Wie kann man MacBook Pro einfach wiederherstellen?

Wiederherstellen des MacBook Pro

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Es gibt zahlreiche Gründe für Benutzer, ihre MacBook Pros auf die Werkseinstellungen zurücksetzen zu wollen. Möglicherweise liegt es daran, dass Sie größere Probleme mit seiner Leistung, mit Virenangriffen und Systemfehlern haben. Sie können diesen Vorgang auch dann durchführen, wenn Sie Daten aus Ihrem Rechner bereinigen müssen, wenn Sie ihn verkaufen oder an jemand anderen weitergeben möchten.

Teil 1: Wie Sie das MacBook Pro wiederherstellen

Setzen Sie das MacBook Pro wie folgt auf Werkseinstellungen zurück:

  1. Bevor Sie die Werkseinstellungen des MacBook Pro wiederherstellen, stellen Sie sicher, dass Ihre Dateien an einem anderen Speicherort gesichert werden. Der Grund dafür ist, dass Sie, sobald Sie den Vorgang starten, alle lokal auf Ihrem MacBook Pro gespeicherten Daten löschen werden. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht in der Nutzung der von Apple zur Verfügung gestellten Time Machine Funktion. Nehmen Sie sich damit Zeit, so dass Sie sicher sein können, dass Sie weiterhin auf wichtige Daten zugreifen können.
  2. Macbook Pro wiederherstellen

  3. Sobald Ihre Daten gesichert sind, schließen Sie Ihr Gerät an das Netzteil an und starten es neu. Halten Sie die Tasten "Command" und "R" gleichzeitig gedrückt, um den Wiederherstellungsprozess zu starten, bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen. Lassen Sie die Tasten sofort los.
  4. Macbook Pro wiederherstellen

  5. Das Fenster "OS X Utilities" erscheint und klicken Sie auf "Disk Utility".
  6. Festplatten-Dienstprogramm verwenden

  7. Öffnen Sie die Registerkarte "Löschen" und wählen Sie das primäre Laufwerk Ihres MacBook, um das MacBook Pro zurückzusetzen.
  8. MacBook zurücksetzen

  9. Wählen Sie "Mac OS Extended (Journaled)" aus dem Dropdown-Menü "Format".
  10. Mac formatieren

  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen".
  12. Mac löschen

  13. Sobald der Löschvorgang abgeschlossen ist, schließen Sie das Fenster "Festplatten-Dienstprogramm".
  14. Festplatten-Dienstprogramm verwenden

  15. Um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen, schließen Sie Ihren Computer an das Internet an. Stellen Sie eine WiFi-Verbindung mit einem sicheren Netzwerk her.
  16. Mac wiederherstellen

  17. Suchen Sie im Menü "OS X-Dienstprogramme" entweder nach "Internet-Wiederherstellung", "OS X-Wiederherstellung" oder "OS X neu installieren". Folgen Sie dem Assistenten und schließen Sie die Installation des Betriebssystems ab. Starten Sie Ihr MacBook neu, sobald die Installation abgeschlossen ist.
  18. Mac neu installieren

Teil 2: Wie man Daten vom Macbook Pro wiederherstellt

Der schnellste und einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Daten auf Ihrem MacBook Pro nicht vollständig verloren gehen, ist die integrierte Time Machine-Funktion auf Ihrem Rechner. Diese Methode ist jedoch möglicherweise nicht zu 100% effektiv und Sie benötigen möglicherweise die Unterstützung eines Datenwiederherstellungs-Tools eines Drittanbieters, um Daten vom MacBook Pro wiederherzustellen.

Recoverit für Mac ist eine großartige Option, die Sie bei der Wiederherstellung von Daten in einem MacBook Pro unterstützt, das auf seine Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde. Sie können diese Software auch nützlich finden, wenn wertvolle Daten aufgrund einer beschädigten Festplatte, Virenangriffen, Systemfehlern, Formatierungen usw. verloren gehen.

Wir haben die notwendigen Schritte umrissen, um Daten von einem MacBook Pro mit Recoverit für Mac wiederherzustellen - denken Sie nur daran, die Software in einer Partition zu installieren, die sich von der Partition unterscheidet, in der die Daten verloren gegangen sind:

  1. Wählen Sie ein Laufwerk
  2. Um gelöschte oder verlorene Daten auf dem Mac wiederherzustellen, können Sie die Partition wählen, die auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde. Klicken Sie dann auf "Start", um sie zu scannen.

    Mac-Datenwiederherstellung

  3. Die Partition scannen
  4. Recoverit beginnt mit dem gründlichen und schnellen Scannen der ausgewählten Mac-Partition. Es wird Ihre Daten nur lesen, um den Wiederherstellungsprozess durchzuführen.

    verlorene Daten auf Mac wiederherstellen

  5. Verlorene Dateien wiederherstellen
  6. Es wird eine Liste von Dateien erstellt. Markieren Sie den Dateinamen, um eine Vorschau des Inhalts anzuzeigen, wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie zurückzuholen.

    Mac-Datenwiederherstellung

Wie wir oben beschrieben haben, sollte das Zurücksetzen des MacBook Pro auf die Werkseinstellungen Sie nicht davon abschrecken, es nicht selbst durchzuführen. Sie brauchen sich keine Sorgen über den Verlust Ihrer Daten zu machen, denn es ist wirklich einfach, das MacBook Pro wiederherzustellen - so einfach wie das Einmaleins. Viel Glück bei Ihren Bemühungen!

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Wiederherstellung | Wiederherstellen des MacBook Pro