Wie man eine Excel-Datei repariert:

Wie man eine Excel-Datei repariert: "Projekt oder Bibliothek nicht gefunden"-Feh

• Abgelegt bei: Dateiwiederherstellungslösung • Bewährte Lösungen

Bei der Verwendung von MS Excel-Dokumenten oder von MS Access-Dateien, die Funktionen oder Schaltflächen assimilieren, die VBA (Visual Basic Applications) für die Makros benötigen, um eine zugewiesene Aufgabe auszuführen, kann es vorkommen, dass der Benutzer den Kompilierungsfehler "Projekt oder Bibliothek kann nicht gefunden werden" erhält.

Teil 1: Was ist die Ursache für diesen Fehler?

Teil 2: Wie man eine beschädigte Excel-Datei repariert

Für verschiedene Situationen gibt es immer einige Lösungen, mit denen man das Problem beheben oder die beschädigte Excel-Dateien reparieren kann. Zum Beispiel, indem man herausfindet, welche Bibliothek fehlt oder was der Grund für die Fehlzuordnung ist, sofern diese existiert. Die Bibliothek kann dann hinzugefügt werden oder alternativ kann der Code noch einmal überprüft werden, um die entsprechende Bibliothek zu verlinken.

Wie geht das?

Folgen Sie den Schritten

Schritt 1. Öffnen Sie die MS Excel-Datei, bei der die Fehlermeldung angezeigt wird.

Schritt 2. Vergewissern Sie sich, dass das Arbeitsblatt, das definierte Funktionen oder Schaltflächen hat, ausgewählt ist.

Schritt 3. Drücken Sie die Tasten "Alt + F11" um den VB-Editor, wie unten gezeigt, in einem neuen Fenster zu öffnen.

beschädigte Excel-Dateien reparieren - Schritt 3

Schritt 4. Klicken Sie auf das Menü "Extras" und wählen Sie dann, wie abgebildet, "Verweise" im Pulldown-Menü aus.

beschädigte Excel-Dateien reparieren - Schritt 4

Schritt 5. Im folgenden Dialogfeld wird "Fehlende Objektbibliothek oder Typ" angezeigt, wie unten gezeigt.

beschädigte Excel-Dateien reparieren - Schritt 5

Schritt 6. Wenn ein Häkchen bei der fehlenden Bibliothek gesetzt ist, deaktivieren Sie, wie oben gezeigt, das Häkchen und klicken Sie auf OK.

Schritt 7. Beenden und speichern Sie die ursprüngliche Excel-Datei.

Überprüfen Sie nun, ob die entsprechenden Funktionen ordnungsgemäß funktionieren.

Teil 3: Wie man beschädigte MS Excel-Dateien mit einem Excel-Reparatur-Tool repariert

Mit Excel-Reparaturprogrammen von Drittanbietern können Sie alle diese Probleme schnell und treffsicher lösen. Eines der besten Excel-Reparatur-Programme für die Reparatur und Wiederherstellung von beschädigten/ korrumpierten Excel-Dateien wird unten beschrieben.

Diese Excel-Datei-Reparatur-Software ist sowohl für Einzel- als auch für Mehrfachsysteme erhältlich. Das Datei-Reparatur-Tool unterstützt alle Versionen von Windows und unterstützt Excel 2011 für Mac. Das ermöglicht die Reparatur beschädigter Excel-Dateien (.XLS und.XLSX) und die Wiederherstellung aller Daten aus der beschädigten Datei in eine neue Excel-Datei.

Schritt 1. Suchen Sie auf dem Laufwerk nach beschädigten Excel-Dateien und wählen Sie diese aus.

beschädigte Excel-Dateien mit einem Reparatur-Tool reparieren - Schritt 1

Schritt 2. Wählen Sie eine oder alle beschädigten Excel-Dateien aus, um mit dem Reparaturvorgang zu beginnen.

beschädigte Excel-Dateien mit einem Reparatur-Tool reparieren - Schritt 2

Schritt 3. Sehen Sie sich eine Vorschau der reparierten Excel-Datei an.

beschädigte Excel-Dateien mit einem Reparatur-Tool reparieren - Schritt 3

Schritt 4. Wählen Sie den gewünschten Speicherort, um die reparierte Excel-Datei zu speichern.

beschädigte Excel-Dateien mit einem Reparatur-Tool reparieren - Schritt 4

Zusätzlich zu Excel-Reparatur-Tools oder Excel-Dateien-Reparatur-Software können ein paar Tipps für schnelle Korrekturen (zur Wiederherstellung oder Reparatur beschädigter Excel-Dateien) hilfreich sein.

Fall 1. Wenn die Excel-Datei geöffnet ist, probieren Sie eine der folgenden Möglichkeiten aus.

  1. Probieren Sie es auf einem anderen Computer.
  2. Schalten Sie das automatische Speichern aus.
  3. Schalten Sie die Dateifreigabe aus.
  4. Führen Sie Excel nicht von einer Diskette aus.
  5. Speichern Sie die Datei als Webseite und öffnen Sie sie erneut als Excel-Datei.

Fall 2. Wenn Excel die Datei nicht öffnen kann, probieren Sie eine der folgenden Möglichkeiten aus.

  1. Öffnen Sie die beschädigte Datei auf der Festplatte. Kopieren Sie diese gegebenenfalls von der Diskette.
  2. Suchen Sie die . xlb-Datei. Erstellen Sie eine Sicherungskopie. Löschen Sie die .xlb-Datei. Starten Sie Excel neu.
  3. Öffnen Sie die Datei in MS Word oder Notepad. Damit können Sie die Daten retten, aber nicht formatieren.
  4. Mit dem MS Excel 97/2000 Viewer können Sie die Daten ansehen und ausdrucken. Öffnen Sie die Datei mit diesem kostenlosen Programm, um die Daten wiederherzustellen. Dieses Programm stellt sowohl die Formatierung als auch die Zellwerte wieder her.
  5. Verwenden Sie Excel XP. Diese Version hat bessere Optionen für die Wiederherstellung.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Office-Datei wiederherstellen | Wie man eine Excel-Datei repariert: "Projekt oder Bibliothek nicht gefunden"-Feh