Bleibt Windows 10 beim Green Screen of Death hängen? Befolgen Sie diese Methoden, um den Fehler mit

Bleibt Windows 10 beim Green Screen of Death hängen? Befolgen Sie diese Methoden, um den Fehler mit dem grünen Bildschirm zu beheben

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

"Mein Windows 10 PC ist plötzlich beim grünen Bildschirm stehen geblieben. Wegen dieses grünen Bildschirms kann ich auf meinen PC nicht zugreifen. Gibt es eine Möglichkeit, den Green Screen of Death zu beheben?"

Der grüne Bildschirm unter Windows 10 und anderen Betriebssystemen ist das schrecklichste Problem für diejenigen, die es nicht verstehen. Ein Windows-Benutzer kann immer wieder auf einen grünen oder blauen Bildschirm stößen. Doch es gibt mehrere Methoden, um das Problem des grünen Bildschirms in Windows zu beheben.

Teil 1: Was bedeutet der grüne Bildschirm?

Nur wenige kennen den Green Screen of Death in Windows 10 oder anderen Versionen, da dieser Fehler äußerst selten auftritt. Der grüne Bildschirm (GSOD) ist etwas ähnliches, wenn auch nicht das gleiche, wie der blaue Bildschirm, oder BSOD (Blue Screen of Death). Der einzige Unterschied zwischen GSOD und BSOD besteht darin, dass der grüne Bildschirm nur dann auftritt, wenn ein Benutzer das Windows-Insider-Programm nutzt, während der blaue Bildschirm ein allgemeiner, aber seltener Fehler ist, mit dem man im normalen Windows konfrontiert wird. Allerdings sind die Faktoren, die den BSOD verursachen, auch für den grünen Bildschirm unter Windows 10 verantwortlich.


Teil 2: Was ist die Ursache für einen grünen Bildschirm?

Ähnlich wie BSOD ist der grüne Bildschirm unter Windows 10 eine Folge eines kritischen Betriebssystemfehlers. In den meisten Fällen liegt es entweder an der fehlerhaften Hardware oder an der Low-Level-Software im Windows-Kernel. Es handelt sich um einen "Stopp-Fehler", der zum Absturz Ihres Windows führt. Die Fehlfunktion der Hardware-Treiber Ihres Systems kann auch eine der Hauptursachen für den grünen Bildschirm unter Windows sein.


Teil 3: Wie behebt man den grünen Bildschirm von Windows 10?

Wie Sie wissen, ist der Green Screen of Death in Windows 10 eine Folge von entweder Hardwarefehlern oder korrupter Software. Es gibt also mehrere einfache Möglichkeiten, den grünen Bildschirm auf Ihrem PC zu beheben. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Methode nach der anderen auszuprobieren und zu sehen, ob der Green Screen of Death behoben wurde.

1. Trennen Sie alle Peripheriegeräte

Der Green Screen of Death unter Windows 10 kann durch eines der angeschlossenen Peripheriegeräte wie externes USB-Laufwerk, externes Netzkabel, externe Tastatur usw. verursacht werden. Wenn Sie also den grünen Bildschirm auf Ihrem PC beheben möchten, sollten Sie als Erstes alle Peripheriegeräte nacheinander entfernen und prüfen, ob der grüne Bildschirm verschwunden ist. Wenn der grüne Bildschirm auf Ihrem Windows-PC auch nach dem Trennen aller Peripheriegeräte nicht verschwindet, dann wurde das Problem höchstwahrscheinlich durch einen anderen Faktor verursacht.

2. Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Eine der Ursachen für den grünen Bildschirm unter Windows können die veralteten Treiber sein. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie alle veralteten Treiber Ihres Systems aktualisieren.

Hinweis: Wenn Sie aufgrund des Problems mit dem grünen Bildschirm gar nicht mehr auf Ihr System zugreifen können, starten Sie Ihr Windows im abgesicherten Modus neu.

Abgesicherten Modus aufrufen:

Schritt 1. Um in den abgesicherten Modus zu gelangen, müssen Sie Ihr System zunächst ein paar Mal im Boot-Modus neu starten. Dadurch gelangen Sie in die "Automatische Reparatur". Wählen Sie unter "Automatische Reparatur" die Option "Fehlerbehebung" und gehen Sie dann zu "Erweiterte Optionen". Gehen Sie unter "Erweiterte Optionen" auf "Systemstart" und klicken Sie dann auf den Button "Neu starten".

Schritt 2. Nachdem Ihr System neu gestartet wird, wählen Sie die Option "Abgesicherter Modus mit Netzwerkbetrieb" aus, um Ihr Windows im abgesicherten Modus aufzurufen.

Nachdem Sie Ihr System erfolgreich in den abgesicherten Modus versetzt haben, fahren Sie mit der Treiber-Aktualisierung fort.

Treiber aktualisieren:

Schritt 1. Sobald Sie sich im Startbildschirm Ihres Windows im abgesicherten Modus befinden, gehen Sie zum Suchfeld in der Taskleiste und suchen Sie nach "Geräte-Manager".

windows 10 grüner bildschirm 1

Schritt 2. Im Fenster "Geräte-Manager" sehen Sie die Liste aller internen Komponenten Ihres Systems. Gehen Sie die aufgelisteten Geräte nacheinander durch und klicken Sie auf jedes Gerät, um die Option "Treiber aktualisieren" aufzurufen.

windows 10 grüner bildschirm 2

Folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Treiber zu aktualisieren. Aktualisieren Sie alle veralteten Treiber. Sobald die Treiber aktualisiert sind, versuchen Sie, Ihr System neu zu starten und prüfen Sie, ob das Problem des grünen Bildschirms von Windows 10 behoben wurde.

3. Drittanbieter-Antiviren-Tools entfernen

Drittanbieter-Antivirenprogramme können dazu führen, dass Ihr Computer langsamer wird und nicht mehr richtig funktioniert. Der Fehler mit dem grünen Bildschirm unter Windows 10 wird gelegentlich auch durch Antivirenprogramme verursacht. Deshalb empfehlen wir Ihnen beim Problem mit dem grünen Bildschirm, alle Antiviren-Tools von Drittanbietern auf Ihrem PC zu deinstallieren.

Schritt 1. Gehen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Windows 10 zum "Startmenü" und klicken Sie dann auf das Symbol "Einstellungen", um zu den Systemeinstellungen zu gelangen.

windows 10 grüner Bildschirm 3

Schritt 2. Sobald Sie sich im Menü "Systemeinstellungen" befinden, gehen Sie zu "Apps". Gehen Sie unter Apps auf die Registerkarte "Apps und Funktionen".

windows 10 grüner Bildschirm 4

Schritt 3. Sobald Sie sich im Bereich "Apps und Funktionen" befinden, sehen Sie die Liste aller Drittanbieter-Apps auf Ihrem System. Suchen Sie nun nach Ihrem Drittanbieter-Antivirenprogramm und nach allen zugehörigen Programmen.

Schritt 4. Klicken Sie auf das Programm, um die Option "Deinstallieren" anzuzeigen. Klicken Sie auf "Deinstallieren", um das Programm zu deinstallieren.

windows 10 grüner Bildschirm 5

Hinweis: Deinstallieren Sie alle Antiviren- und Firewall-Tools von Drittanbietern auf Ihrem System. Deinstallieren Sie außerdem alle Familienwerkzeuge des Drittanbieter-Antivirenprogramms.

Nachdem Sie alle Antiviren-Tools von Drittanbietern deinstalliert haben, starten Sie Ihr Windows 10 im normalen Modus neu und prüfen Sie, ob das Problem mit dem grünen Bildschirm von Windows 10 gelöst wurde.

Möchten Sie ein Antiviren-Tool zum Schutz Ihres Computers verwenden? Dann empfehlen wir Ihnen dazu das Windows-eigene Antiviren- und Firewall-Tool "Windows Defender". Dieses Werkzeug zeigt im Vergleich zu anderen Programmen eine bessere Leistung und führt zu weniger Probleme.

4. Windows 10 neu installieren

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, dann ist die einzige verbleibende Lösung, Windows 10 auf Ihrem PC neu zu installieren. Durch eine Windows-Neuinstallation werden alle defekten und fehlerhaften Komponenten Ihres Systems, die das Problem mit dem grünen Bildschirm von Windows 10 verursachen könnten, eliminiert. Windows 10 lässt sich auf mehrere Weisen neu installieren. Die beste Möglichkeit ist aber, einfach zur vorherigen Version zurückzukehren. Da bei der Neuinstallation von Windows 10 alle Daten verloren gehen, empfehlen wir Ihnen, vorher ein Backup zu erstellen.

Hinweis: Erstellen Sie unbedingt eine Sicherungskopie, bevor Sie Windows neu installieren. Wir empfehlen Ihnen, nicht nur Ihre wichtigen und persönlichen Daten, sondern auch Ihre Zugangsdaten und Einstellungen zu sichern.

Schritt 1. Sobald Sie sich auf der Startseite Ihres Windows 10 befinden, gehen Sie auf das "Startmenü" und klicken Sie dann auf das Symbol "Einstellungen", um zu den "Systemeinstellungen" zu gelangen.

Schritt 2. Sobald Sie sich im Fenster "Systemeinstellungen" befinden, gehen Sie zur Option "Update und Sicherheit".

Schritt 3. Suchen Sie unter dem Fenster "Update und Sicherheit" nach der Option "Wiederherstellung". Klicken Sie auf die Option "Wiederherstellung", um zum Dialogfenster "Wiederherstellung" zu gelangen.

Schritt 4. Sobald Sie sich im Wiederherstellungsfenster befinden, sehen Sie die Option "Zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren". Klicken Sie darunter auf den Button "Los geht's".

windows 10 grüner Bildschirm 6

Schritt 5. Nachdem Sie auf den Button "Los geht's" geklickt haben, wird Windows eine Weile die Dateigrößen für das weitere Vorgehen analysieren. Sie werden von Windows durch eine Umfrage geführt, um das Rollback vorzubereiten. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und führen Sie alle Schritte durch, bis Sie das Fenster "Wählen Sie ein Betriebssystem" sehen.

Schritt 6. Wählen Sie im Fenster "Wählen Sie ein Betriebssystem" die Option "Windows-Rollback" aus. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen. Wenn alle Vorbereitungsschritte erfolgreich waren, wird Ihr Windows 10 auf die letzte aktualisierte Version zurückgesetzt. Übrigens, vielleicht möchten Sie auch wissen, wie Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm beheben können.


Teil 4: Verlorene Daten von Windows 10 mit Recoverit wiederherstellen

Eine Neuinstallation von Windows kann zum Verlust Ihrer wichtigen Daten führen. Auch mit einer vorher erstellten Sicherungskopie kann es passieren, dass Sie alle Ihre Daten verlieren. Aber es gibt trotzdem keinen Grund zur Panik. Sie können Ihre verlorenen Daten jederzeit mit Hilfe eines guten Wiederherstellungstools zurückbekommen.

Wir empfehlen Ihnen die Wiederherstellung Ihrer verlorenen Daten mit dem Tool Recoverit Data Recovery. Mit Hilfe von Recoverit können Sie alle verlorenen Daten wiederherstellen, wobei die ursprüngliche Qualität erhalten bleibt. Außerdem können Sie den Wiederherstellungsprozess mit verschiedenen praktischen und leistungsstarken Funktionen konfigurieren. Obwohl Recoverit extrem leistungsfähig und funktionsreich ist, ist das Programm vergleichsweise günstig. Aus diesem Grund ist es bei Fachleuten sehr beliebt.

Wiederherstellung gelöschter Daten

Recoverit Data Recovery - die beste Datenwiederherstellungs-Software

  • Das Tool kann Daten von verschiedenen Speichergeräten und Laufwerken wiederherstellen.
  • Wiederherstellung von mehr als 1000 Dateitypen.
  • Möglichkeit zur Konfiguration des Scanvorgangs durch Funktionen wie Filter, Standort und Dateitypauswahl, Pause- und Fortsetzungsoption.

Schritt-für-Schritt-Prozess zur Wiederherstellung von Daten unter Windows 10:

Schritt 1. Nachdem Sie Recoverit auf Ihrem Windows-PC installiert und den Registrierungsprozess abgeschlossen haben, starten Sie das Tool und wählen Sie einen Speicherort oder ein Laufwerk aus. Wählen Sie im Fenster "Laufwerksauswahl" ein Laufwerk oder einen Speicherort aus, von dem Sie Ihre verlorenen Daten wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf "Start".

Wiederherstellung externer Geräte

Schritt 2. Wenn Sie das Laufwerk auswählen und auf den Button "Start" klicken, wird der Scanvorgang für das ausgewählte Laufwerk gestartet. Während des Scanvorgangs sehen Sie die Liste der gescannten und wiederherstellbaren Dateien in einem neuen Fenster. Verschiedene Funktionen in diesem Fenster ermöglichen es Ihnen, den Scanvorgang und die Scanergebnisse anzupassen:

externes Gerät scannen

Schritt 3. Nachdem die Liste aller gescannten und wiederherstellbaren Dateien erstellt wurde, können Sie nun mit der Wiederherstellung fortfahren. Um Dateien wiederherzustellen, müssen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, suchen und auswählen. Sie können die Dateien über das Suchfeld durchsuchen oder sortieren. Wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf den Button "Wiederherstellen". Wählen Sie einen sicheren Ort auf Ihrem System. Das Tool stellt alle ausgewählten Dateien wieder her und speichert sie am ausgewählten Speicherort.

Vorschau wiederhergestellter Fotos


Fazit:

Der grüne Bildschirm unter Windows 10 ist, genauso wie der blaue Bildschirm, ein komplizierter Fehler. Doch mit den richtigen Methoden ist jeder in der Lage, das Problem leicht zu beheben. Befolgen Sie also die oben genannten Methoden, um den Fehler mit dem grünen Bildschirm unter Windows 10 zu beheben.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Win-Systemabsturz | Bleibt Windows 10 beim Green Screen of Death hängen? Befolgen Sie diese Methoden, um den Fehler mit dem grünen Bildschirm zu beheben