Gelöschte Dateien unter Windows und Mac wiederherstellen

Gelöschte Dateien unter Windows und Mac wiederherstellen

Dieser Beitrag zeigt Ihnen die beste Lösung zum Wiederherstellen von gelöschten Dateien unter Windows und Mac: Wondershare Data Recovery.

• Abgelegt bei: Dateiwiederherstellungslösung • Bewährte Lösungen

Das versehentliche Löschen wichtiger Dateien auf Ihrem Computer ist für die meisten von uns nichts Neues. Tatsächlich gibt es nur wenige unter uns, die bei der Verwendung eines Computers nicht schon einmal ein oder zwei Dateien versehentlich gelöscht haben. Dies gilt vor allem für regelmäßige Computer-Nutzer, unabhängig davon, ob sie Mac oder Windows verwenden.

Können gelöschte Dateien auf dem Computer wiederhergestellt werden?

Ja, Sie haben richtig gehört, Sie können gelöschte Dateien auf Ihrem Computer wiederherstellen. Der Grund ist, dass diese gelöschten Dateien, nicht vollständig von Ihrem Computer entfernt werden.

Wenn Sie eine Datei löschen, entfernt das System nur die Markierung, die auf die Sektoren auf Ihrer Festplatte verweist, in denen wiederum die Originaldaten gespeichert wurden. Für den Nutzer sieht es danach aus, als wäre die Datei vom Computer entfernt worden. In Wirklichkeit ist die Datei jedoch immer noch in diesem Sektor gespeichert. Und zwar solange, bis der Computer sie mit einem neuen Datensatz überschrieben hat.

Wenn Sie also schnell genug vorgehen, können Sie Ihre verlorenen Dateien mithilfe der richtigen Software auf sichere Weise wiederherstellen.

Dinge, um die Sie sich vor der Wiederherstellung gelöschter Daten kümmern sollten

Hier finden Sie eine kurze Liste der Dinge, die Sie beachten müssen, bevor Sie mit der Wiederherstellung der gelöschten Dateien auf Ihrem Computer beginnen.

Wenn Sie versehentlich eine wichtige Datei löschen, sollten Sie sofort damit aufhören, den Computer zu verwenden! Wenn Sie eine Datei löschen, teilen Sie dem System mit, dass die gelöschten Daten nicht länger benötigt und daher überschrieben werden können. Das sollte selbstverständlich vermieden werden. Hören Sie also damit auf, den Computer zu verwenden und speichern Sie keine neuen Daten mehr, bis Sie die gelöschte Datei gefunden haben.

Holen Sie sich die richtige Wiederherstellungssoftware, denn ohne ein solches Programm ist die erfolgreiche Wiederherstellung verlorener Dateien nicht so einfach. Heutzutage stehen Ihnen viele Optionen zur Verfügung. Es gibt jedoch nur einige wenige, die bei der Wiederherstellung Ihrer Daten greifbare Resultate erbringen können.

Teil 1 Wiederherstellen gelöschter Dateien unter Windows

Recoverit ist eine großartige Lösung für alle Leute, die verlorene Daten wiederherstellen möchten. Diese Software kann gelöschte Dateien auf sehr einfache Weise und ohne Risiko wiederherstellen. Das Programm durchsucht Ihren Computer automatisch nach versehentlich gelöschten Dateien und ist mit allen Arten von Dateien wie Bildern, Videos, Musik, E-Mails, Dokumenten usw. kompatibel.

Recoverit

Die beste Datenrettungssoftware

  • Stellen Sie verloren gegangene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audio, Musik und E-Mails von jedem Speichergerät effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung aus dem Papierkorb, der Festplatte, der Speicherkarte, dem Flash-Laufwerk, der Digitalkamera und von Camcordern.
  • Unterstützt das Wiederherstellen von Daten nach plötzlichem Löschen, Formatieren, Festplattenbeschädigung, Virenangriff und Systemabsturz in verschiedenen Situationen.

Laden Sie Recoverit für Windows herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Folgen Sie dann einfach den unten angegebenen Schritten.

Schritt 1. Wählen Sie in Recoverit den Modus „Wiederherstellung gelöschter Dateien“ aus, um mit der Wiederherstellung der Daten zu beginnen.

Gelöschte Dateien unter Windows wiederherstellen

Schritt 2. Wählen Sie den Zielspeicherort für das Scannen verlorener Dateien unter Windows aus. Wählen Sie den Speicherort aus, von dem aus Sie die gelöschten Dateien wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“.

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Schritt 3. Nun wird die Software das ausgewählte Laufwerk scannen. Warten Sie auf die Ergebnisse; der Vorgang sollte nur wenige Sekunden dauern.

Wenn Sie Ihre verlorenen Dateien mithilfe des Schnellscans nicht finden können, haben Sie die Möglichkeit, im Modus „Komplett-WIederherstellung“ einen Tiefenscan durchzuführen.

Tiefenscan durchführen, um verlorene Dateien unter Windows zu finden

Schritt 4. Nach Abschluss des Scanvorgangs zeigt die Software die Liste der Dateien an, die wiederhergestellt werden können. Sie können sich außerdem eine Vorschau der einzelnen Dateien ansehen. Sie können dann diejenigen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und die Schaltfläche „Wiederherstellen“ klicken, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Teil 2 Wiederherstellen gelöschter Dateien auf dem Mac (mit Recoverit für Mac)

Schritt 1. Laden Sie Recoverit für Mac herunter. Wenn die Installation abgeschlossen ist, starten Sie die Dateiwiederherstellungssoftware und wählen Sie „Wiederherstellung gelöschter Dateien“ aus, um mit der Wiederherstellung gelöschter Dateien auf Ihrem Mac zu beginnen.

Gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherstellen

Schritt 2. Wählen Sie das Laufwerk, auf dem Sie die Dateien gelöscht haben. Klicken Sie dann auf „Start", um nach den gelöschten Dateien zu suchen.

Wiederherstellung von Dateien unter Mac

Wenn der Schnellscan Ihre verlorene Datei nicht finden kann, führen Sie im Modus „Komplett-Wiederherstellung“ einen Tiefenscan durch, um weitere Dateien zu finden.

Wiederherstellung von Dateien unter Mac

Schritt 3. Wenn die Software mit dem Scannen fertig ist, sollten Sie eine Liste aller Dateien sehen, die wiederhergestellt werden können. Außerdem können Sie sich nun eine Vorschau der Dateien ansehen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um sie auf Ihrem Mac zu speichern. Denken Sie daran, diese Dateien auf einem anderen Laufwerk zu speichern, damit Sie nicht die Dateien überschreiben, die Sie wiederherstellen möchten.

Wiederherstellung gelöschter Dateien auf dem Mac

Was sollte man nach der Wiederherstellun tun? Wie lässt sich ein Datenverlust durch versehentliches Löschen vermeiden?

Jetzt, da Sie Ihre Dateien wiederhergestellt haben, empfehlen wir Ihnen dringend, einige Schritte zu unternehmen, um einen weiteren Datenverlust zu vermeiden.

Hier sind unsere Tipps:

Achten Sie beim Löschen unerwünschter Dateien darauf, dass Sie die richtigen Dateien löschen.

Erstellen Sie regelmäßig Backups. Sie können hierfür eine externe Festplatte verwenden. So können Sie Ihre Daten auch nach einer Neuinstallation behalten.

Besorgen Sie sich eine zuverlässige und vertrauenswürdige Wiederherstellungssoftware wie die von Wondershare. Wenn Sie also einmal in einer Situation wie dieser landen, können Sie die verlorenen Dateien problemlos wiederherstellen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Datei auf Windows wiederherstellen | So stellen Sie gelöschte Dateien unter Windows und Mac wieder her