[Gelöst] USB Stick nicht erkannt

USB Stick nicht erkannt [Gelöst]

Das Problem, dass der USB Stick nicht erkannt wurde, kommt recht häufig vor. Lernen Sie die möglichen Ursachen und Lösungen hierfür kennen.

• Abgelegt bei: USB-Wiederherstellung • Bewährte Lösungen

"Mein Computer zeigt an, dass mein USB Stick nicht erkannt wurde. Welche Möglichkeiten gibt es, nicht erkannte USB-Flash-Laufwerke zu reparieren?

Stellen Sie sich vor, Sie sind gerade mitten in der Durchführung eines wichtigen Projekts, als sich plötzlich Ihr USB Stick nicht mehr öffnen lässt. Für die meisten Menschen ist ein Neustart das einzig mögliche Mittel, welches sie kennen. Flippen Sie nicht aus; es gibt fortschrittliche Methoden, um solche Probleme zu beheben. Bevor Sie also in Erwägung ziehen, Ihren USB Stick wegzuwerfen, sollten Sie wissen, dass dieser sich möglicherweise noch in einem perfekten Zustand befindet. Es ergibt mehr Sinn zuerst zu verstehen, warum nicht erkannte USB Stick Probleme auftreten, bevor man sich daran macht, wie man das Problem lösen kann.

Teil 1: Gründe, warum der USB Stick unter Windows 10/8/7 nicht erkannt wird

Mehrere Gründe können dazu führen, dass der USB Stick in Windows 10 oder anderen älteren Versionen nicht erkannt wird. Denken Sie an die mögliche Ursache, wodurch Sie beim Lösen des Problems Zeit sparen können.

Treiberprobleme

Der erste Schritt, welchen Sie unternehmen müssen, wenn Sie feststellen, dass Windows den USB Stick nicht erkennt, ist zu prüfen, ob ein Problem mit dem USB Treiber vorliegt. Es könnte sein, dass sich die Treiber nicht entsprechend installiert haben und am Ende nicht funktionieren.

Der USB Stick ist kaputt

Dieses Problem kann die Folge eines Virenangriffs, eines physischen Schadens oder eines Stromausfalls sein. Wenn der USB Drive nicht in der Lage ist, ein Flash Drive zu lesen, könnte er kaputt sein. Eine detaillierte Reparatur kann dazu beitragen, diesen wieder verwenbar zu machen.

Ein Problem mit dem USB Anschluss

Sie können dieses Problem leicht erkennen, indem Sie die USB Verbindung anderer Anschlüsse Ihres Computers überprüfen. Denken Sie daran, dass Ihr Computer über mehrere USB Anschlüsse verfügt. Probieren Sie diese aus, indem Sie Ihren USB Drive anschließen und auf andere Anschlüsse wechseln. So können Sie sofort erkennen, ob ein fehlerhafter Anschluss vorhanden ist.

Ein Dateisystemfehler

Möglicherweise treten auch Probleme mit USB Flash Drives auf, welche aufgrund eines Dateisystemfehlers nicht erkannt wurden. Dies führt dazu, dass Ihr Gerät als RAW angezeigt wird, was diesen unzugänglich macht.


Teil 2: Wie man das Problem des nicht erkannten USB Sticks behebt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie ein nicht erkanntes Problem mit einem USB Stick in Ihrem Windows-Betriebssystem-Gerät beheben können. Lassen Sie uns diese im Detail anschauen.

Lösung 1. Den USB Stick aktualisieren

Wenn ein USB Stick nicht wie erforderlich installiert ist, können Sie das Problem durch ein Update lösen.

  • Beginnen Sie, indem Sie Ihren USB Stick an den PC anschließen und dann mit der rechten Maustaste auf die Option 'Dieser PC' klicken.
  • Klicken Sie als nächstes auf die 'Eigenschaften' Option.
  • Klicken Sie auf die 'Geräte Manager' Option.
  • Suchen Sie nach dem 'Laufwerke' Teil und erweitern Sie diesen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB Laufwerk, welches Sie aktualisieren müssen.
  • Wählen Sie dann die 'Treiber aktualisieren' Option.
  • Führen Sie online eine automatische Suche der Treibersoftware durch.
  • Die Software wird den Treiber aktualisieren. Starten Sie Ihren Computer nach dem Abschluss des Aktualisierungsvorgangs neu.
  • Schließen Sie Ihr USB Laufwerk noch einmal an den Computer an, um seine Funktionsfähigkeit zu bestätigen.

Lösung 2. Stecken Sie Ihren Computer aus und wieder ein

Dies ist eine einfache Möglichkeit, den Betrieb Ihres Computers zu aktualisieren, um nicht erkannte USB Probleme zu beheben. Hierdurch entziehen Sie dem Computer Strom und starten so alle Anschlüsse neu.

  • Schalten Sie den Computer aus.
  • Ziehen Sie das Stromkabel heraus und warten Sie ein paar Minuten.
  • Stecken Sie das Kabel wird ein und schalten Sie den Computer wieder an.

Lösung 3. Machen Sie einen schnellen USB-Root-Hub

Ein USB Hub ist eine weitere Methode, das nicht erkannte Laufwerk zu reparieren.

  • Öffnen Sie den 'Geräte Manager'
  • Erweitern Sie dann die 'USB Serial Bus Controller' und suchen Sie nach 'USB Root Hub'
  • Rechtsklicken Sie darauf und erweitern Sie die 'Eigenschaften'
  • Öffnen Sie den 'Energieverwaltung' Reiter
  • Gehen Sie auf das Kästchen 'Erlauben Sie dem Computer, dieses Gerät auszuschalten, um Strom zu sparen' und entfernen Sie das Häkchen
  • Klicken Sie dann auf den 'OK' Button und verbinden Sie nochmals Ihr USB Gerät, um zu sehen, ob dies funktioniert

Lösung 4. USB Geräte deinstallieren

Wenn Ihr USB Drive nicht korrekt installiert wurde, müssen Sie diesen möglicherweise erneut korrekt installieren.

  • Öffnen Sie den 'Geräte Manager'.
  • Klicken Sie auf 'Universal Serial Bus Controller', um diesen zu erweitern.
  • Suchen Sie nach Ihrem USB Gerät, welches nicht erkannt wird.
  • Rechtsklicken Sie darauf und dann auf die 'Gerät deinstallieren' Option.
  • Warten Sie ein paar Minuten und installieren Sie das USB Gerät dann nochmals.

Treiber-neuinstallieren

Lösung 5. Ändern des Laufwerksbuchstaben

Manchmal werden Sie feststellen, dass der Laufwerksbuchstabe Ihres USB Laufwerks mit der Partition auf Ihrem PC übereinstimmt. In einem solchen Fall werden Sie feststellen, dass der Computer das USB Problem nicht erkennt, weil das Laufwerk in Windows nicht angezeigt wird.

  • Um den Laufwerksbuchstaben zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den 'Dieser PC' Button und wählen Sie die Option 'Verwalten'.
  • Gehen Sie zur 'Datenträgerverwaltung', um Ihr USB Gerät zu sehen. Wählen Sie dann die 'Laufwerksbuchstabe und Pfade ändern' Option.
  • Wählen Sie dann einen neuen Laufwerksbuchstaben und klicken Sie auf 'OK'. Ihr USB Laufwerk sollte mit einem neuen Laufwerksbuchstaben betriebsbereit sein. Testen Sie diesen, um herauszufinden, ob er erkannt wurde.

Laufwerksbuchstaben-ändern

Lösung 6. Weisen Sie ein neues Dateisystem zu und konvertieren Sie das RAW-Format

Wenn Ihr USB Stick erkannt, aber nicht geöffnet wird, besteht die Möglichkeit, dass das Laufwerk im RAW format vorliegt. Sie müssen diesen in ein kompatibles Dateisystem konvertieren, um ihn verwenden zu können.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das 'Start' Symbol, geben Sie 'Computerverwaltung' ein und klicken Sie dann darauf.
  • Gehen Sie zur 'Datenträgerverwaltung' und finden Sie Ihr Laufwerk heraus.
  • Rechtsklicken Sie auf das Gerät und scrollen Sie bis zur 'Format' Auswahl. Klicken Sie darauf, um Ihr Gerät zu formatieren.

RAW-Dateisystemfehler

Lösung 7. Formatieren Sie Ihr Gerät erneut

Manchmal hilft die Formatierung dabei, Ihren USB Stick von Datenmüll zu befreien.

  • Verbinden Sie den Flash Drive mit Ihrem Computer.
  • Warten Sie, bis der Computer diesen erkennt.
  • Rechtsklicken Sie auf den Drive und wählen Sie die 'Formatieren' Option.

Flash-Drive-formatieren

Lösung 8. USB Fehlerbehebung

Das Windows Betriebssystem stellt ein kostenloses Tool zur Verfügung, mit welchem Sie mögliche Probleme von nicht erkannten USB Sticks beheben können.

  • Öffnen Sie die 'Windows USB Fehlerbehebung' Option.
  • Wählen Sie 'Fehlersuche und Reparatur häufiger USB Probleme'.
  • Wählen Sie die empfohlene Option 'Probleme erkennen und die Korrekturen für mich anwenden'.

Windows-USB-Fehlerbehebung


Video Tutorial zur Reparatur von USB Geräten, welche nicht erkannt wurden

Neueste Videos von Recoverit

Mehr anzeigen >

Teil 3: Wiederherstellen verlorener Daten nach Behebung des Fehlers USB Stick nicht erkannt

Die Reparatur von nicht erkannten USB Sticks kann zu Datenverlust führen. Zum Beispiel führt das Formatieren oder Ändern des Laufwerksbuchstabens normalerweise zu Datenverlust. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie ein Wiederherstellungstool, welches in der Lage ist, Ihre Daten wiederherzustellen. Recoverit Data Recovery ist mit den festgelegten Schritten einfacher zu verwenden.

Recoverit Features

Es kann Dateien wiederherstellen, die bei verschiedenen Szenarien wie versehentlicher Formatierung, unsachgemäßem Betrieb und Virusinfektionen verloren gegangen sind.

Diese Anwendung unterstützt zudem eine leistungsstarke Datenwiederherstellung von RAW Festplatten, Partitionen mit geänderter Größe und vieles mehr.

Recoverit Data Recovery unterstützt über 550 Dateiformate, darunter E-Mails, Dokumente, Bilder und Archive.

Das Programm umfasst eine fortschrittliche Algorithmusunterstützung, welche zu schnelleren Scan- und Deep-Scan-Algorithmen beiträgt. Es wird mit einer Datenanalyseengine geliefert, welche bei einer schnellen Wiederherstellung verlorener Daten hilft.

Mit dieser Anwendung können Sie eine Vorschau der Daten anzeigen, bevor Sie diese wiederherstellen. Sie können verschiedene Typen und Formate wie JPG, RAW, DRW, MP4 und vieles mehr in der Vorschau anzeigen.

Recoverit Data Recovery hat keine Grenzen, wenn es um Support geht. Sie können es auf Ihrem Computer, Ihrer Kamera, MicroSD-Karte, CF-Karte, SSD und Flash Drive und vielen anderen Geräten verwenden.

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Wiederherstellung verlorener Daten nach Behebung des Fehlers "USB Stick nicht erkannt'

Schritt 1. Starten Sie Recoverit Data Recovery

Downloaden, installieren und starten Sie die Anwendung auf Ihrem Windows Computer. Sie können Recoverit als kostenlose Anwendung verwenden oder sich die Upgrade Version holen.

Schritt 2. Wählen Sie den Speicherpfad aus

Dies ist der exakte Ort, an welchem der Datenverlust stattgefunden hat. Klicken Sie dann auf den 'Start' Button, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.

Computer-Datenwiederherstellung

Schritt 3. Scan

Die Anwendung scannt Ihr Gerät und zeigt Ihnen die verfügbaren Daten an. Zeigen Sie diese in einer Vorschau an, während Sie diejenigen auswählen, welche Sie wiederherstellen möchten.

Verlorene-Fotos-scannen

Schritt 4. Wiederherstellen

Nachdem Sie die Dateien, welche Sie wiederherstellen möchten, überprüft und bestätigt haben, können Sie mit der Wiederherstellung Ihrer Daten fortfahren, nachdem Sie den USB Laufwerk nicht gefunden Fehler behoben haben. Klicken Sie auf den 'Wiederherstellen' Button, um Ihre Dateien zurück zu erhalten. Sie können entscheiden, ob diese auf dem Computer oder einem anderen externen Gerät gespeichert werden sollen.

Vorschau-der-wiederhergestellten-Fotos


Teil 4: Einfache Tipps, um Datenverlust zu vermeiden

  • Planen Sie regelmäßig Sicherungen, um die Wiederherstellung von Informationen aus Backups zu erleichtern.
  • Stoppen Sie die weitere Verwendung Ihres USB Sticks, bis alle verlorenen Daten wiederhergestellt wurden.
  • Schützen Sie Laufwerke vor statischer Elektrizität, da dies zu Schäden an Komponenten und Datenverlust führen kann.
  • Überprüfen Sie Ihre Laufwerke regelmäßig, um diese frei von Schadsoftware und Viren zu halten.

Fazit

Obwohl es mehrere Geräte gibt, welche für den Datenaustausch von einem Computer zum anderen verwendet werden können, sind USB Sticks und USB Laufwerke das Maß aller Dinge. Es ist daher entmutigend, wenn bei so wichtigen Aufgaben plötzlich festgestellt wird, dass der USB Stick nicht erkannt wurde. Die oben genannten Lösungen haben sich als nützlich erwiesen, um Sie aus dem Schlamm zu ziehen, wenn Sie in Not sind. Probieren Sie diese einfach nacheinander aus, bis Sie eine Lösung finden, die für Sie am besten geeignet ist.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | USB-Tipps | USB Stick nicht erkannt, was tun?