderung müssen Sie "diskpart" eingeben und auf Enter klicken. Sobald dieser Befehl ausgeführt wird, sehen Sie, wie Diskpart aktiviert wird. Nun müssten Sie die entsprechenden Befehle auswählen, um Ihr Ziel zu erreichen, den Fehler "Dieses USB-Gerät wird derzeit verwendet" zu beheben.

Schritt 3. Geben Sie nun je nach Anforderung einen der folgenden Befehle ein. Geben Sie einen Befehl ein und drücken Sie auf Enter.

("#" in einem der vorherigen Befehle muss durch die Nummer ersetzt werden, unter der das Volume oder der Datenträger im Eingabeaufforderungsfenster aufgeführt ist, z.B. "Select Volume 3").

Dieses Gerät wird gerade verwendet 2

Schritt 5. Nach dem vorherigen Befehl müssen Sie, sobald der Datenträger oder das Volume ausgewählt ist, einen der folgenden Befehle geben.

Dadurch wird sichergestellt, dass der ausgewählte Datenträger oder das Volume im System als offline markiert wird. Das Markieren des ausgewählten Datenträgers oder Volumes als offline könnte das Problem des Auswerfens eines USB Massenspeichergeräts mit der Meldung "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" beheben.

Dieses Gerät wird gerade verwendet 3

Hinweis: Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie möglicherweise nicht mehr auf den Datenträger oder das Volume zugreifen, da es für das System als Offline markiert ist. Um es wieder online zu markieren, müssen Sie den gleichen Vorgang bis zum "Schritt 5" durchführen und dann den Befehl "offline disk" oder "offline volume" durch "online disk" oder "online disk" für den ausgewählten Datenträger oder das ausgewählte Volume ersetzen. Dadurch wird der Datenträger oder das Volume als Online gekennzeichnet, so dass Sie wieder darauf zugreifen können.

Dieses Gerät wird gerade verwendet 4

Methode 2. Datenträgerverwaltungs-Dienstprogramm verwenden

Das Datenträgerverwaltungsprogramm ist eine extrem einfache Möglichkeit, den Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" für Ihr USB Laufwerk zu beheben. Sie können einfach auf das Datenträgerverwaltungsfenster zugreifen und Ihr Laufwerk als Offline markieren.

Schritt 1. Gehen Sie in der Startansicht Ihres Windows PCs auf das Symbol "Dieser PC" und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie im Kontextmenü auf "Verwalten", um zum Computerverwaltungsfenster zu gelangen.

Dieses Gerät wird gerade verwendet 6

Schritt 2. Im Computerverwaltungsfenster sehen Sie die Option "Speicherung", klicken Sie darauf, um zum nächsten Fenster zu gelangen. Klicken Sie im nächsten Fenster auf die Option "Datenträgerverwaltung", um zum Fenster "Datenträgerverwaltung" zu gelangen.

Dieses Gerät wird gerade verwendet 7

Schritt 3. Sobald Sie sich im Datenträgerverwaltungsfenster befinden, suchen Sie nach Ihrem USB Speicherlaufwerk, welches ein Problem mit dem erfolgreichen Auswerfen hat. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB Laufwerk und wählen Sie die Option "Offline" aus dem Kontextmenü.

Sobald Sie die Option "Offline" wählen, wird Ihr USB Laufwerk für das System offline geschaltet. Auf diese Weise könnte das Problem des Auswerfens eines USB Massenspeichergeräts mit der Meldung "dieses Gerät wird derzeit verwendet" behoben werden.

Hinweis: Wenn Sie Ihr USB Laufwerk erfolgreich als Offline markiert haben, können Sie es nicht mehr verwenden, bis Sie es als Online markieren. Um den USB Drive als Online zu markieren, müssen Sie den gleichen Vorgang durchführen und am Ende die Option "Online" wählen.

Methode 3. Den Prozess Explorer verwenden

Mit Hilfe des Prozess Explorers können Sie die Prozesse finden, die Ihr Laufwerk verwenden. Es erlaubt Ihnen, jeden solchen Prozess abzubrechen und den Fehler zu beheben.

Schritt 1. Um das Problem des Auswerfens des Massenspeicherlaufwerks mit dem Prozess Explorer zu lösen, müssen Sie zunächst den Prozess Explorer von Microsoft herunterladen und installieren. Starten Sie das Tool nach der Installation und folgen Sie den weiteren Schritten.

Schritt 2. Klicken Sie nun in der Menüleiste auf die Option "Suchen". Sie werden ein Drop-Down Menü sehen. Wählen Sie dort "Find Handle or DLL...". Sobald Sie die erwähnte Option gewählt haben, erscheint vor Ihnen das Fenster "Prozess Explorer Suche".

Schritt 3. Geben Sie nun im Suchfeld "Handle or DLL-Substring" den Laufwerksbuchstaben für das USB Laufwerk ein, das Sie auswerfen möchten und klicken Sie auf "Suchen".

Schritt 4. Nun sucht das Tool nach den Prozessen, die das von Ihnen ausgewählte Laufwerk für Operationen verwenden. Sie können dann alle Prozesse beenden, die für die Verwendung Ihres Laufwerks aufgelistet sind und dann versuchen, Ihr Laufwerk normal auszuwerfen.

Das Beenden aller Prozesse, die Ihr Laufwerk verwenden, mit Hilfe des Prozess-Explorers könnte Ihr Laufwerk von jeder Operation auf dem System trennen. Dies könnte auch das Problem des Auswerfens eines USB Massenspeichergeräts beheben, das den Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" anzeigt.

Dieses Gerät wird gerade verwendet 8

Methode 4. Den Task Manager verwenden

Der Task-Manager ist der einfachste Weg, die Prozesse herauszufinden und zu beenden, die Ihr USB Laufwerk in Betrieb nehmen und beim Auswerfen des USB Laufwerks zu einem Fehler führen.

Schritt 1. Um zum Task-Manager Fenster auf Ihrem Windows PC zu gelangen, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle Ihrer Task-Leiste klicken und die Option "Task-Manager" aus dem Kontextmenü wählen.

Schritt 2. Sobald Sie sich im Task-Manager Fenster befinden, sehen Sie eine Liste von Prozessen, die nach ihrem aktuellen Ausführstatus in Ihrem System aufgelistet sind. Sie sehen den aktuellen Status der einzelnen Prozesse und wie sie die Ressourcen Ihres Systems nutzen, anhand der vor ihnen stehenden numerischen Anzeigen.

Schritt 3. Finden Sie nun heraus, welche Prozesse auf Ihrem angeschlossenen USB Laufwerk laufen oder dieses benutzen. Wenn Sie einen solchen Prozessor finden, z.B. mehrere Prozesse, dann sind dies die Prozesse, die den Fehler beim Auswerfen Ihres USB Laufwerks verursachen. Alles, was Sie tun müssen, ist mit der rechten Maustaste auf den Prozess zu klicken und "Aufgabe beenden" zu wählen, um den Prozess zu beenden.

Wenn Sie die "Aufgabe beenden" für einen Prozess wählen, wird der Prozess unter Verwendung Ihres USB Laufwerks beendet. Es könnte auch das Problem des Auswerfens eines USB Massenspeichergeräts beheben, das den Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" anzeigt.

Dieses Gerät wird gerade verwendet 10


Teil 3: Wie können Dateien von USB nach der Fehlerbehebung wiederhergestellt werden?

Wenn Sie in einem bestimmten Fall die Dateien von Ihrem USB Laufwerk verlieren, während Sie versuchen, den Fehler zu beheben, dann sollten Sie sich keine Sorgen machen. Sie haben vielleicht Ihre extrem wichtigen Daten verloren, aber Sie können sie jederzeit mit Hilfe von Recoverit Data Recovery wiederherstellen.

Sie können eines der leistungsstärksten und gleichzeitig einfachsten Datenwiederherstellungswerkzeuge verwenden. Ja, Recoverit verfügt über einen sehr leistungsfähigen Scanprozess und eine Wiederherstellungs-Engine, wobei das Interface eine der einfachsten und benutzerfreundlichsten bleibt. Alles, was Sie tun müssen, ist einfach das Recoverit-Tool herunterzuladen und damit zu beginnen, Ihre verlorenen Dateien von Ihrem Laufwerk wiederherzustellen.

Herstellen gelöschter Daten

Recoverit Data Recovery - Die besten Datei Wiederherstellungssoftware

  • Damit können Sie Dateien von Laufwerken wiederherstellen, die aus irgendeinem Grund wie versehentliches Formatieren, absichtliches Löschen, Schadsoftware-Angriff, etc. verloren gegangen sind.
  • Sie können Daten von allen Arten von Speicherlaufwerken wie USB Stick, SD Karte, USB Stick, HDDs, SSDs, Disketten, etc. wiederherstellen.
  • Sie können das Programm sowohl unter Windows als auch unter Mac ausführen, indem Sie die jeweiligen Versionen verwenden.
  • Es ermöglicht Ihnen die Wiederherstellung von mehr als 1.000 Dateitypen.

Nutzer-Leitfaden:

Um die Daten von Ihrem kürzlich reparierten USB Laufwerk wiederherzustellen, müssen Sie Recoverit Data Recovery Tool von der offiziellen Webseite herunterladen und auf Ihrem System installieren.

Schritt 1. Laufwerksauswahl

Starten Sie das Wiederherstellungstool und wählen Sie das angeschlossene USB Laufwerk im Laufwerksauswahlfenster. Im allerersten Fenster des Tools, d.h. dem Laufwerksauswahlfenster, finden Sie eine Liste aller Speichergeräte Ihres Systems. Ihr Laufwerk wird im Abschnitt "Externe Geräte" aufgelistet, wählen Sie das Laufwerk zum Scannen aus und klicken Sie auf den "Start" Button am unteren Rand des Fensters, um den Scanvorgang zu starten.

Externe Geräte Wiederherstellung

Schritt 2. Scannen und Filtern

Im neuen Fenster, während das Tool das ausgewählte Laufwerk scannt, sehen Sie die gescannten Dateien, die eine nach der anderen aufgelistet werden. Sie können den Scanvorgang jederzeit unterbrechen und später wieder aufnehmen und Sie können auch in der Mitte des Scanvorgangs mit der Wiederherstellung beginnen. Auf der rechten und linken Seite können Sie Ihren Scanvorgang filtern, indem Sie Dateityp und Dateipfad bzw. verschiedene Filter wählen.

Externes Gerät scannen

Schritt 3. Wiederherstellung

Sobald der Prozess des Scannens Ihres ausgewählten USB Laufwerks abgeschlossen ist, sehen Sie alle wiederherstellbaren gescannten Dateien Ihrer Laufwerke im Wiederherstellungsfenster aufgelistet. Finden Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können dies tun, indem Sie die Dateien über die Suchleiste suchen oder indem Sie durch alle Dateien navigieren. Zeigen Sie eine Vorschau an und wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie dann auf den "Wiederherstellen" Button am unteren Rand des Fensters. Wenn Sie aufgefordert werden, einen Speicherort zu wählen, wählen Sie dann einen sicheren Ort auf Ihrem PC, um Dateien wiederherzustellen und klicken Sie auf "Ok".

Vorschau der wiederhergestellten Fotos anzeigen

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Wiederherstellungsprozesses werden alle Ihre wiederhergestellten Dateien an dem ausgewählten Speicherort auf Ihrem PC wiederhergestellt. Sie können zu diesem Ort navigieren und auf alle Ihre verlorenen und dann wiedergefundenen Dateien zugreifen.


Fazit:

Wenn beim Versuch, Ihr USB Laufwerk auszuwerfen, ein Fehler angezeigt wird, der besagt, dass "das Gerät derzeit verwendet wird", dann geraten Sie nicht in Panik, dies ist ein sehr häufiger Fehler. Sie können einfach eine der oben genannten 4 Methoden verwenden, um die Probleme zu beheben, die beim Auswerfen Ihres USB Laufwerks aufgetreten sind.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | USB reparieren | Wie kann man den Fehler "Dieses Gerät wird derzeit verwendet" für USB beheben?