Grünen Bildschirm auf Videos unter Windows und Mac reparieren

Wie können Sie den grünen Bildschirm auf Videos unter Windows und Mac reparieren?

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

F: Wie beheben Sie den grünen Bildschirm bei Videos?

"Hi! Ich habe also ein Video auf meinem Laptop abgespielt, als plötzlich der Bildschirm grün wurde. Ich kann nicht herausfinden, wie man das Problem beheben kann, und ich beginne zu zweifeln, ob es überhaupt behoben werden kann. Kann bitte jemand helfen?"

Es kann irritierend sein, wenn ein grüner Bildschirm auf dem Video erscheint, das Sie abspielen. Der grüne Bildschirm entsteht normalerweise aufgrund von Problemen mit der Grafikverarbeitungseinheit (GPU) Ihres Geräts. Außerdem kann bei der Videowiedergabe mit dem VLC-Player sowie dem Windows Media Player ein Problem mit dem grünen Bildschirm auftreten. All diese Fälle mögen überwältigend erscheinen, aber sie können behoben werden, wenn Sie die Schritte befolgen, die hier angegeben werden. Sie können das Auftreten eines grünen Bildschirms in Ihren Videos auch in Zukunft verhindern, wenn Sie die Tipps in diesem Artikel berücksichtigen.

Teil 1: Warum der Bildschirm beim Abspielen von Videos grün wird

Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr Bildschirm beim Anschauen von Videos grün wird, u. a:

1. Veraltete Grafikkartentreiber: Probleme mit der Grafikkarte können der Hauptfaktor sein, der für den grünen Bildschirm auf Videos verantwortlich ist. Dies tritt auf, wenn Ihre Grafiktreiber veraltet sind und daher die effektive Verarbeitung und Wiedergabe von Videos auf Ihrem Gerät nicht mehr unterstützen können. GPU-Rendering ist einfach die Verwendung einer Grafikkarte für das Rendering von Funktionen wie Videos. Wenn seine Treiber nicht so aktuell sind wie Ihr Betriebssystem, dann entsteht der Fehler mit dem grünen Bildschirm.

2. Nicht unterstützender Flash Player: Dies tritt auf, wenn der Blitz, von dem aus Sie Ihr Video abspielen, nicht über eine Kapazität verfügt, die das Video unterstützen kann, besonders wenn die Videoqualität hoch ist. Außerdem könnte ein Grüner-Bildschirm-Fehler aufgrund der schlechten Leistung Ihrer System-Hardware auftreten, die von Schäden oder Korruption herrührt.

3. Unzuverlässige Software von Drittanbietern: Eine Software aus einer anderen Quelle kann, wenn sie auf Ihrem System verwendet wird, die Ursache für Systemfehler sein und dadurch zu einem grünen Bildschirm bei Videos führen. Dies gilt umso mehr, wenn die eine oder andere Malware ihren Weg in Ihr System findet, wenn Sie die Software von Dritten herunterladen. Es könnte sogar ein Virus sein, der mit der Software selbst kommt.

4. Andere Faktoren: Andere Faktoren, die für den grünen Bildschirm auf Videos verantwortlich sind, sind beschädigte oder defekte Videodateien, Fehler, die beim Herunterladen und Übertragen von Videos auftreten, beschädigte Betriebssysteme sowie Fehler im Media-Player-Programm.


Teil 2: Grüner Bildschirm in Videos reparieren

Hier werden Ihnen verschiedene Lösungen angeboten, die Sie ausprobieren können, wenn es darum geht, den Green-Screen-Fehler Ihrer Videos zu beheben; dazu gehören:

Lösung 1. Reparieren Sie den grünen Bildschirm mit Wondershare Repairit Video Repair

Wondershare Repairit Video Repair ist ein Produkt von Wondershare, mit dem Sie Ihre Videofehler auf allen Geräten beheben können. Außerdem ist dieses Tool einzigartig, da es sicherstellt, dass Sie Ihre Videodateien nach der Reparatur nicht verlieren. Dieses Werkzeug repariert Videos für verschiedene Formate wie MOV, FLV, AVI, MKV, 3GP und andere. Es repariert Videos in zwei Modi:

Es kann sogar seinen erweiterten Reparaturmodus verwenden, um die Qualität der Videoreparatur zu erhöhen. Der Modus verwendet die Daten eines Beispielvideos, um Ihre beschädigte Datei zu reparieren. Wondershare Repairit analysiert die Videostruktur und lernt, wie das beschädigte Video, das das gleiche Format wie das Beispielvideo hat, funktioniert, und repariert so beschädigte Videos weiter.

Videodateien, die während der Prozesse der Videokonvertierung, -bearbeitung oder -übertragung beschädigt wurden, können mit Repairit Video Repair repariert werden. Sie können die folgenden Schritte verwenden, um den grünen Bildschirm auf Videos mit diesem Werkzeug zu reparieren:

  • Fügen Sie die beschädigte(n) Videodatei(en) hinzu. Verschieben Sie Ihre beschädigten Videodateien in die Oberfläche von Recoverit Video Repair, indem Sie "Video hinzufügen und Reparatur starten" ausführen.

add-videos

  • Starten Sie den Videoreparaturprozess. Klicken Sie auf die Option "Video reparieren", um den Prozess der Reparatur der hinzugefügten Videodateien zu beginnen.

scan-videos

  • Vorschau und Speichern. Der Fortschrittsbalken zeigt an, wenn der Reparaturvorgang abgeschlossen ist. Zeigen Sie eine Vorschau der Videodatei an und speichern Sie sie an einem gewünschten Ort.

preview-videos

  • Beispielvideo für "Erweiterte Reparatur" hinzufügen. Sobald Sie ein Beispielvideo hinzufügen, verwendet Wondershare Repairit dessen Informationen als Referenz bei der Reparatur Ihrer stark beschädigten Videodatei. Die Beispiel-Videodatei sollte das gleiche Format haben wie die beschädigte Videodatei. Außerdem sind beide von demselben Gerät. Sie verfügen also über die gleichen Videoelemente, die von Wondershare Repairit für die Analyse und die weitergehende Reparatur genutzt werden können.

add-sample-videos

  • Beispielvideo hinzufügen Dies ist ein optionaler Schritt. Sie können mit diesem Schritt nur fortfahren, wenn Ihr Video nach der ersten Reparatur oben nicht repariert wird. Bei stark beschädigten Videodateien ist es wichtig, dass Sie das beschädigte Video wieder hinzufügen und reparieren. Speichern Sie nun die Dateien.

save-videos-path

Lösung 2. Beheben des grünen Bildschirms im Windows Media Player

Der Windows Media Player ist der Standard-Video- und Audio-Player für das Windows-Betriebssystem. Wenn bei der Wiedergabe Ihrer Videos im Windows Media Player ein grüner Bildschirm erscheint, können Sie dies mit den folgenden Lösungen beheben.

Verwandt: Lesen Sie weiter und erfahren Sie die genauen Details auf videodateien beheben, die im Windows Media Player nicht abgespielt werden.
- 2 Minuten Lesedauer.

Die Schritte zum Bearbeiten der Einstellungen Ihres Windows Media Players sind:

1. Starten Sie den Windows Media Player. Gehen Sie in die Menüleiste "Extras", und wählen Sie "Optionen". Drücken Sie die "Alt"-Taste auf Ihrer Tastatur.

fix-green-screen

2. Wählen Sie "Leistung". Gehen Sie zum Kästchen neben "DirectX-Videobeschleunigung einschalten" und deaktivieren Sie es.

fix-green-screen

1. Besuchen Sie die Microsoft-Website, laden Sie "Codecs" herunter

2. Laden Sie die Setup-Datei herunter, mit der Sie dann die heruntergeladenen Codecs installieren können

3. Sie können in dieser Lösung auch Codecs von Drittanbietern verwenden, und nicht unbedingt von Microsoft selbst.

fix-green-screen

1. Drücken Sie die Tasten "Win" + "R". Geben Sie in der Eingabeaufforderung ein: dxdiag. Drücken Sie "Enter" auf Ihrer Tastatur.

fix-green-screen

2. Blättern Sie durch das Popup-Fenster und suchen Sie die Stelle, an der die DirectX-Version angezeigt wird; notieren Sie sich diese.

fix-green-screen

3. Rufen Sie in Ihrem Browser die offizielle DirectX-Website auf. Wenn es neben der von Ihnen notierten Version noch eine aktuelle Version des Programms gibt, sollten Sie diese herunterladen.

4. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und installieren Sie sie dann auf Ihrem PC.

1. Starten Sie die "Eingabeaufforderung" Ihres Systems als Administrator

2. Geben Sie in dieser Oberfläche "regsvr32 wmvdecod.dll" ein und drücken Sie dann "Enter" auf Ihrer Tastatur.

fix-green-screen

Beachten Sie, dass diese Lösung nur auf Videos beschränkt ist, die auf Windows-basierten Systemen und Geräten abgespielt werden. Das bedeutet, dass Sie bei einem anderen OS-basierten System wie Mac den grünen Bildschirm mit dieser Lösung nicht beheben können. Lesen Sie jedoch weiter, um zu erfahren, wie Sie den grünen Bildschirm auf allen Geräten beheben und trotzdem alle verlorenen Videodaten wiederherstellen können.

Lösung 3. Beheben des grünen Bildschirms bei VLC

VLC ist ein kostenloser Mediaplayer, der das Abspielen verschiedener Mediendateien mühelos unterstützt. Da es sich um einen Media Player handelt, können Sie die folgenden Methoden z. B. nicht für Videos auf CDs verwenden. Sie können den grünen Bildschirm in VLC mit den folgenden Schritten beheben:

Deinstallieren Sie VLC von Ihrem Computer und versuchen Sie, ihn neu zu installieren, bevor Sie die Videos wieder abspielen.

Führen Sie dazu unter Windows die folgenden Schritte aus.

1. Klicken Sie im Menü auf "Extras" und lassen Sie dann "Einstellungen" wählen.

fix-green-screen

2. Stellen Sie die Auswahl "Einstellungen für alle anzeigen" ein, bevor Sie das Modul "Video" > "Ausgabe" wählen. Bei neueren Windows-Versionen (ab XP abwärts) versuchen Sie es mit den Ausgabemodulen "DirectX 3D", "OpenGL", "DirectX" und "Windows GDI video".

fix-green-screen

3. Starten Sie Ihren VLC neu, um die Wiedergabe ohne den Fehler des grünen Bildschirms zu ermöglichen.

Gehen Sie in die Einstellungen des VLC-Medienplayers und deaktivieren Sie die Videobeschleunigung; ein älterer Desktop kann diesen Fehler durch eine Grafikkarte verursachen, die keine aktuellen Videos in hoher Qualität unterstützen kann. Spielen Sie die Dateien ab, indem Sie die Anwendung neu starten.

Wenn Sie VLC oder WMP nicht zum Abspielen Ihrer Videos verwenden, oder wenn diese Player das Problem mit dem grünen Bildschirm nicht beheben können, müssen Sie auf Wondershare Repairit Video Repair zurückgreifen, um das Problem zu lösen.

Lösung 4: Deaktivieren Sie die Hardware-Beschleunigung:

Dies wird häufig als Online-Lösung für den grünen Bildschirm bei Videos verwendet. Die Schritte unterscheiden sich bei verschiedenen Browsern, also beachten Sie sie.

1. Gehen Sie auf "Suchen", geben Sie "Internetoptionen" ein und wählen Sie es aus dem Menü.

fix-green-screen

2. Wechseln Sie auf die Registerkarte "Erweitert". Aktivieren Sie unter "Beschleunigte Grafik" das Kontrollkästchen neben "Software-Rendering anstelle von GPU-Rendering verwenden*". Wählen Sie "Übernehmen" und klicken Sie auf "OK". Ihre Änderungen werden gespeichert.

fix-green-screen

1. Wählen Sie "Menü". Klicken Sie auf "Optionen"

fix-green-screen

2. Gehen Sie im Abschnitt "Allgemein" zu "Leistung" und deaktivieren Sie die Kontrollkästchen "Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden" und "Hardware-Beschleunigung verwenden, wenn verfügbar".

fix-green-screen

3. Schließen Sie die Registerkarte "Optionen" und die Hardwarebeschleunigung wird automatisch deaktiviert.

1. Klicken Sie auf "Menü" und wählen Sie dort "Einstellungen".

fix-green-screen

2. Wählen Sie unter den "Einstellungen" Optionen "Erweitert"

3. Schalten Sie im Abschnitt "System" die Option "Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar" aus.

fix-green-screen

4. Schließen Sie die Registerkarte "Einstellungen" und starten Sie dann Ihren Google Chrome neu.

Lösung 5: Aktualisieren Sie Ihre Grafikkartentreiber:

Um Ihre Grafiktreiber in Windows zu aktualisieren, stellen Sie sicher, dass Sie als "Administrator" angemeldet sind. Befolgen Sie diese Schritte:

fix-green-screen

fix-green-screen

fix-green-screen

fix-green-screen

Lösung 6: Windows-Fehlerbehebung ausführen

Sie können die Problembehandlung Ihres PCs ausführen, um den grünen Bildschirm unter Windows 10 mit diesen Schritten zu beheben:

fix-green-screen

fix-green-screen

fix-green-screen

fix-green-screen

Wir bieten auch Lösungen, die Ihnen helfen behebung von Problemen mit schwarzem Videobildschirm beim Abspielen von Dateien.

Lösung 7: Für YouTube-Videos

Bei einem anhaltenden grünen Bildschirm in YouTube-Videos sollten Sie versuchen, die Videoqualität so zu ändern, dass sie von Ihrem Gerät problemlos unterstützt wird. Gehen Sie dazu in den folgenden Schritten vor.

fix-green-screen

fix-green-screen

Gehäuse: Meine YouTube-Videos werden auf meinem Mac-Computer nicht abgespielt. Wie kann ich es reparieren?
Antwort: Folgen Sie den Lösungen - Reparieren Sie YouTube-Videos, die auf dem Mac nicht abgespielt werden.

Teil 3: Verhindern von Video-Green-Screen unter Windows und Mac

Es ist gut zu wissen, wie Sie den grünen Bildschirm auf Ihrem System beheben können, aber es ist noch besser zu wissen, wie Sie verhindern können, dass der grüne Bildschirm Ihre Videos überhaupt verdeckt. Im Folgenden sind einige Tipps für Sie aufgeführt:

1. Windows-Computer-Tipps gegen Video-Green-Screen

2. Mac-Tipps für die Wiedergabe von Videos

Nachdem Sie gesehen haben, dass es möglich ist, den grünen Bildschirm auf Videos sowohl für Mac als auch für Windows zu reparieren, sollten Sie keinen Grund zur Sorge haben. Was ist mehr? Sie können einen grünen Bildschirm auf Ihrem System verhindern, indem Sie die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Videos retten und reparieren | Wie können Sie den grünen Bildschirm auf Videos unter Windows und Mac reparieren?