Wie kann man ersetzte Dateien auf dem Mac wiederherstellen?

Wie kann man ersetzte Dateien auf dem Mac wiederherstellen?

• Abgelegt bei: Mac-Probleme lösen • Bewährte Lösungen

"Gestern habe ich an einem Word-Dokument auf meinem Mac gearbeitet und versehentlich ein Word-Dokument auf dem Mac durch ein anderes Dokument ersetzt. Nun wollte ich wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, ersetzte Dateien auf dem Mac zurückzubekommen?"

Nun, wenn du auch einer der Benutzer bist, die das gleiche Problem haben, dann möchtest du wahrscheinlich wissen, wie man ersetzte Dateien auf Mac wiederherstellen kann. Wenn ja, dann bist du auf der richtigen Seite gelandet. Wie auch immer, wenn Dateien wie Dokument-, Word- und Excel-Dateien durch eine unüberlegte Handlung ersetzt werden, existieren sie immer noch auf der Festplatte deines Macs. Daher gibt es Möglichkeiten, frühere Versionen von überschriebenen Dateien wiederherzustellen.

In diesem Beitrag haben wir zwei wirkungsvolle Methoden bereitgestellt, wie du das Ersetzen einer Datei auf dem Mac rückgängig machen kannst. Lese den Beitrag weiter, um herauszufinden wie man Ersetzte Dateien ohne viel Aufwand wiederherstellen kann.

Überblick: Das versehentliche Überspeichern von Word-Dokumenten auf dem Mac

Während einige Vorgänge wie das versehentliche Löschen einer Datei mit Leichtigkeit behoben werden können, sind einige Vorgänge nicht ganz so einfach zu beheben. Wenn Dateien ersetzt werden, wird es ziemlich schwierig, diese wieder herzustellen.

Hier sind ein paar Szenarien, in welchen du mit ersetzten Dateien konfrontiert wirst:

Das Hauptanliegen ist nun, wie man ersetzte oder überschriebene Word-Dokument-Dateien auf dem Mac wiederherstellen kann. Schaue dir also die folgenden Methoden an, die dir bei dem Vorhaben helfen können.


Methode 1: Ersetzte Dateien auf dem Mac mit Hilfe der Time Machine wiederherstellen

Tja, wie stellt man nun versehentlich ersetzte Dateien auf dem Mac wieder her? Die erste und grundlegendste Methode, die du versuchen könntest, um dein Problem zu lösen, ist die Verwendung der Time Machine.

Die Time Machine ist eine eingebaute Software, die auf allen Mac-Systemen enthalten ist. Es ist ein ziemlich einfach zu bedienendes Dienstprogramm, mit dem du deine Dateien auf dem Mac ohne Probleme wiederherstellen kannst. Das Programm erstellt regelmäßig ein Backup der ausgewählten Daten auf deinem Mac. Deshalb kannst du ersetzte oder überschriebene Dateien auf deinem Gerät mit Leichtigkeit mit Hilfe der Time Machine wiederherstellen.

Bevor du die Time Machine zur Wiederherstellung von Dateien verwendest, solltest du überprüfen, ob die Time Machine-Funktion auf deinem System eingeschaltet ist. Wenn nicht, solltest du diese zuerst einschalten. Danach musst du nur noch die folgenden Schritte durchführen um deine Dateien wieder herzustellen:

Schritt 1:Um den Vorgang zu starten, öffne als Erstes das Time-Machine Programm auf deinem Mac. Navigiere dazu in der oberen Leiste deines Macs zum Menüpunkt "Time Machine" und tippe auf "Time Machine starten". Wahlweise kannst du die Time-Machine auch vom Dock aus öffnen.

open-time-machine

Schritt 2: Danach musst du die Dateien auswählen, die du wiederherstellen möchtest. Hier kannst du nach deinen gewünschten Dateien suchen, die du versehentlich ersetzt hast.

Schritt 3: Nachdem du die gewünschten Dateien ausgewählt hast, tippe auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um deine Dateien innerhalb weniger Minuten auf dem Mac wiederherzustellen.

choose-restore

Das ist die leichteste Methode um ersetzte oder gelöschte Dateien auf dem Mac mit Hilfe der Time-Machine wieder herzustellen. Es gibt allerdings ein Problem bei dieser Methode: Du musst sicherstellen, dass die Time-Machine aktiviert war, bevor du deine Dateien ersetzt oder gelöscht hast, um deine Dateien damit wieder herstellen zu können.

Was ist also, wenn die Time-Machine zu diesem Zeitpunkt nicht eingeschaltet war? In diesem Fall solltest du trotzdem nicht in Panik verfallen, denn das bedeutet nicht, dass dir keine andere Möglichkeit mehr offen steht, deine Daten wieder herzustellen. Es bedarf einfach nur einer anderen Methode. Du kannst zum Beispiel ein Datenwiederherstellungstool für den Mac verwenden, was ohnehin eine bessere Lösung darstellt, wenn es darum geht, ersetzte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen.


Methode 2: Ersetzte Dateien mit einem Datenrettungsprogramm für den Mac wiederherstellen

Wenn du nach einer einfach zu bedienenden und leistungsstarken Lösung suchst, um überschriebene Dateien auf dem Mac wiederherzustellen, dann ist eine Datenwiederherstellungssoftware für den Mac etwas, was dir weiterhelfen kann. Die Verwendung von Datenwiederherstellungssoftware ist eine effektive Alternative zu der oben genannten "Time Machine Methode". Wenn du keine Sicherungskopie hast, musst du dir keine Sorgen machen, da das Datenwiederherstellungs-Tool dir dabei helfen kann, deine ersetzten Dateien auch ohne eine Sicherung wiederherzustellen.

Daher solltest du nun am Besten nach einer professionellen Datenwiederherstellungssoftware suchen, welche dich bei deinem Vorhaben unterstützt.

1. Der kostenlose Download einer Software zur Wiederherstellung überschriebener Dateien

Du kannst Recoverit Data Recovery ausprobieren. Es handelt sich dabei um eine Software zur Wiederherstellung von Mac-Dateien, die in erster Linie dazu gedacht ist, Anwendern dabei zu helfen, eine Vielzahl von Dateien von ihrem Mac wiederherzustellen. Wenn also einige Dateien auf deinem Mac oder einem anderen Speichergerät ersetzt wurden, kannst du diese brilliante Dateiwiederherstellungssoftware verwenden. Sie bietet eine effiziente Wiederherstellungslösung, um dein Mac-System zu scannen und ersetzte Dateien innerhalb weniger Minuten wiederherzustellen. Unabhängig davon, welche macOS-Version du verwendest, bietet die Software Unterstützung für alle Versionen an, auch für die neuesten.

Mac Word file recovery

Recoverit - Die beste Datenwiederherstellungssoftware auf dem Markt

  • Stelle ersetzte oder gelöschte Word-Dokumenten von allen Speichergeräten (wie z.B.: dem Mac) wieder her.
  • Du kannst damit über 1000 Dateitypen und -formaten in verschiedenen Situationen wieder herstellen.
  • Scanne deine Dateien und sieh dir deren Vorschau an, bevor du deine Daten wieder herstellst.
Download | Mac Mac Version Download | Win Windows Version

2. So stellst du ersetzte Dateien in nur 3 Schritten auf deinem Mac wieder her

Mit Hilfe des Recoverit Dateiwiederherstellungsprogramms kannst du überschriebene Daten mit einer hohen Erfolgsquote in drei einfachen Schritten zurückholen. Beginne mit dem Herunterladen und Installieren der Software von der offiziellen Website auf deinen Computer und folge dann der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung, um versehentlich ersetzte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen:

Schritt 1: Wähle den Wiederherstellungsmodus des Papierkorbs aus

Starte damit das Recoverit Dateiwiederherstellungsprogramm auf deinem Computer zu öffnen. Nun solltest du einen Speicherort auswählen, von dem du denkst, dass Dateien überschrieben oder ersetzt wurden. Danach klickst du auf die Schaltfläche "Start", um den Suchvorgang einzuleiten.

select-scan-location

Schritt 2: Der Scanvorgang

Nun beginnt die Software mit einem "Rundum-Scan", nach den ersetzten Dateien im ausgewählten Speicherort zu suchen. Hier solltest du einige Minuten Geduld haben, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist und du die Ergebnisse des Scans erhältst.

scan-location

Schritt 3: Die Vorschau und Wiederherstellung

Nach dem Scannen siehst du alle Dateien in einer gut kategorisierten Weise aufgelistet. Du kannst die Dateien, die du wiederherstellen möchtest, in der Vorschau kontrollieren und im Anschluss mit der Schaltfläche "Wiederherstellen" die Daten wieder herstellen.

recover-email

Du solltest nach dem Wiederherstellen der ersetzten Dateien, diese nicht an dem ursprünglichen Speicherort abspeichern, um zu verhindern, dass deine Daten erneut verloren gehen.


Methode 3: So stellst du eine mit AutoSave ersetzte Datei auf dem Mac wieder her

Du kannst das Ersetzen der Datei auf dem Mac auch mit Hilfe der "AutoSave"-Funktion rückgängig machen. Mac-Dokument-basierte Programme haben eine Funktion namens "AutoSave" implementiert, um automatisch verschiedene Versionen von Dokumenten zu speichern, während du an diesen arbeitest. Die Funktion minimiert die manuellen Aufgaben beim Ändern von Dokumenten erheblich, wodurch die Konzentration auf die Erstellung von Inhalten verbessert und die Datenerhaltung sichergestellt wird.

Wenn die AutoSave-Funktion aktiviert ist, wird eine Version eines Word-Dokuments oder eines beliebigen Dokuments automatisch jede Stunde und jedes Mal, wenn das Dokument gesperrt, geöffnet, zurückgesetzt, umbenannt oder manuell gespeichert wird, gespeichert. Du kannst durch all diese gespeicherten Versionen blättern, um jederzeit zu der Version zurückzukehren, die du gerade suchst. Nun, hier ist eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du die vorherige Version deiner Dokumentdateien wiederherstellen kannst.

  1. Tippe auf das Menü "Datei".
  2. Nun wählen "Wiederherstellen nach" und dann "Alle Versionen durchsuchen" aus.

    choose-revert-to

  3. Nun wird dir eine ähnliche Oberfläche wie bei der Time Machine angezeigt. Auf der rechten Seite kannst du ein Datum und eine Uhrzeit auswählen, auf das du das Dokument zurücksetzen möchtest.
  4. Schließlich tippst du auf die Schaltfläche "Fertig", wenn du zum aktuellen Dokument zurückkehren möchtest. Alternativ kannst du auch auf "Wiederherstellen" klicken, wenn du zu der gewählten Version zurückkehren möchtest.

Wie du siehst, kannst du mit der AutoSave-Funktion ganz einfach mit deinen Dateien arbeiten, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass sie versehentlich geändert oder ersetzt werden.


Tipps gegen versehentlich gelöschte Dateien auf dem Mac

Hoffentlich hast du nun eine Idee, wie du ersetzte Dateien auf dem Mac wiederherstellen kannst. Um solche Arten von Problemen in der Zukunft zu vermeiden, folge am Besten den unten aufgeführten Tipps und Tricks.


Fazit

Wir hoffen, dass du jetzt mit Hilfe dieser Anleitung ein ersetztes Word-Dokument auf dem Mac leicht wiederherstellen kannst. Recoverit ist der am meisten empfohlene Weg, um ersetzte Dateien auf Mac wiederherzustellen. Mit der Software zur Wiederherstellung überschriebener Dateien kannst du deine ersetzten Word-Dokumente auf deinem Computer oder anderen Speichergeräten leicht wiederherstellen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Mac-Wiederherstellung | Wie kann man ersetzte Dateien auf dem Mac wiederherstellen?