Derzeit nicht zugänglich Word auf Mac wiederherstellen

Dieses Dokument ist entweder gelöscht oder derzeit nicht zugänglich Word auf Mac wiederherstellen

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

Wenn auf Ihrem Mac die Meldung "Dieses Dokument ist entweder gelöscht oder derzeit nicht zugänglich" erscheint, bedeutet dies, dass ein Problem vorliegt. Möglicherweise haben Sie Ihr Word-Dokument versehentlich gelöscht oder beschädigt, so dass der Zugriff oder das Öffnen des Dokuments unmöglich wird. Dieser Artikel informiert Sie darüber, wie Sie solche Word-Dokumente auf dem Mac wiederherstellen können.

Teil 1: Übersicht über das gelöschte oder nicht zugängliche Word-Dokument

Beim Öffnen eines Word-Dokuments sind die meisten Menschen verwirrt, wenn sie die Word-Dokument-Fehlermeldung erhalten, weil sie kaum verstehen, was sie wirklich bedeutet. Sie nicht zu verstehen, führt auch zu Panik, besonders wenn das besagte Dokument sehr wichtig ist.

Dieses Dokument ist entweder gelöscht oder derzeit nicht zugänglich ist eine Word-Dokument-Fehlermeldung oder Benachrichtigung, die angezeigt wird, wenn eine Datei auf dem Mac nicht verfügbar ist oder nicht geöffnet werden kann. Es bedeutet, dass Sie nicht auf den Inhalt des bestimmten Word-Dokuments zugreifen können, egal wie oft Sie versuchen, es zu öffnen.

Dieses Dokument ist entweder gelöscht oder es wird aus verschiedenen Gründen eine Meldung angezeigt, dass derzeit kein Zugriff möglich ist. Sie erscheint aufgrund einer der folgenden Ursachen;


Teil 2: Lösung 1. Gelöschte Word-Datei auf Mac wiederherstellen und öffnen

Die Meldung "Dieses Dokument ist entweder gelöscht oder derzeit nicht zugänglich" bedeutet nicht, dass Sie die Word-Datei nicht wiederherstellen und auf dem Mac öffnen können. Es gibt verschiedene Lösungen, die Ihnen helfen können, die Datei zurückzubekommen, insbesondere wenn sie vorübergehend oder dauerhaft gelöscht ist. Dazu gehören die folgenden;

Word-Dokument aus Papierkorb auf Mac wiederherstellen

Der Papierkorb auf dem Mac ist der Ort, an dem Dokumente und Dateien nach dem temporären Löschen mit den Funktionen Befehl-Entfernen oder Löschen gespeichert werden. So lassen sich Dateien an diesem Speicherort leicht wiederherstellen und erneut verwenden. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie ein Word-Dokument aus dem Papierkorb auf dem Mac wiederherstellen können.

Schritt 1: Papierkorb öffnen

Klicken Sie im Dock Ihres Macs auf das Papierkorbsymbol, um es zu öffnen; ein Finder-Fenster wird geöffnet und zeigt das gelöschte Objekt auf Ihrer Festplatte an.

Schritt 2: Wählen Sie das Word-Dokument, das Sie wiederherstellen möchten

Wählen Sie das wiederherzustellende Word-Dokument aus und klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste oder mit der rechten Maustaste auf das Dokument. Wählen Sie im eingeblendeten Dropdown-Menü die Option "Zurücklegen".

Auswahl der Rückstelloption

Das Word-Dokument wird an seinen ursprünglichen Ort zurückgebracht und ein Finder-Fenster wird geöffnet, um dies zu überprüfen.

Alternativ;

Sie können das gewünschte Word-Dokument auswählen und aus dem Papierkorb ziehen oder es kopieren und dann an einem anderen und sichereren Ort einfügen. Sie können nun mit dem Öffnen und Verwenden der Datei fortfahren.

Word-Dokument aus Time Machine-Backup wiederherstellen

Das eingebaute Mac-Programm, Time Machine, ist für Sicherungs- und Wiederherstellungszwecke gedacht. Wenn Sie also regelmäßig ein Backup Ihrer Mac-Dateien erstellen, werden diese von Time Machine wiederhergestellt, unabhängig davon, wie sie gelöscht werden oder verloren gehen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein gelöschtes Word-Dokument von der Time Machine wiederherzustellen

Schritt 1: Time Machine-Symbol öffnen

Schließen Sie zunächst die Time Machine-Sicherungsplatte an und schalten Sie sie ein. Zweitens: Rufen Sie den Ordner auf, in dem das gelöschte Word-Dokument gespeichert ist, z.B. den Ordner "Dokumente" oder ein Fenster eines anderen entsprechenden Speicherorts. Wählen Sie im Menü "Time Machine" die Option "Time Machine eingeben".

Time Machine

Schritt 2: Suchen Sie die entsprechende Datei und zeigen Sie sie in der Vorschau an

Sie können das Suchfeld verwenden, um die verlorene Word-Datei aufzuspüren oder die Zeitleiste, um den Bildschirm zu scrollen, der die Time Machine-Backups mit Datum und Uhrzeit anzeigt. Wählen Sie die spezifische Word-Datei, die wiederhergestellt werden soll und drücken Sie auf die Leertaste, um eine Vorschau anzuzeigen und zu bestätigen, dass es sich um die benötigte Datei handelt.

Suchen und Vorschauen von Time Machine-Backups

Schritt 3: Wiederherstellen der Datei

Nach der Bestätigung der Datei klicken Sie auf die Funktion Wiederherstellen am unteren Rand der Seite, um das Word-Dokument von Time Machine wiederherzustellen.

Beachten Sie, dass die Wiederherstellung einer Datei von Time Machine eine vorherige und regelmäßige Sicherung der Dateien erfordert. Wenn Sie die Datei in dieser Sicherung nicht finden können, benötigen Sie möglicherweise eine bessere Methode, um sie wiederherzustellen.

Wiederherstellen und Öffnen mit Recoverit Data Recovery für Mac

Obwohl die oben genannten nativen Lösungen schnell und einfach sind, sind sie aufgrund der geringeren Praktikabilität und des Zeitaufwands nicht immer zuverlässig. Ein dauerhaft gelöschtes Word-Dokument kann z.B. nicht aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden, da es dort nicht vorhanden ist.

Wenn Sie außerdem Ihre Dateien nicht konsequent in Time Machine sichern, ist eine Wiederherstellung der Dateien von diesem Sicherungsdatenträger nicht möglich.

Deshalb brauchen Sie die ultimative Lösung, Recoverit Data Recovery Mac, da es leistungsstark ist und speziell dafür entwickelt wurde, verlorene oder gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen.

Recoverit ist das beste Kompletttool zur Wiederherstellung einer gelöschten Word-Datei, da es Löschszenarien wie permanentes oder versehentliches Löschen und Datenverlustfälle wie Virenbefall, Festplattenformatierung, Systemabsturz und Leeren des Papierkorbs unterstützt.

Im Folgenden wird die Vorgehensweise von Recoverit beschrieben, um gelöschte Word-Dateien auf dem Mac wiederherzustellen und zu öffnen

Schritt 1: Geben Sie den Speicherort der gelöschten Dateien an

Starten Sie zunächst die Software Recoverit Data Recovery auf Ihrem Mac. Geben Sie zweitens den Ort an, an dem das Word-Dokument verloren oder gelöscht wurde. Wählen Sie aus dem Bereich Geräte oder wählen Sie die Registerkarte Standort. Fahren Sie fort, indem Sie auf die Funktion Start in der rechten unteren Ecke klicken.

Speicherort gelöschter Dateien anzeigen

Schritt 2: Scannen des ausgewählten Standorts autorisieren

Diese Wiederherstellungssoftware führt einen Rundum-Scan am ausgewählten Speicherort durch, um nach dem Word-Dokument zu suchen. Der Suchalgorithmus und das erweiterte Scannen erhöhen die Chancen, Ihr gelöschtes, verlorenes oder formatiertes Word-Dokument zu finden. Während dieses Scanvorgangs sollten Sie die gescannten Dateien überprüfen und jederzeit auf die Funktionen Pause oder Stopp im oberen Bereich klicken, wenn Sie das Word-Dokument finden.

Scannen des ausgewählten Ortes

Schritt 3: Vorschau des Word-Dokuments und Wiederherstellung des Dokuments.

Vor der Wiederherstellung des wiederherstellbaren Dokuments ist es ratsam, es zunächst zu überprüfen, um seine Identität zu bestätigen. Klicken Sie im rechten Bedienfeld auf Vorschau und doppelklicken Sie dann im resultierenden Menü auf das Dokument. Wenn es das richtige Word-Dokument ist, klicken Sie unten auf die Funktion Wiederherstellen, um es auf dem Mac wiederherzustellen.

Sie sollten das wiederhergestellte Word-Dokument jedoch nicht am vorherigen Speicherort speichern, da sonst Daten überschrieben werden. Wählen Sie stattdessen einen anderen Bereich.

Dokumentenvorschau und Wiederherstellung


Teil 3: Lösung 2. Reparieren von unzugänglichem oder beschädigtem Word auf Mac

Eine beschädigte Word-Datei auf dem Mac ist lästig, vor allem, wenn Sie die Ursachen für die Beschädigung nicht kennen. Die oben genannten Methoden werden eine beschädigte Datei nicht reparieren und so müssen Sie andere Möglichkeiten verwenden, um die "Dieses Dokument ist entweder gelöscht oder nicht zugänglich" Benachrichtigung zu behandeln. Im Folgenden finden Sie verschiedene Methoden zur Reparatur von unzugänglichem oder beschädigtem Word auf dem Mac.

1. Nach Backup- oder E-Mail-Dateien suchen

Wenn das Word-Dokument an Sie oder von Ihnen gemailt wurde, können Sie immer noch auf die nicht beschädigte Originaldatei zugreifen. Suchen Sie einfach die Originalversion in den E-Mail-Ordnern und laden Sie sie herunter. Sie können den Ordner "Gesendet" oder "Posteingang" überprüfen oder die Suchfunktion in Ihrer E-Mail verwenden.

Es ist auch ratsam, die Sicherungsordner zu überprüfen, um eine gesicherte Version zu finden.

2. Beschädigte Word-Datei gewaltsam reparieren mit Word

Word verfügt über eine Option, die als Öffnen und Reparieren bekannt ist und für die Wiederherstellung eines beschädigten Word-Dokuments von Bedeutung ist. Diese Funktion erkennt und beseitigt Probleme im Dokument, wenn es Probleme beim Öffnen gibt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Funktion zu nutzen.

Schritt 1: Word-Anwendung öffnen

Wenn Sie die Word-Anwendung nicht gestartet haben, tun Sie dies, indem Sie auf das Symbol klicken.

Schritt 2: Zugriff auf die Option Öffnen

Rufen Sie das Hauptmenü auf und wählen Sie "Datei" und klicken Sie dann auf "Öffnen".

Zugriff auf Öffnen Option

Schritt 3: Greifen Sie auf den Speicherort des Word-Dokuments zu und reparieren Sie die Datei.

Wenn der Browser geöffnet wird, suchen Sie den Speicherort des Word-Dokuments und wählen ihn aus. Wählen Sie den Dropdown-Pfeil bei Öffnen und wählen Sie Öffnen und Reparieren.

Zugriff auf die Öffnungs- und Reparaturfunktion

Mit dieser Methode sollte die beschädigte Word-Datei vollständig repariert werden. Wenn dies nicht gelingt, versuchen Sie die nächste Lösung.

3. Kopie erstellen

Das Anfertigen einer Kopie des betreffenden Word-Dokuments ist ein erster Schritt, den Sie unternehmen sollten, auch wenn er in manchen Wiederherstellungsfällen nicht funktioniert. Dabei wird eine Sicherungskopie des Dokuments erstellt, obwohl es beschädigt ist und auf einem Wechselmedium oder einer externen Festplatte gespeichert. Diese Reparaturmethode stellt sicher, dass die Sicherungskopie an einem sicheren Ort liegt und ermöglicht so das Experimentieren mit der Originaldatei bei dem Versuch, die Datei wiederherzustellen.

4. Eingebaute Wiederherstellungsoptionen

Microsoft Word kann mit seiner integrierten Wiederherstellungsfunktion Text aus jeder Datei wiederherstellen. Die Wiederherstellungsergebnisse variieren jedoch je nach Art der Beschädigung. Hier sind die zu befolgenden Schritte;

Schritt 1: Öffnen Sie die Word-Datei

Um die Word-Datei zu öffnen, klicken Sie auf die Option Datei und gehen Sie auf Öffnen.

Schritt 2: Rufen Sie die Option Text aus beliebiger Datei wiederherstellen auf

Um auf die Option Text aus beliebiger Datei wiederherstellen zuzugreifen, gehen Sie auf die Option Liste anzeigen oder aktivieren und klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil. Verfolgen Sie die beschädigte Word-Datei und folgen Sie den Anweisungen, um die Datei zu reparieren.

Reparieren mit der Option Text aus einer beliebigen Datei wiederherstellen

Word wird sofort versuchen, den Text aus der beschädigten Word-Datei wiederherzustellen.

5. CHKDSK ausführen

Sie können die beschädigte Datei reparieren, indem Sie diesen Befehl ausführen, da er es Ihnen ermöglicht, interne Festplatten und Systeme zu überprüfen. Der Befehl prüft die zugrunde liegende Dateisystemintegrität und hilft Ihnen festzustellen, wo das Problem liegt: Innerhalb des beschädigten Dokuments oder auf Dateisystemebene.

6. RAW-Text extrahieren

Das Extrahieren von RAW-Text, auch bekannt als Verwendung eines anderen Textverarbeitungsprogramms, kann ein beschädigtes Word-Dokument retten, das sich nicht öffnen lässt. Es ist ratsam, ein Programm zu verwenden, das Word-Dokumente liest oder unterstützt, um sie zu extrahieren.


Teil 4: Tipps zum Verhindern von gelöschtem oder beschädigtem Word auf dem Mac

Das Löschen und die Beschädigung von Word-Dokumenten auf dem Mac sind vermeidbar, wenn Sie die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie gelöschte und beschädigte Word-Dokumente auf dem Mac verhindern können.

Um sowohl das Löschen als auch die Beschädigung von Word-Dokumenten auf dem Mac zu vermeiden;

Tipps zum Verhindern von beschädigtem Word auf Mac

Es ist einfach zu verhindern, dass Word-Dokumente gelöscht oder beschädigt werden, was zu der Meldung "Dieses Dokument ist entweder gelöscht oder derzeit nicht zugänglich" führt. Wenn jedoch beides unvermeidlich ist, gibt es Möglichkeiten, das Word-Dokument wiederherzustellen. In extremen Fällen sollten Sie die Software Recoverit Data Recovery für Mac verwenden, da sie leistungsstark genug ist.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Wiederherstellung | Dieses Dokument ist entweder gelöscht oder derzeit nicht zugänglich Word auf Mac wiederherstellen