Wie behebt man einen schwarzen Bildschirm unter Windows 10 mit Cursorproblem? Die Top 6 der Reparatu

Wie behebt man einen schwarzen Bildschirm unter Windows 10 mit Cursorproblem? Die Top 6 der Reparaturmethoden für den Fehler mit dem schwarzen Bildschirm

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

"Mein Windows-PC bleibt beim schwarzen Bildschirm mit nur Cursor darauf hängen. Wie kann man das beheben?"

Viele Windows-Benutzer stehen vor einem Problem, bei dem ihr Windows 10-PC bei einem schwarzen Bildschirm mit nur einem Cursor darauf hängen bleibt. Dieses Problem kann lästig sein und Sie bei der Verwendung Ihres PCs oder Laptops einschränken. Es gibt jedoch mehrere Lösungen, die Sie verwenden können, um dieses Problem des schwarzen Bildschirms mit nur dem Cursor darauf zu beheben.

Teil 1: Was verursacht einen schwarzen Bildschirm mit Cursor?

Das Problem, dass der Bildschirm von Windows 10 schwarz wird und nur der Cursor angezeigt wird, kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Die Ursache kann der Ausfall der Grafikkarte oder der Verbindungen unter Ihrem Monitor sein. Aber meistens tritt dieser Fehler aufgrund der Fehlfunktion eines Programms oder einer Software auf, die auf Ihrem Windows installiert ist. Es gibt Programme, die den Startvorgang Ihres Windows stören. Manchmal kann ein Fehler in diesen Programmen den ordnungsgemäßen Startvorgang Ihres Windows einschränken.


Teil 2: Wie lässt sich das Windows 10-Problem des schwarzen Bildschirms mit Cursor beheben?

Es gibt verschiedene Methoden, um das Problem des schwarzen Bildschirms mit Cursor in Windows 10 zu beheben. Befolgen Sie eine der unten beschriebenen Methoden und prüfen Sie, ob Sie damit das Problem loswerden.

1. Schnellstart ausschalten

Windows 10 verfügt über eine äußerst nützliche Funktion des "Schnellstarts". Aber neben der Beschleunigung des Bootvorgangs verhindert diese Funktion das korrekte Herunterfahren des Systems. Dadurch wird Ihr Windows 10 dem Risiko verschiedener Fehlfunktionen ausgesetzt. Eine davon ist der schwarze Bildschirm von Windows 10 mit dem Cursor.

Wenn es bekannt ist, dass das Problem des schwarzen Bildschirms mit Cursor in Windows 10 aufgrund der Schnellstartfunktion auftritt, kann das Deaktivieren des Schnellstarts bei der Problembehebung helfen.

Schritt 1. Starten Sie zunächst Ihren Windows-PC im abgesicherten Modus.

Schritt 2. Gehen Sie zum Suchfeld in der Taskleiste und suchen Sie nach "Systemsteuerung". Gehen Sie in den Suchergebnissen auf "Systemsteuerung" und setzten Sie die Ansicht unter "Ansicht nach" auf "Kleine Symbole".

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 1

Schritt 3. Suchen Sie nun nach "Energieoptionen" und klicken Sie darauf. Jetzt sehen Sie unter dem Fenster "Energieoptionen" auf der rechten Seite die Option "Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll". Klicken Sie darauf.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 2

Schritt 4. Im neuen Fenster sehen Sie unter "Energietasten definieren..." eine Option "Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind". Klicken Sie darauf.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 3

Schritt 5. Sie können nun im selben Fenster auf die "Einstellungen zum Herunterfahren" unten zugreifen. Suchen Sie unter der "Einstellung für das Herunterfahren" die Option "Schnellstart einschalten (empfohlen)". Wenn die Schnellstartfunktion aktiviert ist, deaktivieren Sie diese.

Schritt 6. Nachdem Sie das Häkchen bei der Option "Schnellstart einschalten" entfernt haben, klicken Sie auf den Button "Speichern" am unteren Rand des Fensters.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 4

Fahren Sie nach Abschluss des Vorgangs Ihren Windows-PC herunter und versuchen Sie, ihn im normalen Modus neu zu starten.

2. Grafikkarte deinstallieren/neu installieren oder aktualisieren

Die Grafikkarte in Ihrem Windows-PC ist die eine Komponente, die für die meisten bildschirmbezogenen Aufgaben verantwortlich ist. Das geringste Problem in Ihrer Grafikkarte kann verschiedene Fehler in Ihrer Anzeige verursachen, einschließlich des Problems des schwarzen Bildschirms ohne Cursor. Daher kann eine Aktualisierung, Deaktivierung oder Neuinstallation der Grafikkarte bei der Fehlerbehebung helfen.

Schritt 1. Versuchen Sie, Ihren Windows-PC im abgesicherten Modus zu starten.

Schritt 2. Gehen Sie zum Suchfeld in der Taskleiste und suchen Sie nach "Geräte-Manager". Klicken Sie in den Ergebnissen auf Geräte-Manager, um das Fenster aufzurufen.

Schritt 3. Suchen Sie im Fenster "Geräte-Manager" nach der Option "Anzeigeadapter". Klicken Sie auf Anzeigeadapter, um die integrierten oder externen Grafikkarten anzuzeigen. Klicken Sie nun mit der linken Maustaste auf die entsprechende Grafikkarte und wählen Sie je nach Bedarf die Optionen Aktualisieren, Deaktivieren oder Deinstallieren aus.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 5

3. BIOS aktualisieren

Das BIOS ist eine der wichtigsten Software in Ihrem Windows 10-System. BIOS steht für Basic Input and Output System und wird vom Mikroprozessor Ihres Computers verwendet. Es hilft dem Prozessor dabei, Ihr Windows bereit zu machen. Außerdem hilft es bei der Eingabe von Ihren Eingabegeräten und der Ausgabe an Ihre Ausgabegeräte. Es spielt eine Rolle bei allen möglichen Datenflussen innerhalb Ihres Systems, zu Ihrem System und von Ihrem System. Manchmal kann ein Problem in der BIOS-Software zu dem Fehler führen, der den schwarzen Bildschirm von Windows 10 mit oder ohne Cursor verursacht. Manchmal kann eine Aktualisierung der BIOS-Software auch das Problem des schwarzen Bildschirms mit Cursor unter Windows beheben.

Wenn Sie Ihr BIOS aktualisieren möchten, können Sie die Webseite Ihres Motherboard-Herstellers besuchen und den Anweisungen zum Herunterladen und Aktualisieren der neuesten Version des BIOS auf Ihrem System folgen. Da das BIOS jedoch für Ihr Windows-System eine äußerst kritische Software und der Umgang damit extrem kompliziert ist, empfehlen wir Ihnen, einen Fachmann zu konsultieren, um Ihr BIOS zu aktualisieren und das Problem des schwarzen Bildschirms mit Cursor auf Ihrem PC zu beheben.

4. Den PC zurücksetzen

Wenn das Problem des schwarzen Bildschirms mit Cursor auf Ihrem PC von einem Bug in Ihrem Windows verursacht wird, dann ist das Zurücksetzen Ihres Windows-PCs die einfachste, aber nützlichste Maßnahme, die Sie ergreifen können. Obwohl die Funktion "PC zurücksetzen" es erlaubt, Ihre persönlichen Dateien zu behalten, empfehlen wir, ein sicheres Backup zu erstellen, um Datenverlust zu vermeiden.

Schritt 1. Starten Sie Ihren Windows 10 PC mit dem Fehler des schwarzen Bildschirms mit Cursor in einem abgesicherten Modus.

Schritt 2. Sobald Sie sich im abgesicherten Modus befinden, gehen Sie von Ihrem Desktop aus in das Menü "Start". Klicken Sie auf das Symbol "Einstellungen", um zum Fenster "Systemeinstellungen" zu wechseln.

Schritt 3. Wenn Sie sich in den Systemeinstellungen befinden, klicken Sie auf die Registerkarte "Update und Sicherheit", um zu den entsprechenden Fenstern zu gelangen. Suchen Sie unter "Update und Sicherheit" die Registerkarte "Wiederherstellung" und klicken Sie darauf, um das Wiederherstellungsfenster zu öffnen, das auf der linken Seite des Fensters angezeigt wird.

Schritt 4. Klicken Sie im Wiederherstellungsbereich unter dem Abschnitt "Diesen PC zurücksetzen" auf "Los geht's". Sie werden zu einem Minifenster weitergeleitet. Dort werden Sie gefragt, ob Sie Ihre Dateien behalten möchten oder nicht. Wählen Sie die Option je nach Bedarf aus und fahren Sie entsprechend den Anweisungen fort.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 6

5. Problematische Software entfernen

Wenn Sie wissen, welche Software das Problem des schwarzen Bildschirms verursacht, dann können Sie die problematische Software entfernen.

Schritt 1. Starten Sie Ihren Windows 10-PC, auf dem der Fehler des schwarzen Bildschirms mit Cursor aufgetreten ist, im abgesicherten Modus.

Schritt 2. Sobald Sie sich auf dem Startbildschirm Ihres Windows 10-Systems befinden, rufen Sie mit der Tastenkombination "Windows"+"R" das Befehlsfenster "Ausführen" auf. Geben Sie im Suchfeld Ausführen "appwiz.cpl" ein und drücken Sie auf "OK".

Schritt 3. Sie werden zum Fenster "Programme und Funktionen" weitergeleitet, in dem Sie eine Liste aller Programmen, die auf Ihrem System laufen, sehen. Dort können Sie jede problematische Software finden und entfernen, die das Problem des schwarzen Bildschirms auf Ihrem PC verursacht.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 7

6. Fehlerbehebung im Clean-Boot-Status

Windows ermöglicht es Ihnen, Ihren PC in einem sauberen Zustand zu starten. Das bedeutet, dass Ihr PC mit deaktivierten unnötigen Programmen hochfährt. Das kann Ihnen bei der Problemermittlung helfen.

Schritt 1. Geben Sie im Suchfeld Ihrer Taskleiste "MSConfig" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Gehen Sie nun im neuen Fenster auf die Registerkarte "Dienste".

Schritt 2. Sobald Sie sich auf der Registerkarte "Dienste" befinden, gehen Sie auf die Option "Alle Microsoft-Dienste ausblenden", die sich am unteren Rand des Fensters auf der rechten Seite befindet, und klicken Sie dann auf das Kontrollkästchen daneben. Klicken Sie anschließend auf die Option "Alle deaktivieren", die sich unten links im Fenster befindet.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 8

Schritt 3. Wechseln Sie nun zur Registerkarte "Startup", die sich neben der Registerkarte "Dienste" im selben Fenster befindet. Auf der Registerkarte "Startup" sehen Sie die Option "Task-Manager öffnen". Klicken Sie darauf, um den Task-Manager zu öffnen.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 9

Schritt 4. Suchen Sie im Fenster "Task-Manager" nach den Programmen, die als Ursache für Ihr Problem in Frage kommen. Deaktivieren Sie alle diese Autostart-Programme nacheinander über den Button "Deaktivieren" unten links im Fenster.

windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor 10

Schritt 5. Sobald Sie damit fertig sind, schließen Sie den Task-Manager mit dem "X"-Button im Auswahlfenster und klicken Sie auf "OK" auf der Registerkarte "Startup".

Schritt 6. Starten Sie nun Ihren PC neu.

Ihr PC wird nur noch mit den wichtigsten Programmen neu gestartet. Prüfen Sie im Anschluss, ob das Problem des schwarzen Bildschirms mit Cursor auf Ihrem Windows-PC weiterhin besteht. Versuchen Sie, alle aktivierten Tools und Programme aufzurufen, um zu sehen, ob eines davon das Problem verursacht. Wenn keines der wichtigen Programme zum Problem führt, sollten Sie nach der Ursache bei den deaktivierten Programmen und Diensten suchen. Wiederholen Sie dazu die Schritte 1 - 2. Lassen Sie diesmal die Hälfte der "Nicht-Microsoft"-Dienste aktiviert und starten Sie Ihren PC neu. Führen Sie den Vorgang mehrmals durch, indem Sie die übrigen "Nicht-Microsoft"-Dienste aktivieren oder deaktivieren, bis der Fehler oder das Programm, das einen schwarzen Bildschirm verursacht, gefunden wird.

Hinweis: Deaktivieren Sie nicht die wesentlichen Windows-Dienste.

Darüber hinaus können Sie erfahren, wie Sie das Problem des schwarzen Bildschirms auf einem Acer-Laptop beheben.


Bonus: Wiederherstellen verlorener Daten nach dem Fehler mit dem schwarzen Bildschirm und Cursor in Windows 10

Wenn bei Ihnen der Fehler mit dem schwarzen Bildschirm und Cursor auftritt, können Sie auf die Daten auf Ihrem Computer nicht mehr zugreifen. Machen Sie sich keine Sorgen. Wir stellen Ihnen ein leistungsstarkes Dienstprogramm vor, mit dem Sie Ihre verlorene Daten selbst von einem Computer mit dem schwarzen Bildschirm wiederherstellen können. Dieses Programm heißt Wondershare Recoverit.

Recoverit Data Recover ist das beste Wiederherstellungstool, um verlorene Daten zu retten. Es kann 100% der verlorenen Dateien wiederherstellen und ermöglicht auch die Wiederherstellung von Daten nach dem Windows-Absturz. Wenn Sie also Ihre Daten sichere und zuverlässig wiederherstellen möchten, greifen Sie einfach auf das Tool Recoverit zurück. Befolgen Sie dazu die nachstehende Anleitung.

    1. Nachdem Sie Recoverit erfolgreich auf Ihrem Computer installiert haben, klicken Sie auf das Symbol, um die Software zu starten. Wählen Sie aus den Wiederherstellungsoptionen im Menü die Option "Vom abgestürzten Computer wiederherstellen" und klicken Sie auf den Button "Start".

wiederherstellen-nach-computerabsturz

    1. Sie werden aufgefordert, ein bootfähiges Laufwerk auszuwählen. Die Optionen umfassen ein bootfähiges USB-Laufwerk und ein bootfähiges CD/DVD-Laufwerk. In diesem Fall wählen wir ein bootfähiges USB-Laufwerk. Klicken Sie auf den Button "Erstellen", um den Vorgang zu starten.

erstellen-usb--bootfaehig

    1. Es erscheint sofort ein Pop-up-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr USB-Laufwerk zu formatieren. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Daten auf Ihrem USB-Laufwerk gesichert haben, um weiteren Datenverlust zu vermeiden. Nachdem Sie sind vergewissert haben, klicken Sie auf den Button "Formatieren".

diese-festplatte-jetzt-formatieren

    1. Es beginnt sofort der Prozess der Erstellung eines bootfähigen Laufwerks. Entfernen Sie dabei das USB-Flash-Laufwerk nicht, um den Vorgang nicht zu unterbrechen.

erstellen-bootfähiger-laufwerk

    1. Dieser Prozess dauert meistens eine Weile. Machen Sie sich keine Sorgen und unterbrechen Sie den Vorgang nicht. Sobald er abgeschlossen ist, werden drei einfache Schritte auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Sie können einfach wählen, ob Sie den Schritten folgen oder sich die vollständige Anleitung ansehen möchten.

bootfaehiger-laufwerk-erstellt

    1. Ein wichtiger Schritt vor dem Start des Wiederherstellungsprozesses ist das Ändern der Boot-Reihenfolge Ihres Computers. Starten Sie einfach Ihren PC neu und rufen Sie das BIOS-Menü auf. Stellen Sie im Menü das Booten vom soeben erstellten USB-Laufwerk ein, indem Sie "Wechseldatenträger" wählen. Speichern Sie die Änderungen und verlassen Sie das Menü. Erfahren Sie, wie Sie das Booten von einem USB-Laufwerk einstellen

boot-menue

    1. Sobald Ihr Computer vom USB-Laufwerk bootet, wird sofort die Recoverit-Software gestartet. Sie können jetzt einfach Daten von Ihren Laufwerken wiederherstellen.

WinPE-Recoverit-modus-auswaehlen

Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie alle Daten wiederherstellen, die bei der Behebung des Fehlers mit dem schwarzen Bildschirm auf Ihrem Windows-PC verloren gegangen sind.


Fazit:

Solange das Problem des schwarzen Bildschirms von Windows 10 mit nur einem Cursor darauf nicht behoben ist, können Sie Ihr System nicht verwenden. Daher sollten Sie versuchen, mit einer der oben genannten Methoden dieses Problem des schwarzen Bildschirms mit nur dem Cursor darauf zu beheben.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Win-Systemabsturz | Wie behebt man einen schwarzen Bildschirm unter Windows 10 mit Cursorproblem? Die Top 6 der Reparaturmethoden für den Fehler mit dem schwarzen Bildschirm