Mac-Laufwerk mit dem Festplattendienstprogramm klonen

So klonen Sie ein Mac-Laufwerk mit dem Festplattendienstprogramm

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Apple behauptet, dass sein Mac OS voll ausgestattet ist, um seine Benutzer bei alltäglichen PC-Aktivitäten zu unterstützen und das scheinen sie auch über die Jahre hinweg bewiesen zu haben. Da Mac-Benutzer viele wichtige Daten darauf speichern, ist es notwendig, alle diese Informationen sicher aufzubewahren. Das Mac Festplattendienstprogramm macht genau das mit Hilfe seiner Option "Wiederherstellen". Diese Funktion zeigt Ihnen, wie Sie ein Mac-Laufwerk mit dem Festplatten-Dienstprogramm klonen können.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie alle Daten kopieren und das Laufwerk eines Macs (intern/extern) einfach klonen können. Lesen und erfahren Sie mehr über das Mac Festplatten-Dienstprogramm, seine "Wiederherstellungs"-Funktion, wie Sie ein Mac-Laufwerk mit dem Festplatten-Dienstprogramm klonen und wie Sie auf einfache Weise Ihr Mac-Laufwerk wiederherstellen können.

Teil 1: Warum müssen Sie das Laufwerk eines Macs klonen?

"Wozu soll ich das Laufwerk eines Macs klonen?" Dieser Gedanke ist Ihnen sicher auch schon einmal bei der Verwendung eines Macs durch den Kopf gegangen. Um genau zu sein, schützt das Klonen von Festplatten Ihre wichtigen Daten, die einem möglichen Risiko der physischen Zerstörung, des Verlusts, etc. ausgesetzt sind.

Egal wie neu oder von welcher Qualität Ihre Festplatte ist, Sie können nicht mit Sicherheit sagen, dass sie ewig hält und niemals abstürzt oder einen Systemausfall erleidet. Eine veraltete Festplatte oder eine mit einem mechanischen, Firmware- oder elektrischen Fehler kann Ihre Daten wie Fotos, Dokumente, Videos, Musik und andere Dateien dauerhaft zerstören. Und wenn wichtige persönliche Dokumente und Geschäftsakten dabei verloren gehen, ist es nahezu unmöglich, sie wiederzufinden.

Um diese und viele weitere Situationen, die durch Datenverlust entstehen können, zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, immer zu wissen, wie Sie das Laufwerk eines Macs mit dem Festplatten-Dienstprogramm klonen können. Mit dem Mac Festplattendienstprogramm und seinen "Wiederherstellungs"-Funktionen können Sie Ihre Daten, wichtigen Informationen und Dateien sichern, indem Sie sie buchstäblich von Ihrem Mac-Laufwerk kopieren.

Unterschied zwischen Time Machine-Backup und Klonen der Festplatte

Wenn Sie sich fragen, ob Sie Time Machine oder das Mac Festplattendienstprogramm zum Klonen eines Mac-Laufwerks verwenden sollen, lassen Sie uns die Verwirrung für Sie klären. Time Machine ist ein integriertes Programm zum Sichern und Erstellen einer aktuellen Kopie der Daten, die Sie auf dem Mac speichern. Die einzigartige Eigenschaft ist, dass es Echtzeit-Backups macht, um Dateien bei Bedarf einfach wiederherzustellen. Bei der Ersteinrichtung führt Time Machine eine vollständige Sicherung des Macs und seines Inhalts durch. Time Machine führt stündliche, tägliche und monatliche Backups durch, die alle separat kategorisiert sind.

Wenn Time Machine so viel kann, warum sollte man dann das Mac Festplatten-Dienstprogramm verwenden?

Um die Diskussion zu beginnen: Das Mac Festplatten-Dienstprogramm ist kostenlos und wird auch mit jeder Mac OS-Version mitgeliefert. Es hat verschiedene neue Funktionen, die es besser geeignet machen als die Time Machine. Zum Beispiel macht die Option "Wiederherstellen" etwas, was man als Blockkopie bezeichnet und den gesamten Klonvorgang schneller macht. Es ist auch in der Lage, eine nahezu schnittgenaue Kopie des Inhalts des Laufwerks zu erstellen. Mit der Mac Disk Utility bleiben keine wichtigen Dateien, Dokumente oder Daten zurück. Es arbeitet blockweise und beinhaltet keine Übertragung von Datei zu Datei.

Im Mac Festplatten-Dienstprogramm wurden einige Änderungen eingeführt, die das Klonen und Kopieren von Daten vom Laufwerk genauer machen.

Teil 2: Wie klone ich das Mac-Laufwerk mit dem Festplatten-Dienstprogramm?

Möchten Sie wissen, wie Sie ein Mac-Laufwerk mit dem Festplatten-Dienstprogramm klonen können? Befolgen Sie diese einfachen Schritte und Sie sind startklar:

- 2 Minuten Lesedauer.
    1. Öffnen Sie das Mac-Festplattendienstprogramm auf Ihrem Mac über Dienstprogramme oder Programme.

So klonen Sie ein Mac-Laufwerk mit dem Festplatten-Dienstprogramm - 1

  1. Klicken Sie oben in der Oberfläche des Festplattendienstprogramms auf "Löschen".
  2. Wählen Sie nun im linken Bereich ein Medium aus, um es zu Ihrem Sicherungslaufwerk zu machen.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste mit den "Format"-Optionen Mac OS Extended (Journaled). Klicken Sie dann erneut auf "Erase" und warten Sie, bis das Laufwerk auf dem Mac neu gemountet wird.
  4. Klicken Sie dann in der Oberfläche des Mac-Festplattendienstprogramms auf "Wiederherstellen".
  5. Jetzt kommt der knifflige Teil. Wählen Sie das Ziellaufwerk aus, ziehen Sie es und legen Sie es im Feld "Quelle" ab.
  6. Ziehen Sie nun die Zieldiskette/das Ziellaufwerk und legen Sie es im Feld "Ziel" ab.
  7. Drücken Sie auf "Wiederherstellen". Der Inhalt des Laufwerks wird kopiert und auf dem Ziellaufwerk gespeichert.

Teil 3: Wie kann man die Daten des Mac-Laufwerks wiederherstellen?

Was macht man, wenn beim Klonen des Mac-Laufwerks einige Daten verloren gehen? Machen Sie sich keine Sorgen, Der Verlust ist nicht dauerhaft und die zerstörten Daten können mit Hilfe von Recoverit für Mac wiederhergestellt werden. Dies ist ein Wiederherstellungstool für MacBook, iMac, Festplatten, Flash-Laufwerke, Speicherkarten, Telefone, Kameras und Camcorder. Es kann den verlorenen Inhalt des Mac-Laufwerks sofort wiederherstellen und bietet zuverlässige Lösungen zur Datenwiederherstellung. Es kann Dokumente, Bilder, Videos, Audiodateien, E-Mails und Archivdateien wiederherstellen.

Die unten angegebenen Schritte helfen Ihnen, Recoverit für Mac zu verwenden, um das Laufwerk des Macs wiederherzustellen:

    1. Laden Sie die Festplattenwiederherstellungssoftware Recoverit herunter, installieren und starten Sie sie. Wählen Sie nun das Ziellaufwerk aus, auf dem die Daten verloren gegangen sind und klicken Sie auf "Start", um die verlorenen Daten wiederherzustellen.

Wie man Mac-Festplattendaten wiederherstellt - 1

    1. Und dann setzt das Datenrettungstool einen Rundum-Scan in Gang, um die verlorenen Dateien zu suchen.

Wie man Mac-Festplattendaten wiederherstellt - 2

    1. Schließlich können Sie eine Vorschau der gesamten Scan-Ergebnisse anzeigen, die wiederherzustellenden Daten auswählen, auf "Wiederherstellen" klicken (siehe unten) und die wiederhergestellten Daten auf einem anderen Laufwerk/Datenträger speichern, um sie für die Zukunft zu sichern.

Wie man Mac-Festplattendaten wiederherstellt - 3

Fazit

Unterm Strich haben wir versucht, eine häufig in Online-Foren gestellte Frage zu beantworten, nämlich wie man das Laufwerk eines Macs mit dem Festplatten-Dienstprogramm klont. Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel nützlich finden und nun in der Lage sind, das Laufwerk Ihres Macs zu klonen und seinen Inhalt sicher aufzubewahren.

Außerdem ist das Recoverit Drive Data Recovery Toolkit ein sicheres, effektives und vertrauenswürdiges Mittel, um Ihre verlorenen Dokumente und Dateien wiederherzustellen. Folgen Sie also den Anweisungen in dieser Anleitung, um das Mac-Laufwerk zu klonen oder Festplattendaten wiederherzustellen, die versehentlich während des Prozesses gelöscht wurden.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Wiederherstellung | So klonen Sie ein Mac-Laufwerk mit dem Festplattendienstprogramm