Wie man überbelichtete Fotos mit Leichtigkeit korrigiert

Wie man überbelichtete Fotos korrigiert

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Unsere Welt hat sich im Laufe der Jahrzehnte verbessert und verschiedene Methoden eingeführt, die ihnen helfen würden, einen besonderen Moment festzuhalten, um ihn in Ehren zu halten. Die Menschen haben verschiedene Techniken und Strategien entwickelt, um die Menschen bei der Bewahrung von Erinnerungen an wichtige Anlässe und Ereignisse zu unterstützen. Dazu gehört auch die Verwendung von Objektiven, Kameras und Camcordern.

Wir haben beobachtet, dass die Welt sich in Richtung Kameras mit kompakten Größen bewegt hat und die Verwendung von Smartphones mit dem fortschrittlichen Kameraobjektiv in Betracht zieht. Viele Personen scheitern daran, ein perfektes RAW-Bild aufzunehmen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? In diesem Artikel finden Sie eine umfassende Anleitung, wie Sie überbelichtete Fotos korrigieren können. Fangen wir an.

  • Teil 1: Was bedeutet ein über- oder unterbelichtetes Foto?
  • Teil 2: Wie man überbelichtete Fotos korrigiert
  • Teil 3: Tipps zur Vermeidung überbelichteter Fotos
  • Teil 4: Reparieren von beschädigten oder zerstörten Fotos

Teil 1: Was bedeutet ein über- oder unterbelichtetes Foto?

Wissen Sie, dass das Konzept des Lichts die Grundlage für den Prozess der Fotografie ist? Bereits im 19. Jahrhundert führte Joseph Nicephore Niepce das Konzept der Fotografie mit Hilfe von Licht ein.

Ob Film oder digitale Medien, das Konzept des Lichts hat sich durchgesetzt und wird in der Fotografie weitgehend konsumiert. Ziemlich beeindruckend, oder? Das Licht ist also der Faktor, der bei der Aufnahme des Fotos eine perfekte Belichtung ermöglicht.

Wenn Sie ein perfekt belichtetes Foto definieren, handelt es sich um ein Foto, das bei der Betrachtung weder zu dunkel noch zu hell ist. Ideal wäre die angemessene Beachtung der Lichter und Schatten und des Kontrastgrades in der Aufnahme.

In Anlehnung an den Begriff "unterbelichtet" wird ein Foto als unterbelichtet bezeichnet, wenn es zu dunkel ist. Die Details des Fotos müssen unter den Schatten oder den dunkelsten Bereichen des Bildes verborgen sein.

Wenn man sich jedoch auf überbelichtete Fotos konzentriert, stellt man fest, dass diese Fotos zu hell sind, um gesehen zu werden. Die Details im Foto gehen im hellsten Teil des Bildes verloren. Möchten Sie ein Mittel dagegen finden?

Lassen Sie uns die beste Methode für diesen Fall herausfinden. Der folgende Artikel liefert exzentrische Details, um überbelichtete Fotos angemessen zu korrigieren.


Teil 2: Wie man überbelichtete Fotos korrigiert

Wissen Sie, dass die Korrektur eines überbelichteten Fotos in der Regel nicht allzu einfach und unkompliziert durchzuführen ist? Um zu verstehen, wie Sie überbelichtete Bilder mit den entsprechenden Werkzeugen korrigieren können, müssen Sie über fundierte Kenntnisse im Umgang mit RAW-Bildern verfügen. Zum Fixieren von Fotos stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung.

Sie finden es schwierig, das beste Werkzeug auszuwählen? Beginnen wir mit der Diskussion von Tools, die nützliche Ausgaben liefern. Unter ihnen finden wir Photoshop und Lightroom, die sich auf den vordersten Plätzen einmischen. Die Vorgehensweise bei der Verwendung dieser Werkzeuge zur Ausführung von Methoden zur Korrektur überbelichteter Bilder ist einfach. Sie müssen nur viel Erfahrung im Umgang mit diesen Werkzeugen haben. Lassen Sie uns diskutieren!

Methode 1: Photoshop

Wir wissen, dass Photoshop als Adobes beliebteste und größte Kreation aller Zeiten bekannt ist. Es ist eine sofortige Lösung für professionelle Fotografen, um ihre Bilder zu verbessern. Um zu verstehen, wie man überbelichtete Fotos in Photoshop Elements repariert, schauen wir uns die unten erklärten Schritte an.

1. Installieren Sie die neueste Version von Photoshop auf Ihrem Computer.

2. Öffnen Sie das Bild in Photoshop. Gehen Sie zum Bedienfeld "Ebenen", um einen schnellen Überblick über die im Bild vorhandenen Ebenen zu erhalten.

Öffnen Sie das Bild in Photoshop

3. Sie sehen in der Liste nur eine einzige Ebene "Hintergrund".

Bedienfeld für Zugriffsebenen

4. Eine Einstellungsebene "Levels" würde zum Abdunkeln des Bildes verbraucht werden. Gehen Sie mit dem Cursor auf das Symbol "Neue Füll- oder Einstellungsebene", das sich unter dem Bedienfeld "Ebenen" befindet.

Tippen Sie auf das Symbol für neue Füllung

5. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Einstellungsebene "Ebenen" aus.

Option Pegel wählen

6. Sie sehen eine leere Einstellungsebene "Ebenen 1", die über der Ebene "Hintergrund" im Bedienfeld "Ebenen" hinzugefügt wurde.

eine neue Ebene wird hinzugefügt

7. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Option "Blend Mode" im Bedienfeld "Layers".

8. Die Option des Mischmodus ist auf "Normal" eingestellt. Ändern Sie sie auf "Multiplizieren", um das Bild abzudunkeln. Das Foto wird sofort in den Lichtern und Schatten des Bildes sichtbar.

Ändern Sie den Mischmodus auf "Multiplizieren".

9. Wenn das Foto dunkler wird als erwartet, kann es mit der Option "Deckkraft" leicht angepasst werden. Die Option befindet sich neben der Option "Blend Mode".

10. Der Wert ist standardmäßig auf 100 % eingestellt. Beim Absenken würde das Originalbild auf der Hintergrundebene über der Einstellungsebene angezeigt.

Überbelichtetes Bild wird korrigiert

Ziemlich einfach, oder? Es korrigiert schnell überbelichtete Fotos in Photoshop mit Hilfe von geeigneten Elementen.

Methode 2: Lightroom

Sie möchten einfachere Methoden finden? Lightroom ist ein weiteres Werkzeug, das sich bei der Verwaltung solcher Bedingungen als nützlich erweisen würde. Adobe Lightroom ist eine weitere beeindruckende Erfindung von Adobe, die professionellen Fotografen mehr Raum und Details zur Verbesserung ihrer Fotos bietet. Das Werkzeug ist sehr empfehlenswert, um Fotos perfekt zu bearbeiten.

Lassen Sie uns fortfahren, den Prozess zu verstehen, der überbelichtete Bilder mit Leichtigkeit korrigiert.

1. Wenn ein Bild ausgeblasen wird, spricht man davon, dass die Lichter und Weißanteile im Bild "beschnitten" sind.

2. Bewegen Sie die Schieberegler für "Lichter" und "Weiß", die sich im Basispanel befinden.

Lichter und Weißwerte im Basispanel einstellen

3. Wechseln Sie zum Bedienfeld "HSL" und tippen Sie auf "Luminanz".

4. Sie müssen die Schieberegler entsprechend den Farben in Ihrem Bild einstellen.

Farbschieberegler einstellen

5. Bringen Sie den Schieberegler der spezifischen Farbe, die im Hintergrund Ihrer Bilder hervorsticht, nach unten.

6. Sie können auf den "Verlaufsfilter" zusteuern und Ihre Lichter und Weißwerte über den Schieberegler einstellen. Dies würde Ihnen helfen, Ihr überbelichtetes Foto optimal einzurichten.

Setzen Sie Ihre Lichter und Weißen

Ziemlich beeindruckend, oder? Diese Methoden helfen Ihnen, Ihre überbelichteten Fotos zu korrigieren. Was, wenn Sie eine bessere Methode finden wollen? Es gibt immer ein Bedürfnis nach einfacheren Methoden, die bei der Korrektur Ihrer Fotos helfen würden. Dazu müssen Sie unten nachschauen, um weitere Details zu erfahren.


Teil 3: Tipps zur Vermeidung überbelichteter Fotos

Als Fotograf sollten Sie alle Tipps und Tricks kennen, die Sie vor unnötigen Problemen mit Überbelichtung bewahren. Dieses Problem ist recht häufig und kann bei entsprechender Betrachtung leicht gezählt werden.

1. Sie müssen die "perfekte" Belichtung für Ihr Bild haben. Dazu gehört das Verständnis des Belichtungsdreiecks, zu dem das Zusammenspiel von ISO, Verschlusszeit und Blende gehört.

2. Sie müssen für Ihre Fotos einen niedrigen ISO-Wert mit einer mittleren bis großen Blende einstellen.

3. Die Verschlusszeit sollte nicht ganz langsam oder schnell sein, um ein perfektes Bild aufzunehmen.

4. Folgen Sie dem Belichtungsmesser.

5. Verfügen über eine Belichtungskorrektur zum Überschreiben der Kameraeinstellungen.


Teil 4: Reparieren von beschädigten oder zerstörten Fotos

Sind Sie immer noch verwirrt über das beste Werkzeug? Es gibt viele Werkzeuge, auf die Sie bei der Suche nach einer perfekten Extraktion stoßen können, um ein überbelichtetes Bild zu korrigieren. In der Regel wird es für Anwender schwierig, das optimale Werkzeug für die Reparatur ihrer Fotos herauszufinden. Repairit Foto-Reparaturwerkzeug ist ein wunderbares Beispiel für die perfekte Reparatur von beschädigten oder fehlerhaften Fotos.

Dieses Werkzeug bietet die Möglichkeit, RAW-Dateiformate zu reparieren und liefert dadurch scharfe Ergebnisse. Es ist wichtig, dass Sie die Elemente, die in dem Werkzeug vorhanden sind, richtig nutzen können. Dafür müssen Sie den Prozess der Reparatur Ihres überbelichteten Fotos durch Repairit verstehen, indem Sie die wie folgt definierten Schritte befolgen.

Schritt 1: Starten und Bild hinzufügen

Laden Sie das Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem System. Starten Sie es und tippen Sie auf "Datei hinzufügen", um die Bilder von Ihrem Desktop hochzuladen.

Importieren überbelichteter Fotos

Schritt 2: Fotos reparieren

Laden Sie ein einzelnes Bild oder mehrere Bilder über die Plattform hoch. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Reparieren", um die Reparatur der überbelichteten Bilder einzuleiten.

den Reparaturvorgang einleiten

Schritt 3: Fotos speichern

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, zeigt die Software nach einer Wartezeit eine Vorschau des reparierten Fotos an. Wählen Sie ein beliebiges Foto aus, um eine Vorschau zu erhalten. Tippen Sie auf "Repariertes Foto speichern", um das reparierte überbelichtete Foto auf Ihrem System zu speichern.

Exportieren der reparierten Bilder


Fazit

In diesem Artikel wurde erläutert, wie Sie ein überbelichtetes Bild in Photoshop und Lightroom korrigieren können. Außerdem wurde eine umfassende Einführung in verschiedene Techniken gegeben, die Ihnen bei der Vermeidung solcher Zustände helfen würden. Mit Hilfe dieser Methoden können Sie sogar den Prozess verstehen, wie man ein überbelichtetes Foto repariert.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | Wie man überbelichtete Fotos korrigiert