Speicherkartenfehler und Lösungen bei Canon-Kameras | Tipps

Speicherkartenfehler und Lösungen bei Canon-Kameras

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Wenn Sie eine Canon-Kamera besitzen und mit einigen unerwünschten Fehlern im Zusammenhang mit ihrer Speicherkarte konfrontiert sind, dann sind Sie hier richtig. Canon-Kameras sind zwar recht zuverlässig und werden auf der ganzen Welt eingesetzt, können aber auch etwas unberechenbar sein.

Zum Beispiel klagen Anwender oft über Speicherkartenfehler bei Canon-Kameras. Keine Sorge - dies wird die letzte Anleitung sein, die Sie über Speicherkartenprobleme bei Canon lesen werden. Wir haben alle häufig auftretenden Fehler bei Canon aufgelistet und auch deren Lösungen bereitgestellt. Lassen Sie uns loslegen!

Teil 1: Behebung von Canon-Speicherkartenfehlern

Bei der Arbeit an Canon-Kameras kommt es häufig zu unerwünschten Fehlern. Es könnte eine Hardware- oder eine Software-Ursache für diese häufigen Probleme geben. Während einige davon mit Ihrer Speicherkarte zusammenhängen können, können andere durch etwas anderes ausgelöst werden. Hier sind einige dieser häufigen Canon-Fehler mit ihren schnellen Lösungen.

1. Err 02

Benutzer bekommen meist den Err 02 auf dem Kamerabildschirm angezeigt, wenn es ein Problem mit der Speicherkarte gibt. Im Idealfall ist die Kamera nicht in der Lage, die Speicherkarte zu lesen oder auf deren gespeicherte Informationen zuzugreifen. Hier sind einige Möglichkeiten, diesen Speicherkartenfehler bei Canon zu beheben.

  • Schalten Sie die Kamera aus und werfen Sie die Speicherkarte aus der Kamera aus. Warten Sie eine Weile und setzen Sie sie erneut ein. Starten Sie die Kamera neu, nachdem Sie die Speicherkarte eingelegt haben.
  • Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen verwendete Speicherkarte mit Ihrer Canon Kamera kompatibel ist.
  • Wenn nichts anderes funktioniert, dann formatieren Sie die Speicherkarte. Sie können dies tun, indem Sie die Einstellungen Ihrer Kamera aufrufen. Sie können sie auch an Ihren Computer anschließen und eine Schnellformatierung durchführen.
Canon Camera Err 02
Gelöst: Meine Videos auf der SD-Karte sind alle beschädigt. Wie kann ich die beschädigten Dateien reparieren?
- 2 Minuten Lesedauer.

2. Err 03

Der Err 03 tritt normalerweise auf, wenn mehrere Ordner und Unterordner auf Ihrer Speicherkarte vorhanden sind. Dies verwirrt die Kamera, da ihre Software nicht auf den Standardordner zum Speichern der Fotos zugreifen kann.

  • Schließen Sie die Karte einfach an Ihren Computer an und ordnen Sie die Ordner richtig an. Entfernen Sie unerwünschte Ordner und stellen Sie sicher, dass es nur einen Stammordner (wie DCIM) gibt.
  • Sie können auch eine Sicherungskopie Ihrer Fotos erstellen, die Speicherkarte formatieren und sie wieder in Ihren Canon einsetzen.
Canon Camera Fehler 03

3. Err 04

Wir erhalten den Err 04 auf unserer Canon-Kamera, wenn der Speicherkartenspeicher voll wird. Das bedeutet, dass die Kamera nicht in der Lage ist, die neuen Fotos zu speichern und der Speicherplatz knapp wird. Zum Glück lässt sich das Problem auf die folgende Weise leicht beheben.

Canon Fehler 04

  • Setzen Sie Ihre Speicherkarte in das System ein und übertragen Sie einige der Fotos an einen sicheren Ort. Dadurch wird mehr Platz auf der Karte geschaffen.
  • Wenn Sie den Inhalt einer Speicherkarte nicht löschen können, dann stellen Sie sicher, dass sie nicht gesperrt ist. Der linke Schieber sollte oben (und nicht unten) sein. Wenn der Deckel oben ist, bedeutet dies, dass die Karte entsperrt ist und die Fotos gelöscht werden können.
Canon Camera Err 04

4. Err 10

Der Err 10 auf einer Canon-Kamera tritt auf, wenn es ein Problem mit dem Dateisystem der Speicherkarte gibt. Es könnte sich auch um ein softwarebedingtes Problem handeln.

5. Err 99

Dies ist einer der am häufigsten auftretenden Canon Kamerafehler. Es wird eine Meldung angezeigt, dass die Aufnahme nicht möglich ist. Dies kann aufgrund einer beschädigten Canon Kamera, ein Software- oder Hardwareproblem, ein Kontaktproblem zwischen Objektiv und Gehäuse, einen defekten Speicher oder etwas anderes sein kann. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.

Canon Fehler 99

  • Stellen Sie sicher, dass die Blende nicht verschmutzt ist, indem Sie sie schnell reinigen.
  • Schalten Sie die Kamera aus und nehmen Sie den Akku heraus. Warten Sie eine Weile, setzen Sie den Akku ein und schalten Sie das Gerät ein.
  • Entfernen Sie die Speicherkarte und setzen Sie sie nach einer Weile wieder ein.
  • Verwenden Sie ein trockenes Tuch und reinigen Sie das Objektiv sowie die elektrischen Kontakte sorgfältig.
Canon Camera Fehler 99

Teil 2: Behebung bestimmter Probleme mit der Speicherkarte bei einer Canon-Kamera

Neben den oben aufgelisteten Speicherkartenfehlern bei Canon können auch einige spezifische Probleme auftreten. Zum Beispiel kann Ihre angeschlossene Speicherkarte unzugänglich oder sogar beschädigt sein. Das Gute daran ist, dass die meisten dieser Probleme leicht zu beheben sind. Hier sind einige dieser häufigen Speicherkartenfehler im Zusammenhang mit Canon-Kameras mit ihrer einfachen Lösung.

Problem 1: Fotos und Videos sind unzugänglich

Zu oft werden die auf der Speicherkarte gespeicherten Fotos und Videos unzugänglich. Das heißt, die Benutzer können sie nicht anzeigen oder gar an einen anderen Ort übertragen. Bei Nichtbeachtung kann dies zu einem dauerhaften Datenverlust führen.

Ursachen

Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Die angeschlossene Speicherkarte könnte durch einen Virenbefall beschädigt worden sein. Sie kann physisch beschädigt sein oder das Dateisystem könnte auch manipuliert worden sein.

Lösungen

Entnehmen Sie zunächst die Karte aus der Kamera und schließen Sie sie an den Computer an. Prüfen Sie, ob Sie die auf Ihrem Computer gespeicherten Fotos oder Videos abrufen können.

Wenn nicht, verwenden Sie eine spezielle Datenwiederherstellungssoftware wie Recoverit Photo Recovery. Dies wird Ihnen helfen, die unzugänglichen Fotos und Videos verschiedener Formate von Ihrer Speicherkarte wiederherzustellen.

Problem 2: Die Speicherkarte kann nicht gelesen werden

Eine Canon-Kamera kann nicht immer alle Arten von Speicherkarten lesen. Wenn Sie eine beschädigte, nicht kompatible oder fehlerhafte Speicherkarte eingesetzt haben, kann dieses Problem auftreten. Wenn die Karte nicht gelesen werden kann, ist die Kamera nicht in der Lage, Ihre Fotos zu speichern.

Ursachen

Eine beschädigte Speicherkarte ist eine der Hauptursachen dafür. Auch wenn die Karte nicht kompatibel ist oder mit einem nicht unterstützten Dateisystem läuft, kann es zu diesem Problem führen.

Lösungen

  • Entnehmen Sie die Speicherkarte aus der Kamera und setzen Sie sie wieder ein.
  • Schließen Sie sie an einen Computer an und scannen Sie die Karte mit einem Antivirenprogramm, um eventuelle Malware zu entfernen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Karte mit Ihrer Canon Kamera kompatibel ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Karte richtig eingesetzt ist.
  • Formatieren Sie die Karte, indem Sie sie in den Computer einlegen und schließen Sie sie wieder an Ihre Kamera an.

Problem 3: Langsame Geschwindigkeit beim Übertragen von Daten

Manchmal kommt es beim Übertragen von Daten von einer Quelle zur anderen zu unerwünschten Verzögerungen. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihrer Karte oder Kamera könnte dies beeinträchtigen.

Ursachen

Dies geschieht meist, wenn die Speicherkarte keinen freien Speicherplatz hat. Auch eine alte, nicht kompatible Karte kann ein Grund dafür sein.

Lösungen

  • Entfernen Sie die alten Fotos und Videos von der Karte, die Sie nicht mehr benötigen.
  • Übertragen Sie einige Fotos auf Ihr System und schaffen Sie Platz für die neuen Daten.
  • Wenn möglich, formatieren Sie die Speicherkarte.
  • Setzen Sie die Kamera zurück, indem Sie den Akku entfernen und erneut einsetzen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem der Speicherkarte mit Canon kompatibel ist.
  • Die Karte sollte nicht von Malware betroffen sein. Wenn dies der Fall ist, formatieren Sie sie oder scannen Sie sie mit einem Antivirenprogramm.

Problem 4: Die Speicherkarte ist gesperrt

Fast alle Speicherkarten haben einen Schreibschutzschalter in der linken oberen Ecke. Wenn er eingeschaltet ist, verhindert er, dass wir Änderungen an der Karte vornehmen können. Wenn also die Speicherkarte (oder sogar der Kartensteckplatz) gesperrt ist, können Sie ihren Inhalt nicht löschen/verändern.

Lösungen

Um diesen Speicherkartenfehler bei Canon zu beheben, müssen Sie zunächst die Karte aus der Kamera ausbauen. Überprüfen Sie nun die Position des Deckels. Wenn er oben ist, bedeutet das, dass die Karte entsperrt ist. Wenn der Deckel unten ist, dann ist die Karte gesperrt.

Drehen Sie ihn einfach auf, um die Karte zu entsperren und schließen Sie sie wieder an Ihre Kamera an.

Canon Kamera Speicherkartenfehler

Problem 5: Fotos und Videos sind verloren

Auch wenn die Situation wie ein Alptraum erscheint, besteht die Gefahr, dass Sie Ihre gespeicherten Fotos oder Videos aus heiterem Himmel verlieren. In diesem Fall können die Benutzer nicht mehr auf ihre gespeicherten Fotos/Videos zugreifen.

Ursachen

Es kann verschiedene Gründe für einen unerwarteten Datenverlust geben. Versehentliches Löschen, beschädigte Karte, Software-Problem, Formatierung von Daten, Malware-Angriff, Änderung im Dateisystem, etc. sind einige häufige Gründe.

Lösungen

Nehmen Sie so schnell wie möglich die Hilfe eines Datenwiederherstellungstools in Anspruch. Bauen Sie die Karte einfach aus und schließen Sie sie an Ihr System an. Führen Sie einen Scan mit dem Tool Recoverit Photo Recovery durch. Es scannt Ihre Speicherkarte und hilft Ihnen, auf die verlorenen Fotos/Videos von der Karte zuzugreifen.

Teil 3: Wie man unzugängliche oder verlorene Daten von der Canon Kamera wiederherstellt

Wenn Sie einige (oder alle) Ihrer Fotos/Videos von Ihrer Canon-Kamera verloren haben, sollten Sie ein Datenwiederherstellungstool verwenden. Eine gute Wiederherstellungssoftware ist in der Lage, alle Arten von verlorenen und unzugänglichen Daten von der SD-Karte wiederherzustellen.

1. Recoverit Photo Recovery - Bestes Canon Photo Recovery Tool

Von allen Wiederherstellungsprogrammen, die es gibt, ist Recoverit Photo Recovery eine empfehlenswerte Option. Das liegt daran, dass das Tool extrem einfach zu bedienen ist und die höchste Erfolgsquote in der Branche hat. Es kann Ihnen helfen, alle Arten von gespeicherten Fotos (sogar Raw-Bilder) von Ihrer Canon-Kamera wiederherzustellen. Jeder kann seine verlorenen und gelöschten Fotos wiederherstellen, da es extrem einfach zu bedienen ist.

2. Video-Tutorial zur Wiederherstellung von Fotos und Videos von der Speicherkarte

Neueste Videos von Recoverit

Mehr sehen >

2. Wiederherstellen von Kamerafotos und Videos

Recoverit Photo Recovery ist sowohl mit Windows als auch mit Mac kompatibel. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Fotos von Canon mit Recoverit für Windows wiederherstellen können. Mac-Benutzer können folgende Seite verwenden: Wiederherstellen gelöschter Dateien von einer SD-Karte auf dem Mac.

1 Zunächst listet die Software alle erkannten Datenspeicher für Sie auf. Nehmen Sie also bitte vorher die Speicherkarte aus Ihrer Canon-Kamera und schließen Sie sie an Ihren Computer an.

2 Wählen Sie nun einfach den Speicherort (das Laufwerk), auf dem Sie die Wiederherstellung durchführen möchten und starten Sie den Vorgang.

Canon Kamera SD-Karte auswählen

Die Speicherkarte Ihrer Canon-Kamera wird gründlich gescannt, um nach allen verlorenen Fotos und Videos zu suchen. Wir bieten auch einen Tiefenscan-Modus an, falls Sie ihn benötigen.

Canon Kamera-Wiederherstellung

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie eine Vorschau der gefundenen Fotos anzeigen. Wählen Sie die Fotos Ihrer Wahl aus und stellen Sie sie an einem sicheren Ort wieder her, indem Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken.

Canon Kamera Foto-Wiederherstellung


Teil 4: Wartung der Speicherkarte Ihrer Canon-Kamera

Wenn Sie Ihre Speicherkarte haltbarer machen und einen unerwünschten Speicherkartenfehler bei Canon vermeiden wollen, sollten Sie die folgenden Vorschläge befolgen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie nur eine kompatible Speicherkarte verwenden. Das heißt, die Speicherkarte sollte von der Kamera unterstützt werden und ihre unterstützte Speicherkapazität nicht überschreiten.
  • Versuchen Sie, die Lagerung nicht zu umständlich zu gestalten. Haben Sie ein Stammverzeichnis und speichern Sie dann Fotos in verschiedenen Ordnern.
  • Formatieren Sie Ihre Karte von Zeit zu Zeit (etwa alle 4-6 Monate). Stellen Sie nur sicher, dass Sie vorher eine Sicherung Ihrer Daten vornehmen.
  • Setzen Sie die Speicherkarte ein und ziehen Sie sie sicher heraus. Schalten Sie die Kamera aus, bevor Sie die Speicherkarte herausnehmen.
  • Verwenden Sie die Speicherkarte nicht mit zu vielen Geräten auf einmal. Das heißt, vermeiden Sie es, zwischen Telefon und Kamera hin und her zu schieben. Benutzen Sie eine spezielle Karte für Ihre Kamera, um deren Lebensdauer zu erhöhen.

Abschließende Worte

Wenn Sie diese Anleitung befolgen, werden Sie sicherlich in der Lage sein, die häufigsten Speicherkartenfehler bei Canon zu beheben. Wir haben eine breite Palette von Lösungen hier abgedeckt, so dass Sie jede wichtige Art von Speicherkartenfehler auf der Canon-Kamera loswerden können.

Um sicherzustellen, dass Sie keinen unerwarteten Datenverlust erleiden, probieren Sie Recoverit Photo Recovery aus. Es ist eine benutzerfreundliche und zuverlässige Lösung zur Wiederherstellung von Fotos und wird mit Sicherheit Ihr bevorzugtes Tool sein.

Was ist mit beschädigten Videos und Fotos aufgrund von Kamera- und Speicherkartenfehlern? Hier finden Sie, was Sie brauchen: Wie Sie beschädigte Videos reparieren.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | Speicherkartenfehler und Lösungen bei Canon-Kameras