Bleiben Sie bei dem schwarzen Bildschirm von Windows 10 "Automatische Reparatur vorbereiten" hängen

Author

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

"Ich habe an meinem Windows 10-Laptop gearbeitet, als er plötzlich neu gestartet wurde und die automatische Reparatur anzeigte. Jetzt scheint es, als ob das System in Windows 10 feststeckt, die automatische Reparatur des schwarzen Bildschirms vorbereitet und ich kann das Problem nicht beheben!"

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 1

Ein Freund von mir, der kürzlich mit dem Problem des schwarzen Bildschirms bei der automatischen Windows-Reparatur konfrontiert war, fragte mich dies. Dies kann jedem Windows 10-Benutzer passieren, bei dem das System auf ein Problem stößt. Anstatt das Problem zu beheben, bleibt Windows stecken und zeigt nur den schwarzen Bildschirm zur Vorbereitung der automatischen Reparatur an. Keine Sorge - in diesem Beitrag werde ich Ihnen helfen, das Problem des schwarzen Bildschirms bei der automatischen Reparatur von Windows 10 auf verschiedene Arten zu beheben.

Teil 1: Windows 10 bereitet die automatische Reparatur vor - Schwarzer Bildschirm: Was ist das Problem?

Benutzer können den schwarzen Bildschirm nach der automatischen Reparatur aus verschiedenen Gründen erhalten. In diesem Fall reagiert das System nicht oder bootet nicht richtig. Stattdessen wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt oder die automatische Reparatur wird später erneut gestartet (in einer Schleife). Die folgenden Gründe können den schwarzen Bildschirm bei der Vorbereitung der automatischen Reparatur von Windows verursachen.


Teil 2: Wie behebe ich einen schwarzen Bildschirm, nachdem ich die automatische Reparatur vorbereitet habe?

Da es verschiedene Gründe für den schwarzen Bildschirm nach der Vorbereitung der automatischen Reparatur des Bildschirms geben kann, empfehle ich Ihnen, diese Vorschläge zu befolgen.

Methode 1: Booten Sie im abgesicherten Modus und beheben Sie den schwarzen Bildschirm von Windows

Wenn es sich nur um ein kleines Problem handelt, das den schwarzen Bildschirm der automatischen Reparatur von Windows 10 verursacht hat, können Sie es durch einen sicheren Neustart Ihres Systems beheben. Im Idealfall lädt es nur die wesentlichen Komponenten und bietet eine optimierte Windows-Umgebung für die Fehlersuche.

Schritt 1. Gehen Sie zur Windows-Wiederherstellungsumgebung (WinRE), indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Drücken Sie die Power-Taste, um Ihr Gerät auszuschalten.

Drücken Sie erneut auf die Taste, um das Gerät einzuschalten.

Sobald Windows gestartet ist, drücken Sie erneut 10 Sekunden lang auf den Netzschalter, um es auszuschalten. Drücken Sie dann erneut auf die Einschalttaste.

Halten Sie nach dem Neustart die Power-Taste 10 Sekunden lang gedrückt, um das Gerät auszuschalten und schalten Sie es dann wieder ein.

Da Sie Ihren PC wiederholt ein- und ausgeschaltet haben, werden Sie zu WinRE weitergeleitet.

Schritt 2. Sobald Sie den erweiterten Startbildschirm auf Ihrem Windows 10-Computer erhalten, gehen Sie zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 4

Schritt 3. Klicken Sie von den hier angebotenen Optionen auf die Funktion "Starteinstellungen".

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 5

Schritt 4. Hier werden verschiedene Aufgaben aufgelistet, die Sie in den Starteinstellungen durchführen können. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Neustart", um fortzufahren.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 6

Schritt 5. Auf dem Bildschirm werden verschiedene Vorgänge aufgelistet, die Sie jetzt durchführen können, einschließlich des Neustarts Ihres Systems im abgesicherten Modus. Drücken Sie einfach die Taste, die den abgesicherten Modus kennzeichnet (wie in diesem Fall "4").

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 7

Schritt 6. Das war's! Dadurch wird Ihr System im abgesicherten Modus neu gestartet. Sobald der folgende Bildschirm erscheint, können Sie Ihre Wahl treffen und Ihr Windows im abgesicherten Modus starten.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 8

Methode 2: MBR reparieren und BCD wiederherstellen

Sowohl der Master Boot Record (MBR) als auch die Booting Configuration Data (BCD) sind entscheidend für das Booten eines Systems. Während der MBR ein Protokoll der Boot-Sequenz des Systems führt, enthält die BCD alle wichtigen Konfigurationsdaten, die zum Laden der Firmware benötigt werden. Wenn eine dieser Komponenten beschädigt ist oder nicht funktioniert, kann dies das Problem des schwarzen Bildschirms bei der automatischen Reparaturvorbereitung von Windows 10 verursachen. Sie können den MBR reparieren und die BCD auf einem Windows 10-System wie folgt wiederherstellen:

Schritt 1. Um den MBR zu reparieren oder die BCD neu zu erstellen, müssen Sie Ihr System im Wiederherstellungsmodus starten. Vergewissern Sie sich dazu, dass die Windows-Wiederherstellungsdisk an Ihr System angeschlossen ist.

Schritt 2. Starten Sie nun Ihr System neu und drücken Sie die BIOS-Taste (z.B. DEL oder F2), um die BIOS-Einstellungen aufzurufen. Von hier aus können Sie die Bootreihenfolge ändern und dem angeschlossenen Wiederherstellungsmedium Priorität einräumen.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 9

Schritt 3. Dadurch wird die Windows-Wiederherstellung auf das System geladen und die folgende Oberfläche bereitgestellt. Anstatt Windows zu installieren, wählen Sie stattdessen die Option zur Reparatur Ihres Computers.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 10

Schritt 4. Gehen Sie anschließend zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen und starten Sie die Eingabeaufforderung auf dem System.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 11

Schritt 5. Sobald die Eingabeaufforderung gestartet ist, nehmen wir die Hilfe des Bootrec.exe Tools in Anspruch, um den schwarzen Bildschirm der automatischen Reparatur von Windows 10 zu beheben. Ich würde empfehlen, die folgenden Befehle auszuführen:

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 12

Neben dem Reparieren des MBR und dem Neuaufbau der BCD gibt es zwei weitere Befehle, die ich empfehlen würde. Einer davon repariert den Bootsektor (fixBoot), während der andere die Firmware auf Probleme untersucht (ScanOS). Nachdem Sie diese Befehle ausgeführt haben, können Sie die Eingabeaufforderung schließen und Windows im normalen Modus neu starten.

Methode 3: Installieren Sie den Grafiktreiber neu

Neben der Firmware kann es auch ein Problem mit den auf Ihrem System installierten Grafiktreibern geben. Zum Beispiel könnte der Bildschirmtreiber veraltet oder die Software beschädigt sein, was das Problem des schwarzen Bildschirms bei der automatischen Reparatur verursacht. Um den schwarzen Bildschirm der automatischen Windows-Reparatur zu beheben, der durch ein Treiberproblem verursacht wird, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1. Starten Sie den Computer zunächst im abgesicherten Modus (folgen Sie den Schritten in Methode 1) und suchen Sie im Startmenü nach dem Geräte-Manager, um ihn zu starten. Sie können auch die Ausführen Eingabeaufforderung öffnen und den Befehl "devmgmt.msc" eingeben, um den Geräte-Manager zu starten.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 13

Schritt 2. Erweitern Sie in der Liste der installierten Treiber die Option für Display-Treiber. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Treiber und installieren Sie ihn von dort aus.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 14

Schritt 3. Sobald der Treiber deinstalliert ist, können Sie die Webseite Ihres Systems oder Prozessors aufrufen, um die entsprechende Treiber-Setup-Datei herunterzuladen.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 15

Schritt 4. Starten Sie das Setup und folgen Sie den einfachen Anweisungen, um die Grafiktreiber erneut zu installieren.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 16

Schritt 5. Darüber hinaus können Sie auch den Geräte-Manager aufrufen und den installierten Grafiktreiber aktualisieren. Sie können ihn auch zunächst deaktivieren und später aktivieren, um den Bildschirmtreiber zurückzusetzen.

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 17

Methode 4: Zurücksetzen des Grafiktreibers

Wenn Sie Ihren Grafiktreiber falsch aktualisiert haben oder eine Änderung in den Einstellungen das Problem verursacht hat, können Sie diese Option in Betracht ziehen. In diesem Fall werden wir die Einstellungen des Bildschirmtreibers auf ein früheres Update zurücksetzen, um Konflikte zu vermeiden. Alles, was Sie tun müssen, ist das Geräte-Manager Fenster zu öffnen und auf den Grafiktreiber doppelzuklicken, den Sie downgraden möchten. Gehen Sie danach auf die Registerkarte "Treiber" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Treiber zurücksetzen".

windows 10 automatische reparatur schwarzer bildschirm 18

Auf diese Weise können Sie die Treibereinstellungen auf das bestehende Update zurücksetzen und das Problem mit dem schwarzen Bildschirm in Windows 10 beheben. Übrigens können Sie auch erfahren, wie Sie den schwarzen Bildschirm nach einem Update beheben.


Stellen Sie Ihre Daten wieder her, wenn der Computer mit den oben genannten Methoden nicht mehr hochgefahren werden kann

In den meisten Fällen können Sie den Fehler des Schwarzen Bildschirms bei der Vorbereitung der automatischen Reparatur unter Windows 10 beheben. Es kann jedoch sein, dass der Computer immer noch in der Anzeige zur Vorbereitung der automatischen Reparatur stecken bleibt. In diesem Fall ist eine Neuinstallation des Windows-Systems die beste Wahl. Bevor Sie dies tun, müssen Sie die Daten auf dem Computer wiederherstellen. Aber wie erreicht man dieses Ziel, wenn der Computer auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt.

Zum Glück können Sie die Hilfe von Recoverit Data Recovery in Anspruch nehmen. Das Tool wird von Experten empfohlen und kann Ihnen helfen, alle Arten von Daten wiederherzustellen, die in verschiedenen Szenarien verloren gegangen sind, sogar von einem nicht mehr startfähigen Computer. Die Benutzer können eine Vorschau ihrer Daten auf der Benutzeroberfläche anzeigen und einen Speicherort für die extrahierten Dateien auswählen. Da Sie keine technischen Vorkenntnisse benötigen, um Recoverit zu verwenden, müssen Sie nur diese Schritte befolgen:

Starten Sie das System nach diesem Vorgang neu und tippen Sie dann auf die Funktionstaste F12. Hier müssen Sie den BIOS-Schlüssel eingeben. Verschiedene Systeme haben einen eigenen BIOS-Eingangsschlüssel; mehr darüber finden Sie hier.

Nachdem Sie alle Ihre Daten wiederhergestellt haben, können Sie das Windows-System neu installieren.

Bitteschön! Nach der Lektüre dieses Leitfadens werden Sie sicherlich in der Lage sein, dieses Problem des schwarzen Bildschirms zu beheben. Ich habe hier verschiedene Methoden zur Behebung des Problems der automatischen Reparatur des schwarzen Bildschirms unter Windows 10 aufgelistet. Wenn Sie außerdem Ihre Dateien verloren haben, können Sie Recoverit Data Recovery ausprobieren. Es ist ein hochprofessionelles und benutzerfreundliches Programm zur Datenwiederherstellung, mit dem Sie alle Arten von Dateien auf Ihrem Windows-System wiederherstellen können.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | PC Computer Probleme | Bleiben Sie bei dem schwarzen Bildschirm von Windows 10 "Automatische Reparatur vorbereiten" hängen