Was tun, wenn der Windows-Audiodienst nicht reagiert?

Was tun wenn der Windows-Audiodienst nicht reagiert? - 7 Lösungen

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Audiodienst reagiert nicht

Microsoft Windows ist das beliebteste Betriebssystem der Welt, und für seine Sicherheit und Stabilität bekannt. Es gibt jedoch Momente, in denen unerwünschte Probleme auftreten, z. B. nicht reagierende Audiodienste. Wenn der Audiodienst unter Windows nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird, müssen Sie zuerst das Problem identifizieren und dann eine schnelle Fehlerbehebung durchführen. In diesem Beitrag werde ich Ihnene erklären, was zu tun ist, wenn der Audiodienst unter Windows nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird.

Teil 1: Was bedeutet es, wenn die Audiodienste nicht reagieren?

Wenn der Audiodienst unter Windows 10/8/7 nicht ausgeführt wird, kann dies verschiedene Ursachen haben. Für Audiofunktionen sind spezielle Treiber in Ihrem System erforderlich. Diese stellen sicher, dass die Software- und Hardwarekomponenten auf alle erforderlichen Anwendungen abgestimmt sind. Wenn ein Treiber nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann dies zu verschiedenen Audioproblemen führen.

Es kann verschiedene Arten von Fehlern geben, die auf unserem System auftreten können, wenn der Windows-Audiodienst nicht mehr funktioniert. Im Folgenden sind einige der häufigsten Gründe für Probleme mit dem Windows-Audiodienst aufgeführt.

Audio Services-Fehlermeldung


Teil 2: 7 Möglichkeiten, um zu beheben, dass Audiodienste unter Windows nicht reagieren

Da es viele Gründe für Probleme mit dem Windows-Audiodienst geben kann, wollen wir uns einige der bewährten Lösungen ansehen.

Lösung 1: Starten Sie die Windows Audiodienste neu

Wenn Sie nicht sicher sind, warum der Windows-Audiodienst nicht ausgeführt wurde, versuchen Sie, ihn neu zu starten. Falls die Dienste nicht ordnungsgemäß geladen wurden oder eine Fehlfunktion aufweisen, kann das Problem dadurch behoben werden. So können Sie den Windows-Audiodienst in verschiedenen Versionen neu starten.

Schritt 1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung Ausführen indem Sie einfach die Windows + R-Tasten drücken. Geben Sie nun den Befehl "services.MSC" ein, um die Windows Services-Komponente zu starten.

Führen Sie Prompt Services aus

Schritt 2. Suchen Sie die Felder "Windows Audio" und "Windows Audio Endpunkterstellung" und wählen Sie sie aus.

Starten Sie Audio Services neu

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü aufzurufen, und starten Sie die Windows-Audiodienste auf Ihrem System neu.

Schritt 4. Alternativ können Sie ihre Eigenschaften auch über das Kontextmenü aufrufen und den Starttyp als Automatisch aktivieren.

Start der Audiodienste

Lösung 2: Überprüfen Sie die Toneinstellungen und mögliche Hardwareprobleme

Führen Sie diese vorläufige Überprüfung durch, bevor Sie drastischere Maßnahmen ergreifen. Gehen Sie zunächst zur Taskleiste Ihres Systems und öffnen Sie die Soundeinstellungen, um sicherzustellen, dass der Ton auch aktiviert ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr System an Lautsprecher angeschlossen und die Lautstärke eingeschaltet ist. Sie können auch die internen Verbindungen, Kopfhörer und den von Ihnen verwendeten Media Player überprüfen.

Audio Services Volume Set

Lösung 3: Deaktivieren Sie Audioverbesserungen in Windows 10

Wenn die Audiodienste in Windows 10 nicht reagieren, kann das Problem mit der Audioverbesserung zusammenhängen. Die Funktion wird zur Verbesserung des Klangs verwendet wird, aber es auch zu Konflikten mit anderen Prozessen kommen. Um zu beheben, dass der Audiodienst nicht auf Windows 10-Fehler reagiert, können Sie diese Schritte ausführen.

Schritt 1. Gehen Sie zum Startmenü und suchen Sie nach "Sound", um die Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie dort auf "Sound-Systemsteuerung"

Soundeinstellungen öffnen

Schritt 2. Wechseln Sie nach dem Starten der Soundeinstellungen zur Registerkarte "Wiedergabe" und wählen Sie das Standard-Audiogerät für Windows 10 aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die Eigenschaften des Audiogeräts aufzurufen.

Konfigurieren der Lautsprecher-Einstellungen

Schritt 3. Gehen Sie nun zum Tab "Verbesserungen" der Geräteeigenschaften und stellen Sie sicher, dass die Funktion "Audioverbesserungen" deaktiviert ist.

Audioverbesserungen deaktivieren

Lösung 4: Aktualisieren Sie den HD Audio CODEC und andere Treiber

Der hochauflösende Audio-Codierungs / Decodierungs-Treiber (oder ein anderer Audiotreiber) ist möglicherweise ebenfalls veraltet. Wenn Windows das Windows-Audio nicht auf dem Computer starten konnte, können Sie Ihre Treiber aktualisieren.

Schritt 1. Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung und geben Sie den Befehl "devmgmt.msc" ein. Sie können auch zu den Einstellungen gehen und Geräte-Manager starten.

Geräte-Manager starten

Schritt 2. Erweitern Sie beim Öffnen des Geräte-Manager-Fensters die Option "Audio-, Video- und Gamecontroller". Wählen Sie hier einfach die installierten Audiotreiber unter Windows aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Audio-Software aktualisieren

Schritt 3. Aktualisieren Sie die Treibersoftware, um den entsprechenden Assistenten zu starten. Sie können die Funktion auswählen, um automatisch nach der neuesten Version zu suchen, und Ihre Treiber zu aktualisieren.

Audiotreiber suchen

Lösung 5: Zurücksetzen oder Neuinstallieren von Audiotreibern

Neben der Aktualisierung Ihrer Treiber können Sie auch mehrere andere damit verbundene Vorgänge ausführen. Dies ist eine einfachere Möglichkeit, die Probleme mit dem Windows-Audiodienst zu beheben, und möglicherweise noch andere Treiber-bezogene Probleme zu beheben.

Schritt 1. Starten Sie dazu einfach die Geräte-Manager-Einstellungen auf Ihrem System und wählen Sie die installierten Audiotreiber aus.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Audiotreiber, sehen Sie sich dessen Eigenschaften an und wechseln Sie zum Tab "Treiber".

Schritt 3. Um den Treiber zurückzusetzen, klicken Sie einfach auf "Deaktivieren". Warten Sie eine Weile und befolgen Sie die gleichen Schritte, um den Audiotreiber wieder zu aktivieren.

Schritt 4. Sie können die Audiotreiber auch vollständig deinstallieren und später erneut von der Website (oder der Treiber-CD) installieren.

Schritt 5. Wenn ein Update fehlgeschlagen ist, können Sie einfach die Option "Treiber zurücksetzen" auswählen, um zu einer früheren Version des Treibers zurückzukehren.

Audio-Treiber-Eigenschaften

Lösung 6: Fügen Sie die Netzwerk- und Audiodienste manuell hinzu

Abgesehen von alten oder beschädigten Treibern kann das Problem, dass der Audiodienst nicht reagiert, auch auf ein Firmware-Problem zurückzuführen sein. Beispielsweise reagiert das Netzwerk oder ein anderer lokaler Dienst auf Ihrem System möglicherweise nicht. Um das Problem zu beheben, können Sie versuchen, diese Dienste manuell zu aktivieren.

Schritt 1. Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung als Administrator. (z.B. indem Sie nach "cmd" suchen und die mit einem Rechtsklick auf das erste Suchergebnis "als Administrator ausführen" wählen)

Schritt 2. Geben Sie nach dem Start einfach die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste:

net localgroup Administrators /add networkservice

net localgroup Administrators /add localservice

Schritt 3. Sobald die Befehle erfolgreich verarbeitet wurden, starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das Problem mit dem Audiodienst behoben wurde.

Local Services Befehl Starten

Lösung 7: Führen Sie die Windows Audio-Fehlerbehebung aus

Wenn nichts anderes zu funktionieren scheint, können Sie auch die Unterstützung der Windows-Audio-Fehlerbehebung in Anspruch nehmen. Wenn ein kleiner Fehler auftritt, der ein Problem mit dem Windows-Audiodienst verursacht, kann Ihnen die Fehlerbehebung möglicherweise helfen, das Problem zu lösen.

Schritt 1. Starten Sie dazu einfach die Systemsteuerung und suchen Sie dort nach "Fehlerbehebung".

Schritt 2. Klicken Sie im Abschnitt Hardware und Sound auf die Option "Wiedergeben von Audiodateien".

Starten der Audio-Fehlerbehebung

Schritt 3. Dadurch wird ein Fehlerbehebungs-Assistent gestartet, dem Sie mit einfach folgen können. Am Ende wird das Problem automatisch diagnostiziert und Sie erfahren, wie Sie das Problem beheben können.

Ergebnisse der Audio-Fehlerbehebung


Teil 3: Weitere häufig auftretende Audioprobleme und wie man sie behebt

Abgesehen davon, dass der Audiodienst nicht ausgeführt wird, kann Ihr Computer auch auf verschiedene andere Probleme stoßen. Hier sind einige dieser häufig auftretenden Audioprobleme mit ihren Korrekturen.

Problem 1: Audio ist auf dem System nicht verfügbar

Dies ist ein häufiges Problem, bei dem Benutzer nicht auf Audiokomponenten zugreifen können. Um dies zu beheben, müssen Sie überprüfen, ob alle Audioausgangskomponenten korrekt angeschlossen sind. Außerdem sollten die Audiotreiber auf Ihrem System aktualisiert werden. Wenn Sie ein drahtloses Gerät haben, können Sie einfach zum Geräte-Manager gehen und sicherstellen, dass die WLAN-Treiber aktualisiert sind.

Aktualisieren der WiFi-Treiber

Problem 2: Ein bestimmtes Audiogerät funktioniert nicht

Bei den meisten Systemen können mehrere Audiogeräte angeschlossen sein, und es besteht die Möglichkeit, dass die Ausgabe eines Geräts nicht funktioniert. Um dies zu beheben, gehen Sie einfach zu den Toneinstellungen auf Ihrem System. Stellen Sie von hier aus sicher, dass das ausgewählte Ausgabegerät auch dasjenige ist, auf dem Sie den Ton abspielen möchten. Sie können auch zum Abschnitt "Soundgeräte verwalten" gehen, um einen Lautsprecher oder eine andere Komponente weiter zu testen.

Tonausgabeeinstellungen

Problem 3: Audio wird nicht synchron mit dem Video abgespielt

Dies ist ein weiteres Problem, bei dem Benutzer keine synchronisierten Audio- und Bildkomponenten in einem Video finden. Dies kann passieren, wenn die Audiokomponente beschädigt wurde oder fehlt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Ihre Videodatei beschädigt wurde. Um beschädigte Videos zu reparieren, können Sie Wondershare Video Repair verwenden. Das DIY-Reparaturwerkzeug kann alle Arten von Problemen in Ihren Videos beheben. Sie müssen lediglich Wondershare Video Repair installieren und diese einfachen Schritte ausführen.

Schritt 1: Fügen Sie das beschädigte Video hinzu

Starten Sie einfach Wondershare Video Repair und ziehen Sie die beschädigten Videodateien per Drag & Drop darauf. Sie können auch auf Hinzufügen klicken, um Ihre beschädigten Videos zu durchsuchen.

Videoreparatur Dateien hinzufügen

Schritt 2: Reparieren Sie das beschädigte Video

Sobald die Videos erfolgreich geladen wurden, können Sie deren Details ansehen und Videos von dort löschen.

Videoreparatur starten

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Reparieren" und warten Sie einige Minuten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie können den Fortschritt der Videoreparatur auch auf dem Bildschirm überprüfen.

Schritt 3: Vorschau und Speichern

Sobald das Video repariert wurde, können Sie sich eine Vorschau anzeigen lassen. Wenn Sie möchten, können Sie auf "Speichern" klicken, um die reparierte Datei zu exportieren.

Vorschau des reparierten Videos

Schritt 4: Führen Sie eine erweiterte Reparatur durch (optional)

Falls der Standardreparaturprozess Ihre Anforderungen nicht erfüllen konnte, klicken Sie auf die Funktion Erweiterte Videoreparatur. Dazu müssen Sie ein Beispielvideo laden, das auf demselben Gerät aufgenommen wurde und dasselbe Format wie die beschädigte Datei hat.

Beispielvideo hinzufügen

Am Ende können Sie auch eine Vorschau der Ergebnisse ansehen und zum Speicherort Ihrer Wahl navigieren, um das reparierte Video zu speichern.

Speichern des reparierten Videos

Problem 4: Audioformat oder Bitrate werden nicht unterstützt

Während der Wiedergabe einer bestimmten Audiodatei unter Windows wird möglicherweise die Fehlermeldung angezeigt, dass das Dateiformat nicht unterstützt wird. Stellen Sie zunächst sicher, dass der von Ihnen verwendete Media Player die Datei unterstützt. Wenn alles korrekt ist, rufen Sie in der Systemsteuerung die Soundeinstellungen Ihres Systems auf und wählen Sie die Standard-Audiokomponente aus. Gehen Sie nun zu Eigenschaften > Wiedergabe > Erweitert und ändern Sie von hier aus das Standardausgabeformat.

Standardausgabeformat ändern

Problem 5: Alle anderen Audio-Probleme

Darüber hinaus gibt es einige andere Probleme im Zusammenhang mit dem Ton, die in Ihrem System auftreten können. Zunächst würde ich empfehlen, die Audiotreiber zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie aktualisiert und nicht beschädigt sind. Sie können auch eine Audio-Fehlerbehebung durchführen, um weitere unerwünschte Probleme festzustellen. Wenn Sie Ihr System seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert haben, sollten Sie die Windows Update-Einstellungen aufrufen und nach dem neuesten Update suchen.

Windows aktualisieren


Teil 4: So stellen Sie sicher, dass Audiodienste unter Windows ordnungsgemäß funktionieren

Wenn Sie das Problem, dass Audiodienste in Windows 10 nicht reagieren, vermeiden wollen, sollten Sie den folgenden Vorschlägen folgen:

Damit sind wir am Ende dieser Anleitung zum Beheben von Audiodiensten, die unter Windows nicht reagieren. Dieser Artikel sollte Ihnen bei der detaillierten Fehlerbehebung bei Windows-Audiodienstproblemen in verschiedenen Versionen helfen. Wenn die Audiokomponente Ihrer Videodateien beschädigt wurde, verwenden Sie einfach ein Tool wie Wondershare Video Repair. Sie können diesen Artikel gerne mit anderen teilen, um ihnen zu zeigen, wie ein defekter Audiodienst repariert werden kann.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Audio retten und reparieren | Was tun wenn der Windows-Audiodienst nicht reagiert? - 7 Lösungen