Windows Photo Viewer kann dieses Bild nicht öffnen

Windows Photo Viewer kann dieses Bild nicht öffnen? Holen Sie sich hier Lösungen

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Bilder sind die häufigsten Dateitypen, die über das Internet ausgetauscht werden. Um verschiedene Arten von Bildern auf Ihren Geräten zu öffnen, gibt es spezielle Foto-Viewer. Windows hat sein Foto-Tool, das in allen Windows-Geräten vorinstalliert ist. Mit diesem Werkzeug können Sie Fotos betrachten, eine Diashow eines Ordners abspielen und sogar einige grundlegende Bearbeitungen vornehmen. Oft können Sie keine jpg-Dateien mit dem Windows-Fotobetrachter öffnen, was verschiedene Ursachen haben kann. Zum Glück gibt es zahlreiche Lösungen für diese Probleme, und Sie werden die Dateien fast sofort öffnen können.

Teil 1. Warum kann der Windows Photo Viewer keine Bilder öffnen

Es gibt viele Gründe, warum Sie jpg-Dateien nicht mit dem Windows Photo Viewer öffnen können. Da sie sehr beliebt sind und von vielen Menschen geteilt werden, wird es notwendig, diese Probleme zu lösen, da die Bilder für jemanden wichtig sein könnten. Häufig auftretende Probleme wie Formatierungsfehler, Fehler bei der Umbenennung, beschädigte Dateien usw. können jetzt einfach und ohne großen Aufwand behoben werden. Um Probleme wie Fotos, die sich in Windows 10 nicht öffnen lassen, zu beheben, müssen Sie alle notwendigen Informationen wie Ursachen und gängige Lösungen zur Hand haben.

Ursache 1: Das Image ist beschädigt

Wenn Sie Fotos in Windows 10 nicht öffnen können, könnte es daran liegen, dass die Datei beschädigt wurde. Dies kann durch Fehler beim Speichern der Datei, beim Umbenennen oder durch Virenangriffe usw. verursacht werden. Dies ist ein problematischer Punkt, aufgrund dessen Sie die Datei nicht verwenden können. Auch wenn es für Sie problematisch sein mag, gibt es viele einfache Methoden, die Ihnen helfen, dieses Problem innerhalb weniger Sekunden zu lösen. Einer der zuverlässigsten Wege, solche Dateien zu reparieren, ist die Verwendung von Bildreparatur-Tools wie Repairit JPEG Repair.

Ursache 2: Windows-Fotoanzeige wird nicht aktualisiert

Der Standard-Bildbetrachter, der in Windows-Systemen vorinstalliert ist, ist der Windows-Fotobetrachter. Immer, wenn Sie ein Bild öffnen, ist der Fotobetrachter für die Verarbeitung und das Öffnen des Bildes verantwortlich. Es erlaubt auch einige grundlegende Bearbeitungsoptionen wie Zuschneiden und Drehen. Sie können dieses Werkzeug auch zum Abspielen einer Diashow von Bildern verwenden. Wenn Ihre Windows 10 Fotos-App Ihre Bilder nicht öffnet, kann es daran liegen, dass Ihr Windows-Fotobetrachter möglicherweise nicht aktualisiert ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie lediglich die Anwendung ordnungsgemäß aktualisieren.

Ursache 3: Format wird möglicherweise nicht unterstützt

Eine Hauptursache für diese Probleme ist, dass das Format nicht unterstützt wird. Aus diesem Grund kann es zu Problemen kommen, z. B. dass Fotos in Windows 10 nicht geöffnet werden. Dies ist ein häufiges Problem, da nicht alle Bildformate von Bildbetrachtungsprogrammen unterstützt werden. Um dieses Problem zu lösen, können Sie die Datei einfach in ein anderes Format konvertieren, das auf Ihrem Gerät unterstützt wird. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, und es wird nicht viel Fachwissen und Zeit von Ihnen erfordern.

Ursache 4: Fehler in der Applikationsversion

Aufgrund einiger Fehler und Störungen können einige Anwendungen wie der Windows-Fotobetrachter bestimmte Bilder möglicherweise nicht öffnen. Dies kann ein großes Problem sein, da die meisten Leute nie verstehen werden, dass das Problem im Fotobetrachter lag. Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Bilder mit dem Fotobetrachtungsprogramm, das Sie regelmäßig verwenden, zu öffnen, ist es besser, ein neues Programm auszuprobieren, das die Aufgabe in kürzester Zeit erledigen kann. Sie können Tools wie den Picasa-Fotobetrachter verwenden, um zu überprüfen, ob es funktioniert oder nicht.


Teil 2. Reparieren von Bildern, die sich nicht mit Windows Photo Viewer öffnen lassen

Die Behebung von Problemen wie "jpg-Dateien können nicht mit dem Windows-Fotobetrachter geöffnet werden" ist einfach und kann ohne großen Aufwand durchgeführt werden. Es gibt mehrere Methoden, die Sie befolgen können, um diese Dateien wieder ohne Probleme zu verwenden. Oft sind die Fehler aufgrund von Problemen beim Speichern oder Umbenennen der Datei oder aufgrund einer Beschädigung der Datei vorhanden. Glücklicherweise gibt es heutzutage eine Vielzahl von Lösungen für dieses Problem, die weithin verfügbar sind und auch leicht zu bewerkstelligen sind. Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten Ursachen und Lösungen für dieses Problem, die Ihnen helfen werden, Probleme wie "Kann keine Bilder unter Windows 10 öffnen" zu überwinden.

Ursache 1: Korrupte oder beschädigte Dateien

Die Fotos lassen sich in Windows 10 nicht öffnen, wenn das Bild aus irgendeinem Grund beschädigt oder korrumpiert ist. Das Bild kann aufgrund von Fehlern beim Herunterladen, Speichern, Erstellen oder Umbenennen der Dateien beschädigt werden. Mit Hilfe moderner Bildwiederherstellungstools wie dem Repairit JPEG Recovery Tool ist die Lösung dieses Problems heutzutage viel einfacher geworden.

Sie können das Tool von der offiziellen Website herunterladen und können jede verlorene, beschädigte oder korrumpierte Datei innerhalb weniger Sekunden wiederherstellen. Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, mit denen Sie Bilder leicht reparieren können.

Schritt 1. Laden Sie das Tool auf Ihren PC

Laden Sie das Tool von der offiziellen Website herunter, installieren Sie es und starten Sie es auf Ihrem PC. Jetzt befinden Sie sich auf dem Startbildschirm der Anwendung, suchen die Option "Datei hinzufügen" und klicken sie an.

Starten Sie das Repairit JPEG-Reparaturwerkzeug

Schritt 2. Suchen Sie die Dateien und fügen Sie sie hinzu

Sie befinden sich nun in einem neuen Fenster, in dem Sie die Bilddateien auswählen, die Sie reparieren möchten. Sie können auch mehrere Dateien auf einmal reparieren, da das Programm Stapelreparaturen durchführen kann. Nachdem Sie alle Dateien ausgewählt und hinzugefügt haben, die repariert werden müssen, damit sie verwendet werden können, klicken Sie auf die Option "Reparieren".

die beschädigten Dateien zur Reparatur hinzufügen

Schritt 3. Speichern Sie die Dateien

Innerhalb weniger Minuten werden alle Dateien ordnungsgemäß repariert und sind bereit, gespeichert zu werden. Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien an, und wenn alles in Ordnung zu sein scheint, speichern Sie das Bild ordnungsgemäß in Ihrem Speicher, indem Sie auf die Option "Reparierte Datei speichern" klicken.

Ursache 2: Windows-Fotobetrachter nicht auf die neueste Version aktualisiert

Mit neuen Updates kommen auch neue Algorithmen und Formate. Daher müssen Sie Ihren Fotobetrachter auf dem neuesten Stand halten, da andernfalls Fehler wie "Windows-Fotobetrachter kann dieses Bild nicht öffnen" auftreten können. Aufgrund dieser Fehler können Sie möglicherweise keine Bilder damit öffnen.

Dies kann daran liegen, dass das neuere Update möglicherweise neue Formate erfordert oder die aktuelle Version des von Ihnen verwendeten Tools solche Formate nicht unterstützt. Dies kann durch ein einfaches Update des Tools auf die neueste Version behoben werden. Im Folgenden finden Sie die Schritte, die Ihnen dabei helfen

  1. Öffnen Sie das Startmenü Ihres Computers und öffnen Sie das Einstellungsmenü. Gehen Sie nun zu Update und Sicherheit und wählen Sie Systemupdates.
  2. Klicken Sie danach auf die Option Nach Update suchen, falls vorhanden, und installieren Sie das Update auf Ihrem Gerät.

update windows photo viewer

Ursache 3: Formatfehler oder nicht unterstütztes Format

Formatfehler entstehen, wenn Sie eine bestimmte Datei im falschen Format speichern. Dies kann durch menschliches Versagen verursacht werden und Sie können JPEG-Bilder nicht öffnen. Heutzutage gibt es viele verschiedene Methoden, mit denen sich dieses Problem leicht lösen lässt. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Datei mit einem Werkzeug wieder in ihr normales Format zu konvertieren, und Sie sind startklar. Es kann auch sein, dass es sich um ein nicht unterstütztes Format handelt, aber die Lösung bleibt in etwa die gleiche wie vorher. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, das Format der Dateien mit Leichtigkeit zu ändern, indem Sie die in allen Windows-Geräten vorhandene Paint-Anwendung verwenden,

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Paint-App auf Ihrem Gerät zu öffnen. Gehen Sie nun auf die Option Datei, klicken Sie auf Öffnen und wählen Sie dann die Datei aus, die Sie konvertieren möchten.
  2. Sobald die Datei auf dem Bildschirm hinzugefügt wurde. Drücken Sie STRG + S auf Ihrer Tastatur und speichern Sie die Datei in dem Format, in das Sie sie konvertieren möchten.

Dateiformat ändern

Häufige Ursachen und gängige Lösungen

Es gibt eine Vielzahl von Ursachen, die Ihr JPEG beeinträchtigen können, so dass es unbrauchbar wird. Um sicherzustellen, dass Ihre Dateien in einem brauchbaren Zustand sind, ist es wichtig, dass Sie Ihre Dateien ordnungsgemäß speichern und dabei darauf achten, dass das Format, der Dateiname und die Informationen richtig sind. Dies hilft Ihnen, sich vor Problemen zu schützen, die durch Probleme mit JPEG-Dateien entstehen können. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle Systemdateien auf dem neuesten Stand halten, damit Ihre Dateien ordnungsgemäß verwendet werden können. Virenangriffe können auch Schäden an einer Datei verursachen, wodurch sie im Laufe der Zeit beschädigt werden können. Nachfolgend sind einige häufige Probleme und deren Lösungen aufgeführt.

Korrupte Datei - Eines der häufigsten Probleme ist, dass Dateien beschädigt sind, wodurch sich Ihre Bilder möglicherweise nicht öffnen lassen. Um dieses Problem zu beheben, ist es besser, ein Bildreparaturtool wie das Repairit zu verwenden, da es beschädigte Bilder leicht reparieren kann und sie innerhalb weniger Minuten wieder nutzbar macht.

Dateiformat - Wenn das Format der Bilddatei vom nativen Fotobetrachtungsprogramm nicht unterstützt wird, können Sie das Bild nicht so verwenden, wie Sie es vielleicht beabsichtigen. Um dieses Problem zu umgehen, können Sie einen anderen Bildbetrachter wie Picasa verwenden.

Unrichtiges Format - Ein falsches Format beim Speichern der Datei kann auch solche Probleme verursachen, aber es kann leicht innerhalb weniger Sekunden behoben werden, indem das Bild in ein unterstütztes Format konvertiert wird. Dies kann mit Hilfe eines Konvertierungstools oder der im Windows-PC vorhandenen Paint-Anwendung geschehen.

Veraltete Anwendung - Wenn Ihr Fotobetrachter veraltet ist und Sie keines der neueren Updates installiert haben, ist es möglich, dass Ihr Fotobetrachter in diesem Fall keine Dateien öffnen kann. Wenn Sie solche Probleme vermeiden und die gleiche Anwendung problemlos weiter verwenden möchten, ist es besser, die Anwendung ständig zu aktualisieren.

Format wird nicht unterstützt - Es kann sein, dass das Bildformat, das Sie auf Ihrem PC öffnen möchten, von dem verwendeten Bildbetrachtungsprogramm nicht unterstützt wird. Um dies zu umgehen, können Sie entweder ein anderes Bildbetrachtungsprogramm verwenden oder das Format konvertieren.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie doppelte Fotos in Windows 10 finden und entfernen.

Teil 3. Wie kann man verhindern, dass Bilder unter Windows nicht geöffnet werden?

Wenn Sie Probleme haben, weil Ihr Bildbetrachter nicht in der Lage ist, Dateien zu öffnen, kann dies auf Probleme wie einen Fehler im Dateiformat, eine beschädigte Datei, nicht unterstützte Formate usw. zurückzuführen sein. Es ist ein sehr problematisches Thema, das den Menschen eine Menge Ärger bereitet, da JPEG-Bilder auf der ganzen Welt verwendet werden. Heutzutage ist es viel einfacher geworden, solche Dateien zu reparieren und wiederzuverwenden. Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten und wichtigsten Tipps und Tricks, mit denen Sie solche Probleme vermeiden können.


Fazit

Wenn das Windows-Fotobetrachtungsprogramm Ihr Bild nicht öffnet, kann das eine Vielzahl von Gründen haben. Dieses spezielle Problem kann eine Menge Probleme verursachen, da JPEG-Dateien häufig für den Online-Austausch und für alltägliche Aufgaben verwendet werden. Glücklicherweise gibt es eine Menge Lösungen wie das Repairit JPEG Recovery Tool, das Ihnen helfen kann, dieses Problem problemlos zu lösen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | Windows Photo Viewer kann dieses Bild nicht öffnen? Holen Sie sich hier Lösungen