Wie kann man verlorene PNG-Daten wiederherstellen?

Wie können Sie verlorene PNG-Daten wiederherstellen?

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Haben Sie PNG-Dateien verloren? Die häufigste Situation ist die versehentliche Löschung, die jeder irgendwann in seinem Leben erlebt. Es ist eine äußerst unangenehme Situation, die noch besorgniserregender wird, wenn Sie versehentlich die Löschtaste über einigen Ihrer wichtigen Fotos drücken.

Sind Sie auch in der gleichen Situation und fragen sich, ob diese Dateien wiederhergestellt werden können und wie man PNG-Dateien wiederherstellt? Dann wird es Sie freuen zu hören, dass Ihre gelöschten PNG-Bilder wiederherstellbar sind.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten zur Wiederherstellung gelöschter Fotos auf dem Mac.

Teil 1. Was ist das PNG-Dateiformat?

Eine PNG-Datei wird im PNG-Format (Portable Network Graphic) gespeichert. Sie enthält eine Bitmap mit verschiedenen indizierten Farben, ähnlich wie eine GIF-Bilddatei. Diese Dateien werden meist zum Speichern von Bildern mit transparentem Hintergrund, digitalen Fotos und Webgrafiken verwendet.

Was bedeutet PNG?

PNG steht für Portable Network Graphics, ein Dateiformat, das häufig zur verlustfreien Bildkomprimierung verwendet wird. Es hat das früher weit verbreitete Dateiformat GIF (Graphics Interchange Format) vollständig ersetzt. Das PNG-Dateiformat wird hauptsächlich verwendet, um das Rasterbildformat über das Internet zu dekomprimieren.

Wozu dient die PNG-Datei?

Das PNG-Dateiformat wird hauptsächlich verwendet, um das Rasterbildformat über das Internet zu dekomprimieren. Wenn die Bilddatei in eine kleine Anzahl indizierter Farben zerlegt ist und keine subtilen Farbverläufe von einem einzelnen Pigment zum anderen benötigt werden, ist PNG in diesem Fall nützlich.

PNG-Dateiformate eignen sich am besten für Logos, Schilder, Strichzeichnungen, Geschäftsdiagramme und so weiter. Es wird auch auf verschiedene Weise verwendet, z. B. um einen Screenshot auf einem Computer zu machen, ein digitales Bild als Anhang einer E-Mail zu erhalten oder ein Bild von einer Website herunterzuladen.

Was ist der Unterschied zwischen PNG und JPG?

PNG ist ein Dateiformat, das für Portable Network Graphic steht und hauptsächlich in Betriebssystemen und Browsern verwendet wird. Es handelt sich um ein Dateiformat für Rastergrafiken, das mit verlustfreier Kompression kompatibel ist. Dieses Format wurde als Ersatz für das GIF-Dateiformat (Graphics Interchange Format) entwickelt und eignet sich perfekt für die Anzeige von Online-Anwendungen wie dem World Wide Web.

JPG, auch bekannt als JPEG, ist ebenfalls eine Dateierweiterung, die für Joint Photographic Experts Group steht. Es handelt sich um ein Bitmap-Komprimierungsformat, das meist für verlustbehaftete Komprimierung verwendet wird. Das Verdichtungsverhältnis reicht von 10:1 bis 20:1. Das Komprimierungsverhältnis kann angepasst werden, so dass Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Qualität und Speichergröße herstellen können. Geräte zur gemeinsamen Nutzung von Fotos und Digitalkameras verwenden in der Regel die Dateierweiterung JPG.

Gehen PNG-Dateien auf dem Mac verloren?

Die gängigsten Bildformate sind JPG, JPEG und PNG. Fotos und digitale Bilder werden meist in einem dieser Formate gespeichert. Mac-Benutzer speichern JPG- und PNG-Bilder in der Regel auf ihrem System mit Hilfe von Speichermedien wie SD-Karten, Digitalkameras, USB-Laufwerken usw. In einigen Fällen können Sie Ihre Bilder höchstwahrscheinlich verlieren.

Wenn Sie Ihr Bild löschen und den Mülleimer leeren, gehen die Bilder dauerhaft verloren. Die Software Recoverit ist in solchen Fällen hilfreich, da sie Ihre gelöschten Bilder schnell wiederherstellen kann.


Teil 2. Warum erhalten Sie verlorene PNG-Dateien

Leider können PNG-Bilddateien jederzeit aus Ihrem Blickfeld verschwinden. Und das können die wertvollen Dinge sein, die Sie für den Rest Ihres Lebens behalten wollen. Wie könnte jemand nicht verärgert sein?

Die Bilddateien sind eine wesentliche Form von Daten für jede Person oder jeden Benutzer. Die Benutzer speichern ihre kostbaren Momente bestimmter Ereignisse und Anlässe immer in Form von Bildern in ihren Systemen. Der Verlust all dieser Daten kann deprimierend sein.

Es gibt mehrere Gründe, warum PNG-Bilddateien auf einem Mac-Gerät oder -System beschädigt werden oder verloren gehen können. Im Folgenden werden einige der Gründe genannt:

Wie Sie gesehen haben, sind Verluste von PNG-Bilddateien leicht zu lokalisieren und zu vermeiden, aber Sie müssen beim Zugriff auf Ihre Daten aufmerksamer und vorsichtiger sein.


Teil 3. Wie können Sie verlorene PNG-Dateien auf Mac wiederherstellen?

Es scheint immer so, als gäbe es keine andere Möglichkeit, PNG-Dateien wiederherzustellen, die versehentlich gelöscht wurden oder verschwunden sind. In einem solchen Fall machen sich einige von Ihnen vielleicht Sorgen, weil sie nicht genau wissen, wie sie gelöschte Fotos oder andere Dokumente wiederherstellen können.

Im Allgemeinen gibt es einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die PNG-Dateien wiederherzustellen, zum einen durch die Verwendung einer Dateiwiederherstellungssoftware und zum anderen durch die Inanspruchnahme der Hilfe eines Datenwiederherstellungsdienstes.

Es ist keine falsche Wahl, einen manuellen Datenwiederherstellungsdienst in Anspruch zu nehmen. Allerdings verbringen die meisten Menschen Hunderte von Dollar und mehrere Tage mit einer manuellen Datenrettung Service, um ihre gelöschten Dateien wiederherzustellen, außerdem gibt es immer ein Risiko des Scheiterns bei der Wiederherstellung der gelöschten Daten aufgrund einiger anderer Gründe.

Daher ist die Dateiwiederherstellungssoftware eine der besten Lösungen, die Ihnen helfen kann, die verlorenen PNG-Dateien wiederherzustellen. Wenn es keine besonderen physischen oder mechanischen Schäden am Speichergerät gibt, ist die Dateiwiederherstellungssoftware die sicherste und einfachste Lösung zur Wiederherstellung der gelöschten Dateien.

In diesem Artikel werden wir die professionelle Datenwiederherstellungssoftware - Recoverit für Mac-Geräte - auswählen, um zu zeigen, wie Sie Ihre Fotos wiederherstellen können.

Lösung 1. Beste Fotowiederherstellungssoftware für Mac

Recoverit Software ist eines der besten Werkzeuge, die Ihnen helfen, Ihre gelöschten PNG-Bilder auf Mac wiederherzustellen. Die Software unterstützt verschiedene Formate und stellt Daten wieder her, die in verschiedenen Szenarien wie Löschung, Kartenfehler, Formatierung usw. verloren gegangen sind.

Mit der Recoverit Mac Datenwiederherstellungssoftware können die Benutzer ihre verlorenen PNG-Dateien sicher und schnell wiederherstellen, indem sie bestimmte Schritte befolgen, um die Wiederherstellung der Bilddateien einzuleiten.

Schritt 1: Wählen Sie ein Laufwerk

Auswahl des Speicherortes, um die png-Dateien zu finden

Wenn Sie den Speicherort ausgewählt haben und auf die Schaltfläche "Start" klicken, beginnt die Recoverit Mac Datenrettungssoftware automatisch mit dem Scannen Ihrer Dateien.

Schritt 2: Scannen Sie Ihr Laufwerk

Scanvorgang läuft, um die png-Dateien zu durchsuchen

Wenn Sie Ihre Daten während des ersten Scans nicht finden können, können Sie einen Tiefenscan durchführen, indem Sie den Modus "All-Around Recovery" verwenden. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie alle Ihre Dateien gefunden haben.

Schritt 3: Wiederherstellung Ihrer Dateien

png-Bild wiederherstellen

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, ermöglicht Ihnen die Recoverit-Software eine Vorschau aller wiederhergestellten Bilder in der linken Symbolleiste. Sie können auf jedes einzelne Bild klicken, um zu prüfen, ob die gewünschten Bilder wiederhergestellt wurden oder nicht. Wählen Sie dann die Bilder aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Nachdem Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" geklickt haben, zeigt Ihnen die Software eine Registerkarte an, auf der Sie den Speicherort für die wiederhergestellten Fotos auswählen können.

Lösung 2. Gelöschte PNG-Bilder mit Time Machine Backup auf Mac wiederherstellen

Wenn Sie bereits Sicherungskopien von Ihren gelöschten PNG-Bildern erstellt haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn Ihre Bilder und Fotos sind alle sicher. Mit den folgenden Schritten können Sie Ihre verlorenen Bilder schnell wiederherstellen.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihren Mac mit der Time Machine-Backup-Disk und klicken Sie auf das Time Machine-Symbol im Statusmenü Ihres Macs. Diese Option finden Sie auch, wenn Sie auf "Finder" klicken.

Zeitmaschine betreten

Schritt 2: Blättern Sie durch die Zeitleiste, die sich in der unteren rechten Ecke des Mac-Bildschirms befindet. Suchen Sie dann das gewünschte Datum, an dem Sie die Sicherung des Bildes erstellt haben.

Sicherungsdateien auf der linken Seite

Schritt 3: Wählen Sie das Bild aus, das Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", die sich am unteren Rand befindet.

Wiederherstellungsoption hervorgehoben

Lösung 3. Gelöschte Fotos mit der Fotos-App auf dem Mac wiederherstellen

Das in den Mac integrierte Tool "Fotos App" dient der Verwaltung und Klassifizierung von Fotos und Bildern. Wenn Sie Ihre Bilder und Fotos in der Fotos-App versehentlich gelöscht haben, besteht kein Grund zur Sorge. Die Fotos-App speichert Ihre gelöschten Bilder automatisch 30 Tage lang im Album "Zuletzt gelöscht".

Die unten aufgeführten Schritte können Ihnen helfen, die gelöschten Fotos mit der Fotos-App schnell wiederherzustellen.

Schritt 1: Öffnen Sie die "Fotos App" auf Ihrem Mac und doppelklicken Sie dann auf den Abschnitt "Zuletzt gelöscht".

öffnen kürzlich gelöscht

Schritt 2: Wählen Sie nun die Bilder aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Wiederherstellen".

Bild wiederherstellen

Schritt 3: Öffnen Sie Ihr ursprüngliches Album im Bereich Fotos und sehen Sie nach, ob das Bild wiederhergestellt ist oder nicht.


Teil 4. Was können Sie tun, um verlorenes PNG auf Mac zu vermeiden?

Einige Tipps können Ihnen helfen, beschädigte oder verlorene PNG-Bilddateien von Ihrem Mac-Gerät wiederherzustellen. Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie den Verlust von PNG-Dateien auf dem Mac vermeiden können.

Verhindern des Überschreibens von Daten

Versuchen Sie, das Überschreiben von Daten zu verhindern; es kann sicherstellen, dass sich das Wiederherstellungsziel auf dem gewünschten Laufwerk befindet, wo alle Dateien nach dem Löschen abgelegt werden.

Mac ordnungsgemäß herunterfahren

Sie müssen immer sicherstellen, dass Ihr Mac-Gerät ordnungsgemäß heruntergefahren wird. Die Verbindung sollte nicht unterbrochen werden, wenn Aufgaben wie das Formatieren von Festplatten und das Erstellen von Partitionen durchgeführt werden.

Verwenden Sie Recoverit Software für die Wiederherstellung

Recoverit Software ist die beste Lösung für Wiederherstellungsprobleme mit PNG-Bilddateien auf Ihrem Mac-Gerät. Sie können es auch für beliebige Bildformate und andere Daten wie Audios, Dokumente und Videos verwenden.


Abschließende Worte

Ihre PNG-Bilder können jederzeit durch eine zufällige Tastenwahl oder ein Antippen beschädigt oder gelöscht werden. Um diesen Verlust zu verhindern, können Sie von Zeit zu Zeit ein Backup durchführen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre gelöschten Fotos sichern oder wiederherstellen können, empfehlen wir Ihnen die Software Recoverit photo recovery. Es wird Ihnen helfen, Bilder unter allen Umständen wiederherzustellen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Fotos retten und reparieren | Wie können Sie verlorene PNG-Daten wiederherstellen?