Gelöst: Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt

[Gelöst] Sie können Ihren PC nicht zurücksetzen. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt.

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

Das Zurücksetzen von PCs ist zu einer der Hauptmethoden geworden, um kleinere Fehler und Bugs in den meisten Windows-Computern loszuwerden. Damit können Benutzer ihre Geräte auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wobei alle Daten erhalten bleiben. Traditionell erledigt eine Laufwerksneuformatierung diese Aufgabe, aber dies erfordert die Übertragung von Daten auf ein Speichergerät, da dieser Prozess alle Daten im PC löscht. Dadurch ist diese neue Funktion von Windows 10 sehr ideal. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie Ihren PC aufgrund von Fehlern nicht zurücksetzen können. Ein häufiger Fehler, auf den Sie stoßen können, ist einer mit der Meldung "Sie können Ihren PC nicht zurücksetzen. Es fehlt eine erforderliche Laufwerkspartition."

Dieser Fehler kann durch inaktive oder verlorene Partitionen, defekte HDD oder SDD, beschädigte Boot-Konfigurationen, etc. verursacht werden. Es kann sowohl in Windows 8 als auch in 10 auftreten.

Lösung 1. Verwenden von CHKDSK zum Überprüfen der Systempartition

Check Disk Utility oder CHKDSK ist ein in Windows integriertes Dienstprogramm, das in der Lage ist, Scans auf Festplatten durchzuführen. Dies kann eine Lösung für die Wiederherstellung von Laufwerkspartitionen bieten, so dass Sie Ihren PC zurücksetzen können. Geben Sie nach dem Starten der Eingabeaufforderung chkdsk c: /f ein (ersetzen Sie "c" durch den Laufwerksbuchstaben des Volumes, das Sie prüfen möchten).

Lösung 2. Eingabeaufforderung verwenden

Schritt 1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung über Windows Repair.

  • A. Rufen Sie die Startoptionen auf, indem Sie auf die Einschalttaste klicken und gleichzeitig die Umschalttaste gedrückt halten. Wählen Sie Neustart.
  • B. Sie werden zum Fenster "Startoptionen" weitergeleitet. Wählen Sie hier Fehlerbehebung.
  • C. Unter Erweiterte Optionen finden Sie die Eingabeaufforderung.
  • D. Wählen Sie Eingabeaufforderung.

Schritt 2. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster diskpart ein

Schritt 3. Geben Sie dann list disk ein, um eine Vorschau aller verfügbaren Festplatten anzuzeigen.

Schritt 4. Festplatte auswählen. In diesem Fall ist es die Festplatte 0. Wählen Sie die Festplatte aus, indem Sie in der Befehlszeile select disk 0 eingeben.

Schritt 5. Geben Sie list partitions ein, um eine Vorschau der Liste der verfügbaren Partitionen zu erhalten. In diesem Fall haben wir zwei Partitionen. Partition 2 ist für die Systeminstallation vorgesehen, also wählen wir sie aus.

Schritt 6. Geben Sie "select partition 2" und dann "active" ein.

Schritt 7. Beenden Sie diskpart durch Eingabe von Exit in der Befehlszeile.

Schritt 8. Geben Sie erneut Exit ein, um die Eingabeaufforderung zu schließen und schalten Sie dann den PC aus.

Schritt 9. Schalten Sie Ihren PC an.

Lösung 3. Rebuilt Boot Record

Schritt 1. Diese Lösung erfordert ein bootfähiges externes Speichermedium, z.B. eine DVD oder einen USB-Stick. Sie können dies sowohl unter Windows 8 als auch unter 10 verwenden.

Schritt 2. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung über Windows Repair.

  • A. Rufen Sie die Startoptionen auf, indem Sie auf die Einschalttaste klicken und gleichzeitig die Umschalttaste gedrückt halten. Wählen Sie Neustart.
  • B. Sie werden zum Fenster "Startoptionen" weitergeleitet. Wählen Sie hier Fehlerbehebung.
  • C. Unter Erweiterte Optionen finden Sie die Eingabeaufforderung.

Schritt 3. Wählen Sie Eingabeaufforderung.

Schritt 4. Wenn das Eingabeaufforderungsfenster angezeigt wird, geben Sie diese Befehle ein. Denken Sie daran, für jede Zeile die Eingabetaste zu drücken.

  • bootrec /fixboot
  • bootrec /scanos
  • bootrec /fixmbr
  • bootrec /rebuildbcd

HINWEIS: Denken Sie daran, ein Leerzeichen vor jedes "/" zu setzen.

Schritt 5. Nachdem Sie alle Befehle eingegeben haben, starten Sie den PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Was tun, wenn Sie nach dem Zurücksetzen des PCs wichtige Daten verloren haben?

Wenn die oben genannten Lösungen das Problem nicht beheben können oder Sie wichtige Daten unter Windows verloren haben, können Sie eine Datenwiederherstellungssoftware verwenden. Recoverit Data Recovery ist eine kostenlose Datenwiederherstellungssoftware, die Ihnen helfen wird, alle fehlenden Dateien wiederherzustellen. Sie kann in Ihrem PC, auf Festplatten, USB-Flash-Laufwerken, SD-Speicherkarten und anderen externen Speichergeräten verwendet werden.

USB Datenwiederherstellung

Recoverit - Die beste Datenwiederherstellungssoftware

Die beste Datenwiederherstellungssoftware kann gelöschte oder verlorene Dateien auf dem Computer leicht wiederherstellen. Sie kann auch verlorene Daten von anderen Speichermedien wie externen Festplatten, SD-Speicherkarten, USB-Sticks, etc. wiederherstellen.

Schritte zum Wiederherstellen verlorener Dateien vom Computer

Schritt 1. Laden Sie Recoverit Data Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer, wählen Sie ein Festplattenlaufwerk aus und gehen Sie dann auf Weiter.

Schritt 2. Die Datenwiederherstellung beginnt mit dem Scannen des Datenträgers, um Ihre verlorenen Dateien zu suchen.

Schritt 3. Nach dem Scannen können Sie eine Vorschau einiger wiederhergestellter Dateien wie Fotos, Videos, Audiodateien und Office-Dokumente (Word, Excel, PPT, PDF) anzeigen.

Befolgen Sie die oben genannten Schritte, so dass Sie den Fehler "Sie können Ihren PC nicht zurücksetzen, da eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt" beheben können. Wenn Sie die Dateien versehentlich vom Computer gelöscht haben, können Sie Recoverit Data Recovery herunterladen, welches Ihnen hilft, verlorene Dateien wiederherzustellen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | PC Computer Probleme | [Gelöst] Sie können Ihren PC nicht zurücksetzen. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt.