Wie kann man Bilder auf einer alten Festplatte finden?

Wie findet man Bilder auf einer alten Festplatte? 4 Fälle für Sie

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Manchmal gibt es bestimmte Umstände, unter denen Sie nicht in der Lage sind, auf Bilder von Ihrer alten Festplatte zuzugreifen. Dann beginnen Sie, verschiedene Online-Techniken anzuwenden, aber am Ende des Tages haben Sie sich selbst in Panik versetzt. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, sind Sie hier genau richtig. Hier werden Sie Schritt für Schritt angeleitet, wie Sie Bilder auf einer alten Festplatte finden können. Es spielt keine Rolle, ob Sie alle Bilder auf der Festplatte für Windows 7 oder Windows 10 finden wollen.

Fälle, in denen Bilder auf alten Festplatten gefunden werden

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Notwendigkeit für die Suche nach Bildern entsteht, wenn alle auf Ihrer Festplatte vorhanden sind oder versehentlich gelöscht wurden. Wir werden die 4 wichtigsten Fälle besprechen, die Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln.

Fall 1: Bilder werden von der Festplatte gelöscht

Dafür gibt es verschiedene Gründe wie:

Wenn dies der Fall ist, gibt es viele Lösungen, um alle Bilder auf der Festplatte wie mit Recoverit, Papierkorb, Eingabeaufforderung, Backup zu finden.

Fall 2: Es befinden sich viele Bilder auf der Festplatte

Wenn Sie Bilder auf Ihrer Festplatte speichern, stammen sie aus verschiedenen Quellen und variieren daher in Formaten wie JPEG, PNG, GIF, TIFF, etc. Das bedeutet, dass die Anzahl der Bilder im Allgemeinen zu groß ist. Wenn sie in einigen Fällen beschädigt oder in einigen Ordnern oder Unterordnern verlegt wurden, ist es nicht einfach, sie wiederherzustellen.

Aber wenn es passiert, sind Dateimanager/Finder, Eingabeaufforderung/Terminal die besten Lösungen.

Fall 3: Bilder sind auf der Festplatte versteckt

Es gibt Situationen, in denen die Bilder auf der Festplatte nicht angezeigt werden, obwohl sie auf der Festplatte vorhanden sind. Mehrere Faktoren haben zu dieser Situation geführt,

In diesen Situationen sind der Datei-Explorer und die Systemsteuerung die beste Lösung.

Fall 4: Alte Festplatten sind abgestürzt

Dieser Fall gehört zu den seltenen Fällen, in denen Bilder nicht ohne weiteres wiederhergestellt werden können, wobei es verschiedene Gründe für den Absturz gibt:

Nun stellt sich die Frage, wie man Bilder auf alten Festplatten findet.

Die Lösung ist die Verwendung von Recoverit, die Ausführung von Scan Disk CHKDSK und die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus.


Wie man in 4 Fällen alle Bilder auf einer alten Festplatte findet:

Es gibt verschiedene Situationen, in denen Sie Ihre Bilder von Ihrer Festplatte verlieren oder sie gelöscht werden. Bevor wir weiter ins Detail gehen, ist es wichtig zu erwähnen, dass diese Bilder nicht dauerhaft gelöscht werden. Auch wenn sie in einem Ordner oder einem Unterordner verlegt werden, sind sie leicht wiederzufinden. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, dem Leitfaden zu folgen, den wir Ihnen mit Bildern zur Verfügung stellen und Sie werden Ihre Aufgabe erledigt bekommen. Diese Richtlinien werden Ihnen helfen, alle Fotos auf der Festplatte für Windows 7 und Windows 10 zu finden.

Fall 1: Wiederherstellen und Finden von Fotos auf der Festplatte

Manchmal sind Ihre Fotos auf der Festplatte vorhanden, aber Sie können sie nicht öffnen. Es gibt auch Fälle, in denen Sie Ihre Fotos nicht finden können, obwohl Sie wissen, dass sie auf Ihrer Festplatte gespeichert sind. Einige der besten Lösungen zur Überwindung dieser Situation sind.

Lösung 1. Recoverit Data Recovery verwenden

Recoverit Data Recovery ist eine Software zur Wiederherstellung von Festplattendaten, mit der Sie verlorene Daten wiederherstellen können, sofern sie nicht durch andere Daten überschrieben wurden. Diese Software funktioniert sowohl für Windows als auch für MAC.

Öffnen Sie dazu einfach Wondershare Recoverit wie unten gezeigt,

Um Recoverit zu benutzen, müssen Sie nur 3 einfache Schritte befolgen, die unten angegeben sind:

Schritt 1: Wählen Sie den Speicherort

Um Bilder auf einem Computer wiederherstellen zu können, müssen Sie den Speicherort wählen, an dem Sie sie verloren haben.

Hier wählen Sie bitte unter dem Reiter "Festplatten" eine Festplatte oder unter dem Reiter "Speicherort wählen" den Desktop aus.

Klicken Sie auf "Start", um den Scanvorgang an dem ausgewählten Ort zu beginnen (siehe unten).

Speicherort wählen

Schritt 2: Scannen des Speicherorts

Recoverit wird einen Rundum-Scan starten. In der Regel dauert es ein paar Minuten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Wenn viele große Dateien vorhanden sind, kann dies einige Stunden in Anspruch nehmen. Während des Scanvorgangs können Sie auch Dateien lokalisieren oder den Scanvorgang stoppen, wenn Sie möchten. Dieser Vorgang ist in der nachstehenden Abbildung dargestellt:

Den Speicherort scannen

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung von Dateien

Dies ist der letzte Schritt bei der Wiederherstellung Ihrer Fotos. Recoverit ermöglicht seinen Benutzern eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien, bevor sie mit dem letzten Wiederherstellungsschritt fortfahren. Sie können die gewünschten Dateien auswählen und dann auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken, um Ihre Dateien wiederherzustellen. Auch hier gibt es einige Punkte, die Sie beachten sollten.

Vorschau und Wiederherstellung

Nachdem Sie eine Vorschau der Dateien erhalten und bestätigt haben, dass es sich um die gewünschten Dateien handelt, können Sie sie mit Recoverit wiederherstellen.

Klicken Sie dazu einfach direkt auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um Ihre verlorenen Fotos wiederherzustellen und wählen Sie einen Pfad zum Speichern der wiederhergestellten Dateien. Eine Sache, die Sie dabei beachten sollten, ist, dass Sie die Dateien nicht auf der Festplatte speichern sollten, auf der Sie die Daten gelöscht oder verloren haben.

Lösung 2. Papierkorb verwenden

Der Papierkorb speichert Ihre gelöschten Dateien, die leicht an dem Ort wiederhergestellt werden können, an dem sie gelöscht wurden. Dies ist eine der einfachsten Techniken, um alle Bilder auf der Festplatte unter Windows 7 und Windows 10 zu finden.

Dateien wiederherstellen

Lösung 3. Eingabeaufforderung verwenden

Dies ist auch eine der sicheren Techniken, um alle Bilder auf alten Festplatten zu finden:

Um die Eingabeaufforderung für Windows 7 zu öffnen, können Sie das Startmenü öffnen - Alle Programme - Zubehör öffnen - Verknüpfung Eingabeaufforderung anklicken. Unter Windows 10 klicken Sie auf die Start-Schaltfläche in der unteren linken Ecke, um das Menü zu öffnen und wählen Sie dann die Eingabeaufforderung. Sie können auch Windows + X drücken.

Dateien wiederherstellen

Sobald die Verarbeitung des angegebenen Befehls abgeschlossen ist, wird ein neuer Ordner auf dem Laufwerk erstellt, in dem alle wiederhergestellten Dateien im .chk-Format gespeichert werden. Die Formate dieser Dateien können geändert werden und Sie können sie an dem von Ihnen gewünschten Ort speichern. Der CMD-Attribut-Befehl wird hauptsächlich verwendet, um sogar dauerhaft gelöschte Dateien aus CMD wiederherzustellen.

Lösung 4. Backup verwenden

Eine der besten Optionen, um alle Bilder auf der Festplatte wiederherzustellen oder wiederzufinden, ist die Verwendung einer Sicherungsoption. Dazu müssen Sie nur einfache Schritte befolgen:

Backup wiederherstellen

Fall 2: Zu viele Bilder in verschiedenen Formaten auf der Festplatte

Ihre Festplatte kann viele Bilder in verschiedenen Formaten enthalten. Wenn es um die Speicherung von Bildern geht. Sie können an verschiedenen Orten gelagert werden, je nachdem, woher sie stammen. Windows selbst speichert Bilder in Ihrem Ordner "Bilder" oder im Ordner "Downloads". Beim MAC werden diese normalerweise unter "Bilder" gespeichert.

Zum Auffinden von Bildern:

Lösung 1. Finder verwenden

Der Finder dient zum schnellen Auffinden beliebiger Dateien auf Ihrer Festplatte. Klicken Sie dazu einfach auf Mein PC in der Dateisuche oder Computer im Windows-Explorer. Sie können nun den Bereich "Downloads" oder "Bilder" für Ihre Bilder aufrufen. Sie können auch den Befehl kind:=picture in das Suchfeld eingeben. Damit können Sie alle Partitionen auf Ihrer Festplatte nach verschiedenen Bildformaten durchsuchen.

Suchen von Bildern auf der Festplatte

Lösung 2. Eingabeaufforderung

Mit diesem Befehl werden alle Dateien auf der Festplatte wiederhergestellt

Bilder über die Eingabeaufforderung suchen

Fall 3: Bilder sind auf der Festplatte versteckt

Das Auffinden von versteckten Bildern ist keine leichte Aufgabe, da Sie nicht wissen, wo diese Bilder platziert sind. Um Ihnen diese Aufgabe zu erleichtern, gibt es zwei Lösungen für Sie.

Lösung 1. Datei Explorer verwenden

Versteckte Bilder finden

Lösung 2. Bedienfeld verwenden

Klicken Sie auf Aussehen und Personalisierung

Klicken Sie auf Ansicht

Fall 4: Alte Festplatten sind abgestürzt

Das ist die Situation, in der äußerste Sorgfalt gefragt ist, um Ihre Bilder wiederherzustellen. Sobald Ihre Festplatte abgestürzt ist, können Sie nicht mehr richtig arbeiten, indem Sie sie an Ihren PC anschließen.

Wir stellen Ihnen einfache Techniken zur Verfügung, um diese Aufgabe für Sie zu erledigen.

Lösung 1. Recoverit Software verwenden

Um Recoverit Data Recovery auf einem Windows-Computer zum Laufen zu bringen, doppelklicken Sie auf das "Wondershare Recoverit"-Symbol auf dem Desktop und folgen Sie den 3 einfachen Schritten, die unten angegeben sind:

Schritt 1. Wählen Sie einen Ort, wie unten in einem Bild gezeigt.

Wählen Sie einen Speicherort

Schritt 2. Scannen Sie den Speicherort wie unten gezeigt

Den speicherort scannen

Schritt 3. Vorschau & Wiederherstellung Ihrer verlorenen Bilder wie unten gezeigt

bilder vorschau

Lösung 2. Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus

Schritt 1. Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus

Schritt 2. Klicken Sie nun auf Startmenü - Alle Programme - Zubehör - Systemprogramme - Systemwiederherstellung

Schritt 3. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie dann auf Weiter.

Schritt 4. Wählen Sie die empfohlene Wiederherstellungsoption, falls dies nicht funktioniert, wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt

Schritt 5. Bestätigen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf Weiter. Sie sind fertig.

Lösung 3. ScanDisk CHKDSK ausführen

Schritt 1. Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Eingabeaufforderung als Administrator

Eingabeaufforderung auswählen

Schritt 2. Geben Sie nun chkdsk ein und klicken Sie auf Enter.

chkdsk eingeben

Schritt 3. Angenommen, Ihr beschädigtes Laufwerk ist C, dann können Sie chkdsk C:/f/r/x eingeben, um Fehler zu beheben und Ihre Fotos wiederherzustellen.


Wie kann man verhindern, dass Bilder auf der Festplatte nicht gefunden werden?

Manchmal hat man Bilder auf dem Computer, von denen man nicht möchte, dass sie von anderen gesehen werden. In diesen Fällen ist es am besten, sie an einem Ort zu verstecken, der für andere schwer oder fast unmöglich zu erreichen ist.

Lassen Sie uns 5 wirksame Strategien diskutieren.

Strategie 1. Versteckte Ordner verwenden

Diese Technik kann Ihre Bilder vor anderen verbergen und Ihnen die Möglichkeit geben, sie zu sehen, wann immer Sie wollen. Hierfür müssen sie

Strategie 2. Verschlüsseln Sie die Dateien

Dies ist eine einfache und sichere Methode, um Ihre Bilder zu verstecken. Erstellen Sie einfach eine verschlüsselte Zip-Datei und platzieren Sie sie an einem beliebigen Ort. Sie kann von niemandem geöffnet werden, ohne dass man das richtige Passwort hat.

Strategie 3. Camouflage verwenden

Bei diesem Vorgang wird ein getarnter Ordner erstellt, der dem Papierkorb, der Systemsteuerung und sogar dem Ordner für Schriftarten ähnelt. Das Problem bei diesem Ordner ist, dass man den tatsächlichen Inhalt dieses Ordners auch nach dem Öffnen nicht sehen kann. Wenn Sie diesen Ordner im Windows-Explorer öffnen, wird der Ordner geöffnet, der optisch dem echten Ordner entspricht. Wenn Sie jedoch versuchen, denselben Ordner über Ordner tarnen zu öffnen, wird der tatsächliche Inhalt des Ordners angezeigt.

Strategie 4. Verwenden Sie die Steganografie-Technik

Dies ist eine der effektivsten Techniken zum Verstecken von Ordnern mit Ihren Bildern. Es bettet Bilder in unverdächtige Dateien wie Autobilder ein. Wenn Sie hier auf Containerdateien doppelklicken, öffnet sich das Bild des Autos, das jedoch intern Ihr verstecktes Bild enthält

Strategie 5. Datei-Explorer verwenden

Dies ist eine einfache, aber wirksame Technik

Auf Eigenschaften klicken

Klicken Sie auf die zweite Option


Zusammenfassung:

Es gibt bestimmte Situationen, in denen Sie Ihre Bilder auf Ihrer alten Festplatte nicht mehr finden können. Obwohl es ein schwieriger Prozess ist, wird in diesem entschlossenen Artikel eine Schritt-für-Schritt-Erklärung gegeben, die Ihnen hilft, alle Bilder auf der Festplatte zu finden.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | Wie findet man Bilder auf einer alten Festplatte? 4 Fälle für Sie