Wie kann man die Fotos mit niedriger Auflösung reparieren

Fotos mit niedriger Auflösung reparieren

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Digitale Medien haben sich in den letzten Jahren zu einer bedeutenden Form der Kommunikation entwickelt. So charmant es auch sein mag, der zu vermittelnde Inhalt wird von der Qualität der Quelle stark beeinflusst. Wenn Ihre Bilder von geringer Qualität sind, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die dargestellten Bilder nicht so effektiv sind.

Deshalb ist es wichtig zu lernen, wie Sie die Qualität Ihrer Bilder erhalten können. Hier haben wir die Aufgabe für Sie vereinfacht. Lesen Sie weiter, um alles über die Bildauflösung und die sie beeinflussenden Elemente usw. zu erfahren. Außerdem lernen Sie, wie Sie Fotos mit niedriger Auflösung mit einfachen Techniken korrigieren können. Fangen wir an!

  • Teil 1: Was ist Bildauflösung?
  • Teil 2: Welche Faktoren können niedrig aufgelöste Fotos verursachen?
  • Teil 3: Reparieren der Fotoauflösung
  • Teil 4: Tipps zur Vermeidung von Fotos mit niedriger Auflösung

Teil 1: Was ist Bildauflösung?

Vereinfacht ausgedrückt ist die Bildauflösung ein Maß für die in einem Bild enthaltenen Details. In der digitalen Bildgebung bezieht sich die Auflösung eines Bildes im Allgemeinen auf die Anzahl der Pixel, die auf einer Flächeneinheit des Bildschirms vorhanden sind. Sie wird in PPI oder Pixel pro Zoll beschrieben und gemessen, eine Angabe über die Anzahl der Pixel, die pro Zoll des Bildschirms belegt werden.

Die Bildauflösung wird in Höhe x Breite angegeben. Heutzutage unterstützen die Geräte Bilder mit bis zu 50 Megapixeln. Eine höhere Pixelzahl bedeutet eine höhere Auflösung, was wiederum eine höhere Bildqualität bedeutet. Wenn Bilder für Druck- oder Scan-Zwecke vorgesehen sind, ist eine höhere Auflösung erforderlich und ratsam, da Bildschirmauflösungen anders sind als beim Drucken.


Teil 2: Welche Faktoren können niedrig aufgelöste Fotos verursachen?

Die Bildqualität kann das gesamte subjektive Erscheinungsbild eines Fotos stark beeinflussen. Daher ist es notwendig, die Bildqualität zu verbessern, damit sie wirkungsvoll ist. Es gibt verschiedene mögliche Gründe, die zu niedrig aufgelösten Bildern führen können. Einige davon sind unten aufgeführt.

Eine häufige Ursache für die schlechte Qualität von Bildern ist, dass sie ohne die richtigen Werkzeuge vergrößert wurden. Eine Vergrößerung des Bildes kann oft dazu führen, dass das Foto an Qualität verliert und die Auflösung deutlich sinkt. Es ist daher ratsam, die Größe Ihres Bildes mit Hilfe eines geeigneten Werkzeugs zu ändern, um die Qualität des Bildes nicht zu beeinträchtigen.

Eine wackelige Kameraführung reicht für Fotos mit geringer Auflösung aus. Wenn das Gerät unruhig ist, sind die Bilder, die herauskommen, zwangsläufig verschwommen, unscharf und pixelig. All dies kann die Gesamtqualität oder Auflösung eines Bildes drastisch reduzieren.

In Fällen, in denen das Motiv nicht richtig fokussiert ist, können die Bilder sehr unscharf und von schlechter Qualität sein. Unscharfe und unklare Fotos wirken auf das Auge des Betrachters sehr abtörnend.

Ein Mangel an richtigen und ratsamen Kameraeinstellungen kann die Qualität eines erzeugten Bildes stark beeinträchtigen. Details wie ISO, Blende und Belichtung können eine entscheidende Rolle für die Auflösung Ihres Bildes spielen.

Eine starke Beschädigung oder Verfälschung der Datei kann auch dazu führen, dass das Bild pixelig oder körnig erscheint. In vielen Fällen scheinen Dateiformate, die beschädigt oder anderweitig stark beschädigt sind, eine deutlich geringere Auflösung zu haben.


Teil 3: Reparieren der Fotoauflösung

Es gibt relativ einfache Möglichkeiten, mit denen Sie die Auflösung auf dem Foto korrigieren können. Hier sind drei effektive Methoden, die Ihnen helfen können, die Aufgabe zu erfüllen.

Methode 1: Photoshop verwenden

Photoshop von Adobe ist eines der geschätzten Werkzeuge, mit dem Sie verschiedene Aspekte in Bezug auf Ihr Bild korrigieren können. Es kann Ihnen sicherlich helfen, Ihre Bildauflösung zu erhöhen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie Bilder mit niedriger Auflösung reparieren können.

1. Starten Sie Photoshop und klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei".

2. Öffnen Sie die Datei, die Sie bearbeiten möchten.

3. Gehen Sie auf die Registerkarte "Bild" und wählen Sie die Option "Bildgröße auswählen".

Zugriff auf die Bildgrößenfunktion in Photoshop

4. Wählen Sie im entstehenden Feld einen geeigneten Wert für die "Breite" und "Höhe" des Bildes.

5. Klicken Sie abschließend auf "OK" und speichern Sie Ihre Datei auf dem Gerät.

Legen Sie die Breite und Höhe für das Bild fest

Methode 2: Versuchen Sie Wondershare Fotophire

Wondershare Fotophire ist ein Bildvergrößerungsprogramm, mit dem der Benutzer das Bild vergrößern kann, ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Fotoauflösung mit dem Werkzeug korrigieren können.

1. Laden Sie Fotophire Maximizer herunter und installieren Sie es auf Ihrem Gerät.

2. Starten Sie die App und wählen Sie die Funktion "Photo Maximizer".

Wählen Sie die Option des Fotomaximierers

3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Öffnen", um das Bild zu importieren.

4. Navigieren Sie zum Speicherort der Bilddatei und klicken Sie auf "OK".

das Foto hochladen

5. Klappen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms die Option "Maximizer" auf.

6. Schieben Sie den Cursor, um die Bildauflösung zu erhöhen, bis der gewünschte Punkt erreicht ist.

Bewegen Sie den Schieberegler, um das Bild zu maximieren

7. Zum Schluss speichern Sie das Foto auf Ihrem Gerät.

Methode 3: Reparieren von Fotos geringer Qualität mit dem Repairit Photo Repair Tool

Eine andere Methode, die Bildauflösung effektiv zu erhöhen, ist die Verwendung des Repairit Photo Repair Tool. Dieses Werkzeug ist eine wunderbare Wahl, um die verschiedenen Aspekte Ihres Bildes zu reparieren, alles mit einem Klick. Das ist richtig! Mit dem Repairit Photo Repair Tool können Sie alle Schäden, die an Ihrem Foto entstanden sind, mit einem einzigen Klick rückgängig machen.

Die Oberfläche des Programms ist sehr ansprechend und äußerst einfach zu bedienen. Es ist sowohl unter Windows als auch unter Mac lauffähig und kann auch mehrere Fotos gleichzeitig reparieren. Repairit Photo Repair Tool unterstützt auch eine große Anzahl von Dateiformaten, von RAW bis JPEG.

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um Fotos mit schlechter Qualität mit dem Repairit Photo Repair Tool zu reparieren.

Schritt 1: Hinzufügen von Dateien

Der erste Schritt nach dem Start des Programms auf Ihrem Gerät ist das Hinzufügen der gewünschten Datei(en) in das Programm. Sie können dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche "Dateien hinzufügen" klicken, die auf dem Bildschirm sichtbar sein soll. Navigieren Sie zum Speicherort, oder ziehen Sie ihn einfach per Drag & Drop auf die Oberfläche.

Fotos mit niedriger Auflösung importieren

Schritt 2: Dateien reparieren

Sobald Sie die zu reparierenden Dateien ausgewählt haben, wird das Programm diese anzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten. Repairit wird Ihre Fotos in kürzester Zeit reparieren.

den Reparaturprozess beginnen

Schritt 3: Speichern auf dem Gerät

Wenn der Prozess abgeschlossen ist, zeigt das Programm eine Vorschau der reparierten Dateien an. Sie können prüfen, ob sie die Anforderungen erfüllen, und dann auf "Speichern" klicken, um sie auf Ihrem Gerät zu speichern.

reparierte Bilder exportieren


Teil 4: Tipps zur Vermeidung von Fotos mit niedriger Auflösung

Die Beibehaltung der Auflösung eines Bildes ist ein wichtiger Teil des Erfolgs bei der Punktevergabe. Ob für digitale oder drucktechnische Zwecke, hochauflösende Fotos haben sich besonders gut bewährt. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, um eine erstklassige Auflösung eines Bildes zu gewährleisten. Befolgen Sie diese, um das Problem der niedrigen Auflösung aktiv zu vermeiden.

1. Vermeiden Sie eine unnötige Größenänderung des Bildes.

2. Versuchen Sie, Bilder im RAW-Format und nicht im JPEG-Format aufzunehmen.

3. Behalten Sie eine niedrige ISO-Einstufung bei, um eine hohe Qualität zu gewährleisten.

4. Verwenden Sie ein Stativ oder Einbeinstativ, um Ihr Gerät zu stabilisieren.

5. Bearbeiten Sie das Bild nach der Aufnahme, um verschiedene Aspekte wie Schatten oder Helligkeit zu korrigieren.


Fazit

Niedrig aufgelöste Bilder können sich als echte Ablenkung erweisen. Es ist notwendig, die Qualität Ihrer Fotos zu erhalten, wenn Sie möchten, dass sie auf den Betrachter wirken.

Mit Hilfe der oben genannten Tipps und Techniken sind Sie nun hoffentlich in der Lage zu lernen, wie Sie Fotos mit niedriger Auflösung korrigieren können, damit Ihre Bilder klar, scharf und unverwechselbar werden. Arbeiten Sie diese durch, um Ihre Bildauflösung deutlich zu verbessern.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | Fotos mit niedriger Auflösung reparieren