Das Beheben und Verhindern von Videolücken oder Störungen

Einfache Wege zur Behebung von Video-Lag-Problemen unter Windows und Mac

Haben Sie genug von Video-Lags auf Ihrem Windows oder Mac? Keine Sorge, in dieser Anleitung finden Sie jede mögliche Lösung, um Videolags zu beheben, die durch verschiedene Gründe verursacht werden.

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

"Ich habe eine Menge Video-Lags während der Wiedergabe meiner Videos auf fast jedem Media-Player. Kann mir jemand sagen, wie man Videolags auf einem Laptop beheben kann?"

Bei der Wiedergabe Ihrer Videos auf dem Mac oder Windows kann es vorkommen, dass Sie einen unerwünschten Video-Lag feststellen. Da ich viele Anfragen dieser Art von unseren Lesern erhalte, habe ich beschlossen, einen detaillierten Beitrag zur Behebung aller Arten von Videolags unter Windows und Mac zu verfassen.

Sie wissen vielleicht schon, dass es verschiedene Gründe für Video-Lags auf einem Laptop geben kann. Deshalb werde ich zuerst die wichtigsten Ursachen auflisten und dann verschiedene Szenarien zur Behebung von Video-Lag-Problemen auf Mac und Windows behandeln.

Video Lag Banner

Was ist ein Video-Lag und wie wird er verursacht?

Lassen Sie uns zunächst einige grundlegende Details über Video-Lags behandeln und wie diese Lags überhaupt zu Stande kommen.

Was ist ein Videolag?

Im Normalfall ist ein Lag eine langsame Reaktion/ Verzögerung des Computers, des Netzwerks oder einer Anwendung. Wenn also beim Abspielen eines Videos dieses nicht mit der richtigen Geschwindigkeit geladen wird oder angehalten wurde, kann dies zu einem Lag bei der Wiedergabe führen.

Video Lag Symptome

Die meisten Video-Lag-Symptome hängen mit Media-Playern zusammen; meist dann wenn die Anwendung viel Zeit zum Starten oder Abspielen des Videos benötigt. Manchmal kann es auch durch ein systembedingtes Problem ausgelöst werden. Wenn Ihr Computer also bereits langsam läuft oder die Festplatte ein Geräusch von sich gibt, dann kann dies ein Symptom für Video-Lags sein.

Was verursacht Verzögerungen in einem Video?


Guide 1: Vom Computer verursachte Videoverzögerungen beheben

Wenn Sie glauben, dass Ihr Mac- oder Windows-System einen Video-Lag verursacht hat, dann können Sie diese Lösungen befolgen.

Sektion 1: Die Videoauflösung verzögert sich unter Windows

Lösung 1: Nach Hardwareänderungen suchen

Bevor Sie nach einem softwarebezogenen Problem suchen, stellen Sie sicher, dass die Hardwarekomponente nicht manipuliert wurde. Um Video-Lag in Windows 10 zu beheben, wird empfohlen, auf folgende Weise nach einer Hardwareänderung zu suchen.

    1. Gehen Sie in das Startmenü und suchen Sie den Geräte-Manager oder führen Sie einfach den Befehl "devmgmt.msc" aus.

Launch Device Manager

  1. Gehen Sie nun von oben in das Menü "Aktion" und klicken Sie auf "Nach Hardwareänderungen scannen". Sie können einen bestimmten Treiber auswählen und auch gezielt nach dessen Änderungen suchen.
  2. Damit sucht Windows automatisch nach einer Hardware-Änderung und informiert Sie auch über das Hinzufügen eines Treibers.

Scan Hardware Changes

Lösung 2: Das Aktualisieren der Treiber die für die Anzeige und Medien zuständig sind

Die Anzeige-, Audio- und andere Medientreiber sind im Wesentlichen entscheidend für die Wiedergabe von Videos unter Windows. Wenn sie beschädigt oder veraltet sind, können auch sie ein Video-Lag-Problem verursachen.

    1. Starten Sie einfach das Fenster "Geräte-Manager", indem Sie in der Suchleiste oder im Startmenü danach suchen.
    2. Erweitern Sie nun die Kategorien der Anzeige- oder Medientreiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Treiber und wählen Sie "aktualisieren" aus. Alternativ können Sie auch die Eigenschaften des Treibers aufsuchen und von hier aus die Aktualisierung anwählen.

Update Graphic Drivers

  1. Dadurch wird ein spezielles Fenster gestartet, in dem Ihr System online nach einem Update sucht. Warten Sie nun einfach, bis es auf Ihrem System erfolgreich installiert wurde.

Driver Update Wizard

Lösung 3: Deaktivieren der Windows Defender-Echtzeitsuche

Sie wissen vielleicht schon, dass der Windows Defender die eingebaute Anti-Malware-Komponente im System ist. Allerdings kann er einige wichtige Komponenten einer Anwendung blockieren, was zu einer Verzögerung der Videowiedergabe führt.

  1. Um den Echtzeit-Scan zu deaktivieren, gehen Sie einfach in das Startmenü und öffnen Sie die Windows-Einstellungen.
  2. Wechseln Sie nun zu "Update & Sicherheitseinstellungen" und wählen Sie in der Seitenleiste "Windows Defender" aus.
  3. Hier finden Sie die Funktion "Echtzeitschutz", die Sie nun deaktivieren können.

Disable Windows Defender

Auf ähnliche Weise können Sie jedes andere Antiviren-Programm für eine Weile deaktivieren und auch wieder aktivieren.

Lösung 4: Entfernen der Temp-Daten

Wenn sich viele temporäre Daten in Ihrem Windows angesammelt haben, kann das das System verlangsamen. Das kann dann zu Videoverzögerungen führen, die Sie auf folgende Weise beheben können.

    1. Drücken Sie einfach die Tasten Windows + R oder rufen Sie die Eingabeaufforderung "Ausführen" aus dem Startmenü auf.
    2. Geben Sie nun den Befehl "%temp%" ein, um die temporären Daten auf Ihrem System anzuzeigen. Sie können sie auch manuell im Windows Explorer aufsuchen.

View Temp Data

    1. Von hier aus können Sie einfach die temporären Daten auswählen, die Sie nicht mehr benötigen, und sie von Ihrem System löschen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr System danach neu starten, um den temporären Inhalt zurückzusetzen.

Temp Folder Windows

Sektion 2: Videoverzögerungen auf dem Mac beheben

Lösung 1: Das Verwenden der Aktivitätsüberwachung zum Beenden einer Aufgabe

Wenn Sie Videolags auf Ihrem Mac haben, kann das durch ein anderes CPU-lastiges Programm verursacht werden, das im Hintergrund läuft. Um das zu überprüfen (und zu beenden), können Sie den Aktivitätsmonitor des Mac verwenden.

  1. Um den Aktivitätsmonitor zu starten, gehen Sie auf Ihrem Mac in den Finder "> Programme > Dienstprogramme".
  2. Sobald das Fenster "Aktivitätsmonitor" gestartet ist, können Sie sich verschiedene Prozesse und Anwendungen anzeigen lassen, die im Hintergrund laufen.
  3. Anschließend können Sie eine beliebige CPU-lastige Anwendung auswählen und schließen.

Activity Monitor Mac

Lösung 2: Das Reparieren der Mac-Festplatte

Wenn die Hauptfestplatte Ihres Macs beschädigt ist oder nicht richtig funktioniert, kann dies natürlich zu Videolags auf dem Laptop führen. Sie können die beschädigte Festplatte Ihres Macs reparieren und die Videoverzögerung auf folgende Weise beheben.

  1. Gehen Sie in den Finder und navigieren Sie zu "Programme > Dienstprogramme", um die App "Disk Utility" zu starten.
  2. Wählen Sie in der Seitenleiste Ihre Macintosh HD aus und klicken Sie auf "Erste Hilfe" in der Liste der Optionen auf der rechten Seite.
  3. Bestätigen Sie nun Ihre Wahl mit einem Klick auf die Schaltfläche "Ausführen" und warten Sie, bis die Festplatte erfolgreich repariert wurde.

First Aid Mac Disk Utility

Lösung 3: Updaten Sie Ihre macOS Version

Wenn die macOS-Version, die auf Ihrem System läuft, veraltet ist, kann es auch zu Verzögerungen bei der Verarbeitung kommen. Deshalb ist es empfehlenswert, die Firmware auf dem neuesten Stand zu halten, und damit Videolags zu vermeiden.

    1. Um Ihren Mac zu aktualisieren, gehen Sie einfach in den Finder und klicken Sie auf die Option "Über meinen Mac".
    2. Dadurch wird ein spezielles Fenster geöffnet, das Details über Ihren Mac anzeigt. Sie können einfach auf die Schaltfläche "Software-Update" klicken, um fortzufahren.

Mac About Software Update

    1. Die Anwendung wird automatisch nach dem verfügbaren Update suchen und dessen Details anzeigen. Sie können einfach auf die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren" klicken, um Ihre macOS-Version zu aktualisieren.

Update Mac Firmware


Guide 2: Stottern oder Stocken von Videos reparieren

Neben computerbedingten Problemen können Videolags auch aufgrund verschiedener Wiedergabeprobleme auftreten. Um Videoverzögerungen auf einem Laptop während der Wiedergabe zu beheben, können Sie diese Vorschläge umsetzen.

Lösung 1: Ausführen der Fehlerbehebung für die Videowiedergabe

Wenn Sie ein Windows-System besitzen, dann können Sie dessen eingebautes Werkzeug verwenden, um Wiedergabeprobleme in Ihren Videos zu reparieren. Dies wird höchstwahrscheinlich kleinere Probleme im Zusammenhang mit Videoverzögerungen in Windows 10 beheben.

    1. Gehen Sie einfach in das Startmenü und rufen Sie die Fenstereinstellungen auf Ihrem System auf.
    2. Wechseln Sie in der Seitenleiste zum Abschnitt "Fehlerbehebung" und führen Sie die Fehlerbehebung für die Videowiedergabe aus.

Windows Video Playback Troubleshooter

    1. Dadurch wird ein spezieller Assistent gestartet, dem Sie folgen können, um Videoverzögerungen auf Ihrem Computer zu beheben. Am Ende werden verschiedene Lösungen vorgeschlagen, die Sie versuchen können, um Videoverzögerungen auf einem Laptop zu beheben.

Video Troubleshooting Results

Lösung 2: Reparieren Sie beschädigte Videos mit Wondershare Video Repair

Manchmal liegt das Problem nicht beim System oder der Anwendung, sondern bei dem Video, das Sie zu laden versuchen. In diesem Fall können Sie Wondershare Video Repair verwenden, um Ihre beschädigte Datei zu reparieren. Die Anwendung läuft auf allen Windows- und macOS-Versionen und verfügt über eine intuitive, benutzerfreundliche Oberfläche. Sie können alle Arten von Fehlern und Problemen im Zusammenhang mit Ihren Videos über seinen Standard- und erweiterten Reparaturalgorithmus beheben.

Darüber hinaus kann die Anwendung Videos reparieren, die mit verschiedenen Geräten wie Smartphones, Digitalkameras, Camcordern und mehr aufgenommen wurden. Außerdem unterstützt es eine Vielzahl von Videoformate wie MOV, AVI, MP4, FLV, und so weiter. So können Sie jedes Video-Lag-Problem mit Wondershare Video Repair ganz einfach beheben:

Schritt 1: Laden Sie die Videos in das Programm

Starten Sie zunächst Wondershare Video Repair auf Ihrem System und fügen Sie die Videos hinzu, die Sie reparieren möchten. Sie können auf die Schaltfläche "Hinzufügen" klicken, um ein Browserfenster zu öffnen, und um mehrere Videos zu suchen und hinzuzufügen.

Add Videos to Repair

Schritt 2: Starten Sie den Reparaturprozess

Nachdem Sie die Videos hinzugefügt haben, können Sie deren Details auf der Oberfläche ansehen und sogar Videos Ihrer Wahl hinzufügen/löschen. Um den Prozess zu starten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Reparieren" und warten Sie, bis der Reparaturprozess abgeschlossen ist.

Video Repair Scan

Schritt 3: Vorschau und Speicherung der reparierten Videos

Sobald der Prozess der Videoreparatur abgeschlossen ist, können Sie die Ergebnisse in der nativen Oberfläche in der Vorschau anzeigen und Ihre Videos auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern" oder "Alle speichern", um Ihre Videos an einen beliebigen Ort zu exportieren.

Preview Repaired Videos

Schritt 4: Eine erweiterte Reparatur ausführen (optional)

Wenn Sie möchten, können Sie sogar eine erweiterte Reparatur der Videos durchführen, indem Sie auf die entsprechende Option klicken. Die erweiterte Reparatur wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber die Ergebnisse werden auch viel besser sein als der Standardprozess. Sie müssen zuerst ein Beispielvideo in das Programm laden, das dasselbe Format wie die beschädigte Datei haben sollte (dieses Video muss auch auf demselben Gerät aufgenommen worden sein wie das zu reparierende Material).

Advanced Video Recovery

Das war's! Am Ende können Sie sich auch die Ergebnisse der erweiterten Reparatur in der Vorschau anzeigen lassen und Ihr Video an einem beliebigen Ort speichern.

Save Repaired Videos


Guide 3: Überprüfen Sie Ihr Netzwerk oder Ihren Browser, um Lags in Online-Videos zu umgehen

Ein weiteres Problem im Zusammenhang mit Video-Lags, auf das viele Menschen stoßen, ist das Ansehen von Videos im Internet. Um Videolags aufgrund von Netzwerk- oder Browserproblemen zu beheben, empfehle ich diese Lösungen.

Lösung 1: Restarten Sie den Router

Nun, wenn Sie denken, dass es ein Problem mit Ihrem Netzwerk gibt, dann kann Ihr Router dafür verantwortlich sein. Um dies zu beheben, können Sie Ihren Router ziemlich einfach zurücksetzen. Halten Sie einfach die Reset-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt (befindet sich auf der Rückseite oder Unterseite des Routers). Warten Sie danach eine Weile, starten Sie Ihren Router neu und verbinden Sie sich wieder mit Ihrem Netzwerk.

Reset Router Button

Lösung 2: Passen Sie die Videoqualität an

Wenn Sie bei der Wiedergabe von HD-Inhalten auf YouTube, Netflix usw. eine Videoverzögerung erhalten, sollten Sie die Ausgabequalität anpassen. Ein HD-Video benötigt möglicherweise viel Zeit beim Laden und eine instabile Verbindung kann zu einer Verzögerung führen. Sie können einfach in die Einstellungen des Media Players gehen und stattdessen die Ausgabequalität auf einen optimierten Wert wie 720p oder gar 360p ändern.

YouTube Video Quality Switch

Lösung 3: Löschung der Browserdaten

Ein weiterer Grund für Online-Video-Lags sind die angesammelten Daten in Browsern wie Safari, Chrome und Firefox. Die Methode zum Entfernen ihrer Browserdaten (wie Cache, Cookies und temporäre Dateien) ist bei allen Anwendungen ziemlich gleich. Sie können zu ihren Browser-Einstellungen gehen und den gespeicherten Cache, App-Daten usw. manuell entfernen.

Clear Chrome Browsing Data


Guide 4: Beheben Sie Lag Probleme im VLC Player

Obwohl VLC einer der beliebtesten Mediaplayer ist, kann es bei der Wiedergabe von Videos zu unerwünschten Lags kommen. Um das Problem mit der Verzögerung des VLC-Players zu beheben, können Sie versuchen, die folgenden Vorschläge umzusetzen.

Lösung 1: Das Aktivieren der automatischen Reparatur von Videos

Sie wissen das vielleicht nicht, aber VLC hat eine eingebaute Funktion, um kleinere Probleme mit AVI-Dateien zu reparieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass der VLC deswegen stockt, dann starten Sie ihn einfach und gehen Sie zu seinen "Tools > Preferences".

VLC Tools Preferences

Wenn das Einstellungsfenster vom VLC Player gestartet wird, besuchen Sie einfach den Abschnitt "Input/Codecs". Von hier aus können Sie wählen, ob die geladenen AVI-Dateien im VLC Player immer repariert werden sollen.

VLC Auto Repair

Lösung 2: Das Überspringen des Schleifenfilters für die H.246-Dekodierung

Die H.246-Dekodierung ist eine eingebaute Funktion im VLC-Player, die insbesondere dazu dient, Filter zur Dekodierung bestimmter Videos anzuwenden. Wenn die Funktion jedoch die ganze Zeit aktiviert ist, kann sie auch auf dem Laptop zu unerwünschten Videoverzögerungen führen. Um dies zu beheben, können Sie einfach zu den "Tools > Preferences > Advanced Preferences" gehen. Wählen Sie nun unter "Den Loop-Filter für die H.246-Dekodierung überspringen" die Option "Alle" und speichern Sie Ihre Änderungen.

VLC Skip H246 Encoding

Lösung 3: Das Deaktivieren der Hardware-Beschleunigungsdekodierung

Der VLC Player hat auch eine andere Funktion, die sich mit der GPU-Verarbeitung während der Wiedergabe von Videos kalibrieren lässt. Zu oft wurde beobachtet, dass die Hardware-Beschleunigung dazu führen kann, dass der VLC Player dann laggt. Sie können das beheben, indem Sie den Abschnitt "Tools > Preferences > Input/Codecs" aufrufen. Suchen Sie hier nach der Funktion für die hardwarebeschleunigte Dekodierung und deaktivieren Sie sie einfach.

VLC Disable Hardware Acceleration

Lösung 4: Updaten Sie den VLC Player

Wenn es schon eine Weile her ist, dass Sie Ihren Media Player aktualisiert haben, dann kann das VLC-Lagging-Problem auch deshalb auftreten. Sie können einfach den VLC Player starten und in seinem Hilfemenü nach Updates suchen. Dadurch wird der Media Player automatisch nach einem aktuellen Update suchen und Sie können die Installation ganz einfach durchführen und abschließen.

Update VLC Player


Tipps: Wie man Probleme mit Videoverzögerungen vermeidet

Obwohl Videoverzögerungen ziemlich häufig auftreten, können Sie einige vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um sie zu vermeiden. Hier sind eine Reihe von Tipps, die Sie umsetzen können, um Videoverzögerungen auf dem Laptop zu vermeiden:

Damit sind wir am Ende dieses umfangreichen Leitfadens zur Behebung von Video-Verzögerungen unter verschiedenen Szenarien angelangt. Wie Sie sehen können, haben wir bereits verschiedene Lösungen zur Behebung von Videoverzögerungen in den Versionen Windows 10/8/7 und MacOS aufgelistet. Daneben gibt es auch einige intelligente Lösungen, um Probleme mit Online-Videos und VLC-Verzögerungen zu beheben. Wenn Ihre Videos jedoch beschädigt wurden oder das Video weiterhin zwischengespeichert bleibt, wäre die Verwendung einer leistungsstarken Anwendung wie Wondershare Video Repair die einfachste Möglichkeit, Videoverzögerungen auf Ihrem System zu beheben.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Videos retten und reparieren | Das Beheben und Verhindern von Videolücken oder Störungen