Wie kann man den Blue Screen of Death 0x00000116 beheben?

Wie man den Blue Screen of Death 0x00000116 behebt

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

Ist Ihr System vor allem während des Hochfahrens des Systems mit dem Blue Screen of Death 0x00000116 konfrontiert oder bekommt Ihr System einen Neustart-Bildschirm mit dem Fehlercode 0x00000116? Sie müssen sich dann auf die Artikeldetails konzentrieren, um die Antwort zu erhalten, wie man den blauen Bildschirm des Todes 0x00000116 behebt, der verschiedene Lösungen anbietet.

Teil 1: Was ist der Blue Screen of Death 0x00000116?

Hassen Sie es nicht auch, wenn Windows ein paar Fehler generiert? Sie werden das Gefühl haben, sich in einem nicht enden wollenden Kampf zu befinden, der Sie dazu drängt, den Hauptgrund zu kennen. Die Erzeugung des von Windows bereitgestellten Codes wird als BSOD (Blue Screen of Death) bezeichnet. Es resultiert in ein paar Arten von Code und diesem Artikel; wir besprechen den Blue Screen of Death 0x00000116. Sicherlich wird der PC versuchen, die Grafikkarte im Grafikkartentreiber zurückzusetzen. Wenn er fehlschlägt, zeigt er den Code "Blue Screen of Death 0x00000116" an. Das Zurücksetzen der Karte scheitert an dem von den Erstellern festgelegten Zeitrahmen. Wenn die Grafikkarte nicht zurücksetzen kann, würde dies zu einem Blue Screen of Death 0x00000116 führen.

Was ist der Blue Screen of Death 0x00000116

Teil 2: Ursachen für den Blue Screen of Death 0x00000116

Es gibt ein sehr berühmtes Sprichwort von Thomas Edison "Ich habe nicht versagt, ich habe nur 10.000 Wege gefunden, die nicht funktionieren". Jawoll! Wir haben viele Lösungen, um die Probleme zu beheben. Aber bevor Sie das tun, analysieren Sie die Ursache für den Blue Screen of Death 0x00000116. Es kann viele Gründe für den Stoppcode 0x00000116 geben. Sie können anhand des Stopp-Codes beobachten, dass das System die Änderung in den Standarddateien benötigt und das System die Fehlerbehebung nicht automatisch durchführt. Infolgedessen stürzt Ihr Windows ab und zeigt außerdem den Stoppcode an.

Hier sind ein paar Gründe für die tatsächliche Ursache des Blue Screen of Death 0x00000116 wie:

  1. Die Konfiguration eines fehlerhaften Hardware-Treibers.
  2. Die Aktualisierung des Hardwaretreibers schlägt fehl.
  3. Defekte Festplatte.
  4. Verzögerung des Speicherplatzes im RAM.
  5. Virusangriff.
  6. Fehlerhafte Systemdateien in Windows.

Teil 3: Wie behebt man den Blue Screen of Death 0x00000116?

Es ist an der Zeit, sich auf die Lösung zu konzentrieren, nicht auf das Problem! Lassen Sie uns das Problem lösen und den Blue Screen of Death 0x00000116 nach und nach beheben.

Lösung 1. Überprüfen und Aktualisieren der Windows-Installation

  1. Öffnen Sie den Laptop oder PC und klicken Sie auf die Schaltfläche "Start". Geben Sie das Wort "Update" ein.
  2. Sie erhalten die Auswahl von Windows-Update. Tippen Sie darauf und prüfen Sie, ob es ein neues Update gibt.
  3. Wenn Sie ein anderes neues Update gefunden haben, installieren Sie es und starten Sie anschließend Ihren Computer oder Laptop neu.

Aktualisiert die Windows-Installation, um den Blue Screen of Death 0x00000116 zu beheben

Hinweis: Wenn Sie den Computer neu starten, überprüfen Sie, ob der Blue Screen of Death 0x00000116 noch vorhanden ist oder nicht. Wenn das Problem weiterhin besteht, befolgen Sie den nächsten Schritt.

Lösung 2. Prüfen Sie, ob die Festplatte des Computers beschädigt ist

  1. Tippen Sie auf die Start-Schaltfläche und geben Sie "Eingabeaufforderung" ein. (Als Tastenkombination können Sie die Windows-Taste + R drücken und cmd eingeben).
  2. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung (unter dem Startmenü) und Sie erhalten eine Benachrichtigung und die Möglichkeit, sofort als Administrator zuzugreifen oder nicht. Wählen Sie die Option "Administrator".
  3. Geben Sie das Wort "chkdsk/f" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Hier können Sie feststellen, ob die Festplatte beschädigt ist oder nicht. Warten Sie einfach, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Außerdem können Sie den Anweisungen des Computers folgen, um den beschädigten Teil zu analysieren.
  5. Wenn die Festplatte offensichtlich beschädigt ist, müssen Sie sie austauschen.

Festplattenbeschädigung prüfen, um den Blue Screen of Death 0x00000116 zu beheben

Lösung 3. Prüfen auf beschädigte Dateien

  1. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Start". Und geben Sie die Eingabeaufforderung ein oder drücken Sie die Tastenkombination (Windows-Taste + R, geben Sie cmd ein)
  2. Wie schon gesagt - klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste, um die Windows-Eingabeaufforderung zu erhalten. Greifen Sie mit den Rechten des Administrators darauf zu. Geben Sie den Befehl "SFC/scannow" ein. Das Ergebnis ist, ob Sie beschädigte Dateien im System haben oder nicht.

Prüfen Sie die Beschädigung von Dateien, um den Blue Screen of Death 0x00000116 zu beheben

Hinweis: Der von Ihnen eingegebene Befehl wird einige Minuten dauern. Lassen Sie es also so, wie es ist und folgen Sie den Anweisungen weiter.

Lösung 4. System wiederherstellen

  1. Tippen Sie auf die Windows Schaltfläche und geben Sie Systemwiederherstellung ein.
  2. Greifen Sie als Administrator darauf zu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Systemwiederherstellung und Backup klicken.
  3. Wenn Sie ein Kennwort für die Anmeldung als Administrator eingerichtet haben, geben Sie es bitte ein.
  4. Wählen Sie den empfohlenen Wiederherstellungspunkt oder suchen Sie das Datum, an dem der Vorfall aufgetreten ist.
  5. Klicken Sie auf Überprüfung und wählen Sie dann Fertigstellen.

System wiederherstellen, um den Blue Screen of Death 0x00000116 zu beheben

Lösung 5. Hardware-Treiber aktualisieren

  1. Klicken Sie auf die Windows Schaltfläche und rufen Sie dann den Gerätemanager auf. Rufen Sie ihn als Administrator auf, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Gerätemanager klicken.
  2. Sie können den Hardware-Treiber aktualisieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Hardware-Treiber klicken. Wenn Sie nicht aktualisiert haben, wird angezeigt, dass eine Aktualisierung empfohlen wird. Sobald Sie alle Hardware-Treiber aktualisieren, wird Ihr Problem verschwinden.

Kein Stopp-Code mehr, der anzeigt: Blue Screen of Death 0x00000116

Festplatte aktualisieren, um Blue Screen of Death 0x00000116 zu beheben

Lösung 6. Temporäre Systemdateien bereinigen

  1. Lassen Sie sich die Eingabeaufforderung anzeigen, indem Sie auf die Windows Schaltfläche tippen.
  2. Klicken Sie einfach rechts darauf, um die Windows-Eingabeaufforderung zu erhalten und Sie erhalten die Möglichkeit, sich als Administrator anzumelden. Wählen Sie den Administrator und geben Sie "cleanmgr" ein.
  3. Nun erhalten Sie die Liste der temporären Dateien, die Sie löschen müssen. Einmal, wenn Sie die temporären Dateien löschen und dann den PC neu starten.

Temporäre Systemdateien bereinigen, um Blue Screen of Death 0x00000116 zu beheben

Hinweis: Stellen Sie sicher, ob der Blue Screen of Death 0x00000116 noch vorhanden ist oder nicht.

Lösung 7. Windows-Registry reparieren

  1. Klicken Sie auf die Windows Schaltfläche und geben Sie das Wort Eingabeaufforderung ein. Sie erhalten sofort die Eingabeaufforderung angezeigt.
  2. Greifen Sie als Administrator darauf zu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Eingabeaufforderung klicken und die Befehlszeile "regedit" eingeben.
  3. Dort wird der Stoppcode direkt oder indirekt erwähnt. Markieren Sie ihn und wählen Sie das Datei Menü, wählen Sie dort die Option Exportieren und speichern Sie den gesamten Vorgang als Windows-Betriebssystemsicherung.
  4. Dort sehen Sie die Schaltfläche "Speichern". Tippen Sie darauf und Ihre Datei wird automatisch als Registry mit der Endung .reg gespeichert.

Windows Registry reparieren, um Blue Screen of Death 0x00000116 zu beheben

Hinweis: Das war's! Prüfen Sie einfach, ob Sie alle Punkte zur Lösung des Blue Screen of Death 0x00000116 abgeschlossen und analysiert haben. Übrigens, Sie können auch lernen, wie man den Blue Screen of Death 0xc0000007f Fehler behebt.

Video-Tutorial zum Beheben des Bluescreen of Death Fehlers in Windows

Neueste Videos von Recoverit

Mehr ansehen >

Teil 4: Wie können Sie Daten wiederherstellen, wenn Sie durch den Blue Screen of Death 0x00000116 Daten verloren haben?

Wollen Sie den besten Teil wissen? Ja, das ist er. Wir haben oben ein paar Punkte aufgelistet, um das Problem des Datenverlusts aufgrund des Blue Screen of Death 0x00000116 zu lösen. Verwenden Sie jetzt die All-in-One-Recoverit-Software, um alle Probleme mit einem Klick zu lösen. Sie untersucht das Programm auf Ihrem PC oder Laptop gründlich und findet den Grund für den Datenverlust heraus. Sie behebt das Problem sofort, wenn sie den Grund dafür identifiziert hat und stellt jede Art von Daten wieder her, die verloren gegangen sind. Lassen Sie uns die Schritte sehen, um verlorene Daten sofort wiederherzustellen!

Dateiwiederherstellung

Ihre sichere und zuverlässige Software zur Wiederherstellung von Dateien des Blue Screen Fehlers

  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audio, Musik, E-Mails von jedem Speichergerät effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, Flash-Laufwerk, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten bei plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenbeschädigung, Virenbefall und Systemabsturz in verschiedenen Situationen.

Schritt 4 Wiederherstellen von Daten aufgrund des Blue Screen of Death 0x00000116

Schritt 4 Wiederherstellen von Daten aufgrund des Blue Screen of Death 0x00000116

Schritt 5 Wiederherstellen von Daten aufgrund des Blue Screen of Death 0x00000116

  1. Unterbrechen Sie den Prozess nicht zwischen den Erstellungsvorgängen. Wenn das bootfähige USB-Flash-Laufwerk erstellt ist und Sie somit ein paar Anweisungen erhalten, müssen Sie diese befolgen.

Fazit

Hoffentlich erhalten Sie alle Details und Lösung für die Behebung des Problems des Blue Screen of Death 0x00000116 mit den Methoden, wie im Artikel erwähnt. Eine weitere wichtige Sache ist es, den Prozess zu kennen, der bei der Wiederherstellung der verlorenen Daten helfen wird. Die All-in-One-Software "Recoverit" von Wondershare ist für alle Arten von Anwendern konzipiert, nicht nur für die Profis. Auch ein Anwender ohne technische Kenntnisse kann mit der Anleitung auf der Recoverit-Webseite problemlos auf Recoverit zugreifen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Blauer Bildschirm | Wie man den Blue Screen of Death 0x00000116 behebt