So installieren oder aktualisieren Sie auf macOS Catalina 10.15

So installieren oder aktualisieren Sie auf macOS Catalina 10.15

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

F: Wie kann ich macOS Catalina installieren oder aktualisieren?

"Ich habe gehört, dass Apple eine brandneue macOS-Version veröffentlicht hat, die zum Download bereitsteht. Kann mir jemand sagen, wie ich macOS Catalina 10.15 auf meinem MacBook Pro installieren kann?"

Nach der neuen Veröffentlichung von macOS Catalina ist dies etwas, das uns viele Leute gefragt haben. Da das neue Angebot von Apple ziemlich topaktuell ist und viele neue Funktionen mitbringt, möchte fast jeder sein System auf macOS Catalina aktualisieren. Allerdings sollten Sie beim Ausführen des macOS Catalina-Installationsprogramms äußerst vorsichtig sein. Ein falscher Schritt und Sie könnten unerwünschte Probleme wie den dauerhaften Verlust Ihrer Daten erleiden. Keine Sorge - ich bin hier, um Ihnen mit dieser ultimativen Anleitung zur Aktualisierung/Installation von macOS Catalina zu helfen, die jede Ihrer Fragen beantwortet.

Upgrade-auf-MacOS-Catalina-1

Teil 1: Vorbereitungen für die Installation von macOS Catalina 10.15


Bevor Sie mit dem Installationsvorgang beginnen, müssen Sie einige Dinge beachten. Sie sollten zum Beispiel prüfen, ob Ihr Mac mit macOS Catalina kompatibel ist oder ob er genügend freien Speicherplatz hat.

  1. Prüfen Sie, ob Ihr Mac mit macOS Catalina kompatibel ist

Das Wichtigste zuerst - stellen Sie sicher, dass Ihr Mac das neue Betriebssystem unterstützt oder nicht. Wenn Ihr System unter macOS Mojave läuft (außer 2010-12 Mac Pros), dann ist es idealerweise auch mit macOS 10.15 kompatibel. Hier sind alle Geräte, die das neue macOS Catalina unterstützen würden:

  1. Bereinigen Sie Ihren Computer

Sie dürfen vor dem Upgrade auf macOS Catalina nicht viel unerwünschten Speicherplatz auf Ihrem Mac haben. Befolgen Sie einfach diese Vorschläge, um Ihr System schnell zu bereinigen:

Papierkorb-auf-Mac-leeren

  1. Eine Sicherung erstellen

Es kommt vor, dass Benutzer beim Upgrade auf ein neues Betriebssystem ihre Daten verlieren. Wenn Sie nicht in eine ähnliche Situation geraten wollen, dann sollten Sie vorher eine Sicherung Ihrer Daten vornehmen. Um dies zu tun, können Sie Ihre Dateien entweder manuell an einen anderen Ort verschieben oder Time Machine verwenden. Schließen Sie einfach eine externe Festplatte an Ihren Mac an und starten Sie Time Machine darauf. Von hier aus können Sie ein umfangreiches Backup Ihres Macs auf dem angeschlossenen Medium erstellen.

time-machine-mac-sicherung

  1. Kennen Sie Ihre Apple ID

Wenn Sie ein macOS Catalina-Upgrade durchführen möchten, werden Sie möglicherweise nach Ihrer Apple ID zur Verifizierung gefragt. Daher sollten Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort im Voraus kennen. Gehen Sie zur iCloud Anwendung auf Ihrem Mac, um diese zu prüfen. Außerdem können Sie von hier aus die Option Kontodetails aufrufen, um mehr über das verknüpfte Apple-Konto zu erfahren.

Kennen-Sie-Ihre-Apple-ID

  1. Prüfen Sie den freien Speicherplatz auf Ihrem Mac

Um macOS Catalina erfolgreich zu installieren, benötigen Sie 4 GB RAM auf Ihrem System und mindestens 12,5 GB freien Speicherplatz auf der Festplatte. Nutzer von macOS Yosemite benötigen anstatt dessen mindestens 18,5 GB freien Speicherplatz. Sie können zu Finder > Über diesen Mac > Abschnitt Speicher gehen, um zu sehen, wie viel leerer Speicherplatz auf Ihrem Mac vorhanden ist. Wenn zuviel Daten vorhanden sind, dann können Sie ungewünschte Inhalte von der Festplatte löschen.

mac-speicher-prüfen


Teil 2: Wie Sie auf macOS Catalina 10.15 aktualisieren

Wenn Sie bereits eine stabile Version von macOS verwenden, dann können Sie einfach auf das neueste macOS Catalina aktualisieren. Dazu können Sie die offizielle Webseite von Apple aufrufen, den App Store des Macs besuchen oder die Einstellungen für die Softwareaktualisierung aufrufen. Wenn Sie sich um alle oben genannten Voraussetzungen gekümmert haben, folgen Sie einfach diesen Schritten, um zu erfahren, wie Sie auf macOS Catalina aktualisieren können.

  1. Wenn Ihr System auf macOS High Sierra, Sierra oder El Capitan läuft, dann können Sie einfach in den App Store gehen und nach Catalina suchen. Lesen Sie sich die Funktionen durch und installieren Sie macOS Catalina direkt von hier.
  2. Alternativ können Sie auch die offizielle Webseite von Apple aufrufen und auf die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren" klicken, um den Vorgang zu starten.

Upgrade-auf-MacOS-Catalina-2

  1. Die empfehlenswerteste Lösung, um ein macOS Catalina-Upgrade durchzuführen, ist jedoch der Besuch der Software-Update-Einstellungen. Gehen Sie im Finder auf die Funktion Über diesen Mac.
  2. Unter dem Bereich Überblick, klicken Sie auf die Schaltfläche "Software Update". Dadurch wird ein spezieller Bereich gestartet, der das Profil der neuesten verfügbaren macOS-Version auflistet.
  3. Wenn das Profil von macOS Catalina 10.15 aufgelistet ist, dann klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren" daneben. Dies wird das macOS Profil herunterladen und Ihr System anschließend automatisch neu starten. Danach können Sie den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Installation von macOS Catalina abzuschließen.

Upgrade-auf-MacOS-Catalina-3


Teil 3: Wie Sie macOS Catalina 10.15 sauber installieren


Abgesehen von der einfachen Aktualisierung von macOS auf ihrem System, entscheiden sich einige Benutzer dafür, stattdessen eine Neuinstallation durchzuführen. Das macOS Catalina-Upgrade wird die Benutzerdaten, Apps, App-Daten von Drittanbietern und so weiter beibehalten. Wenn auf Ihrem Mac einige Probleme auftauchen, dann könnte hier ein Upgrade hilfreich sein. In diesem Fall können Sie eine saubere Installation von macOS Catalina 10.15 von Grund auf durchführen.

Bitte beachten Sie, dass eine Neuinstallation von macOS alle vorhandenen Daten, Apps oder gespeicherten Einstellungen von Ihrem System entfernen würde. Hierfür sollten Sie im Voraus einige Dinge wissen:

Der Prozess zur sauberen Installation von macOS Catalina kann in zwei Teile aufgeteilt werden - zuerst werden wir ein bootfähiges Medium erstellen und später werden wir dasselbe verwenden, um macOS zu installieren.

Schritt 1: Erstellen Sie einen bootfähigen Installer mit Terminal

Im Gegensatz zum macOS Catalina Upgrade, ist ein sauberer Installationsprozess ein wenig kompliziert. Nachdem Sie ein Backup Ihrer Daten erstellt haben, folgen Sie diesen Schritten, um das macOS Catalina-Installationsprogramm herunterzuladen und ein bootfähiges Medium zu erstellen.

  1. Gehen Sie in den App Store auf Ihrem Mac und suchen Sie hier nach Catalina oder macOS 10.15 Sobald das dedizierte Profil für macOS Catalina geöffnet wäre, klicken Sie auf die Schaltfläche "Holen", um das macOS Catalina-Installationsprogramm zu speichern.

saubere-macos-catalina-installation-1

  1. Wenn das Installationsprogramm vollständig heruntergeladen ist, beenden Sie die Anwendung über die Menüleiste oder durch Drücken der Tasten Befehl + Q. Dies Verhindert den Autostart des macOS Catalina Installers.
  2. Gehen Sie nun zu Finder > Anwendungen > Dienstprogramme und starten Sie die Terminal Anwendung. Geben Sie einfach den Befehl "sudo" ein mit anschließendem Leerzeichen, um loszulegen. Stellen Sie auch sicher, dass das USB Laufwerk/ die Festplatte mit Ihrem System verbunden ist.

saubere-macos-catalina-installation-2

  1. Starten Sie danach das Fenster "Programme" im Finder und gehen Sie in dessen Menü, um den Inhalt des Pakets anzuzeigen. Sie können auch nach Anwendungen > Dienstprogramme > Inhalt > Ressourcen suchen.
  2. Hier können Sie ein "createinstallmedia" Datei sehen. Ziehen Sie diesen Datei einfach in Terminal hinein.
  3. Großartig! Gehen Sie nun zum Terminal-Fenster und geben Sie den Befehl /Applications/Install\ macOS\ Catalina.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/XYZ ein. Hier wird XYZ durch den Namen des bootfähigen Mediums (Ihren USB Stick) ersetzt.
  4. Und das war's! Nun müssen Sie die Eingabetaste drücken und Ihre Apple-ID und Ihr Passwort bestätigen, um das angeschlossene USB-Laufwerk zu einem bootfähigen Medium zu machen.

saubere-macos-catalina-installation-3

Schritt 2: Saubere macOS Catalina 10.15 Installation

Nachdem das bootfähige Medium erstellt wurde, können Sie dessen Hilfe in Anspruch nehmen, um macOS Catalina sauber auf Ihrem System zu installieren. Hierfür starten Sie Ihren Mac einfach im Wiederherstellungsmodus und installieren die OS Kopie darauf.

  1. Starten Sie Ihren Mac neu während des Bootvorgangs, drücken und halten Sie Command + R zur selben Zeit. Halten Sie diese gedrückt, bis Ihr Mac im Wiederherstellungsmodus startet.

saubere-macos-catalina-installation-4

  1. Sobald der Mac im Wiederherstellungsmodus startet, werden die verfügbaren macOS Dienstprogramme angezeigt. Klicken Sie einfach auf die Festplatten-Dienstprogramm Option, um die Anwendung zu starten.
  2. Wählen Sie hier Ihre Mac Festplatte von der Seitenleiste und klicken Sie rechts auf die Löschen Schaltfläche. Wählen Sie das Dateisystem und Partitionsschema für die Festplatte und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Löschen".

saubere-macos-catalina-installation-5

  1. Warten Sie, bis alle Ihre vorhandenen Daten auf der Mac Festplatte gelöscht sind. Wenn das System danach im Wiederherstellungsmodus neu gestartet wird, können Sie wählen, ob Sie macOS neu installieren möchten.

saubere-macos-catalina-installation-6

 

  1. Halten Sie die Optionstaste gedrückt, um sicherzugehen, dass Sie die Funktion zur Auswahl einer Quelle für die Installation von macOS auf Ihrem System erhalten. Wählen Sie hier einfach das angeschlossene bootfähige Laufwerk aus, das Sie gerade erstellt haben und starten Sie den Installationsvorgang.

saubere-macos-catalina-installation-6


Teil 4: Wie Sie verlorene Daten nach dem Update auf macOS Catalina wiederherstellen


Mittlerweile sollten Sie in der Lage sein, macOS Catalina recht einfach auf Ihrem System zu installieren. Allerdings kann es vorkommen, dass Anwender dabei ihre Daten verlieren. In diesem Fall können Sie die Hilfe eines Datenwiederherstellungstools in Anspruch nehmen, um Ihre verlorenen Inhalte wiederherzustellen. Hier sind einige der möglichen Gründe für den Verlust Ihrer Daten im Prozess.


Es spielt keine Rolle, ob Ihre Daten aufgrund eines eingefrorenen Macs oder einer beschädigten Installation verloren gegangen sind, Sie können sie ganz einfach mit Recoverit Data Recovery wiederherstellen. Es ist ein professionelles Datenrettungstool, das für seine außergewöhnlichen Ergebnisse bekannt ist. Es unterstützt die Wiederherstellung aller Arten von Dateien unter allen möglichen Szenarien. Alles, was Sie tun müssen, ist die Anwendung zu installieren und diese Schritte zu befolgen, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Schritt 1: Wählen Sie einen Ort zum Scannen

Starten Sie zunächst Recoverit Data Recovery für Mac und wählen Sie aus, wo Sie nach verlorenen Inhalten suchen möchten. Wenn Sie möchten, können Sie auch die gesamte Mac-Festplatte oder einen bestimmten Ordner/Partition auswählen.

Mac-Datenwiederherstellung

Schritt 2: Suchen Sie nach Ihren verlorenen Daten

Sobald Sie den Scan starten, wird Recoverit die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten wiederherzustellen. Bitte haben Sie etwas Geduld und warten Sie ein paar Minuten, bis Ihre Daten vollständig extrahiert sind.

mac-scannen-der-verlorenen-dateien

Schritt 3: Stellen Sie Ihre Dateien wieder her

Und das war's! Am Ende werden alle extrahierten Inhalte in verschiedenen Abschnitten aufgelistet, die Sie in der Vorschau betrachten können. Hier können Sie die zu sichernden Dateien auswählen und auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken.

mac-word-dokument-wiederherstellung

Und das war's! Nachdem Sie diese Anleitung befolgt haben, können Sie macOS Catalina so installieren, wie Sie es möchten. Wie Sie sehen können, haben wir eine schrittweise Lösung aufgelistet, um sowohl ein macOS Catalina-Upgrade als auch eine Neuinstallation von macOS Catalina durchzuführen. Wenn Sie jedoch Ihre Daten während des Prozesses verloren haben, sollten Sie Recoverit verwenden, um sie wiederherzustellen. Es ist ein professionelles Datenrettungstool, das für seine außergewöhnlichen Ergebnisse und eine benutzerfreundliche Oberfläche bekannt ist. Sie können die kostenlose Version griffbereit halten und sie im Bedarfsfall verwenden, um Ihre Daten wie ein Profi wiederherzustellen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Kenntnisse erlernen | So installieren oder aktualisieren Sie auf macOS Catalina 10.15