So stellen Sie Videos von der DJI Osmo Kamera wieder her

DJI Osmo Dateiwiederherstellung: So stellen Sie Videos von der DJI Osmo Kamera wieder her

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Kann ich Videos und Fotos vom DJI Osmo wiederherstellen?

"Ich habe versehentlich alle Fotos und Videos von meinem DJI Osmo gelöscht! Kann jemand Lösungen anbieten, wie ich meine Dateien wiederherstellen kann?"

Drohnenkameras sind großartig für die Aufnahme von Videos und Fotos aus der Vogelperspektive. Aufgrund der Vorliebe für solche Hochtechnologie werden sie eher in Bereichen wie Robotik, Elektronik, Luftfahrt usw. eingesetzt. Mehr noch, wenn man bedenkt, dass die Bilder aus der Luftperspektive aufgenommen werden, sind die Ergebnisse meist atemberaubend.

In einer Situation, in der Sie solche erstaunlichen Bilder und Videos verlieren, haben wir in diesem Artikel Lösungen für Sie bereitgestellt, mit denen Sie Ihre DJI Osmo Drohne wiederherstellen können. Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie das Wiederherstellungstool Recoverit verwenden, um Ihre verlorenen DJI Osmo-Daten endgültig wiederherzustellen.

Teil 1: Eine Einführung in DJI Osmo Pocket

DJI Osmo Pocket ist eine leichte, 3-Achsen-stabilisierte Drohnenkamera, die in der Hand gehalten wird. Es handelt sich um einen mechanischen Gimbal, der sich genau an Ihre Bewegungen anpasst; dies ermöglicht es dem Gerät, Ihren Aufnahmen diesen filmischen Effekt zu verleihen. Dieses Gerät kann Videos mit bis zu 4K60 bei hundert Mbit/s aufnehmen. Es unterstützt auch Funktionen wie Face Track, Active Track sowie Motion Lapse, mit denen Sie kreative und überzeugende Effekte erzeugen können. Dieses Gerät hat die Größe eines Schokoriegels und ist klein genug, um bequem wie eine Brieftasche oder ein Smartphone benutzt zu werden. Zu seinen Funktionen gehören die folgenden:

  • Sie nimmt 12MP scharfe Fotos auf. Er unterstützt eine Micro-SD-Karte mit bis zu 2
  • Das Gerät wurde mit einer fortschrittlichen Stabilisierung optimiert, um Ihre Videoaufnahmen flüssiger zu machen und um die Stabilität bei der Aufnahme von Fotos zu gewährleisten.
  • Der Akku des DJI Osmo kann maximal 140 Minuten lang halten.
  • Der DJI Osmo Gimbal enthält ein eingebautes Mikrofon, mit dem Sie Audioaufnahmen machen können.
  • Es verfügt über eine kardanische Kamera mit einem Sensor von 1/2,3" CMOS
  • Es wiegt etwa 4 Unzen und seine Größe beträgt 4,8"
  • Seine Blende ist f/2.0 mit einer800
  • Der DJI Osmo enthält sowohl einen Panorama- als auch einen Nachtaufnahmemodus für Aufnahmen.
  • Sie können ein Zeitlupenvideo mit 1080p/120fps erreichen 4x
  • Es enthält eine integrierte Zoom-Kamera, mit der Sie die Motive Ihrer Foto- oder Videoaufnahmen heranzoomen können
  • Mit seinem "Story-Modus" ermöglicht der DJI Osmo pocket, voreingestellte Aufnahmemuster sowie Kamerabewegungen zu kombinieren, um Videos in professioneller Qualität zu erstellen.
  • Es enthält Soundtracks und exklusiv entworfene Filter. Mit diesen Funktionen können Sie Ihrem Filmmaterial ein einzigartiges Finish verleihen. Es gibt auch Raum für vollständige Anpassungen mit dem Pro-Modus.

Teil 2: Wie DJI Osmo Videos und Fotos verloren gehen

Nachfolgend finden Sie einige Gründe, warum Sie DJI Osmo Videos und Fotos verlieren können. Es ist wichtig, diese Informationen zu haben, damit Sie sie besser verhindern können.


Teil 3: Wiederherstellen von Videos und Fotos vom DJI Osmo

Die Verwendung des DJI Osmo ist eine erstaunliche Erfahrung, die sich in den High-Vision-Videos und -Fotos zeigt, die eine bessere Sicht bieten als Aufnahmen mit einer normalen Fotoausrüstung. Es kann jedoch nicht verhindern, dass Ihre Dateien verloren gehen. Das bedeutet, dass Sie im Falle eines Verlustes von Aufnahmen der Drohnenkamera andere praktische Lösungen benötigen, um diese wiederzuerlangen.

Die hier angebotenen Lösungen konzentrieren sich auf die Wiederherstellung von verlorenen Kameraaufnahmen sowohl vom DJI Osmo als auch von der SD-Karte, die Sie zum Speichern der Kameraaufnahmen verwenden. Sie können verlorene Videos und Fotos von DJI Osmo mit den folgenden Methoden wiederherstellen:

Methode 1: Gelöschte Kamera-Aufnahmen aus der DJI Go App wiederherstellen

Die DJI Go App ist eine App, die Ihre Drohne in Echtzeit überwacht, so dass Sie genau sehen können, was Ihre Drohnenkamera sieht, während Sie sie mit einer Fernbedienung auch aus der Entfernung steuern. Während Sie die App auf Ihrem Gerät verwenden, zeichnet sie alle Videos und Fotos auf, die von Ihrer Drohnenkamera aufgenommen werden, alles auf Ihrem Gerät. Die DJI Go-App verwendet eine Video-Cache-Funktion, um Ihre Video- und Fotoaufnahmen vorübergehend zu speichern.

Wenn Sie die DJI Go-App auf Ihrem Telefon oder Tablet installiert haben, versuchen Sie, den Video-Cache in Ihren Einstellungen zu aktivieren. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Ihr Telefon oder Tablet über genügend Speicherplatz verfügt, damit bei der Aufnahme Ihrer Fotos und Videos durch die App genügend Platz vorhanden ist, um sie alle aufzunehmen. So aktivieren Sie den Video-Cache in Ihrer DJI Go-App:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen der DJI Go-App, indem Sie auf die drei kleinen Punkte in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche klicken.
  2. Aktivieren Sie den Video-Cache Ihrer App mit einem Tippen. Aktivieren Sie außerdem Audio, um die Videoqualität zu verbessern.

Führen Sie nun diese Schritte zur Wiederherstellung des DJI Osmo auf Ihrer DJI Go-App aus:

  1. Öffnen Sie die DJI Go-App auf Ihrem Telefon/Tablet und wählen Sie "Editor". Diese Schaltfläche befindet sich im unteren Teil der Benutzeroberfläche.
  2. Wählen Sie den Foto- oder Video-Cache, den Sie abrufen möchten.

Sie sollten beachten, dass die Wiederherstellung von Fotos oder Videos mit der DJI Go-App ihre Grenzen hat. Zunächst einmal gibt es immer das Problem, dass die Videoqualität geringer ist als die der ursprünglichen Aufnahme, die verloren gegangen ist. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass Ihre Videos während der Wiedergabe Störungen aufweisen. Auch hier ist das zwischengespeicherte Video in der Regel nicht vollständig, da die wenigen Sekunden vor dem Absturz oder der Fehlfunktion Ihrer Drohne normalerweise nicht aufgezeichnet werden. Wenn Sie jedoch eine vollständige und qualitativ hochwertige Wiederherstellung wünschen, sollten Sie sich für das Experten-Wiederherstellungstool Recoverit entscheiden.

Methode 2: Verlorene Videos und Fotos wiederherstellen mit Wondershare Recoverit

Wondershare Recoverit ist eine Software, auf die Sie sich verlassen können, wenn es um die schnelle und effektive Wiederherstellung Ihrer verlorenen Fotos und Videos auf Ihrem DJI Osmo geht. Diese Software unterstützt die Wiederherstellung auf Windows OS-, Android OS- und iOS-Systemen und -Geräten. Das bedeutet, dass die Kompatibilität über verschiedene Geräte läuft. Das Tolle an Recoverit ist, dass es keine Kompromisse bei der Qualität eingeht; Sie können sicher sein, dass alle Ihre wiederhergestellten Fotos und Videos die gleiche Qualität haben wie vor dem Verschwinden.

Dieses Tool unterstützt die Wiederherstellung von Dateien von formatierten Festplatten, rohen Festplatten und abgestürzten Systemen. Mit diesem Tool können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Fotos und Videos wiederherstellen können, egal in welchem Dateiformat sie vorliegen, daher ist es in dieser Hinsicht eine grenzenlose Wiederherstellungssoftware. Mit seiner übersichtlichen und einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche können Sie Ihre verlorenen DJI Osmo-Dateien wiederherstellen. Lassen Sie sich von den folgenden Schritten leiten, was zu tun ist:

Schritt 1: Einen Ort wählen

In diesem Schritt wählen Sie den Ort aus, von dem Sie Ihre Dateien wiederherstellen möchten, d.h. den DJI Osmo. Um den Wiederherstellungsprozess zu beginnen, wählen Sie die Schaltfläche "Start".

Wählen Sie Ihre DJI Osmo SD-Karte

Schritt 2: Scannen Sie den Ort

Hier warten Sie, während die Software den Standort Ihres DJI Osmo scannt, um die verlorenen Dateien wiederherzustellen.

Scannen Sie Ihre DJI Osmo SD-Karte

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung von Dateien

Die Funktion "Vorschau" hilft Ihnen bei der Vorschau aller Fotos und Videos, die Recoverit von Ihrem DJI Osmo wiederherstellt. Nachdem Sie Ihre Dateien überprüft haben, wählen Sie die Schaltfläche "Wiederherstellen", um alle gefundenen Dateien zu speichern.

Scannen Sie Ihre DJI Osmo SD-Karte


Teil 4: Tipps zum Schutz Ihrer DJI Osmo SD-Karte vor Datenverlust

Wussten Sie, dass Sie Ihre DJI-SD-Karte vor dem Verlust ihrer Medienaufzeichnungen wie Fotos und Videos schützen können? Nun, das können Sie. Die unten genannten Tipps werden Ihnen eine große Hilfe sein, wenn Sie sie mit Bedacht befolgen:

Am Ende dieses Artikels können Sie zustimmen, dass die Komponenten, die bei der Wiederherstellung des DJI Osmo beteiligt sind, nicht so komplex sind, wie Sie vielleicht gedacht haben. Außerdem sind die hier angebotenen Lösungen der Schlüssel zur Wiederherstellung der wichtigen Fotos und Videos von Ihrem DJI Osmo. Für eine vollständige Datenwiederherstellung wurden Ihnen Schritte zur Verwendung der Recoverit-Software gezeigt.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | DJI Osmo Dateiwiederherstellung: So stellen Sie Videos von der DJI Osmo Kamera wieder her