Wie kann man eine Festplatte über die Eingabeaufforderung sichern

Wie man eine Festplatte über die Eingabeaufforderung sichert

• Abgelegt bei: Mehr • Bewährte Lösungen

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, eine rechtzeitige Sicherung unserer Datendateien vorzunehmen. Auch wenn es viele neue Möglichkeiten gibt, Inhalte zu sichern, ist nichts mit der Methode zu vergleichen, ein Backup der Festplatte über die Eingabeaufforderung zu erstellen. Sie kann auch nach einem Systemabsturz eingesetzt werden, da sie eine Sicherung der Dateien über die Eingabeaufforderung und nicht über die native Windows-Oberfläche erstellt.

Während es empfohlen wird, die Inhalte in der Cloud sichern können Benutzer Festplatten immer direkt über die Eingabeaufforderung sichern. Es ist eine sichere Möglichkeit, Ihre Inhalte zu sichern, auch wenn Ihr System nicht richtig zu funktionieren scheint. Es mag ein wenig mühsam erscheinen, aber nachdem Sie einige einfache Schritte befolgt haben, kann es ohne große Probleme durchgeführt werden. Um unseren Lesern zu helfen, dasselbe zu tun, haben wir diese umfassende Anleitung erstellt, wie Sie eine Festplatte über die Eingabeaufforderung sichern können.

Überblick über die Windows Wbadmin Backup-Befehlszeile

Wbadmin ist ein Befehlszeilen-Dienstprogramm, das hauptsächlich zum Sichern von Ordnern, Dateien, Systemzuständen usw. auf gängigen Windows-Versionen (wie Vista, 2008, 7, 8, 2012 und mehr) verwendet wird. Sie können nicht nur eine Sicherung Ihrer Inhalte erstellen, sondern es auch verwenden, um Ihre Sicherung im Nachhinein wiederherzustellen. Es ist ein plattenbasiertes Sicherungs-Dienstprogramm, das zum Erstellen einer "Bare Metal"-Sicherung verwendet wird. Das bedeutet, dass die Sicherung zur Wiederherstellung des Betriebssystems auf derselben oder einer anderen Hardware verwendet werden kann.

Wenn die CMD-Zeile Ihnen nicht helfen kann, Dateien einfach und erfolgreich zu sichern und wiederherzustellen, versuchen Sie, die Datensicherungssoftware UBackit für diese Aufgabe zu verwenden. Mit derDatensicherungssoftware UBackit können Sie regelmäßig automatische und inkrementelle Datei- oder Festplattensicherungen durchführen und so Ihre Zeit und Energie sparen.

Die Sicherungsdateien, die vom Dienstprogramm Wbadmin erstellt werden, sind als virtuelle Festplatten mit der Endung.VHD bekannt. Allerdings kann es auch einige XML-Dateien begleiten. Nach dem Öffnen der Eingabeaufforderung können Sie einfach den Befehl "Wbadmin /?" bereitstellen. Es bietet Ihnen die folgenden Optionen:

Wenn Sie nun mit dem Befehlszeilenprogramm Wbadmin vertraut sind, lassen Sie uns fortfahren und lernen , wie Sie die Festplatte von der Befehlszeile aus auf zwei verschiedene Arten sichern können.

Sicherung der Festplatte mit der Eingabeaufforderung


Wie sichert man die Festplatte mit der Eingabeaufforderung und dem Notepad?

Bei der ersten Technik starten wir den Computer in der Eingabeaufforderung, um seine Sicherung zu erstellen. Wie Sie wissen, kann diese Methode zur Sicherung von Inhalten verwendet werden, auch wenn das System nicht im Idealzustand funktioniert. Da wir die Sicherung manuell vornehmen würden, können wir ausgewählte Inhalte an einem entsprechenden Ort speichern. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Festplatte über die Eingabeaufforderung zu sichern:

  1. Schalten Sie zunächst Ihren Computer ein und drücken Sie die Taste F8, um die erweiterten Boot-Optionen aufzurufen.
  2. Nachdem Sie die erweiterte Boot-Option aufgerufen haben, wählen Sie die Funktion "Computer reparieren". Dadurch wird Ihr System in den Wiederherstellungsmodus versetzt.
  3. Falls es keine Option für "Computer reparieren" gibt, müssen Sie die Hilfe einer Systemwiederherstellungs-Disk in Anspruch nehmen. Brennen Sie einen Systemwiederherstellungsdatenträger und wählen Sie ihn beim Booten Ihres PCs aus, um den Wiederherstellungsvorgang durchzuführen.
  4. Während Sie eine Systemwiederherstellungs-Disk verwenden, müssen Sie Änderungen in den BIOS-Einstellungen vornehmen. Da Ihr System über den Systemreparaturdatenträger gebootet wird, werden Sie mit der Meldung "Windows lädt Dateien" darauf hingewiesen.
  5. Anschließend müssen Sie eine Auswahl bezüglich Ihrer Sprache, des Tastaturtyps usw. treffen, um die Einrichtung zu starten.
  6. Wenn der Installationsassistent erscheinen würde, klicken Sie auf die Option "Computer reparieren" anstelle der Schaltfläche "Jetzt installieren".
  7. Dadurch werden die Windows-Wiederherstellungsoptionen initiiert, da Ihr System die Betriebssysteme auflistet.

Windows-Wiederherstellungsoptionen für die Sicherung der Eingabeaufforderung

  1. Treffen Sie einfach Ihre Auswahl und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", um Zugriff auf verschiedene Wiederherstellungswerkzeuge zu erhalten.
  2. Wählen Sie aus den aufgelisteten Wiederherstellungsoptionen die Eingabeaufforderung.

Befehlszeilenoption

  1. Nachdem Sie die Eingabeaufforderung gestartet haben, geben Sie "Notepad.exe" ein, um die Oberfläche von Notepad zu öffnen.
  2. Sobald die Oberfläche des Notepads geöffnet ist, gehen Sie auf Datei > Speichern als Option, um ein neues Fenster zu starten.
  3. Suchen Sie die Dateien, die Sie sichern möchten, und schließen Sie ein USB-Laufwerk (oder einen externen Speicher) an
  4. Wählen Sie die Datei, die Sie speichern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und senden Sie sie an Ihr externes Speichergerät.

Sicherung der Festplatte über die Eingabeaufforderung


Wie sichert man die Festplatte mit der Eingabeaufforderung und Xcopy?

Während die oben beschriebene Methode Sie direkt senden der Dateien auf einen USB-Speicherkönnen, ist dies ein zeitaufwändiger und umfangreicher Prozess. Bei dieser Technik werden wir die Festplatte von der Eingabeaufforderung aus Schritt für Schritt über den Befehl xcopy sichern. Folgen Sie den oben genannten Schritten, um eine Eingabeaufforderung aus der Systemwiederherstellungsoption zu starten. Stellen Sie sicher, dass Ihr externes Laufwerk mit dem System verbunden ist.

  1. Geben Sie nun, anstatt Notepad zu öffnen, den Befehl "diskpart" ein.
  2. Schreiben Sie anschließend den Befehl "list volumes", um zu sehen, ob Ihr externes Laufwerk von Ihrem System erkannt wurde oder nicht.
  3. Schreiben Sie "exit", um dieses Fenster zu verlassen, nachdem Sie sich vergewissert haben, dass Sie die Ihrem externen Laufwerk zugewiesene Nummer (oder den Buchstaben) notiert haben.
  4. Wechseln Sie nun über die Eingabeaufforderung zu dem Speicherort der Datei, die Sie sichern möchten. Sie können auch den Befehl "dir" eingeben, um die Verzeichnisliste anzuzeigen.
  5. Verwenden Sie den Befehl "cd <Ordnername >", um den Speicherort der Dateien zu erreichen, die Sie speichern möchten.
  6. Geben Sie nun den Befehl "xcopy <Zu kopierender Verzeichnis-Pfad Buchstabe des Laufwerks, in das kopiert werden soll>/E". Zum Beispiel kopiert "xcopy D:\Data E\ /E" die Daten von Laufwerk D nach Laufwerk E. Das Suffix "/E" bedeutet, dass alle Ordner (auch die leeren) kopiert würden.

Wiederholen Sie den Vorgang für alle Dateien, die Sie sichern möchten. Da es sich um einen manuellen Prozess handelt, kann es eine Weile dauern, aber es ist ein narrensicherer Weg, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Es gibt jedoch noch eine andere problemlose und todsichere Methode, mit der Sie bei der Sicherung von Dateien oder Festplatten haushoch gewinnen, nämlich die Sicherung von Festplatten mit Wondershare UBackit.


Wie sichert man Festplattendaten mit Wondershare UBackit?

Das Sichern der Festplattendaten ist ganz einfach mit Hilfe von Wondershare UBackit. Sie können auswählen, dass alle Dateien auf Ihrem Laufwerk C/D/E/F gesichert werden sollen. Automatisieren Sie den Backup-Prozess und Sie müssen sich keine Sorgen mehr über Datenverlust und Datenbeschädigung machen.

Wie können Sie dann Festplattendaten mit Wondershare UBackit sichern? Befolgen Sie die folgenden Schritte.

Schritt 1 Starten Sie Wondershare UBackit

UBackit starten

Schritt 2 Dateien/Ordner von der Festplatte auswählen

Wenn Sie die gesamte Festplatte sichern wollen, können Sie alle Dateien auf Ihrer Festplatte C/D/E/F auswählen.

Dateien/Ordner von der Festplatte auswählen

Schritt 3 Sicherungsziel wählen

Sicherungsziel wählen

Schritt 4 Automatische Sicherung einstellen

Drücken Sie auf die Option "Automatische Sicherung", Sie können die Sicherung täglich, wöchentlich, monatlich oder nonstop starten.

Automatische Sicherung einstellen

Schritt 5 Sicherungsvorgang starten

Sicherungsprozess starten

Fazit

Wenn Sie eine Festplatte mit der Eingabeaufforderung sichern, müssen Sie dies jedes Mal selbst tun, obwohl dies eine sicherere Methode im Vergleich zur Cloud-Sicherung ist. Wir empfehlen jedoch einen anderen sicheren und bequemen Weg - die Sicherung von Dateien mit einer Datensicherungssoftware. Wir sind sicher, dass die Datensicherungssoftware UBackit Ihnen bei zahlreichen Gelegenheiten nützlich sein wird. Damit können Sie Ihre Dateien sichern und Ihre wichtigen Daten in einer unvorhergesehenen Situation retten.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Daten sichern | Wie man eine Festplatte über die Eingabeaufforderung sichert