Gelöschte oder formatierte Word-Dateien auf dem Mac wiederherstellen

Ein schneller Weg, um gelöschte oder formatierte Word-Dateien auf dem Mac wiederherzustellen

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Hast du deine Word-Dateien versehentlich von deinem Mac gelöscht oder deine Festplatte formatiert?

Bist du schon einmal auf solche unangenehmen und entmutigenden Situationen gestoßen: Einige Partitionen, auf denen du wichtige Word-Dateien gespeichert hast, wurden formatiert, deine Word-Dateien wurden versehentlich gelöscht, oder deine Dateien sind aus unbekannten Gründen unerwartet verloren gegangen? Jedes dieser Szenarien kann dich deine Nerven kosten. Jetzt bist du aber hier und suchst nach einer schnellen Methode zur Wiederherstellung deiner Word-Dateien auf deinem Mac. Lese einfach weiter und du wirst bekommen, was du brauchst.

Microsoft bietet derzeit keine Hilfsprogramme zur Wiederherstellung von Word-Dokumenten auf dem Mac an, mit denen man Word-Dateien wiederherstellen kann, die aus dem Papierkorb entfernt oder gelöscht, oder gar formatiert wurden. Aber das macht nichts, du kannst ein bestimmtes Wiederherstellungsprogramm eines Drittanbieters übernehmen - ein Word-Wiederherstellungstool für den Mac. Hier ist meine Empfehlung für dich: Recoverit für Mac, ein zuverlässiges und professionelles Word-Dokumenten-Wiederherstellungsprogramm für den Mac, das verlorene, formatierte, entfernte und unerreichbare Word-Dateien von USB-Flash-Laufwerken, Mac-Festplatten, externem Laufwerken und zusätzlichem Speicherwerkzeugen wiederherstellen kann, und du kannst dir den Inhalt der Worddokumente sogar vor der Wiederherstellung in der Vorschau anzeigen lassen.

Beachte: Installiere Recoverit NICHT auf der gleichen Partition, auf der du die Daten verloren hast, um ein Überschreiben der Originaldaten zu vermeiden.

Ein schneller Weg der Wiederherstellung von Word-Dokumenten auf deinem Mac

Schritt 1. Wähle einen Speicherort

Nachdem du das Programm erfolgreich heruntergeladen und installiert hast, startest du es am Besten erst einmal und wählst den zu scannenden Speicherort aus, an welchem du deine verlorenen (Word-)Dateien vermutest. Danach klickst du auf "Start" um den Scanvorgang einzuleiten.

mac word recovery

Schritt 2. Der Scanvorgang des Speicherorts

Der Scan wird sofort gestartet. Wenn du nach einem schnellen Scan keine der benötigten Dateien finden konntest, empfehle ich dir einen Tiefenscan auszuführen. Dieser wird dir dabei helfen, die verlorenen Daten zuverlässiger zu finden.

mac word files recovery

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung der verlorenen Word-Dokumente

Nach dem Scan kannst du dir den Inhalt deiner Word-Dokumente vor der Wiederherstellung in der Vorschau ansehen. Markiere die gewünschten Dokumente und klicke dann oben auf "Wiederherstellen", um deine Auswahl mit einem Klick abzuspeichern.

mac word document recovery

Anmerkung: Bewahre die wiederhergestellten Word-Dateien nicht mehr an der ursprünglichen Stelle auf. Du kannst nach einer zusätzlichen Festplatte oder einer anderen Partition suchen, um die Dateien dort sicher abzuspeichern. Das verhindert, dass die Daten gleich wieder verloren gehen können.

Lösung: Word lässt sich nach der Wiederherstellung der Word-Dateien auf dem Mac nicht mehr öffnen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Wiederherstellung | Ein schneller Weg, um gelöschte oder formatierte Word-Dateien auf dem Mac wiederherzustellen