Wie man den Hal.dll-Fehler behebt

Author

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

Was ist Hal.dll?

Hal.dll bedeutet Hardware Abstraction Layer Dynamic-link Library. Es handelt sich um eine Betriebssystemdatei (normalerweise im Ordner C: WINDOWSsystem32), die die Hardware- und Softwarekomponenten eines Computers miteinander verbindet. Mit der Datei Hal.dll kann das Betriebssystem mit einem Hardware-Gerät arbeiten.

Warum ist Hal.dll nicht vorhanden?

Die Fehlermeldung "Hal.dll fehlt" wird aus den folgenden Gründen angezeigt:

  1. Natürlich beschädigt
  2. Gelöscht oder versehentlich von seinem ursprünglichen Zielort verschoben.
  3. Eine beschädigte oder korrumpierte boot.ini-Datei.
  4. Die Festplatte ist physisch beschädigt.
  5. Hal.dll existiert nicht in Windows Vista, Windows 7 oder neueren Windows-Systemen, aber wenn Ihr

Wenn der Master Boot Record (MBR) in einen mit Windows XP oder früheren Versionen kompatiblen Typ geändert wurde, sucht der MBR weiterhin auf der Festplatte nach der Datei hal.dll, und wenn diese nicht vorhanden ist, wird eine Fehlermeldung Hal.dll fehlt angezeigt.

Wie behebt man den Hal.dll-Fehler?

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre boot.ini-Datei verfügbar ist und keine Fehler enthält. Wenn Sie Ihren Computer immer noch nicht hochfahren können und die Meldung "Hal.dll fehlt" erscheint, können Sie versuchen, den MBR Ihrer Festplatte zu reparieren und den Fehler "Hal.dll fehlt" mit bootfähigen Medien zu beheben.


Lösung 1. Erstellen einer Windows 7-Kennwortrücksetzdiskette

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre boot.ini-Datei verfügbar ist und keine Fehler enthält. Wenn Sie Ihren Computer immer noch nicht hochfahren können und die Meldung "Hal.dll fehlt" erscheint, können Sie versuchen, den MBR Ihrer Festplatte zu reparieren und den Fehler "Hal.dll fehlt" mit bootfähigen Medien zu beheben.

Schritt 1. Erstellen einer Windows 7-Kennwortrücksetzdiskette

Um einen Datenträger zum Zurücksetzen des Kennworts zu erstellen, müssen Sie zunächst ein Programm auswählen, das in einen bootfähigen Datenträger gebrannt werden kann. Microsoft Media Creation Tool ist ein solches Programm, mit dem man in den Computer eindringen und das verlorene Administratorkennwort in Windows 7 zurücksetzen kann. Sie können es unter Windows 7, XP oder Vista verwenden und auf eine CD/DVD oder ein externes USB-Laufwerk brennen.

  1. Das offizielle Tool von Microsoft zur Erstellung von Installationsmedien und ISO-Images mit Windows 10 ist das Media Creation Tool. Sie können die neueste Version hier herunterladen.
  2. Select Download tool now, and select Run. Sie müssen ein Administrator sein, um dieses Tool auszuführen.
  3. Wenn Sie mit den Lizenzbedingungen einverstanden sind, wählen Sie Akzeptieren.
  4. On the What do you want to do? page, select Create installation media for another PC, and then select Next.
  5. Wählen Sie die Sprache, Edition und Architektur (64-Bit oder 32-Bit) für Windows 10.
  6. Wählen Sie aus, welche Medien Sie verwenden möchten:
    • USB-Flash-Laufwerk. Schließen Sie ein leeres USB-Flash-Laufwerk mit mindestens 8 GB Speicherplatz an. Alle Inhalte auf dem Flash-Laufwerk werden gelöscht.
    • ISO-Datei. Speichern Sie eine ISO-Datei auf Ihrem PC, die Sie zur Erstellung einer DVD verwenden können. Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, können Sie zu dem Ort gehen, an dem die Datei gespeichert ist, oder DVD-Brenner öffnen wählen und den Anweisungen folgen, um die Datei auf eine DVD zu brennen. Weitere Informationen zur Verwendung einer ISO-Datei finden Sie im Abschnitt Zusätzliche Methoden zur Verwendung der ISO-Datei für die Installation von Windows 10 unten.
  7. Nachdem das Installationsmedium erstellt wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es zu verwenden.
  8. Nachdem Sie die Schritte zur Installation von Windows 10 abgeschlossen haben, überprüfen Sie bitte, ob Sie alle erforderlichen Gerätetreiber installiert haben. Um jetzt nach Updates zu suchen, klicken Sie auf die Schaltfläche Start, gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update und wählen Sie Nach Updates suchen. Vielleicht möchten Sie auch die Support-Website Ihres Geräteherstellers besuchen, um zusätzliche Treiber zu finden.

Schritt 2. So reparieren Sie Probleme mit BootMGR Missing

1. Legen Sie Ihre Windows Vista- oder Windows 7-Diskette in den DVD-Player ein und starten Sie den Computer neu.
2. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die Felder für Sprache, Zeit, Währung und Tastatur.
3. Auf der unteren linken Seite gibt es zwei Optionen. Die eine lautet "Reparieren Sie Ihren Computer", die andere "Was Sie vor der Installation von Windows wissen sollten".
4. Klicken Sie auf die erste Option: "Computer reparieren".
5. Windows wird dann versuchen, das Installationsverzeichnis für Vista oder Windows 7 zu finden, je nachdem, was Sie haben.
6. Als Nächstes erscheint ein Bildschirm mit einem Feld namens Wiederherstellungsoptionen. Klicken Sie auf die erste Option, Startup Repair.
Sie sehen ein Startup Repair-Feld mit der Meldung "Startup Repair is checking your system for problems...".
7. Danach werden Sie aufgefordert, das System neu zu starten. Wenn mehr als ein Problem vorliegt, wird das System möglicherweise erneut gestartet, um die Reparatur fortzusetzen.
8. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die DVD herausnehmen, den Computer neu starten und alles sollte normal funktionieren.


Lösung 2. Starten Sie Ihren PC neu

Ein Neustart des Computers kann helfen, den hal.dll-Fehler zu beheben. Wie Sie wissen, wird dieser Fehler angezeigt, bevor Windows vollständig gestartet ist; Sie werden nicht in der Lage sein, Ihren PC vollständig neu zu starten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Einschalttaste verwenden können:

Schritt 1. Suchen Sie den Netzschalter an Ihrem Computer, um ihn neu zu starten.
Schritt 2. Zwingen Sie den PC nicht zum Neustart. Drücken Sie stattdessen die Einschalttaste oder halten Sie sie gedrückt.
Schritt 3. Warten Sie, bis das System vollständig neu gestartet ist.


Lösung 3. Die BIOS-Boot-Reihenfolge herausfinden

Überprüfen Sie, ob das Boot-System im BIOS ein anderes Laufwerk als dasjenige auflistet, auf dem Windows installiert ist, da dies der Grund für den Fehler sein könnte.

Schritt 1. Rufen Sie das BIOS-Setup durch Drücken einer beliebigen Taste auf.
Schritt 2. Gehen Sie zum Menü für die Bootreihenfolge.
Schritt 3. Wählen Sie Beenden.


Lösung 4. Ersetzen Sie die Datei Hal.dll durch das Original auf der Installationsdiskette

Wenn Ihre hal.dll-Datei beschädigt ist oder fehlt, versuchen Sie, die Originaldatei von der Windows XP-Installations-CD wiederherzustellen.

Schritt 1. Legen Sie die Windows XP CD in Ihren PC und starten Sie Ihr System neu.
Schritt 2. Drücken Sie eine beliebige Taste, um zu booten, und drücken Sie dann R, um die Wiederherstellungskonsole zu öffnen.
Schritt 3. Geben Sie Ihr Admin-Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Schritt 4. Sie sehen das Fenster der Eingabeaufforderung. Geben Sie :\expand D:\i386\hal.dl_ E:\Windows\system32\ ein (D ist der Laufwerksbuchstabe der CD, und E: ist das Laufwerk, auf dem Sie Windows installieren).
Schritt 5. Drücken Sie nun Y, um die Datei zu überschreiben, und dann die Eingabetaste. Und starten Sie Ihren PC neu.


Lösung 5. Verwenden Sie SFC Scan, um beschädigte Dateien des Systems zu reparieren

Eine andere Lösung ist die Verwendung des Befehls SFC (System File Checker), um beschädigte Dateien auf dem System zu reparieren. Dieser Befehl scannt die Systemdateien automatisch und repariert sie bei Bedarf. Hier erfahren Sie, wie Sie die fehlenden Dateien mit dem SFC.exe-Scan vollständig wiederherstellen können:

Schritt 1. Verwenden Sie die Boot-Option vom Windows-Installationsdatenträger.
Schritt 2. Wählen Sie eine Zeit, eine Sprache und eine Tastatureingabe und drücken Sie auf Computer reparieren.
Schritt 3. Wählen Sie das Laufwerk für die Windows-Installation und klicken Sie auf Weiter.
Schritt 4. Geben Sie in der Eingabeaufforderung sfc /scannow /offbootdir=E:\ /offwindir=D:\Windows\. ein.

(Ersetzen Sie E durch den Laufwerksbuchstaben, auf dem Sie Windows installiert haben. D:\Windows ist der Speicherort des Windows-Ordners).


Lösung 6. Verwenden Sie CHDDSK zum Scannen und Beheben von Dateisystemfehlern

Sie können auch den Befehl CHKDSK verwenden, um die Dateifehler auf dem System zu überprüfen und zu beheben. So wird sie ausgeführt:

Schritt 1. Booten Sie mit dem Windows-Installationsdatenträger
Schritt 2. Wählen Sie eine Zeit, eine Tastatureingabe und eine Uhrzeit. Drücken Sie nun Reparieren Sie Ihren PC.
Schritt 3. Wählen Sie das Laufwerk für die Installation von Windows und klicken Sie auf Weiter.
Schritt 4. Geben Sie in das Dialogfeld der Eingabeaufforderung chkdsk D: /f ein und klicken Sie auf Weiter. (Ersetzen Sie den Buchstaben D durch den Laufwerksbuchstaben, auf dem Windows installiert ist).


Wie man den durch den Fehler Hal.all is Missing verursachten Verlust wiederherstellt

Die Hal.all is a missing Fehler kommt oft zusammen mit Datenverlust auf Ihrer Festplatte, und es ist auch möglich, dass einige wichtige Dateien auf dem PC sind versehentlich gelöscht oder formatiert während des Prozesses der Festsetzung dieser Probleme. Wenn ein Datenverlust auftritt, benötigen Sie wahrscheinlich ein leistungsfähiges Datenwiederherstellungstool, um alle Ihre verlorenen Dateien wiederherzustellen.

Computer Wiederherstellungssoftware

Ihre sichere und zuverlässige Software zur Wiederherstellung von Computerdaten

  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails von jedem Speichergerät effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, Flash-Laufwerk, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten bei plötzlicher Löschung, Formatierung, verlorener Partition, Virenbefall und Systemabsturz in verschiedenen Situationen.

Recoverit Data Recovery ist in der Lage, gelöschte/verlorene Dateien oder formatierte Partitionen von Festplatten (HDD und SSD), externen Festplatten, USB-Flash-Laufwerken, Speicherkarten, Digitalkameras, Camcordern, iPods, Musik-Playern und vielen Arten von mobilen Geräten (Nokia, Blackberry-Telefone und Telefone mit älteren Android OS als ICS) wiederherzustellen. Obwohl es die erweiterten Wiederherstellungsmodi wie Raw Recovery oder den Deep Scan-Modus bietet, ist es ziemlich einfach zu bedienen.

Zusammenfassung:

Das Problem mit der Hal-DLL-Datei ist möglicherweise nicht der Hauptgrund für den hal.dll-Fehler in Windows 10, Windows 7 und Windows 8. Es könnte am primären Bootcode oder an einem beschädigten Laufwerk liegen. Verwenden Sie das professionelle Recoverit Data Recovery Tool, um Ihre verlorenen oder gelöschten Dateien wiederherzustellen.


Die Leute fragen auch

Was macht die Hal.DLL?

Die Datei Hal.dll bietet eine Hardwareplattform, die es Windows ermöglicht, verschiedene Anwendungen auszuführen. Es dient als Schnittstelle zwischen der Hardware und der Software des Systems. Ohne sie wäre Windows nicht in der Lage, sich mit den Chipsätzen der jeweiligen Hauptplatinen zu verbinden.

Wie kann der Hal.Dll-Fehler in Win 7, 8, Vista und 10 angezeigt werden?

Sie kann auf folgende Weise auftreten:

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | PC Computer Probleme | Wie man den Hal.dll-Fehler behebt