Fujifilm FinePix HS10 / HS11

So führen Sie eine Fuji-Foto-Wiederherstellung durch

In diesem Artikel können Sie die beste Methode zur Wiederherstellung gelöschter Fotos von einer XD-Karte herausfinden.

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Gelöschte Fotos von einer Fujifilm-Kamera wiederherstellen

1 Häufig auftretende Situationen, die bei Fuji-Kameras zu Bildverlust führen können

1. Versehentliches Löschen von Fotos, ohne sie zuvor gesichert zu haben.

2. Die Speicherkarte Ihrer Fuji-Kamera wurde versehentlich formatiert und alle Fotos sind verloren gegangen.

3. Die Speicherkarte wurde von einem Virus betroffen und alle Fotos wurden gelöscht.

4. Die Fotoübertragung ist fehlgeschlagen und die Originalfotos wurden gelöscht.

2 So führen Sie die Fuji-Fotowiederherstellung durch (FinePix HS10 / HS11)

Wenn Sie eines dieser genannten Probleme haben, sollten Sie die Fotos schnellstmöglich wiederherstellen. Hören Sie auf, Ihre Kamera zu verwenden, um die Chancen auf eine Erfolgreiche Wiederherstellung zu erhöhen. Das Wichtigste bei der Wiederherstellung von Fuji-Fotos ist die Verwendung des richtigen Wiederherstellungsprogramms.

Recoverit ist eine solche FUJI-Foto-Wiederherstellungssoftware. Das Programm kann nicht nur Bilder von Fuji-Kameras sondern auch verlorene Fotos von anderen Kameras wie Panasonic, LG und Canon EOS wiederherstellen. Dank der intuitiven Benutzeroberflächen lässt sich die Wiederherstellung problemlos durchführen. Wenn Sie Mac-Nutzer sind, wenden Sie sich an Recoverit foü Mac .

Laden Sie jetzt die kostenlose Testversion dieser Wiederherstellungssoftware herunter und probieren Sie sie aus.

Fuji-Fotowiederherstellung

Ihre sichere und zuverlässige Foto-Wiederherstellungssoftware für Fuji-Kameras

  • Stellen Sie verloren gegangene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audio, Musik und E-Mails von jedem Speichergerät effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung aus dem Papierkorb, der Festplatte, der Speicherkarte, dem Flash-Laufwerk, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt das Wiederherstellen von Daten nach plötzlichem Löschen, Formatieren, Festplattenbeschädigung, Virenangriff und Systemabsturz in verschiedenen Situationen.

Als Nächstes werden wir mit der Windows-Version Fotos von einer Fuji-Kamera wiederherstellen. Schließen Sie Ihre Fuji-Kamera an den Computer an und stellen Sie sicher, dass sie als Laufwerkbuchstabe auf Ihrem Computer erkannt wird.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihre Fuji-Kamera mit dem Computer

Um gelöschte oder verlorene Fotos von der Fuji-Kamera wiederherzustellen, können Sie die Option "“iederherstellung externer Geräte“ auswählen, um die Wiederherstellung gelöschter Fotos zu starten.

Gelöschte Fotos von einer Fujifilm-Kamera wiederherstellen

Schritt 2. Wählen Sie die Fuji-Kamera aus, die Sie scannen möchten.

Ihre Fuji-Kamera wird auch vom Programm als Laufwerksbuchstabe erkannt. Wählen Sie sie aus und klicken Sie auf „Start“, um nach den verlorenen Fotos zu suchen.

Fuji-Fotowiederherstellung

Wenn der Schnellscan Ihre gelöschten Fotos nicht finden kann, können Sie mit dem Modus „Komplett-Wiederherstellung“ einen Tiefenscan durchführen, der noch gründlicher nach verlorenen Dateien sucht.

Tiefenscan durchführen

Schritt 3. Vorschau ansehen und Fotos wiederherstellen

Nachdem die verlorenen Fotos auf Ihrer Fuji-Kamera gefunden wurden, können Sie sich eine Vorschau ansehen, um die Qualität zu überprüfen- Wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um sie wiederherzustellen.

Fuji-Fotowiederherstellung

Hinweis: Speichern Sie die wiederhergestellten Daten nicht mehr auf der Kamera. Wählen Sie aus Sicherheitsgründen einen anderen Speicherort z. B. Ihren Computer oder eine externe Festplatte.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | So führen Sie eine Fuji-Foto-Wiederherstellung durch