Wie man beschädigte Excel XLS/XLSX-Dateien repariert | Recoverit

Reparieren und Wiederherstellen einer beschädigten Excel-Datei

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die beste Methode vor, mit der Sie beschädigte Excel-Dateien von der Computerfestplatte reparieren und wiederherstellen können.

• Abgelegt bei: Dateiwiederherstellungslösung • Bewährte Lösungen

Excel ist ein ausgezeichnetes Programm, das weltweit zum Archivieren, Organisieren und Bearbeiten von Daten eingesetzt wird. Excel-Dateien werden sowohl für individuelle als auch für geschäftliche Zwecke verwendet. Es gibt zwei Excel-Dateiformate, XLS und XLSX. XLS ist das Dateiformat, das von früheren Versionen von MS Excel verwendet wurde, während XLSX das Standarddateiformat für MS Excel 2007 und die seitdem veröffentlichten Versionen ist. Dank der von Microsoft eingeführten Abwärtskompatibilität können beide Dateierweiterungen in beiden Versionen der Software problemlos geöffnet werden.

Teil 1: Ursachen für die Beschädigung von Excel-Dateien

Alle Dateien in einem Computersystem sind anfällig für Schäden und Virenbefall und Excel-Dateien sind da keine Ausnahme. Es gibt verschiedene Situationen, die zur Beschädigung einer Excel-Datei führen können. Beschädigte Excel-Dateien können zu einem echten Problem werden, da Sie diese nicht mehr öffnen können und Gefahr laufen, alle Daten zu verlieren, die Sie in ihnen gespeichert haben. In einem solchen Fall müssen Sie die Excel XLS/XLSX-Dateien reparieren. Nachfolgend nennen wir Ihnen ein paar Beispiele, in denen die Reparatur von Excel-Dateien nötig ist.

Das Herunterfahren des Systems ist eine entscheidende Zeit für den Computer. Wenn das System ordnungsgemäß heruntergefahren wird, kann nichts passieren. Im Falle eines plötzlichen Systemabsturzes kann es jedoch zu Problemen kommen. Alle zu diesem Zeitpunkt geöffneten MS Excel-Dateien können beschädigt werden, da sie vom System nicht ordnungsgemäß geschlossen werden.

Viren und Bugs sind weit verbreitete Feinde von Computersystemen. Wenn Sie keinen guten Virenschutz verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Computer mit einem dieser Programme infiziert ist. Viren und Bugs können Excel-Dateien leicht beschädigen. Dann müssen Sie die beschädigten Excel-Dateien reparieren.

Eine Beschädigung der Excel-Dateien kann auch durch Probleme mit dem Datenspeichergerät verursacht werden. Festplatten sind anfällig für die Generierung schlechter Sektoren. Excel-Dateien, die auf diesen fehlerhaften Sektoren gespeichert sind, sind dafür anfällig, infiziert zu werden.

Wie jede andere Software ist MS Excel anfällig für Fehlfunktionen. Unsachgemäßes oder plötzliches Schließen von geöffneten Excel-Dateien kann zu deren Beschädigung führen.

Teil 2: Wie man eine beschädigte Excel-Arbeitsmappe repariert

Wenn Microsoft Excel beim Öffnen einer Arbeitsmappe feststellt, dass diese infiziert ist, wird sofort der Dateiwiederherstellungs-Modus gestartet, um die Reparatur der Arbeitsmappe zu versuchen. Sie können die folgende Methode verwenden, um beschädigte Excel-Dateien manuell zu reparieren, wenn der Dateiwiederherstellungs-Modus seinen Zweck nicht erfüllt.

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen", nachdem Sie auf die Schaltfläche "Datei" geklickt haben.

Schritt 2: Suchen Sie im Dialogfeld, das sich öffnet, nach der beschädigten Excel-Datei.

Schritt 3: Wählen Sie die infizierte Arbeitsmappe aus.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Option "Öffnen und Reparieren", nachdem Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche "Öffnen" geklickt haben.

Excel-Dateien reparieren Schritt 4

Schritt 5:Wählen Sie die Option "Reparieren", um die Daten aus der beschädigten Excel-Datei wiederherzustellen.

Wenn die Reparatur der Datei über die Option "Reparieren" nicht möglich ist, wählen Sie "Daten extrahieren", um Informationen und Daten aus der Excel-Datei zu extrahieren. Wenn manuelle und automatische Methoden zur Reparatur der Excel-Dateien scheitern, dann ist die Verwendung eines Excel-Reparatur-Tools der einzige Weg, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Teil 3: Excel-Dateien mit einem Excel-Reparatur-Tool einfach reparieren

Es gibt eine Reihe von Reparatur-Tools für Excel-Dateien im Internet, die behaupten, beschädigte Excel-Dateien einfach zu reparieren. Allerdings ist keines von ihnen zuverlässig und die meisten von ihnen funktionieren nicht einmal. Stellar Phoenix Excel Repair ist eine ausgereifte Lösung, um Excel XLS/XLSX-Dateien so umfassend wie möglich zu reparieren. Der Grund, warum dieses Excel-Reparaturwerkzeug so stark ist, ist die erstaunliche Vielfalt an Funktionen, die es besitzt.

Beschädigte Excel-Dateien mit Excel Repair reparieren

Die Software Excel Repair kann beschädigte Excel-Dateien einfach mit seiner Excel-Reparaturfunktion reparieren. Es folgt eine Anleitung, die Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie dieses Excel-Reparaturwerkzeug für die Reparatur beschädigter Excel-Dateien verwenden können.

Schritt 1 Datei hinzufügen: Bevor Sie die beschädigten Excel-Dateien reparieren, müssen Sie diese zur Excel-Reparatursoftware hinzufügen. Das können Sie tun, indem Sie auf die Option "Datei hinzufügen" im Menü "Datei" klicken.

beschädigte Excel-Datei reparieren Schritt 1

Schritt 2 Datei suchen: Dateien, die hinzugefügt werden sollen, müssen auf dem System gesucht werden. Klicken Sie dazu auf die Option "Datei auswählen", suchen Sie im erscheinenden "Öffnen"-Dialogfenster nach der zu reparierenden Datei und klicken Sie auf "Scannen".

beschädigte Excel-Datei reparieren Schritt 2

Schritt 3 Vorschau: Nachdem die beschädigten Dateien gescannt und repariert wurden, können Sie sich eine Vorschau anzeigen lassen, um zu sehen, ob sie wieder in ihrem ursprünglichen Zustand sind.

beschädigte Excel-Datei reparieren Schritt 3

Schritt 4 Speicherort auswählen:Alle reparierten Dateien müssen an einem festgelegten Ort gespeichert werden. Wählen Sie im Menü "Datei" die Option "Speichern". Wählen Sie im erscheinenden "Erweiterte Funktionen"-Dialogfenster entweder "Neuen Ordner auswählen" oder "Standardordner"und klicken Sie dann auf "OK".

beschädigte Excel-Datei reparieren Schritt 4

Tipps:

Es gibt präventive Maßnahmen, die Sie verwenden können, um die Beschädigung von Excel-Dateien zu vermeiden. Dazu gehört zum Beispiel die häufige Erstellung von Wiederherstellungsdateien, das automatische Speichern von Sicherungskopien von Excel-Dateien, das sorgfältige Herunterfahren des Systems, die regelmäßige Überwachung der Festplatten und die Verwendung aktualisierter Virenschutzprogramme, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Excel-Dateien vor Beschädigung zu schützen.

Wenn Ihre Excel-Dateien allerdings beschädigt werden und mit herkömmlichen Methoden nicht wiederhergestellt werden können, dann können Ihnen diese Tipps für die Reparatur von Excel-Dateien von Nutzen sein.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Office-Datei wiederherstellen | Wie man beschädigte Excel XLS/XLSX-Dateien repariert