7 Methoden zur Lösung des Fehlers INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND

Author

• Abgelegt bei: Computer Datenrettung • Bewährte Lösungen

INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND ist kein ungewöhnlicher Anblick für Windows-Benutzer. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, eine Webseite auf Ihrem Windows 10-System aufzurufen. Der Fehler kann zwar in jedem Webbrowser auftreten, aber bei Microsoft Edge-Nutzern tritt er in der Regel häufiger auf.

In vielen Fällen wird der Fehlercode INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND automatisch verschwinden. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, gibt es mehrere Methoden zur Fehlerbehebung, die Sie anwenden können, um den Fehler zu beheben.

In unserem heutigen Leitfaden haben wir eine Liste von 7 effektiven Methoden zusammengestellt, die Ihnen helfen, den INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND-Fehler zu beheben und ohne Unterbrechung auf Webseiten zuzugreifen. Also, ohne eine weitere Sekunde zu verschwenden, lassen Sie uns einen Blick auf diese Methoden werfen.

Warum tritt der Fehler INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND auf?

Wenn der Fehler zum ersten Mal auftritt, fragen Sie sich vielleicht, warum er überhaupt auftritt. Normalerweise tritt der Fehler auf, nachdem der Benutzer das neueste Windows-Update installiert hat. Es gibt jedoch mehrere Gründe, die den Fehlercode inet_e_resource_not_found auf Ihrem System auslösen können.

Einige dieser Gründe sind:

Dies sind einige der häufigsten Gründe, warum Benutzer auf den Fehler inet_e_resource_not_found stoßen. Nun, da Sie die Ursache verstanden haben, sollten Sie sich den effektiven Lösungen zuwenden, mit denen Sie den Fehler beheben können.


So lösen Sie den Fehler INET E RESOURCE NOT FOUND ganz einfach

"Verbindungen" Ordner in der Windows-Registry umbenennen

Dies ist eine der effektivsten Methoden zur Behebung des Fehlercodes: INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND, insbesondere wenn der Fehler nach einem Windows-Update aufgetreten ist.

Die Methode ist auch von Microsoft selbst bestätigt worden. Sie müssen lediglich auf den Windows-Registryordner zugreifen und den "Connections Folder" (Verbindungen Ordner) umbenennen.

Folgen Sie diesen Schritten, um die Windows-Registry zu öffnen und die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

Schritt 1 - Drücken Sie "Windows+R", um das Ausführungsfenster zu starten. Geben Sie Regedit in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Windows-Registry zu öffnen.

ausführen fenster

Schritt 2 - Geben Sie in der oberen Suchleiste die folgende Adresse ein, um zum "Verbindungen" Ordner zu navigieren.

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Connections

Schritt 3 - Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Verbindungen Ordner und ändern Sie seinen Namen in Connections. Speichern Sie Ihre Änderungen und starten Sie Microsoft Edge neu. Das war's. Sie werden den Fehler nicht mehr sehen.

Connections umbenennen

Deaktivieren Sie die Funktion TCP Fast Open

TCP Fast Open ist eine extrem coole Funktion in Microsoft Edge, die TCP-Protokolle zwischen verschiedenen Endpunkten schnell startet. Manchmal kann sich diese coole Funktion jedoch auch in einen Fluch verwandeln und den Fehler INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND auslösen.

Wenn also die erste Methode nicht die erwarteten Ergebnisse liefert, können Sie versuchen, die TCP Fast Open Option in Microsoft Edge zu deaktivieren. Dazu müssen Sie ein paar einfache Schritte befolgen.

Schritt 1 - Gehen Sie zu "Microsoft Edge" und geben Sie in der oberen Adressleiste "about: flags" ein.

Schritt 2 - Scrollen Sie nach unten, um TCP Fast Open zu finden und ändern Sie die Einstellung auf "Immer aus". Dadurch wird die Funktion für Ihren Browser dauerhaft deaktiviert.

TCP Fast Open deaktivieren

Schritt 3 - Starten Sie Microsoft Edge neu und versuchen Sie, eine Webseite zu laden, um zu überprüfen, ob der Fehler weiterhin besteht.

Private Browsersitzung öffnen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Fehlercode: INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND zu beheben, ist, die Webseite in einem privaten Fenster aufzurufen. Auch wenn es zu einfach erscheint, funktioniert diese Methode in vielen Fällen.

Um eine private Browsing-Sitzung in Microsoft Edge zu starten, tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie "Neues Privates Fenster".

Privates Fenster öffnen

Microsoft Edge deinstallieren und neu installieren

Sie können den Fehlercode inet_e_resource_not_found auch beheben, indem Sie den Microsoft Edge-Browser deinstallieren und neu installieren. Da Edge jedoch eine zentrale Microsoft-Anwendung ist, können Sie sie nicht wie Anwendungen von Drittanbietern deinstallieren. Sie müssen eine spezielle Prozedur befolgen, um Microsoft Edge auf Ihrem System zu entfernen und neu zu installieren.

Wir führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess der Neuinstallation von Microsoft Edge.

Schritt 1 - Starten Sie den Windows Datei-Explorer und aktivieren Sie auf der Registerkarte "Ansicht" die Option "Versteckte Dateien anzeigen".

versteckte dateien anzeigen

Schritt 2 - Rufen Sie nun die folgende Adresse auf, indem Sie sie in die Schnellzugriffsleiste einfügen.

C:\Users\YourUserNameHere\AppData\Local\Packages

(Stellen Sie sicher, dass Sie "YourUserNameHere" durch den Benutzernamen Ihres Systems ersetzen).

Schritt 3 - Suchen Sie den Ordner Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie auf die "Löschen" Schaltfläche. Dadurch wird Microsoft Edge von Ihrem Computer entfernt.

microsoft edge ordner löschen

Schritt 4 - Starten Sie nun Ihren Computer neu und lassen Sie ihn vollständig hochfahren. Sobald er hochgefahren ist, drücken Sie "Windows+X" und wählen Sie Windows Powershell (Admin).

Schritt 5 - Dadurch wird das Powershell-Fenster auf Ihrem Bildschirm gestartet. Kopieren Sie den folgenden Befehl und fügen Sie ihn in die Powershell ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Edge neu zu installieren.

Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\\AppXManifest.xml" -Verbose}

edge neuinstallieren

Starten Sie nun Ihren Computer neu und öffnen Sie Microsoft Edge. Sie werden feststellen, dass der Fehler nicht mehr angezeigt wird.

Ändern der Einstellungen der Benutzerkontensteuerung

Die Einstellungen der Benutzerkontensteuerung spielen eine entscheidende Rolle für das reibungslose Funktionieren von Microsoft Edge. Wenn sie nicht über die richtigen Einstellungen verfügt, können Sie mit Edge nicht im Internet surfen. In vielen Fällen tritt der Fehler INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND auf, wenn die UAC-Einstellungen auf "Nie benachrichtigen" eingestellt sind.

Überprüfen Sie also unbedingt die Einstellungen der Benutzerkontensteuerung (UAC), wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert.

Schritt 1 - Öffnen Sie das Cortana-Suchfeld und geben Sie "Systemsteuerung" ein. Tippen Sie auf das erste Suchergebnis, um die Systemsteuerung aufzurufen.

systemsteuerung

Schritt 2 - Tippen Sie auf "Benutzerkonten" und wählen Sie im nächsten Fenster erneut "Benutzerkonten".

Schritt 3 - Klicken Sie auf "Einstellungen der Benutzersteuerung ändern" und stellen Sie den Schieberegler auf die zweite Option von oben (wie in der Abbildung unten gezeigt).

uac einstellungen ändern

Schritt 4 - Tippen Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. Starten Sie Microsoft Edge neu und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin auftritt oder nicht.

Flushing DNS könnte nützlich sein

Wenn Sie die Fehlermeldung "Der DNS-Name existiert nicht. Fehlercode: inet_e_resource_not_found" in Ihrem Browser sehen, können Sie auch versuchen, das DNS zu flushen, um das Problem zu lösen.

Folgen Sie diesen Schritten, um DNS zu leeren und den DNS-Cache zu löschen.

Schritt 1 - Öffnen Sie das Cortana-Suchfeld und geben Sie "Eingabeaufforderung" ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Suchergebnis und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Schritt 2 - Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

ipconfig /flushdns

flush dns

Schritt 3 - Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie die Meldung "Der DNS Resolver Cache wurde erfolgreich geleert". Schließen Sie nun das Eingabeaufforderungsfenster und starten Sie Microsoft Edge neu. Laden Sie eine beliebige Webseite und Sie werden feststellen, dass der Fehler verschwunden ist.

Die letzte Option - Netsh zurücksetzen

Falls keine der oben genannten Methoden funktioniert, können Sie versuchen, die IP-Einstellungen zurückzusetzen. Diese Technik hat sich bei vielen Benutzern bewährt und könnte auch Ihnen helfen, den Fehlercode inet_e_resource_not_found zu beheben.

Folgen Sie diesen Schritten, um die IP-Einstellungen Ihres Systems zurückzusetzen.

Schritt 1 - Starten Sie die Eingabeaufforderung erneut als Administrator über das Cortana-Suchfeld.

Schritt 2 - Geben Sie im Fenster der Eingabeaufforderung netsh int IP reset ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dies wird die TCP/IP auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Schritt 3 - Geben Sie nun "netsh Winsock reset catalog" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Katalog der Windows-Programmierschnittstelle (WPI) zurückzusetzen.

netsh winsack reset

Damit ist unsere Liste der sieben effektivsten Methoden zur Behebung des Fehlers INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND auf Ihrem System abgeschlossen.


Wie kann man verlorene Daten aufgrund des Fehlers INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND wiederherstellen?

Bevor wir uns verabschieden, möchten wir darauf hinweisen, dass Sie durch den Fehler INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND auch wertvolle Daten verlieren können. Wenn Ihnen das bereits passiert ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn es gibt eine Möglichkeit, alle verlorenen Daten wiederherzustellen.

Wondershare RecoverIt ist ein spezielles Tool, das Ihnen hilft, gelöschte/verlorene Daten von verschiedenen Speicherorten auf Ihrem Windows-PC wiederherzustellen. Wenn Sie ein paar einfache Schritte befolgen, können Sie alle wichtigen Daten, die dauerhaft von Ihrem System gelöscht wurden, wiederherstellen.

Folgen Sie diesen Schritten, um verlorene Daten mit Wondershare RecoverIt wiederherzustellen.

Doppelklicken Sie auf das RecoverIt-Symbol, um die Software zu starten.

Schritt 1 - Wählen Sie einen bestimmten Speicherort aus

Nachdem Sie die Software gestartet haben, wählen Sie einen bestimmten Speicherort, an dem die Daten gelöscht wurden. Nachdem Sie den richtigen Ort ausgewählt haben, klicken Sie auf die "Start" Schaltfläche.

Recoverit Oberfläche

Schritt 2 - Scannen Sie den Speicherort

Das Tool startet eine umfassende Festplattenprüfung. Je nach Größe des ausgewählten Datenträgers kann der Scan-Vorgang mehrere Minuten dauern. Wenn Sie die gesuchte Datei bereits gefunden haben, können Sie die Suche auch auf halbem Weg anhalten.

Vorgänge beim Scannen

Schritt 3 - Vorschau der Datei

Sobald Sie die Datei ausgewählt haben, die Sie wiederherstellen möchten, tippen Sie auf die "Vorschau" Schaltfläche im rechten Bereich, um die Vorschau anzusehen. Dies ist eine äußerst coole Funktion, da Sie damit sehen können, ob Sie die richtige Datei ausgewählt haben und ob sie funktioniert oder nicht.

Vorschau der wiederhergestellten Fotos

Schritt 4 - Wiederherstellen der Datei

Nachdem Sie die Vorschau überprüft haben, klicken Sie auf die "Wiederherstellen" Schaltfläche und wählen Sie einen Zielort, an dem Sie die wiederhergestellten Dateien speichern möchten.


Fazit

Es ist ziemlich frustrierend, wenn Ihre Browsersitzung durch den Fehlercode INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND_ERROR unterbrochen wird. Zum Glück können Sie den Fehler mit den oben genannten Taktiken sofort beheben und wieder problemlos auf Ihren bevorzugten Webseiten surfen. Und falls Sie aufgrund des Fehlers wichtige Daten verloren haben, verwenden Sie Wondershare RecoverIt, um diese auf Ihrem System wiederherzustellen.

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | Systemprobleme | 7 Methoden zur Lösung des Fehlers INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND