Wie man das Passwort vom Mac entfernt, was tun?

Wie man das Passwort vom Mac entfernt: 3 beste Lösungen für das Problem

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Starke Passwörter sind extrem wichtig für die Sicherheit Ihrer Daten und persönlichen Angaben. Sie verhindern den unerlaubten Zugriff auf Ihren Mac und andere Geräte, die mit ihm synchronisiert sind. Es ist ratsam, ein schwieriges und langes Passwort zu wählen, das die Hacker in die Irre führt und es ihnen sehr schwer macht, es zu knacken. Die neuesten Mac Modelle werden jedes Jahr schneller und fortschrittlicher. In der heutigen Zeit könnte es lästig werden, bei jeder Inbetriebnahme ein Passwort anzugeben.

Passwörter gibt es in vielen Formen, es kann ein 4-stelliger Pin-Code oder ein alphanumerisches Passwort sein. Manche Leute machen sich keine Sorgen um die Sicherheit ihres Macs beim Start, da sie diesbezüglich bereits zusätzliche Maßnahmen getroffen haben. Sie würden es lieber vorziehen, die Passwortfunktion ganz zu deaktivieren. In diesem Artikel geht es darum, wie Sie das Anmeldekennwort auf dem Mac unter verschiedenen Umständen deaktivieren können.

Anmeldebildschirm

Teil 1. Wie kann ich das Passwort für die Mac-Anmeldung aktivieren?

Passwörter sind in der heutigen Zeit unverzichtbar. Ohne ein Passwort zum Schutz Ihres Computers kann sich jeder auf der Welt Zugang zu Ihren Daten und persönlichen Informationen verschaffen. Es gibt einen Grund, warum jede große Tech-Firma wie Apple die Möglichkeit eines Passwortschutzes anbietet. Sie sollten das Deaktivieren des Systemkennworts nur dann in Erwägung ziehen, wenn Sie sicher genug sind, dass Ihr Mac nicht in falsche Hände gerät. Hier sind die Schritte zum Aktivieren des Passwortschutzes auf dem Mac:


Teil 2. Wie entferne ich das Passwort beim Hochfahren des Macs?

Sie wird auch als automatische Anmeldung bezeichnet. Wenn diese Option im Mac-System deaktiviert ist, wird der Benutzer direkt auf den Schreibtisch geschickt, ohne dass er jemals nach einem Kennwort gefragt wird. Wenn mehrere Personen den Computer verwenden, müssten Sie Ihr Konto im Auswahlfenster auswählen. Hier sind die Schritte zum Entfernen des Kennworts vom Computer:


Teil 3. Wie entferne ich das Passwort, wenn ich den Mac aus dem Ruhemodus hole?

Wenn Sie einen Mac haben und ihn jedes Mal für längere Zeit laufen lassen, versetzt sich der Computer automatisch in den Ruhezustand, um Strom zu sparen. Es fragt nach einem Anmeldekennwort, wenn Sie versuchen, es erneut zu verwenden. Zweifellos ist dies eine der einfachsten Möglichkeiten, den Passwortschutz zu aktivieren, aber es kann lästig werden. Diese Option ist standardmäßig vom Entwickler eingestellt. Aber es scheint manchmal lästig zu sein, da die Möglichkeit besteht, dass die Sache, an der Sie vorher gearbeitet haben, nicht gespeichert wurde. Und wahrscheinlich würde es Sie aus dem System sperren, wenn Sie das Anmeldekennwort vergessen. Es ist praktisch, den Passwortschutz nach dem Aufwecken des Macs aus dem Ruhezustand zu deaktivieren, um Probleme zu vermeiden. Hier sind die Schritte zum Deaktivieren des Kennworts beim Aufwecken des Computers:


Teil 4. Wie wird das Passwort beim Benutzerwechsel entfernt?

Mit den oben genannten Lösungen haben Sie einen nahezu passwortfreien Computer. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, die Sie stören würde, wenn Sie innerhalb des Systems den Benutzer wechseln wollen. Die Standardeinstellung innerhalb des Macs erfordert immer noch die Eingabe des Passworts, wenn Sie den Benutzer wechseln oder die Administratoreinstellungen ändern. In den älteren Versionen von macOS ließ Apple eine leere Passwortoption zu, bei der man nur die Eingabetaste drücken musste, um die Nutzung des Computers einzugeben. Doch mit dem Update von macOS Mojave können Sie kein leeres Passwort mehr einrichten. Stattdessen erscheint eine Warnung, dass "das Passwort leer ist". Bitte befolgen Sie die Schritte zum Entfernen des Kennworts beim Umschalten des Benutzers innerhalb des Systems.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, wird der Computer das Kennwort nicht mehr verlangen, es sei denn, es ist in bestimmten Fällen absolut notwendig, um die Sicherheit Ihres Macs zu gewährleisten.


Teil 5. Wie kann man Mac und Mac-Festplatte mit Passwörtern verschlüsseln?

Sie können das Mac-Volumen mit einem Kennwort verschlüsseln und schützen. Wenn Sie eine interne Festplatte verschlüsseln, muss ein Kennwort eingegeben werden, um auf die Festplatte und ihren Inhalt zuzugreifen. Wenn Sie ein externes Gerät verschlüsseln, müssen Sie das Kennwort eingeben, wenn Sie das Gerät an einen beliebigen Computer anschließen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Mac-Laufwerk und sein Volume mit einem Passwort zu schützen:

Es wird einige Zeit dauern, bis der Verschlüsselungsvorgang abgeschlossen ist. Der Zugriff auf das Laufwerk ist nur durch Eingabe des Passworts möglich.

Jetzt kennen Sie mehrere Möglichkeiten, das Kennwort auf Ihrem Mac zu deaktivieren, die es Ihnen ermöglichen würden, ohne Unterbrechung zu arbeiten. Mit dem oben genannten Schritt können Sie nicht nur die Option "Startpasswort" deaktivieren, sondern auch verschiedene andere Dinge, die durch ein Passwort geschützt sein könnten. Wenn Sie Ihren Computer an einen öffentlichen Ort mitnehmen und befürchten, dass Ihre Daten gehackt werden könnten, wird auch eine Methode zur Aktivierung des Passworts erwähnt, um die Sicherheit Ihres Geräts zu gewährleisten. Obwohl ein passwortloses System Ihnen einen schnellen Zugang zu den Dingen ermöglicht, die Sie tun möchten. Aber Vorsicht ist besser als Nachsicht, deshalb empfehlen wir, dass Sie Ihr System unbedingt mit einem Passwort schützen. Manche Menschen empfinden es als böse und lästig, aber es ist ein notwendiges Übel.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Kenntnisse erlernen | Wie man das Passwort vom Mac entfernt: 3 beste Lösungen für das Problem