Wie behebt man den NTLDR is Missing Error unter dem Betriebssystem Windows?

Author

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

Die frustrierendste Erfahrung, die man als PC-Benutzer machen kann, ist, wenn der PC aufgrund eines Fehlers nicht mehr hochfährt. Gelegentlich können Benutzer mit dem Fehler "NTLDR fehlt" konfrontiert werden, wenn sie ihre Desktops mit dem Windows-Betriebssystem einschalten. Bevor wir also die Schritte zur Behebung des Fehlers "NTLDR fehlt" in Angriff nehmen, ist es wichtig, dass wir die Grundlagen dieses Problems verstehen.

Computer neu starten

Teil 1 Was sind NTLDR-Dateien?

Diese Dateien, die auch als Abkürzung für den NT-Loader verwendet werden, sind der Bootloader für alle Versionen des Windows NT-Betriebssystems. Dies wird bis zu Windows XP und Windows Server 2003 erweitert. Neben der primären Festplatte werden auch tragbare Speichermedien wie CD-ROMs, Flash-Laufwerke und Disketten verwendet, um das Programm auszuführen. Darüber hinaus bietet NTLDR die Möglichkeit, nicht-NT-basierte Betriebssysteme zu laden, wenn der entsprechende Bootsektor in einer Datei vorhanden ist.

Das ist aber noch nicht alles, denn zumindest NTLDR benötigt für eine reibungslose Funktion die folgenden Dateien auf dem Systemvolume.

1) NTLDR, die zufällig die Haupt-Bootloader-Datei selbst ist.

2) NTDETECT.Com, da es für das Booten eines NT-basierten Betriebssystems unerlässlich ist. Es kann die erforderlichen Hardware-Informationen erkennen, die zu einem erfolgreichen Startvorgang beitragen können.

Daneben wird auch die Datei boot.ini benötigt, die die Boot-Konfiguration enthält.

Die NTLDR-Datei wird durch den Volume-Boot-Record der Systempartition gestartet und wird durch die Funktionen des Windows-Befehls FORMAT oder SYS auf die Festplatte geschrieben.

Teil 2 Was ist die Ursache für den Fehler "NTLDR fehlt" auf meinem Computer?

Wenn der Computer versucht, von einer Festplatte oder einem Flash-Laufwerk zu booten, die bzw. das nicht richtig für das Booten konfiguriert ist, was zu dem Fehler NTLDR fehlt führt. Darüber hinaus gibt es noch andere Gründe, die diesen Fehler hervorrufen. Zum Beispiel:

Die NTLDR-Datei befindet sich auf dem ersten Boot-Laufwerk, das sich im Stammverzeichnis der aktiven Partition befindet. Wenn die NTLDR-Datei jedoch nicht gefunden wird oder beschädigt ist, wird der Ladevorgang behindert, was dazu führt, dass die Fehlermeldung NTLDR fehlt auf dem Bildschirm erscheint.

Wenn Sie sich nun fragen, wie Sie diesen NTLDR-Fehler beheben können, brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen. Hier sind spezifische Methoden, die man befolgen kann, um den Fehler NTLDR fehlt zu beheben. Schauen wir sie uns gleich an!

Teil 3 Wie behebt man den Fehler 'NTLDR fehlt' durch eine Aktualisierung des BIOS?

So wie jede Funktion auf dem Computer einen Grund und eine Methode hat, hat auch der NTLDR-Fehler eine Liste von Gründen, warum und wie er auftritt. Aber hier ist eine Liste von Methoden, wie man diesen Fehler auch beheben kann. Fast alle Methoden sind bekanntlich sehr einfach durchzuführen und sehr zeitsparend.

Methode 1: Neustart des Computers

Schritt 1: Wenn der Fehler NTLDR fehlt auftaucht, starten Sie Ihren Computer einfach neu.
SCHRITT 2: Drücken Sie eine beliebige Taste auf Ihrer Tastatur, um neu zu starten. Oder halten Sie die "Power"-Taste gedrückt, bis sich das System ausschaltet.

Rechner2 neu starten

Alternativ: Drücken Sie "Strg+Alt+Entf", um neu zu starten.
Warten Sie ein paar Minuten, um zu überprüfen, ob der Fehler erneut auftritt.

Methode 2: Trennen Sie alle Wechselmedien

If NTLDR missing error is not fixed, then make sure to unplug each removable media connected to the PC. So sollten beispielsweise keine Disketten, CDs/DVDs, Speicherkarten, USB-Geräte oder andere Wechselmedien installiert sein.

Methode 3: BIOS-Boot-Reihenfolge ändern

Die nächste Lösung wäre, zu überprüfen, ob das BIOS die richtigen Starteinstellungen hat. Man sollte sich vergewissern, dass der BIOS-Boot nicht von einem der externen Geräte geladen wird, sondern von der internen Festplatte.
SCHRITT 1: Fahren Sie zunächst den PC herunter und schalten Sie ihn wieder ein.
SCHRITT 2: Die wenigen Tasten, die beim Öffnen des BIOS-Menüs helfen, hängen von der Marke und dem Modell ab. Obwohl, es wäre eine dieser Esc, Entf, F2, F8, F10 oder F12
Schritt 3: Mit Hilfe der Pfeiltasten navigieren und in das "Boot"-Menü gelangen. Stellen Sie nun das Startlaufwerk ein und vergewissern Sie sich, dass die Festplatte ganz oben auf der Liste steht.

Boot-Priorität

Methode 4: NTLDR und Ntdetect.com Datei wiederherstellen

Stellen Sie einfach die NTLDR- und Ntdetect.com-Dateien mit Hilfe des Windows XP-Installationsdatenträgers wieder her.
STEP 1: Stellen Sie sicher, dass Sie die Installations-CD von Windows XP haben. Stecken Sie ihn in den PC ein.
Schritt 2: Fahren Sie den PC herunter und starten Sie ihn erneut. Um nun von der CD zu booten, drücken Sie eine beliebige Taste.
SCHRITT 3: Warten Sie, bis Windows XP mit der Installation beginnt. Drücken Sie keine Funktionstaste.
SCHRITT 4: Sobald Sie das Windows-Menü sehen, drücken Sie "R", um auf die Wiederherstellungskonsole zuzugreifen.
SCHRITT 5: Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, drücken Sie "1", um sich mit dem Administratorkennwort bei Windows anzumelden.
SCHRITT 6: Sobald die Eingabeaufforderung geöffnet ist, verwenden Sie die unten aufgeführten Befehle, um die Dateien NTLDR und Ntdetect.com von der Windows XP-Installationsdiskette auf die Festplatte zu kopieren.

Hinweis: In diesem Fall ist der Laufwerksbuchstabe der Installations-CD d:\ und der Laufwerksbuchstabe der Windows XP-Partition c:\
SCHRITT 8: Der Kopiervorgang kann eine Weile dauern, sobald er abgeschlossen ist, entfernen Sie die CD. Vergewissern Sie sich, dass die Konsolenausgabe erfolgreich durchgeführt wurde und der erwähnte Bildschirm auf Ihrem Bildschirm erscheint.

ntldr-ntdetect

SCHRITT 9: Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, fahren Sie den PC herunter und starten Sie ihn erneut.

Methode 5: Die Datei boot.ini neu erstellen

SCHRITT 1: Nehmen Sie die Installations-CD von Windows XP und legen Sie sie in ein CD-Laufwerk.
SCHRITT 2: Sie müssen von der CD booten, um fortzufahren. Fahren Sie also zuerst den PC herunter und starten Sie ihn neu. Das Booten von der CD ist nicht schwer, drücken Sie einfach eine beliebige Taste, um zu beginnen.
SCHRITT 3: Sobald Sie das Windows-Menü sehen, drücken Sie "R", um auf die Wiederherstellungskonsole zuzugreifen.
SCHRITT 4: Um sich bei Windows anzumelden und fortzufahren, drücken Sie "1" und geben Sie das Administrator-Passwort ein.
SCHRITT 5: Wenn die Eingabeaufforderung erscheint, müssen Sie den genannten Befehl eingeben:

SCHRITT 7: Es erscheint eine Eingabeaufforderung, in der Sie um Erlaubnis gebeten werden, die Windows-Installation in die Startliste aufzunehmen. Drücken Sie "Y" (YES).
SCHRITT 8: Um fortzufahren, müssen Sie "Windows XP" als Load Identifier festlegen. Legen Sie dann "/fastdetect" als OS-Ladeoptionen fest, um fortzufahren.

bootcfg-rebuild
SCHRITT 9: Starten Sie Ihren PC neu und entfernen Sie den Installationsdatenträger.

Methode 6: Versuchen Sie WINDOWS STARTUP REPAIR

Schritt 1: Laden Sie zunächst die Windows 10-ISO herunter und flashen Sie sie auf ein USB-Laufwerk, um sie in eine bootfähige Version umzuwandeln.
SCHRITT 2: Legen Sie nun das Flash-Laufwerk als erste Boot-Priorität fest. Der nächste Schritt wäre ein Neustart des Rechners.
SCHRITT 3: Drücken Sie die Taste "F8" so oft, bis das Windows-Logo erscheint.
SCHRITT 4: Klicken Sie im Boot-Menü unter den "Erweiterten Startoptionen" auf die Option "Computer reparieren".

erweiterte Boot-Optionen

SCHRITT 5: Wenn die Fehlermeldung "NTLDR fehlt" immer noch erscheint, versuchen Sie es erneut. Versuchen Sie es so lange, bis der Fehler behoben ist.
SCHRITT 6: Wählen Sie dann Ihre Sprache, die Eingabemethode und den Benutzernamen mit einem Kennwort.
SCHRITT 7: Wählen Sie nun in den Windows-Systemwiederherstellungsoptionen die Option "Startup Repair".

windows-startup-repair

SCHRITT 8: Das Fenster für die Startreparatur beginnt nun mit den Reparaturarbeiten. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem der Vorgang abgeschlossen ist.

Methode 7: Ändern des Bootsector-Codes

SCHRITT 1: Legen Sie zunächst die aktuelle Windows-CD in das Laufwerk ein und booten Sie von der CD.
SCHRITT 2: Starten Sie dazu den PC neu. Drücken Sie eine beliebige Taste, um von der CD zu booten.
SCHRITT 3: Um fortzufahren, benötigt das System grundlegende Informationen über Sprache, Datum und Uhrzeit sowie die bevorzugte Tastatureingabe. Sobald das eingegeben ist, klicken Sie auf "Reparieren".
SCHRITT 4: Wählen Sie nun das Installationslaufwerk von Windows, d.h. C:\, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".
SCHRITT 5: Ein Feld mit Systemwiederherstellungsoptionen wird angezeigt, wählen Sie "Eingabeaufforderung" und geben Sie den angegebenen Befehl ein, gefolgt von der "Enter"-Taste.

Wenn die Methode erfolgreich ausgeführt und der Bootsektor korrekt geschrieben wurde, sieht die Konsolenausgabe folgendermaßen aus:

bootsect-nt60

SCHRITT 6: Schalten Sie anschließend Ihren PC aus, warten Sie eine Weile und starten Sie Ihren Computer erneut.

Methode 8: Überschüssige Dateien aus dem Stammordner löschen

Oftmals werden Windows XP oder Windows 2000 auf älteren Versionen ausgeführt. Und oft ist der Stammordner mit Dateien überfüllt, die gelöscht werden müssen. Um den Fehler zu beheben, muss man einen Windows-Installationsdatenträger installieren und außerdem alte Dateien löschen.
SCHRITT 1: Nehmen Sie die Installations-CD von Windows XP und legen Sie sie in das CD-Laufwerk.
SCHRITT 2: Schalten Sie nun den PC aus und starten Sie ihn neu. Booten Sie dann von der CD, indem Sie eine beliebige Taste drücken.
SCHRITT 3: Sobald Sie das Windows-Menü sehen, drücken Sie "R", um auf die Wiederherstellungskonsole zuzugreifen.
SCHRITT 4: Drücken Sie "1" und geben Sie das Administrator-Passwort ein, um sich bei Windows anzumelden.
SCHRITT 5: Um den Stammordner vom Standardordner "C:\Windows" zu verschieben, geben Sie den angegebenen Befehl ein, wenn die Eingabeaufforderung erscheint.

SCHRITT 6: Sie müssen jetzt die Dateien im Stammordner sehen. Um die Dateien anzuzeigen, geben Sie den angegebenen Befehl ein.

SCHRITT 7: Um die Löschfunktion auszuführen, geben Sie den angegebenen Befehl ein.

Um sicherzustellen, dass der Stammordner sauber ist und die überschüssigen Dateien gelöscht wurden, sollte die Konsolenausgabe wie folgt aussehen:

delete-files

Alternativ dazu: Sie können den folgenden Befehl verwenden, um alle Dateien außer den Systemdateien zu löschen.

Schritt 8: Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehler NTLDR fehlt behoben ist.

Method 9: Reinstall Windows

Entscheiden Sie sich für diese Lösung, wenn keine der oben genannten Lösungen zum Erfolg geführt hat. Es ist sicher, dass eine Neuinstallation den"NTLDR missing error" vollständig lösen würde. Aber mit der Behebung des Fehlers werden auch die Daten auf dem Computer gelöscht.
SCHRITT 1: Nehmen Sie den Windows-Installationsdatenträger und schließen Sie ihn an den PC an.
SCHRITT 2: Starten Sie Ihren PC neu und lassen Sie ihn von der Festplatte booten. Drücken Sie eine beliebige Taste auf dem Bildschirm "Press any key to boot from CD".
SCHRITT 3: Nun erscheint der Windows-Installationsbildschirm. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Windows neu zu installieren.

Wie wir oben untersucht haben, ist die Behebung des Fehlers "NTLDR fehlt" nicht gerade ein Kinderspiel. Auch wenn das Problem bei Benutzern auftritt, die sich bemühen, die Arbeit auf primitiven PCs mit Windows 2000 oder XP zu erledigen, ist es immer hilfreich, dieses Wissen zur Hand zu haben. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Windows 10, 8, 7 und Vista BOOTMGR verwenden. Wenn Sie in einem dieser Betriebssysteme mit der Fehlermeldung "NTLDR fehlt" konfrontiert werden, empfehlen wir Ihnen, die Neuinstallation von Anfang an zu starten.

Teil 4 Wie kann man verlorene Daten wiederherstellen, wenn die oben genannten Methoden das Problem nicht beheben konnten?

Sie können NTLDR fehlt Fehler mit den oben genannten Methoden zu beheben, jedoch, wenn die Lösungen nicht, um das Problem zu beheben, können Sie auch die verlorenen Daten zuerst wiederherstellen und dann für Hilfe von der IT-Spezialist zu suchen. Um verlorene Dateien von einem nicht mehr startfähigen Computer wiederherzustellen, können Sie das folgende Tool ausprobieren -Wondershare Recoverit. Um Daten wiederherzustellen, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

wiederherstellung-abgestürzter-computer

bootfähiges-usb-laufwerk-erstellen

diese-platte-jetzt-formatieren

bootfähiges Laufwerk erstellen

bootfähiges-laufwerk-erzeugt

Starten Sie Ihren Computer neu und rufen Sie das BIOS mit der Funktionstaste F12 auf. Der BIOS-Eingangsschlüssel ist von System zu System unterschiedlich. Erfahren Sie mehr darüber, wie man den Computer so einrichtet, dass er von einem USB-Laufwerk startet.

boot-menu

Author

Classen Becker

chief Editor

Home | Ressourcen | PC Computer Probleme | Wie behebt man den NTLDR is Missing Error unter dem Betriebssystem Windows?