Wie kann man Fotos von einem kaputten Laptop abrufen?

So holen Sie Fotos von einem kaputten Laptop

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

"Ich habe an meinem Laptop gearbeitet und plötzlich reagierte er nicht mehr! Kann mir jemand sagen, wie ich Bilder von einem kaputten Computer wiederbekommen kann? "

Holen Sie sich Fotos von einem kaputten Laptop

Diese Art von Frage ist ein sehr häufiges Problem. Es kann natürlich sehr verschiedene Gründe für eine Fehlfunktion Ihres Computers geben. Aber nur weil er nicht optimal funktioniert, heißt das nicht, dass wir die gespeicherten Daten nicht abrufen können. In diesem Beitrag werde ich Ihnen zeigen, wie Sie mit bewährten Methoden Fotos von einem kaputten Laptop erhalten.

Teil 1: Kann ich Bilder von einem kaputten Laptop wiederherstellen?

Bevor ich erkläre, wie man Dateien von einem kaputten Laptop bekommen kann, möchte ich noch klären in welchen Fällen das möglich ist. Kann man Fotos von einem total kaputten Laptop wiederherstellen? Das hängt natürlich sehr von dessen Zustand ab.

Daher ja - Sie können Bilder von einem kaputten Laptop wiederherstellen, dies hängt jedoch vom Grad der Beschädigung ab.


Teil 2: Wiederherstellen von Bildern von einem defekten Computer / Laptop

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie man Bilder von einem kaputten Laptop wiederherstellt. Nehmen wir an, Ihr Computer ist abgestürzt und funktioniert jetzt nicht mehr richtig. Dies bedeutet, dass ein Firmware-Problem vorliegt und Sie ihn nicht auf die übliche Weise starten können. Um dies zu beheben, würde ich die Verwendung von Recoverit Data Recovery empfehlen, einem außergewöhnlichen Datenwiederherstellungstool, dem Experten vertrauen. Damit können Sie eine bootfähige Windows-CD erstellen, mit der die Software auf einem abgestürzten Computer ausgeführt und Daten wiederhergestellt werden können.

Um zu erfahren, wie Sie Fotos von einem kaputten Laptop erhalten, der nicht booten kann, können Sie Recoverit ausprobieren und die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Starten Sie die Wiederherstellung

Zunächst müssen Sie Recoverit Data Recovery auf einem anderen funktionierenden Computer installieren und starten. Wählen Sie aus den bereitgestellten Optionen auf der Startseite die Funktion "Von abgestürzten Computer wiederherstellen" aus.

Wiederherstellung abgestürzter Computer

Schritt 2: Wählen Sie den Typ des zu erstellenden bootfähigen Mediums aus

Schließen Sie nun eine Quelle wie ein USB-Laufwerk oder eine CD / DVD an Ihr System an und klicken Sie auf der Recoverit-Oberfläche auf die Schaltfläche "Start".

bootfähiges Laufwerk erstellen

Zunächst müssen Sie auswählen, ob Sie ein USB-Laufwerk oder eine CD / DVD angeschlossen haben. Markieren Sie außerdem das Quelllaufwerk in der Dropdown-Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen", um fortzufahren.

bootfähiges USB Laufwerk erstellen

Schritt 3: Erstellen Sie ein bootfähiges Medium

Sie werden darüber informiert, dass der Prozess die vorhandenen Daten auf Ihrem USB-Laufwerk oder Ihrer CD / DVD löscht. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Formatieren", um die Quelle zu löschen und den Vorgang zu starten.

Laufwerk formatieren

Warten Sie nun eine Weile, da Recoverit die Firmware herunterlädt, um die Windows-Vorinstallationsumgebung WinPE zu erstellen. Schließlich wird das USB-Laufwerk (oder die CD / DVD) formatiert und in ein bootfähiges Medium konvertiert. Seien Sie einfach geduldig und stellen Sie sicher, dass Ihr System mit eine stabile Internetverbindung hat.

firmware herunterladen

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie von Recoverit informiert, damit Sie das neu erstellte bootfähige Windows-Medium sicher entfernen können.

bootfähiges Laufwerk erstellt

Schritt 4: Ändern Sie die BIOS-Einstellungen auf Ihrem System

Verbinden Sie nun das bootfähige Medium mit Ihrem System und schalten Sie es ein. Halten Sie beim Booten die BIOS-Taste gedrückt, um die BIOS-Einstellungen einzugeben. Der BIOS-Schlüssel kann DEL, F2, F10, F12 usw. sein, da er sich von System zu System unterscheidet.

Geben Sie die BIOS-Einstellungen ein

Navigieren Sie nach Eingabe der BIOS-Einstellungen zur Registerkarte Boot und ändern Sie mit den Pfeiltasten die Startreihenfolge. Stellen Sie sicher, dass Sie das bootfähige Medium als Priorität festlegen, bevor Sie diese Änderungen speichern.

Schritt 5: Führen Sie die Datenwiederherstellung auf Ihrem Computer durch

Sobald Sie die BIOS-Einstellungen beenden, wird Ihr System neu gestartet und die Windows-Vorinstallationsumgebung WinPE gestartet. Schließlich erhalten Sie den Recoverit Bildschirm, auf dem Sie die Datenwiederherstellung auf Ihrem Computer durchführen können. Sie können entweder Daten von Ihrer Festplatte kopieren oder eine Wiederherstellung auf einer beliebigen Partition durchführen.


Teil 3: So reparieren Sie einen defekten Computer / Laptop

Nun wo Sie wissen, wie Sie Bilder von Ihrem Computer abrufen, der sich nicht einschalten lässt, können Sie Ihre Daten zurückerhalten. Außerdem würde ich die folgenden Lösungen empfehlen, wenn Sie Ihren kaputten Computer wieder reparieren möchten.

Methode 1: Führen Sie einen Soft-Reset auf Ihrem System durch

Ein Soft-Reset ist einfach ein erzwungener Neustart Ihres Systems. Da somit der Aus- und Wiedereinschaltvorgang zurückgesetzt wird, besteht die Möglichkeit, dass Ihr kaputter Computer repariert wird.

Laptop-Akku entfernen

Methode 2: Führen Sie eine Systemwiederherstellung oder Bild-Wiederherstellung durch

Wenn Sie bereits ein Systemabbild oder einen Wiederherstellungspunkt Ihres Computers erstellt haben, können Sie dies auch zur Unterstützung in Anspruch nehmen. Das geht natürlich nur wenn Sie einen vorherigen Wiederherstellungspunkt oder ein Systemabbild auch gespeichert haben. Während ein Systemabbild nur Ihre Windows-Firmware abruft, werden bei einer Systemwiederherstellung auch die gespeicherten Inhalte Ihres Computers wiederhergestellt.

Führen Sie dazu einfach einen erweiterten Start auf Ihrem System durch. Schalten Sie es einfach ein und halten Sie die Starttaste (z.B. Power oder F8) gedrückt, um die Startoptionen zu erhalten. Navigieren Sie nun zu Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen und wählen Sie eine Systemwiederherstellung oder Bild-Wiederherstellung aus. Schließen Sie die externe Quelle an, in der der Wiederherstellungspunkt gespeichert ist, und treffen Sie die entsprechende Auswahl im Assistenten.

Systemwiederherstellungs-Assistent

Alternativ können Sie Ihr System auch über die erweiterten Startoptionen zurücksetzen. Auf diese Weise können Sie Ihre Einstellungen wiederherstellen oder alles von Ihrem System entfernen.

Windows-Computer zurücksetzen

Methode 3: Starten Sie Ihr System im abgesicherten Modus neu

Wenn es ein Problem mit dem Netzwerk, den Peripheriegeräten, Anwendungen usw. Ihres Systems gibt, können Sie es einfach im abgesicherten Modus neu starten. Dadurch wird nur die wesentliche Windows-Umgebung ohne unerwünschte Prozesse geladen. Starten Sie dazu einfach Ihr System neu und drücken Sie einige Male die Taste F8, um die erweiterten Startoptionen zu erhalten. Von hier aus können Sie Ihr System einfach im abgesicherten Modus starten.

Windows im abgesicherten Modus starten

Methode 4: Führen Sie eine automatische Systemreparatur durch

Wenn nichts anderes zu funktionieren scheint, können Sie auch eine automatische Systemreparatur unter Windows durchführen. Falls es nur ein kleines Problem mit Ihrem Windows gibt, kann es behoben werden. Andernfalls werden am Ende die relevanten Vorschläge bereitgestellt (z. B. die Windows-Installations-CD zum erneuten Installieren der Firmware).

Schritt 1. Schalten Sie zunächst Ihr System ein und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste oder die Taste F8, um den Startvorgang zu unterbrechen und die Startoptionen bereitzustellen. Der genaue Startschlüssel kann bei verschiedenen Systemen unterschiedlich sein.

Schritt 2. Sobald die Startoptionen angezeigt werden, navigieren Sie zu Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen und klicken Sie auf die Funktion "Startreparatur".

Windows-Startreparatur

Schritt 3. Dadurch wird eine Befehlszeilenschnittstelle gestartet, über die Sie Ihr System reparieren können. Starten Sie von hier aus einfach die Startreparatur und warten Sie, bis Windows versucht, das Problem zu beheben.

Startreparatur ausführen

Methode 5: Computer auseinander nehmen und Festplatte mit einem anderen System verbinden

Wenn Ihr System physisch beschädigt wurde, Sie jedoch denken, dass die Festplatte noch funktioniert, können Sie dies ausführen. Nehmen Sie den Laptop vorsichtig auseinander und stellen Sie sicher, dass er nicht an eine Stromquelle angeschlossen ist. Entfernen Sie nun die Festplatte so, dass der Bus oder die Anschlüsse nicht beschädigt werden. Später können Sie es an einen anderen Computer anschließen oder ein internes oder externes Laufwerksgehäuse verwenden, um die Funktion zu testen.

Computer auseinander nehmen

Wenn all das nicht hilft hat Ihr Computer ein größeres Problem. In diesem Fall kann nur noch ein Besuch bei einem Experten helfen.


Teil 4: So verhindern Sie, dass Ihr Laptop / Computer abstürzt

Ich hoffe nach dem Lesen der oberen Abschnitte sind Sie in der Lage Ihre Dateien wieder zu bekommen. Wenn Sie jedoch nicht noch einmal in diese Situation kommen möchten, sollten Sie diesen Vorschlägen folgen.

So weit so gut! Ich hoffe, dass ich Ihnen erklären konnte, wie Sie Bilder von einem kaputten Laptop abrufen können. Wie Sie sehen können, ist Recoverit Data Recovery eine wirklich gute Lösung zum Erstellen bootfähiger Medien. Es kann später verwendet werden, um Ihre verlorenen oder unzugänglichen Daten von einem fehlerhaften System wiederherzustellen. Halten Sie das Tool also ruhig griffbereit, da es in jedem Datenverlustszenario wieder einsetzen können.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | So holen Sie Fotos von einem kaputten Laptop