Laptop leerer Bildschirm: Wie behebt man das Problem des leeren Bildschirms auf dem Computer?

Laptop leerer Bildschirm: Wie behebt man das Problem des leeren Bildschirms auf dem Computer?

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

"Mein Windows 10-PC zeigt nach der Anmeldung einen leeren Bildschirm an. Was ist der Grund für ein solches unerwartetes Problem mit dem Bildschirm? Kann ich es beheben?

Es ist keine Überraschung, dass Ihr Computer ab und zu auf verschiedene Probleme stößt, die sowohl mit seiner Hardware als auch mit seiner Software zusammenhängen können. Zu den am häufigsten wiederkehrenden Problemen gehört, dass der Computer einen schwarzen Bildschirm anzeigt, unabhängig davon, welche Marke von PC oder Laptop Sie verwenden.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum ein solches Problem so regelmäßig auftritt und wie man es mit minimalem oder ganz ohne Datenverlust beheben kann. Darüber hinaus werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Inhalte wiederherstellen können, falls es einmal zu einem Datenverlust kommen sollte.

Teil 1: Warum ist mein Laptop-Bildschirm leer?

Für das plötzliche Auftreten des leeren Bildschirms auf Ihrem Laptop kann es eine Reihe von Gründen geben. Wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, kann das Problem sowohl an der Software als auch an der Hardware liegen.

Die Ursache kann aber nicht nur das, sondern auch die fehlende Kompatibilität mit einem kürzlich installierten Programm sein. Es könnte auch mit dem Grafiktreiber des Laptops zusammenhängen. Es wird empfohlen, den Grafikadapter des Laptop-Bildschirms sofort zu überprüfen, um dem Problem auf den Grund zu gehen und es zu lösen.


Teil 2: Wie repariert man einen Computer, bei dem der Bildschirm leer ist?

Wenn der Grafikadapter des Laptop-Bildschirms einwandfrei funktioniert und Sie vermuten, dass etwas mit dem Betriebssystem nicht stimmt, probieren Sie am besten die unten aufgeführten Lösungen aus, um das Problem mit dem leeren Bildschirm zu beheben:

  1. Prüfen Sie Ihre Stromversorgung;
  2. Führen Sie ein Hard Reset durch;
  3. Testen Sie Ihr Monitor, indem Sie einen externen Monitor anschließen;
  4. Stellen Sie Ihr BIOS mit einer Tastenkombination wieder her;
  5. Setzen Sie die Speichermodule neu ein.

1. Prüfen Sie Ihre Stromversorgung;

Meistens tritt das Problem des leeren Bildschirms bei Ihrem Laptop deswegen auf, weil das Ladegerät des Laptops plötzlich nicht mehr in der Lage ist, ihn mit Strom zu versorgen. Wir empfehlen, die Stromversorgung Ihres Laptops auf Funktionalität zu überprüfen. Wenn das Ladegerät des Laptops in Ordnung ist, liegt das Problem nicht an der Stromversorgung. Gehen Sie in diesem Fall zur nächsten Lösung über.

2. Führen Sie ein Hard Reset durch:

Wenn der Laptop immer noch einen leeren Bildschirm anzeigt, führen Sie einen Hard-Reset auf dem Gerät durch, um es wieder zum Laufen zu bringen. Beim Hard-Reset-Vorgang werden alle Informationen aus dem Arbeitsspeicher Ihres Laptops gelöscht, während der Festplattenspeicher erhalten bleibt. Trennen Sie unbedingt alle externen Geräte, die an den Computer angeschlossen sind. So führen Sie einen Hard-Reset auf dem Computer durch:

3. Testen Sie Ihr Monitor, indem Sie einen externen Monitor anschließen:

Jeder Laptop verfügt über Video-Anschlüsse wie z. B. den HDMI-Anschluss. Sie können damit den Computer auf einem separaten und größeren Bildschirm zum Arbeiten verwenden. Wenn sich das Problem mit dem Grafikadapter Ihres Laptops immer noch nicht ausschließen lässt, können Sie es ganz einfach überprüfen, indem Sie einen externen Monitor an den Computer anschließen. Wenn das nicht hilft, schauen Sie sich die nächste Lösung an. Wenn diese Reparatur jedoch funktioniert, sollten Sie einen Techniker aufsuchen, um den Hardwarefehler Ihres Bildschirms zu beseitigen

4. Stellen Sie Ihr BIOS mit einer Tastenkombination wieder her:

Wenn Ihr Laptop einen leeren Bildschirm anzeigt, die Festplatte aber zu funktionieren scheint, können Sie das Problem des leeren Bildschirms beheben, indem Sie das BIOS mit einer Tastenkombination wiederherstellen. Mit dieser Methode setzen Sie das BIOS Ihres Laptops auf die letzte funktionierende Version zurück. Das geht wie folgt:

5. Setzen Sie die Speichermodule neu ein:

Wenn Sie damit durch sind, bleibt nur noch, das RAM bzw. das Speichermodul des Laptops neu einzusetzen. So geht das:

Vielleicht würde Sie auch interessieren, wie Sie das Problem beheben, dass sich Windows 7 aufgrund des schwarzen Bildschirms nicht starten lässt.


Teil 3: So stellen Sie verlorene Daten von einem Laptop mit leerem Bildschirm wieder her:

Wenn Sie nach einer der oben genannten Reparaturen oder in einer anderen Situation Daten verlieren, die auf dem Laptop gespeichert waren, können Sie diese Daten dank dem hocheffizienten Windows-Datenwiederherstellungstool Recoverit Data Recovery ganz einfach zurückholen. Lernen Sie die tollsten Funktionen des Tools kennen, bevor Sie die Methode zur schnellen Datenwiederherstellung erfahren:

Wiederherstellung gelöschter Daten

Recoverit Data Recovery - die beste Datenwiederherstellungs-Software

  • Sie ist sowohl für Windows als auch für macOS verfügbar;
  • Das Tool kann Dateien in über 1000 Dateiformaten und beliebigen Dateisystemen retten;
  • Egal, ob der Bildschirm leer geworden oder der gesamte Computer abgestürzt ist, lassen sich mit Recoverit immer noch Daten vom Laptop wiederherstellen.

Um die Daten wiederherzustellen, sind nur drei einfache Schritte, die unten aufgeführt sind, erforderlich:

Schritt 1. Wählen Sie einen Speicherort aus:

Installieren Sie Recoverit auf Ihrem Computer und führen Sie die Anwendung aus. Sobald Sie die Hauptoberfläche sehen, wählen Sie den Datenträger oder Ordner aus, von dem Sie den verlorenen Inhalt wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf den Button "Start", um den Scanvorgang zu starten.

Recoverit-Oberfläche

Schritt 2. Scannen Sie den Speicherort:

Der Scanvorgang wird sofort gestartet. Warten Sie ein paar Minuten, während Recoverit Gigabytes an Speicherplatz nach gelöschte Daten. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt.

Vorgänge beim Scannen

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung von Dateien:

Sie können die Dateien mit der Vorschau-Funktion von Recoverit überprüfen. Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie auf den Button "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen.

Vorschau wiederhergestellter Fotos


Fazit:

Bei einem Hardwareausfall bleibt leider nichts anderes, als einen kompetenten Techniker zu konsultieren. Wenn das Problem des leeren Bildschirms jedoch mit der Software, dem Betriebssystem oder dem BIOS zusammenhängt, können Sie es schnell mit einer der fünf im Artikel erwähnten Methoden beheben.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Win-Systemabsturz | Laptop leerer Bildschirm: Wie behebt man das Problem des leeren Bildschirms auf dem Computer?