6 Lösungen für Internet Explorer spielt Videos nicht ab

Top 6 Lösungen für Internet Explorer spielt Videos nicht ab

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Manchmal werden Sie feststellen, dass einige Videos im Internet Explorer nicht abgespielt werden, obwohl Sie die neueste Version des Adobe Flash Players installiert haben. Haben Sie auch Probleme damit, dass Ihr Internet Explorer keine Videos abspielt? Nun, in diesem Artikel finden Sie die 6 besten Lösungen für das Problem, dass der Internet Explorer keine Videos abspielt.

Teil 1: Warum der Internet Explorer keine Videos abspielt

Der Internet Explorer ist zwar ein beliebter Browser zum Anschauen von Videos oder Hören von Musik, aber er ist auch nicht ausfallsicher. Dies liegt daran, dass die Wiedergabe einiger Videos fehlschlagen kann. Verständlicherweise kann dies für die meisten Menschen frustrierend sein. Sie müssen verstehen, was diese Probleme verursacht, bevor Sie Lösungen finden können, um sicherzustellen, dass Ihre Videos wieder richtig abgespielt werden. Nachfolgend sind einige der Gründe aufgeführt, warum der Internet Explorer keine Videos abspielt:


Teil 2. Die 5 besten Lösungen für nicht abgespielte Videos im Internet Explorer

Es ist ziemlich ärgerlich, dass die Videos nicht abgespielt werden. Noch schlimmer ist, dass es frustrierend sein kann, keine einfachen Lösungen zu finden, obwohl man alles versucht hat, was man unter den gegebenen Umständen tun kann. Was sollten Sie tun, wenn der Internet Explorer keine Videos abspielt? Es wird Sie freuen zu erfahren, dass Ihnen verschiedene Lösungen zur Verfügung stehen.

Lösung 1: Nehmen Sie einige Änderungen an Ihrem Browser vor

Wenn Sie YouTube-Videos im Internet Explorer abgespielt haben und Ihren PC für einige Zeit im Leerlauf gelassen haben, müssen Sie ihn nur noch aktualisieren. Wenn Sie dies tun, sollten Sie in der Lage sein, Ihre bevorzugten YouTube-Videos anzusehen.

Wenn Sie jedoch einen veralteten Browser verwenden, kann dieser das Abspielen von YouTube-Videos verhindern. Sie können daher den Internet Explorer von Microsoft herunterladen und installieren. Wenn Sie ein automatisches Update für Ihren Browser haben, dann brauchen Sie sich um diese Lösung nicht zu kümmern, da Ihr Browser automatisch aktualisiert wird. Installieren Sie daher die neueste Version, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

Internet-Explorer spielt keine Videos ab 2

Nachdem Sie den obigen Vorgang durchgeführt haben, führt der Internet Explorer automatische Updates durch.

Lösung 2: Cache und Cookies löschen

Wie bereits erwähnt, können sich die gespeicherten Cookies und der Cache anhäufen und die Leistung von YouTube beeinträchtigen. Daher ist es am besten, sie zu löschen, um die Leistung Ihres Internet Explorers zu beschleunigen. Beachten Sie, dass die folgenden Schritte für Internet Explorer 9, 10 und 11 gelten.

Internet-Explorer spielt keine Videos ab 3

Internet-Explorer spielt keine Videos ab 4

Lösung 3: Deinstallieren Sie den Adobe Flash Player und installieren Sie ihn neu

Sie werden überrascht sein, dass mit Ihrem Internet Explorer alles perfekt sein kann. Ein nicht funktionierender oder veralteter Adobe Flash Player kann jedoch dazu führen, dass der Internet Explorer keine Videos abspielt. Daher ist es am besten, wenn Sie den Adobe Flash Player deinstallieren und neu installieren. Die Bedeutung des Adobe Flash Players kann nicht genug betont werden. Es wäre hilfreich, wenn Sie sich daran erinnern, dass diese Software es Ihnen überhaupt erst ermöglicht, Videos im Internet Explorer anzusehen. Deshalb sollten Sie es nicht nur auf Ihrem Computer haben, sondern es auch regelmäßig aktualisieren.

Lösung 4: Setzen Sie Ihre Internetverbindung zurück

Videos können aufgrund von Problemen mit der Internetverbindung nicht in Ihrem Internet Explorer abgespielt werden. Daher ist es sinnvoll, eine zuverlässige und schnelle Internetverbindung für das ordnungsgemäße Streaming von Videos zu verwenden. Eine geeignete Lösung, um sicherzustellen, dass Ihre Videos wieder abgespielt werden, ist das Zurücksetzen der Internetverbindungseinstellungen. Obwohl es nur minimale Chancen hat, Ihre Probleme zu lösen, ist es dennoch einen Versuch wert. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen Ihrer Internetverbindung:

Internet-Explorer spielt keine Videos ab 5

Lösung 5: Beschleunigen Sie Ihren Internet Explorer

Viele Symbolleisten können sich in Ihren Internet-Browser einklinken und so Ihre Internetverbindung verlangsamen und das Erscheinungsbild beeinträchtigen. Nun, einige Browser-Add-ons können Ihr Videoerlebnis verbessern, andere haben jedoch einen negativen Einfluss. Die meisten dieser Add-Ons installieren sich standardmäßig und neigen dazu, andere Software auf Ihrem Computer zu stören, wie z. B. den Adobe Flash Player.

Deaktivieren oder entfernen Sie daher einige der unerwünschten Erweiterungen, die nicht benötigt werden. Dadurch wird Ihr Internet Explorer beschleunigt, da sie normalerweise viel Speicherplatz benötigen. Sie sind auch für die langsame Leistung Ihres Browsers verantwortlich. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Internet-Explorer spielt keine Videos ab 6


Teil 3: Top-Lösung zum Reparieren von beschädigten Videos

Videos werden möglicherweise nicht auf Ihrem Gerät abgespielt, weil sie beschädigt sind. Daher ist die beste Option für Sie, Wondershare Video Repair zu verwenden, um diese Videos zu reparieren. Sie sehen, dieses Video-Reparatur-Tool wurde entwickelt, um heruntergeladene Videos zu reparieren, die nicht in Ihrem Browser abgespielt werden. Es ist einfach und sicher in der Anwendung. Das Tool unterstützt verschiedene Videoformate, darunter MOV, MP4, M2TS, MKV, MTS, 3GP, AVI und FLV.

Sie werden erfreut sein zu erfahren, dass Wondershare Video Repair sowohl die Schnellreparatur-Option als auch die erweiterte Reparatur-Option verwenden kann. Der Unterschied zwischen diesen beiden Reparaturmodi ist, dass der Schnellreparaturmodus schneller ist und beschädigte Videos aufgrund verschiedener Fehler wiederherstellt. Auf der anderen Seite eignet sich die erweiterte Reparaturoption für die Reparatur stark beschädigter Videos anhand eines Beispielvideos. Es verwendet ein Beispielvideo, um die Daten und die Technologie zu verstehen, bevor es das beschädigte Video repariert. Wie Sie sehen können, ist mit diesem Videoreparatur-Tool ein Fehlschlag keine Option.

Egal, ob Ihre heruntergeladenen Videodateien Videofehler wie verschwommene Videos, beschädigte Header der Videodateien oder andere Korruptionsszenarien aufweisen, Wondershare stellt sie wieder her. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um die Reparatur Ihrer beschädigten Videos zu starten:

Schritt 1: Videodateien hinzufügen

Sie sollten die Software Wondershare Video Repair herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Gehen Sie dann zur Startseite und wählen Sie die Option Video reparieren.

Videos hinzufügen

Stellen Sie sicher, dass Sie die beschädigte Videodatei auswählen, die Sie von Ihrem Browser heruntergeladen haben. Laden Sie diese Videodatei per Drag & Drop in das Feld Videos hier, um mit der Wiederherstellung zu beginnen.

Schritt 2: Beschädigte Videos reparieren.

Nachdem Sie die Videodatei hinzugefügt haben, ist das Tool bereit, eine Suche zu starten.

Sie können zunächst die Schnellreparatur verwenden, um verschiedene Videofehler zu beheben. Die Software scannt und stellt die beschädigte Videodatei wieder her.

Videos scannen

Schritt 3: Vorschau der reparierten Videodatei

Wenn der Schnellreparaturmodus die beschädigte Videodatei repariert, führt Wondershare Sie zu einer Vorschau des wiederhergestellten Videos.

Wenn Sie mit der Qualität der Reparatur zufrieden sind, können Sie sie weiter speichern. Wenn die Qualität des Videos jedoch nicht in Ordnung ist, fahren Sie mit Schritt 4 fort, um die Reparatur fortzusetzen.

Videovorschau

Schritt 4: Hinzufügen der Beispiel-Videodatei

Der Modus "Erweiterte Reparatur" ist für alle stark beschädigten Videos geeignet. Laden Sie daher die Videodatei in die Datei Sample Video. Ein Beispielvideo ist eine Arbeitsdatei mit dem gleichen Format wie das beschädigte Video.

Der erweiterte Reparaturmodus verwendet sie als Referenzdatei, bevor er die beschädigte Videodatei repariert.

Beispielvideos hinzufügen

Wenn das Ergebnis gut ist, können Sie die wiederhergestellte Videodatei an einem beliebigen Ort Ihrer Wahl speichern.

Pfad zum Speichern von Videos


Teil 4: Wie Sie verhindern, dass Videos im Internet Explorer nicht abgespielt werden

Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass YouTube-Videos immer in Ihrem Internet Explorer abgespielt werden. Schließlich sind Videos dazu da, Sie nach einem langen Arbeitstag zu unterhalten. Wenn Videos plötzlich aufhören zu laufen, nachdem Sie sie eine Weile angeschaut haben, ist das ein Zeichen dafür, dass es ein Problem gibt. Hier sind einige Tipps, die verhindern können, dass Internet Explorer Videos nicht abspielt:


Schlusswort

Wenn Sie Probleme beim Abspielen von Videos in Ihrem Internet Explorer haben, werden solche Probleme durch verschiedene Faktoren verursacht. Wenn Sie diese Lösungen befolgt haben, aber nichts geholfen hat, hat das Problem vielleicht mit einer Videobeschädigung zu tun. In einem solchen Fall sollten Sie den Einsatz von Wondershare Video Repair in Betracht ziehen. Dieses Tool ist zuverlässig und einfach zu bedienen, und Sie können es nutzen, um heruntergeladene Videos zu beheben, die im Internet Explorer nicht abgespielt werden konnten.

Wenn Sie mit ähnlichen Situationen in Firefox konfrontiert sind, versuchen Sie die Lösungen hierBeheben von nicht abgespielten Videos in Firefox.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Videos retten und reparieren | Top 6 Lösungen für Internet Explorer spielt Videos nicht ab