So klonen Sie die Festplatte

Wie kann man die Festplatte klonen

• Abgelegt bei: Festplattenproblemlösung • Bewährte Lösungen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Festplatten zu klonen, um die Dateien vor allen Faktoren zu schützen, die zu einer Löschung oder Beschädigung führen können. Das Klonen von Festplatten ist ein Prozess, bei dem Informationen kopiert werden, um das Gerät zu sichern. Dies wird auch verwendet, um verlorene Daten wiederherzustellen, da dies die Daten einschließt, die versteckt waren.

Wozu dient das Klonen der Festplatte?

Normalerweise werden Menschen dazu gebracht, einen Festplattenklon für die Sicherung von Informationen zu erstellen. Probleme können derart unvermeidlich sein, dass sich Festplattenbenutzer auf die Möglichkeiten vorbereiten sollten. Nun, ein Festplattenklon hält diese Daten immer bereit, wenn die Datei benötigt wird, besonders wenn man im Büro oder in der Schule arbeitet.

Es könnte auch einige Vorfälle geben, die zum Verlust von wichtigen Informationen führen, die gerade vom Laufwerk gespeichert werden sollten. Durch diese Vorfälle kann auch der Speicher des Geräts gelöscht werden. So wird es Schwierigkeiten geben, mit den Informationen weiterzukommen, die Sie vielleicht für einen Bericht oder eine Schularbeit verwendet haben. Das Klonen ist eine zugängliche Möglichkeit, eine Quelle für die gleichen Informationen zu erhalten, die Sie abrufen möchten. Es ist die einfachste Wahl im Umgang mit Upgrades und beim Klonen von Festplatten.

Teil 1: Wie man eine Festplatte klont

Benutzer können ihr Laufwerk auch klonen lassen, damit alle Dateien zum Zweck der Datensicherung eine Kopie von sich selbst erhalten. Das Klonen einer Festplatte kann ein guter Schritt sein, um sich auf die Möglichkeit eines Informationsverlustes vorzubereiten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Festplatte klonen zu lassen. Mit Hilfe von Tools und Software lässt sich alles einfach auf das Laufwerk kopieren.

Hier sind einige dieser Tools, die beim Klonen von Festplatten helfen:

Acronis Backup Recovery 11.5

Am besten geeignet für IT-Manager. Dies ist eine starke Anwendung, die hilft, die Aufgaben zugänglicher zu machen, um die Dinge, die erwartet werden, mit der Anwendung für das Klonen von Informationen passend zu machen.

Das Tolle daran ist, dass Sie die Anweisungen oben auf den Kästen jeder Seite haben, um Sie anzuleiten. Dies wird Ihnen angeboten, da dies gerade für diejenigen, die Kenntnisse in der Informationstechnologie haben, besser geeignet sein könnte.

Festplatte klonen Schritt 1

Samsung Datenmigration

Diese ist nur für Samsung SSD-Produkte geeignet. Damit werden SSDs anderer Hersteller nicht unterstützt. Um damit eine Festplatte zu klonen, muss man zunächst die Software herunterladen und dann öffnen. Diese unterstützt zehn Sprachen, darunter Englisch.

Festplatte klonen Schritt 2

Wenn Sie die Anwendung ausführen, müssen Sie ICH AKZEPTIERE wählen und dann das Kästchen am Ende anklicken, um den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Software zuzustimmen. Sie können die Sprache jederzeit an die von Ihnen bevorzugte Sprache anpassen lassen.

Festplatte klonen Schritt 3

Während Sie die Anweisung verarbeiten, können Sie sie bereits starten. Sie werden dann auf diese Seite weitergeleitet. Wählen Sie Quelldatenträger und Zieldatenträger aus den Auswahlmöglichkeiten im Fenster. Wählen Sie Ihre eigene Festplatte aus und klicken Sie auf Start, um das Klonen zu starten.

Festplatte klonen Schritt 4

Macrium Reflect Free

Dies ist tatsächlich ein preisgekrönter Festplattenkloner. Damit können Benutzer ihre Dateien vor dem Löschen schützen lassen. Dies wird zum Klonen und Abbilden der Dateien auf der Festplatte verwendet.

Legen Sie ein Ziel für die zu sichernden Dateien fest. So finden Sie leicht den Speicherort der zu klonenden Daten. Auf dieser Seite können Sie auch andere Parameter einstellen. Klicken Sie dann auf Weiter.

Festplatte klonen Schritt 5

Was sollten wir beachten, wenn wir die Festplatte klonen?

Auch beim Klonen muss man sich Gedanken machen, was alles passieren kann. Nun, beim Festplatten klonen, wird all das kopiert, was auf der Festplatte ist, auch die versteckten Daten und schlimmer noch, Viren. Bei den Ordnern, die auf Ihrer Festplatte nicht erkennbar sind, könnte es sich um einen Virus handeln. Ja, Computerviren können sich irgendwie tarnen. Wenn Sie eine Festplatte klonen, um diese Dateien zu öffnen, würde der Virus aktiviert und die Daten, die sich um ihn herum befinden, beschädigen. Bei einer Beschädigung kann es auch zu einem Datenverlust durch einen Virus kommen, der im Laufwerk vorhanden ist.

Teil 2: Wie man Datenverlust vermeidet

Es können viele Probleme auftreten, die einen Verlust von Informationen verursachen. Wenn nicht durch den Virus, könnte es durch einen plötzlichen Stromausfall oder durch versehentliches Löschen aller Daten geschehen. Nun, um zu vermeiden, dass die Informationen wieder verloren gehen, wenn wir Festplatten klonen, muss man die Festplatte bewusst einsetzen. Das sichere Entfernen vom USB-Anschluss kann denjenigen, die gespeichert werden, tatsächlich helfen. Normalerweise werden die Daten der Benutzer beschädigt, wenn sie die Festplatte einfach direkt vom Anschluss entfernen.

Auch das Sichern der Daten oder das Klonen der Festplatte kann eine gute Idee sein, damit alle Informationen gesichert sind. Dies kann dazu beitragen, dass bei einem plötzlichen Informationsverlust alle Informationen gut gehandhabt werden können, um zu dem zu gelangen, was erwartet wurde.

Was man tun sollte, wenn man beim Klonen der Festplatte wichtige Dateien verloren hat

Man kann auch einfachere Wege finden, wenn der Verlust von Dateien unvermeidlich ist. Durch den Einsatz von Software können alle Informationen abrufbar gemacht werden. Recoverit Data Recovery ist eine Software, die Ihnen bei der Wiederherstellung der verlorenen Daten helfen kann.

Festplatten-Datenwiederherstellung

Die beste Software zur Wiederherstellung von Festplattendaten

  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audio, Musik, E-Mails von jedem Speichergerät effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, Flash-Laufwerk, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten bei plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenbeschädigung, Virenbefall und Systemabsturz in verschiedenen Situationen.

Dieses Festplatten-Wiederherstellungstool ist wirklich empfehlenswert für diejenigen, die sich die Wiederherstellung erleichtern wollen. Aufgrund der benutzerfreundlichen Oberfläche kann der Benutzer tatsächlich gut mit den Prozessen arbeiten, wenn es um die Wiederherstellung von Daten geht.

Es gibt nur drei Schritte, um all diese Daten wiederherzustellen: Suchen, Vorschau und Wiederherstellen. Diese drei Schritte können leicht durchgeführt werden, da das System Sie auch bei der Arbeit mit den Schritten anleitet. Zum Beispiel könnte die Suche in den Dateien durch die Beantwortung der Sicherheitsfragen erfolgen, die den Benutzern gestellt werden. Dies wird verwendet, um alle Dateien zu finden, die versehentlich gelöscht, beschädigt oder von den Viren versteckt wurden, während sie sich auf Ihrer Festplatte befanden. Dazu gehören auch solche, die beim versehentlichen Formatieren gelöscht wurden.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Festplatte wiederherstellen | Wie kann man die Festplatte klonen