Wie man das Problem "PowerPoint öffnet sich nicht" behebt

Wie man das Problem "PowerPoint öffnet sich nicht" behebt

• Abgelegt bei: Dateiwiederherstellungslösung • Bewährte Lösungen

Bei der Verwendung von MS PowerPoint sind Sie vielleicht schon auf bestimmte Probleme gestoßen, wie bei jedem anderen Programm auf Ihrem PC auch. Das ist normal und kann jedem passieren, also brauchen Sie sich darüber nicht den Kopf zu zerbrechen. Solche Probleme können eine Fehlermeldung sein, die besagt, dass PowerPoint nicht geöffnet werden kann oder die Datei beschädigt ist oder viele andere Versionen von Fehlermeldungen, die Ihnen den Zugriff auf Ihre Datei verweigern.

Wenn Sie also solche PPT Probleme lösen möchten, wird dieser Artikel Sie mit genügend Informationen versorgen, um wieder mit PowerPoint arbeiten zu können.


Teil 1: Was bedeutet "PowerPoint öffnet sich nicht"?

Wenn Sie versuchen, eine PowerPoint-Präsentation zu öffnen und eine Fehlermeldung erscheint, die besagt, dass PowerPoint nicht geöffnet werden kann, bedeutet dies, dass die Datei beschädigt ist oder ein Problem mit dem PPT vorliegt und zu einer Reparatur auffordert.

Für den Anfang haben wir detaillierte Fehler aufgeführt, die auftreten können, wenn Sie versuchen, ein beschädigtes MS PowerPoint zu öffnen. Alle diese Fehler beziehen sich auf die Fehlermeldung, dass die PowerPoint Datei nicht geöffnet werden kann. Obwohl jede anders ist und sogar auf der verwendeten MS PowerPoint Version anders erscheint, weist die Fehlermeldung einfach darauf hin, dass Sie die PowerPoint-Datei nicht öffnen können.

Nun ist jeder Fehler mit einer bestimmten Ursache verbunden, die für das Herausfinden der Grundursache sowie für die Behebung des Fehlers wichtig ist.

Beispiele einiger Fehlermeldungen sind:

Fehlerhafte Datei aufgrund von Plug-Ins oder Add-Ins

Wenn Sie die Fehlermeldung "PPT lässt sich nicht öffnen" erhalten, kann dies an Plug-ins liegen. Wenn Ihr PPT z.B. das Flash Player Plug-in verwendet und dieses aktualisiert wird, ist das sichtbare Symptom dieses Problems eine Fehlermeldung wie unten.

Wenn Sie versuchen, eine Reparatur durchzuführen, kann es sein, dass diese trotzdem keine nennenswerte Wirkung hat.

PPT kann sogar komplett einfrieren, wenn Sie versuchen, die Datei manuell zu reparieren oder zu bearbeiten, um die Beschädigung zu beseitigen.

Fehler - Konvertierungsproblem

Eine weitere Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine beschädigte Datei in der Vorschau anzuzeigen oder zu veröffentlichen oder sogar eine Datei mit Problemen mit einem Plug-in, wie die oben genannte.

ODER

Fehler - Beschädigte PPT Datei aufgrund fehlender Inhalte

Bestimmte Elemente der Datei können beschädigt sein, was dazu führt, dass die Datei beschädigt ist.

Fehler - PPT kann abstürzen

Dies ist ein ziemlich häufiges Problem, bei dem ein PPT auch aufgrund von Problemen mit dem System abstürzen kann und wenn dies der Fall ist, kann es auch den Grund mit Details aufzeigen, warum PowerPoint nicht geöffnet werden kann.


Teil 2: Wieso öffnet sich PowerPoint nicht?

Die Hauptursache liegt in der Regel in der Beschädigung von Dateien. Bei einer Dateibeschädigung können in der Datei wichtige Elemente fehlen, welche zum Öffnen des Dokuments für die Anzeige erforderlich sind. Zu diesen Informationen gehören Zeichnungsobjekte, Hyperlinks, Diagramme oder auch Text. Dadurch wird die Datei unlesbar, also eine Fehlermeldung, wenn Sie eine PowerPoint Datei öffnen wollen.

Weitere Gründe sind unten aufgeführt.


Teil 3: Wie man das Problem behebt, wenn sich PowerPoint nicht öffnet

Es gibt viele Möglichkeiten, das Problem zu beheben, wenn sich PowerPoint nicht öffnen lässt. Im Folgenden finden Sie einige "manuelle" oder Do-It-Yourself-Schritte, mit welchen Sie das Problem auf einfache Weise beheben können, damit Ihr PowerPoint wieder funktioniert.

1. Entsperren der beschädigten PowerPoint Datei

Dieser Schritt ist nicht dasselbe wie das Entsperren einer nicht beschädigten Datei, die in PowerPoint geöffnet werden kann. Da Sie aufgrund des Fehlers möglicherweise keinen Zugriff auf PowerPoint haben, sollten Sie versuchen, die Datei, die das Problem verursacht, zu reparieren.

Also, wie wird dies das Problem lösen, da es viele andere Gründe gibt, warum Sie PowerPoint Dateien nicht öffnen können?

Nun, wenn Sie eine Datei aus dem Internet oder einem beliebigen Netzwerk heruntergeladen oder eine E-Mail erhalten und diese auf Ihrem Computer gespeichert haben, dann tritt der Fehler auf, da Windows die Datei möglicherweise blockiert hat. Dadurch können Sie die PowerPoint Datei nicht öffnen.

Um die Datei freizugeben, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1

Öffnen Sie den Ordner "Eigenschaften" der Datei, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken.

Schritt 2

Klicken Sie in der erscheinenden Dialogbox auf die Registerkarte "Allgemein".

Schritt 3

Klicken Sie auf den "Entsperren" Button, falls ein solcher im Dialogfeld vorhanden ist.

Schritt 4

Schließen Sie mit "Ok" ab und öffnen Sie dann die PowerPoint Präsentation.

2. Geschützte Ansicht in PPT deaktivieren

Auch hier hängt es davon ab, ob das Programm beschädigt und zugänglich ist. Wenn nicht beschädigt und zugänglich, dann können Sie die geschützte Ansicht in PPT deaktivieren. Sie müssen wie folgt fortfahren.

Schritt 1

Starten Sie das PPT Programm und gehen Sie auf "Dateien"

Schritt 2

Wählen Sie unter "Dateien" die "Optionen"

Schritt 3

Es öffnet sich eine Options-Dialogbox Hier müssen Sie die Option "Trust Center" auswählen, welche sich auf der linken Seite des Fensters befindet. Klicken Sie dann im rechten Seitenbereich auf "Trust Center-Einstellungen".

Schritt 4

Es erscheint eine weitere Dialogbox. Hier deaktivieren Sie die Funktion "Geschützte Ansicht". Sie müssen die Option "Geschützte Ansicht" wählen, welche sich auf der linken Seite des Fensters befindet. Deaktivieren Sie dann unter dieser Option und im rechten Fensterbereich die Kontrollkästchen, welche die Funktion aktivieren. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Ok", um das Programm zu schließen.

3. PowerPoint im abgesicherten Modus starten

Diese Methode hilft Ihnen, die beschädigte Datei zu bearbeiten. Obwohl einige Formate fehlen können, wird die Datei im Arbeitsmodus geöffnet, wonach Sie die Datei schließlich nach Ihren Anforderungen bearbeiten können.

Und so wird's gemacht.

Schritt 1

Halten Sie die STRG Taste auf Ihrem Computer gedrückt.

Schritt 2

Während Sie die STRG Taste gedrückt halten, starten Sie die Software. Beim Starten erscheint auf dem Bildschirm eine Abfrage, ob Sie im abgesicherten Modus starten möchten.

Schritt 3

Klicken Sie auf Ja, um fortzufahren und Sie haben das Programm im abgesicherten Modus gestartet. Prüfen Sie beim geöffneten Programm, ob es im abgesicherten Modus gestartet wurde, zur Bestätigung.

4. Prüfen Sie den Status von PowerPoint - prüfen Sie, ob der PowerPoint verwendet wurde

Dies soll helfen, herauszufinden, wann das Problem begann. Es ist auch hilfreich zu wissen, welche Dateien beschädigt wurden, den Zeitraum vor oder nach der Beschädigung und ob es eine automatisch gespeicherte Kopie oder Sicherung der Datei gibt.

Um dies zu tun, führen Sie die folgenden Schritte durch.

Schritt 1

Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Datei"

Schritt 2

Scrollen Sie nach unten zur Option "Historie". Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Verwendung des Programms sowie über die Aufgaben, die Sie bearbeitet haben.

5. Öffnen Sie PowerPoint mit Stellar PPT Repair

Datei Reparaturkit
  • Reparieren von 4 Dateitypen, nämlich Word, Excel, PowerPoint und Zip.
  • Bietet ausgezeichnete Suchoptionen, um beschädigte Dateien sofort zu finden.
  • Vorschau und Wiederherstellung aller in den beschädigten Dateien enthaltenen Daten.
  • Reparaturdateien sind aus verschiedenen Gründen und von allen Geräten aus beschädigt.

Wenn es um Probleme im Zusammenhang mit PowerPoint und Fehlermeldungen wie "PowerPoint-Dateien können nicht geöffnet werden" geht, ist dies die beste Methode, die Sie anwenden können. Die Methode ist durch die Verwendung eines Reparatur Tools oder Software als Stellar Repair für PowerPoint bekannt. Dadurch werden Probleme wie die oben beschriebenen Fehlerwarnungen behoben. Es hilft sogar, ein beschädigtes PPT Programm zu reparieren. Einige Funktionen der Software sind

Wie man Stellar Repair für PowerPoint verwendet

Schritt 1: Dateien zur Software hinzufügen

Nachdem Sie die Software heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie anschließend die beschädigten PPT-Dateien hinzufügen, die repariert werden sollen. Um Dateien zur Software hinzuzufügen, müssen Sie eine der drei angebotenen Optionen zum Hinzufügen von Dateien verwenden. Außerdem wird nach dem Start der Software ein Dialogfeld für das Hinzufügen von Dateien angezeigt. Sie finden diese Funktion auch, wenn Sie unter "Datei" in den angebotenen Optionen "Dateien hinzufügen" auswählen.

Die Optionen zum Hinzufügen von Dateien umfassen das Hinzufügen einer einzelnen Datei unter "Datei auswählen". Das Hinzufügen mehrerer Dateien kann entweder durch Hinzufügen eines ganzen Ordners unter der Option "Datei auswählen" oder durch Durchsuchen eines ganzen Laufwerks zum Hinzufügen beliebiger PPTs unter der Option "Dateien suchen" erfolgen.

Wenn Sie mehrere PPT-Dateien hinzugefügt haben, können Sie die gewünschten Dateien über die Kontrollkästchen auswählen. Beachten Sie, dass Sie unter "Dateien suchen" immer nur ein Laufwerk auf einmal durchsuchen können.

 

Der Scannen Button wird aktiviert, nachdem Dateien hinzugefügt wurden und der Scanvorgang eingeleitet werden kann.

Schritt 2: Dateivorschau

Stellar Repair für PowerPoint führt einen gründlichen Scan durch, um das Dokument zu finden und es Ihnen zur Vorschau anzuzeigen. Die gescannten Dateien werden in einer baumartigen Struktur angeordnet, wobei sich die Dateien im linken Bereich der Software befinden und Sie eine beliebige Datei auswählen können, um sie im rechten Bereich der Software anzuzeigen.

Schritt 3: Dateien reparieren und speichern

Die gescannten Dateien werden aufgelistet und zur Ansicht angezeigt. Um die Dateien zu reparieren, müssen Sie die Kontrollkästchen der Dateien aktivieren, die repariert werden sollen. Klicken Sie nach der Auswahl auf das "Datei" Menü und wählen Sie die Option "Speichern", um die wiederhergestellten Dateien zu speichern. Wählen Sie den gewünschten Speicherort und "Ok" im Speicherdialogfeld, um den Speichervorgang abzuschließen.

Wenn alle ausgewählten Dateien an einem bestimmten Ort gespeichert wurden, wird die folgende Meldung angezeigt.


Teil 4: PowerPoint Tipps zu "PPT öffnet sich nicht"

Zu den oben aufgelisteten Fehlern wurden einige Maßnahmen erörtert, um dem Problem "PowerPoint Datei kann nicht geöffnet werden" zu begegnen. Sie sollten diese sorgfältig ausführen oder besser unter Aufsicht eines Fachmannes durchführen.


Fazit

Auch wenn Ihre PPT-Präsentation plötzlich nicht mehr funktioniert, sollten Sie Ruhe bewahren und vorsichtig jeden der oben genannten Schritte oder Wiederherstellungstechniken ausprobieren. Insgesamt ist die beste Software, um das Problem zu beheben, dass PPT sich nicht öffnen lässt, Stellar Repair für PowerPoint. Außerdem ist es besser, sich an die oben erwähnten Vorbeugungsmaßnahmen zu halten, um keine Probleme mit nicht zu öffnenden PowerPoint Dateien mehr zu haben.

Video Tutorial zur Wiederherstellung von ungespeicherten/gelöschten PowerPoint Dateien

Neueste Videos von Recoverit

Mehr anzeigen >

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Datei reparieren | Wie man das Problem "PowerPoint öffnet sich nicht" behebt