Windows Media Player: "Starten des Servers fehlgeschlagen"

Windows Media Player: "Starten des Servers fehlgeschlagen" - so beheben Sie das Problem

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Versuchen Sie, eine Videodatei mit Windows Media Player abzuspielen, sehen jedoch nur die Meldung "Starten des Servers fehlgeschlagen"? Keine Sorge! Sie können dieses Problem mithilfe verschiedener Methoden, die in verschiedenen Szenarien angewendet werden können, problemlos beheben. Lesen Sie diesen Beitrag, um weitere Informationen zum sofortigen Beheben des Problems "Starten des Servers fehlgeschlagen" zu erhalten.

Teil 1. Was bedeutet "Starten des Servers fehlgeschlagen"?

Wenn Sie versuchen, eine Mediendatei mit Windows Media Player zu öffnen, wird möglicherweise eine Fehlermeldung "WMP-Starten des Servers fehlgeschlagen" angezeigt. In dieser Situation können Sie nur auf "OK" klicken, um die Meldung zu schließen. Obwohl Windows Media Player fehlerfrei ist und die meisten Benutzer diese Software bevorzugen, wurde berichtet, dass sie manchmal abstürzt und doch einige Fehler hat.

Normalerweise tritt der Windows Media Player-Fehler bei der Serverausführung auf, wenn Sie versuchen, den Media Player zu schließen und dann eine andere Datei zu öffnen. Oft bleibt der Hauptprogrammprozess auch nach dem Schließen der Media Player-Benutzeroberfläche aktiv. Dies kann verschiedene Gründe haben.

Hinweis: Bevor Sie eine der im Artikel aufgeführten vorgeschlagenen Methoden zur Fehlerbehebung ausführen, um diesen Fehler zu beheben, sollten Sie zuerst Ihren Computer neu starten. Diese Aktion löscht alle temporären beschädigten Daten, die den Fehler auslösen könnten. Außerdem hilft es, Ihr Betriebssystem zu aktualisieren.


Teil 2: So beheben Sie den Fehler "Windows Media Player Starten des Servers fehlgeschlagen"

Überprüfen Sie, ob die Mediendatei, die Sie mit dem Windows Media Player abspielen möchten, mit anderen Media Playern wie VLC funktioniert. Wenn es nicht funktioniert, bedeutet dies, dass Ihre Mediendatei möglicherweise beschädigt ist. Wenn es jedoch funktioniert, liegt das Problem offensichtlich beim Windows Media Player.

Lassen Sie uns nun verschiedene Lösungen ausprobieren, um den Fehler zu beheben.

Lösung 1. Starten Sie Windows Media Player im Task-Manager neu

Schritt 1: Um den Task-Manager zu öffnen, drücken Sie einfach Strg + Umschalt + Esc-Taste.

Task-Manager öffnen

Schritt 2: Suchen Sie im Tab Prozesse nach "Windows Media Player".

Schritt 3: Wenn Sie ihn gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Windows Media Player" und wählen Sie "Task beenden".

Task beenden

Schritt 4: Der letzte Schritt besteht nun darin, den Windows Media Player erneut zu öffnen. Diesmal funktioniert es möglicherweise, ohne dass ein Fehler bei der Ausführung des WMP-Servers auftritt.

Lösung 2. Registrieren Sie jscript.dll und vbscript.dll

Schritt 1: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Geben Sie dafür einfach "cmd" in die Suchleiste ein. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und wöhlen Sie "Als Administrator ausführen".

Eingabeaufforderung

Schritt 2: Sobald die "Eingabeaufforderung" geöffnet ist, geben Sie regsvr32.exe jscript.dll ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie danach regsvr32.exe vbscript.dll ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste.

regsvr32.exe jscript.dll eingeben

Hinweis: Jedes Mal, wenn Sie die Eingabetaste drücken, wird ein Dialogfeld mit "OK" angezeigt - klicken Sie einfach darauf.

Schritt 3: Schließen Sie nun die Eingabeaufforderung und prüfen Sie, ob der Windows Media Player ordnungsgemäß geöffnet wird.

Lösung 3: Deaktivieren Sie den Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst

Schritt 1: Öffnen Sie das Feld Ausführen, indem Sie gleichzeitig die Windows + R-Tasten drücken.

Schritt 2: Geben Sie nun "services.msc" in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Dienste zu öffnen.

Schritt 3: Suchen Sie danach in der Liste nach "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst", klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option "Stopp".

Windows Media Player Netzwerkfreigabediens

Schritt 4: Der nächste Schritt besteht darin, erneut auf den "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst" zu doppelklicken und Eigenschaften auszuwählen. Es erscheint ein Feld, in dem Sie die Option "Starttyp" finden. Klicken Sie darauf und wählen Sie "Deaktiviert".

wählen Sie

Schritt 5: Klicken Sie nun auf "Übernehmen" und anschließend auf "OK".

Schritt 6: Der letzte Schritt besteht darin, Dienste zu schließen und dann zu versuchen, eine Mediendatei mit Media Player abzuspielen, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde oder nicht.

Hinweis: Wenn der Fehler "Starten des Servers fehlgeschlagen" weiterhin auftritt, versuchen Sie es erneut, setzen Sie den "Starttyp" auf "Automatisch" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Start". Dies könnte das Problem lösen.

Lösung 4. Führen Sie die Problembehandlung für die Videowiedergabe aus

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App, indem Sie die Windows + I-Tasten gleichzeitig drücken und dann "Update & Sicherheit" auswählen.

Schritt 2: Gehen Sie nun zur Option "Fehlerbehebung" und suchen Sie auf der rechten Seite nach der Option "Videowiedergabe". Klicken Sie darauf und wählen Sie dann "Problembehandlung ausführen".

Problembehandlung ausführen

Schritt 3: Warten Sie, bis die Fehlerbehebung abgeschlossen ist. Anschließend wird angezeigt, ob ein Problem mit dem Windows Media Player vorliegt. Wenn ja, befolgen Sie die Hinweise auf Ihrem Computerbildschirm.

Schritt 4: Der letzte Schritt besteht wieder darin, zu überprüfen, ob der Fehler "Starten des Servers fehlgeschlagen" behoben ist oder nicht. Spielen Sie dazu einfach eine Datei über den Player ab.

Lösung 5. Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Häufig stören Anwendungen von Drittanbietern den Windows Media Player und lösen den Fehler "Starten des Servers fehlgeschlagen" aus. In diesem Fall besteht eine der effektivsten Lösungen darin, alle Programme und Dienste von Drittanbietern zu deaktivieren und dann erneut zu versuchen, den Windows Media Player zu öffnen. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie einen sauberen Neustart durchführen und Windows Media Player erfolgreich öffnen, ohne dass ein Fehler bei der Serverausführung auftritt.

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R, geben Sie "MSConfig" in das Dialogfeld ein und klicken Sie auf "OK".

msconfig eingeben

Schritt 2: Aktivieren Sie danach "Selektiver Start" im Tab "Allgemein" und deaktivieren Sie "Startelemente laden".

deaktivieren Sie Startelemente laden

Schritt 3: Aktivieren Sie nun im Tab "Dienste" die Option "Alle Microsoft-Dienste ausblenden" und klicken Sie auf "Alle deaktivieren". Dadurch werden alle unnötigen Dienste deaktiviert, die Fehler verursachen können.

alle Dienste beenden anklicken

Schritt 4: Gehen Sie zum Tab "Start" und klicken Sie auf "Task-Manager öffnen".

Task-Manager öffnen

Schritt 5: Deaktivieren Sie nun alle Startelemente im "Task-Manager".

Deaktivieren Sie alle Startelemente

Schritt 6: Wählen Sie "OK" und dann Neustart. Versuchen Sie erneut, Windows Media Player zu öffnen. Dieses Mal werden Sie ihn sicherlich öffnen können.

Schritt 7: Im nächsten Schritt verwenden Sie die Tastenkombination Windows + R, geben "MSConfig" ein und drücken die Eingabetaste.

Schritt 8: Wählen Sie im Tab "Allgemein" die Option "Normaler Start" und klicken Sie auf "OK".

normaler Start wählen

Schritt 9: Sie werden aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten. Klicken Sie auf "Neustart". Auf diese Weise können Sie den Fehler "Starten des Servers fehlgeschlagen" beheben.


Teil 3. Was tun, wenn Videos vom Windows Media Player nicht abgespielt werden?

Windows Media Player (WMP) gilt als als robuste Anwendung zum Abspielen von Videodateien unabhängig vom Videoformat. Es können aber auch Probleme auftreten.

Es kann verschiedene Gründe geben, warum WMP Ihre Videos nicht wiedergibt, z. B. beschädigte Videodateien, Virenbefall, elektromagnetische Störungen, ein Problem mit der Festplatte oder Softwareprobleme.

1. Was sind die Ursachen dafür, dass WMP Videos nicht abspielt?

Es gibt eine Vielzahl von Lösungen, dafür, dass Videos auf WMP nicht abgespielt werden. Bevor wir jedoch direkt auf die Methoden eingehen, sollten wir zunächst die Ursachen für die Nichtwiedergabe von WMP-Videos verstehen. Schauen wir sie uns einmal an:

2. Praktikable Lösungen für beschädigte Videos

Wenn Ihre Videodatei beschädigt ist und Sie sie nicht über Windows Media Player abspielen können, können Sie die Datei mit den folgenden Lösungen reparieren.

Lösung 1. Deaktivieren und aktivieren Sie WMP wieder in den Windows-Features

Eine der einfachen Methoden, um das Problem zu beheben, dass der Windows Media Player nicht funktioniert, besteht darin, WMP in den Windows-Features zu deaktivieren und wieder zu aktivieren. Und so geht's:

Schritt 1: Geben Sie in Ihrer Windows-Suchleiste "Windows-Features" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie zu öffnen.

windows feature an oder ausschalten

Schritt 2: Erweitern Sie nun den Menüpunkt "Medienfeatures". Deaktivieren Sie die Option "Windows Media Player" und aktivieren Sie sie erneut. Klicken Sie danach auf "OK", um die Einstellungen zu speichern.

Windows Media Player Aktivieren

Schritt 3. Schließen Sie das Fenster und versuchen Sie erneut, das Video abzuspielen.

Lösung 2. Reparieren Sie nicht-abspielbare Videos mit Software

Wenn die oben genannte Lösung nicht funktioniert und Sie immer noch mit demselben Fehler konfrontiert sind, benötigen Sie möglicherweise ein Videoreparatur-Tool, mit dem das Problem sofort behoben werden kann. Wondershare Video Repair ist benutzerfreundlich und kann Ihnen helfen, alle Probleme im Zusammenhang mit nicht-abspielbaren Videos auf WMP zu beheben.

Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Videos mit dem Wondershare Video Repair Tool reparieren.

Schritt 1: Fügen Sie das beschädigte Video hinzu

Bevor Sie mit der Videoreparatur beginnen, müssen Sie zuerst das Wondershare Video Repair Tool herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Ziehen Sie die beschädigte Videodatei nach dem Start der Software direkt auf die Benutzeroberfläche oder fügen Sie das Video aus einem Ordner hinzu.

beschädigtes Video hinzufügen

Schritt 2: Das Video wird repariert

Jetzt beginnt die Software mit dem Hochladen der Videodatei. Je nach Größe des Videos kann dies einige Zeit dauern. Wenn Sie mehrere Videos hinzugefügt haben, werden diese einzeln hochgeladen.

Klicken Sie nach dem Hochladen der Videos auf die Option "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten.

beschädigtes Video reparieren

Schritt 3: Vorschau und Speichern

Die Reparatur dauert einige Minuten. Sobald der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, wird die Meldung "Erfolgreich" auf dem Bildschirm angezeigt. Jetzt können Sie die Taste "OK" drücken, um den Vorgang zu schließen.

Vorschau und Reparatur des Videos

Schritt 4: Fügen Sie ein Beispielvideo hinzu (optional)

Wenn Sie feststellen, dass die Videos nicht erfolgreich repariert wurden und das Endergebnis nicht wie gewünscht war, wechseln Sie zur Option für den erweiterten Reparaturmodus und fügen Sie ein Beispielvideo hinzu, um es erneut zu reparieren.

beispielvideo hinzufügen

Schritt 5: Laden Sie die Beispieldatei hoch und reparieren Sie sie

Die Beispielvideodatei wird vom Reparatur-Tool hochgeladen. Klicken Sie nach Abschluss des Uploads auf die Option "Reparieren", um beschädigte Videodateien im erweiterten Modus zu reparieren.

Nach Abschluss des Reparaturvorgangs zeigt die Software die Meldung "Erfolg" an. Jetzt können Sie die reparierten Videodateien an Ihrem gewünschten Ort speichern und versuchen, sie abzuspielen. Sie werden nun sicherlich keinen Fehler mehr sehen.

Beispieldatei hochladen und reparieren

Lösung 3. Deaktivieren und aktivieren Sie WMP wieder in den Apps & Features

Eine andere Lösung zur Behebung des Fehlers besteht darin, Windows Media Player über Apps und Features zu deaktivieren und wieder zu aktivieren. Und so geht's:

Schritt 1: Halten Sie die Windows + X-Tasten gedrückt. Sie sehen auf der linken Seite ein Menü mit mehreren Optionen. Klicken Sie auf "Apps und Features".

apps und features öffnen

Schritt 2: Sobald "Apps und Features" geöffnet ist, wählen Sie die Option "Optionale Funktion".

Optionale Funktion auswählen

Schritt 3: Sie werden sehen, dass sich wieder viele Optionen geöffnet haben. Scrollen Sie weiter nach unten, bis Sie die Option "Windows Media Player" finden. Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie darauf und klicken Sie auf "Deinstallieren" unten im Bildschirm.

Deinstallieren klicken

Schritt 4: Der letzte Schritt besteht darin, den Computer neu zu starten und den Vorgang erneut zu wiederholen. Installieren Sie den "Windows Media Player" und überprüfen Sie, ob das Video funktioniert.

Ihnen wird "Exodus kein Stream verfügbar" angezeigt? Versuchen Sie diese Lösungen, um den Kodi Exodus Stream-Fehler zu beheben.

Teil 4. So verhindern Sie Windows Media Player-Probleme

Es kann sehr frustrierend sein, wenn Ihre Videos nicht auf Windows Media Player abgespielt werden. Mit den oben genannten Lösungen können Sie diese Probleme beheben. Wenn Sie diese Probleme jedoch von vornherein vermeiden möchten, befolgen Sie die folgenden Punkte.


Fazit

Immer wenn der Fehler "Starten des Servers fehlgeschlagen" angezeigt wird, helfen Ihnen die in diesem Artikel erwähnten Lösungen. Es wird außerdem empfohlen, Wondershare Video Repair zu verwenden, um das Problem "Videos werden nicht abgespielt" innerhalb weniger Minuten zu beheben.

Solange Sie kein zuverlässiges Reparatur-Tool verwenden sondern nur die anderen oben genannten Methoden anwenden, um Videofehler zu beheben, kann nicht garantiert werden, ob das Problem auch behoben wird oder nicht. Die Verwendung eines robusten und benutzerfreundlichen Videoreparatur-Tools wie Wondershare löst jedoch alle Probleme, bei denen Videodateien nicht abgespielt werden.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Videos retten und reparieren | Windows Media Player: "Starten des Servers fehlgeschlagen" - so beheben Sie das Problem