SD Karte auf einem Mac nicht angezeigt wird oder nicht gelesen werden

Wie man die SD-Karte repariert, die auf Mac nicht angezeigt wird oder nicht gelesen werden kann

Liest Ihr Mac die SD-Karte nicht? Dann finden Sie in unserem umfassenden Leitfaden weiter unten heraus, warum und wie Sie dies beheben können.

• Abgelegt bei: SD-Kartenlösungen • Bewährte Lösungen

Wenn Sie zum ersten Mal feststellen, dass Ihre SD Karte nicht auf Ihrem Mac angezeigt wird, geraten Sie wahrscheinlich in Panik. Unser Rat, entspannen und weiterlesen.

Die Fehler der SD Karte können auf kleinere Faktoren zurückzuführen sein, wie z.B. Staub, andere Substanzen, die die Kontaktstellen stören oder das unvollständige Einführen in den Steckplatz. Dies sind in der Regel die ersten Bereiche, die geprüft werden sollten, bevor Sie sich überhaupt Sorgen machen müssen.

Es gibt auch noch andere Ursachen für das Problem, dass Ihre SD Karte auf dem Mac nicht angezeigt wird. Wie können wir dieses Problem also beheben? Oder Wie kann das Problem behoben werden, dass das Gerät die SD Karte nicht unterstützt? Lassen Sie es uns herausfinden.

Erstens. Prüfen und öffnen der SD Karte auf einem Mac

Sie haben also Ihre SD Karte zur Hand und stecken fest, da die SD Karte nicht gelesen wird. Aber eins nach dem Anderen. Prüfen Sie zunächst folgendes:

Schritt 1. Prüfen Sie Ihre SD Karte physisch.

Überprüfen Sie, dass keine Beschädigungen, d.h. Kratzer an den glänzenden Kontaktstellen oder fettige Beläge jeglicher Art wie z.B. Lebensmittelsubstanzen, Staub oder Dreck, vorhanden sind.

Reinigen Sie Ihre SD Karte mit einem sauberen und weichen, trockenen Tuch. Machen Sie das gründlich, vor allem an den Ecken um die Kontaktpunkte herum. Verwenden Sie jedoch kein Wasser und benetzen Sie den Stoff nicht mit Speichel. Die Feuchtigkeit kann die SD Karte beim Einsetzen in das Gerät zerstören.

Schritt 2. Stecken Sie die SD Karte in Ihren Mac Computer ein.

Um den Schreibschutz zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass der Schalter an der Seite eingeschaltet ist.

Der Schlitz ist normalerweise dünn und breit. Achten Sie beim Einstecken darauf, dass die Kontaktstellen nach unten gerichtet sind und zuerst eingesteckt werden.

Stecken Sie die SD Karte in Ihren Mac ein. Sie werden einen Ton hören, der erzeugt wird, wenn etwas unsicher ist. Der Mac hält die Karte, damit diese nicht herausrutscht.

Schritt 3. Gehen Sie zum Festplatten-Dienstprogramm, um zu prüfen, ob Mac die SD Karte erkennt.

Geben Sie dazu disk utility in Spotlight ein. Klicken Sie auf das Symbol auf der rechten Seite oder gehen Sie auf /applications/utilities/.

sd-card-disk-utility

Wenn Sie es auf dem Desktop sehen möchten, ändern Sie die Einstellungen in den Finder-Einstellungen. Wählen Sie unter dem Allgemein Reiter die Option Externe Datenträger. Machen Sie dasselbe unter dem Seitenleiste Reiter.

sd-karte-nach-präferenzen-suchen

Nach diesen Schritten können Sie nun die SD Karte öffnen und über die Finder-App auf den Inhalt zugreifen. Gehen Sie in den SD Karten Ordner. Auf der rechten Seite werden die Inhalte angezeigt.

Wenn die oben genannten Prozesse bei Ihnen jedoch nicht funktionieren und Ihre SD Karte nicht lesbar ist, werfen Sie einen Blick auf den nächsten Abschnitt.


Zweitens. Lösen des Problems, dass die SD Karte auf einem Mac nicht angezeigt wird oder nicht gelesen werden kann

Wie jede andere fortschrittliche Technologie wird auch die SD Karte auf die eine oder andere Weise von unvermeidlichen Störungen betroffen sein.

Tatsächlich hängen viele technische Gründe damit zusammen, dass Ihre SD Karte auf Ihrem Mac nicht angezeigt wird.

Beschädigung des SD Kartenleseschlitzes.

Es kann sehr frustrierend sein, weil der Schaden möglicherweise zu klein ist, um überhaupt bemerkt zu werden. Wie können Sie so etwas also erkennen? Sie können versuchen, Ihre SD Karte in ein anderes Gerät einzustecken und sehen, ob es reagiert.

Betriebssystemfehler

Wenn Ihr Betriebssystem verhindert, dass Ihre SD Karte erkannt wird, installieren Sie es neu und versuchen Sie, Ihren Mac neu zu starten. Das sollte das Problem im Allgemeinen beheben.

Virusinfektion der SD Karte

Ein Virus kann höchstwahrscheinlich Ihre SD Karte befallen, wenn Sie diese mit mehreren Personen teilen, insbesondere mit Windows Nutzern ohne Virenschutz. Viren sind gefährlich.

Ein nicht unterstütztes SD Kartenformat.

Damit Ihre SD-Karte funktioniert, sollte sie den Standards SD 1.x, 2.x und 3.x entsprechen. Um dies zu untersuchen, besuchen Sie die Webseite des Herstellers Ihrer SD Karte. Es gibt auch Dateisysteme, welche Ihre MacOS Version möglicherweise nicht unterstützt.

Beschädigung der Firmware Ihrer SD Karte.

Wenn Ihre SD Karte beschädigt wurde, wie können Sie dies merken? Sie können prüfen, ob Ihre SD Karte folgende Anzeichen aufweist.

  • Es erscheint ein schwarzer Bildschirm, auf welchem der Fehler "SD Karte ist nicht zugänglich" angezeigt wird. Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt oder unlesbar.
  • Die meisten Inhalte auf Ihrer SD Karte fehlen.
  • Eine Fehlermeldung "Lese-/Schreibfehler auf SD Karte" erscheint. Sie können keine Ordner öffnen.
  • Inhalte auf Ihrer SD Karte sind sichtbar, aber Sie können diese nicht kopieren.
  • Wenn Sie versuchen, auf Ihre Bilder oder Dateien zuzugreifen, erscheint die Fehlermeldung "Speicherkartenfehler".
  • Die SD Karte wurde erkannt, ist aber auf Ihrem Computer leer, obwohl Sie Daten auf ihr gespeichert hatten.

Wie können Sie in Anbetracht der oben erwähnten Probleme eine beschädigte SD Karte reparieren oder eine andere Reparatur durchführen? Wenn man sich einige der möglichen Lösungen ansieht, gehören dazu:

Methode 1. Neustart Ihres Macs

Dies kann auf drei Arten gemacht werden:

Schritt 1. Klicken Sie auf das Apple Symbol und wählen Sie im Menü Neustart aus.

Schritt 2. Klicken Sie auf den Power Button und klicken Sie im daraufhin erscheinenden Dialogfeld auf "Neustart".

Schritt 3. Halten Sie gleichzeitig Control + Command + Eject/Power-Taste gedrückt. Dies ist die zuverlässigste Option, da sie nicht vom Betriebssystem abhängig ist.

Scan-Ort-auswählen

Versuchen Sie anschließend nochmals, Ihre SD Karte einzustecken. Mit dieser Methode wird bei den meisten Leuten nun die SD Karte auf dem Mac erkannt. Falls nicht benötigen Sie weitere Lösungsansätze.

Methode 2. SD Karte in der Disk Utility mounten

Selbst nach der Änderung Ihrer Mac Einstellungen ist Ihre SD Karte möglicherweise immer noch nicht auf dem Desktop sichtbar. Das bedeutet, dass diese nur vom Festplattendienstprogramm aus sichtbar ist, also nicht gemountet.

Schritt 1. Sie können über Spotlight auf Disk Utility zugreifen. Geben Sie disk utility einfach in das Suchfeld ein oder verwenden Sie den Kurzbefehl + Leerzeichen.

Schritt 2. Wählen Sie auf der linken Seite Ihre SD Karte aus. Die rechte Seite des Bildschirms zeigt die Details an.

Schritt 3. In der rechten oberen Ecke finden Sie die Mount Option. Wenn bereits gemounted wurde, finden Sie dort die Option zum unmounten. Klicken Sie darauf, um Ihre SD Karte zu mounten.

SD-Karte-auf-Mac-wiederherstellen-2

Methode 3. Führen Sie eine Erste Hilfe Prüfung für Ihre SD Karte durch

Die Erste Hilfe Überprüfung im Festplattendienstprogramm ist sinnvoll, wenn Sie vermuten, dass mit Ihrer SD Karte oder einer anderen externen Festplatte, welche an Ihren Mac angeschlossen ist, etwas nicht in Ordnung sein könnte.

Schritt 1. Gehen Sie auf Disk Utility.

Schritt 2. Wählen Sie Ihre SD Karte auf der linken Seite aus.

Schritt 3. Klicken Sie auf Erste Hilfe auf der linken oberen Seite.

SD-Karte-auf-Mac-wiederherstellen-3

Schritt 4. Disk Utility führt eine Überprüfung der Partitionen durch, um deren Inhalt zu verifizieren.

Wenn die SD nicht funktionieren sollte, werden Sie von Disk Utility informiert und Sie sollten deshalb ein Backup durchführen, bevor es zu spät ist.

Methode 4. Reparieren Sie Ihre SD Karte

Führen Sie eine Reparatur an Ihrer SD Karte durch, wenn diese nicht erfolgreich gemountet werden konnte.

Schritt 1. Über Anwendungen > Dienstprogramme öffnen Sie Disk Utilities.

Schritt 2. Wählen Sie Ihre SD Karte von der Seitenleiste aus.

Schritt 3. Klicken Sie in der Detailansicht oben auf Erste Hilfe und warten Sie den Reparaturvorgang ab, bis dieser abgeschlossen ist.

Schritt 4. Wenn dies abgeschlossen ist, zeigt ein Dropdown-Blatt detaillierte Informationen an. Wählen Sie die Option Repair Disk unten rechts.

SD-Karte-auf-Mac-wiederherstellen-4

In einigen Fällen kann das Festplattendienstprogramm Ihre SD Karte nicht reparieren. In einem solchen Fall warnt es Sie vor einem Fehler, so dass Sie ein Backup erstellen können.

Methode 5. Repair Disk Berechtigungen

Ab MacOS X Yosemite und früher können Sie eine Repair Disk Berechtigung auf Ihrer Start-Disk durchführen. Sie sollten dies tun, da die Berechtigungen Ihrer internen Festplatte in gewisser Weise das Lesen Ihrer SD Karte behindern könnten.

Schritt 1. Starten Sie das Festplatten Dienstprogramm und wählen Sie Ihre Festplatte in der Seitenleiste aus.

Schritt 2. Klicken Sie in der Detailansicht auf Erste Hilfe.

Schritt 3. Klicken Sie unter dem Dropdown-Blatt auf der linken unteren Seite auf "Repair Disk Permissions".

SD-Karte-auf-Mac-wiederherstellen-5

Methode 6. Formatieren Sie Ihre SD Karte

Die Möglichkeit, Ihre SD Karte zu formatieren, klingt sicherlich beängstigend. Lassen Sie sich jedoch nicht beunruhigen. Das Formatieren Ihres Geräts, auch wenn Sie vielleicht keine Sicherung durchführen konnten, ist für Sie nicht das Ende. Der Artikel befasst sich später mit einem Mittel zur Wiederherstellung von Dateien.

Schritt 1. Gehen Sie auf Utility Disk. Nachdem Sie Ihr Laufwerk ausgewählt haben, klicken Sie oben auf "Löschen".

SD-Karte-auf-Mac-wiederherstellen-6

Schritt 2. Disk Utility wird ein Format für Sie auswählen. Sie können auch Ihre Präferenz wählen, je nachdem, wie Sie die SD Karte verwenden möchten.

SD-Karte-auf-Mac-wiederherstellen-7

Schritt 3. Sie müssen das Laufwerk benennen. Es sollte ein einprägsamer Name sein.

Schritt 4. Bewegen Sie bei den Sicherheitsoptionen den Schieberegler dorthin, wo es am wenigsten sicher ist, damit Sie verlorene Dateien wiederherstellen können. Dies ist auch der schnellste Weg, eine Löschung durchzuführen.

Klicken Sie danach auf den "Löschen" Button unten rechts. Wenn der Löschvorgang abgeschlossen ist, können Sie nun die Wiederherstellung Ihrer Dateien vornehmen.


Drittens. Erfahren Sie, was eine SD Karte für Mac ist und wie diese funktioniert.

Wenn Sie sich immer noch fragen, wie eine SD Karte funktioniert, dann sind Sie hier genau richtig. Eine SD Karte ist ein raffiniertes kleines Gerät mit einer Speicherkapazität von mehr als 1 TB.

Mit einem SD Kartenadapter, der zusammen mit einer microSD Karte verwendet wird, bietet dieser Ihnen die Flexibilität, auch auf Dateien zuzugreifen, die er möglicherweise von einer anderen Quelle hat.

Aber wofür steht SD eigentlich? Es steht für Secure Digital, ein Standard, der nichtflüchtigen Speicher beschreibt. Mac Computer sind mit einem SD Kartensteckplatz ausgestattet, welcher auch als SDXC (Secure Digital oder Secure Digital Extended Capacity)-Kartensteckplatz bezeichnet wird und in den Sie Ihre SD Karte einstecken können.

Mit-dem-Mac-verbundene-SD-Karte-11

Es gibt also Formate und Standards, die oben besprochen wurden. Auch der SD Kartenschlitz hat seine Standards wie etwa:

Sie können diese Karten mit Adaptern verwenden, die dem angegebenen physikalischen Standard entsprechen.

Alle diese Speichermedien verwenden bestimmte Dateisysteme, in denen sie Daten speichern. Dateisysteme speichern Daten je nach Art des Dateisystems in einer Aufteilung in verschiedene Cluster.

Das bekannteste Dateisystem ist das FAT32 Format. Es ist mit einer Kapazität von bis zu 32 GB verfügbar. Für Medien, die darüber hinausgehen, wird das exFAT Dateisystem verwendet. Karten kleinerer Größe verwenden das FAT16 Dateisystem.

Video Guide

Neueste Videos von Recoverit

Mehr anzeigen >

Letztens. Verlorene Daten von einer SD Karte auf einem Mac wiederherstellen

In diesem Fall ist die Formatierung eine Methode, um die Funktionalität Ihrer SD Karte wiederherzustellen, aber Sie können die Dateien wahrscheinlich nicht anzeigen oder haben kein Backup und somit gehen Daten verloren. Und hier kommt Recoverit ins Spiel.

Die Recoverit Data Recovery Software ist eine effiziente Software zur Wiederherstellung von Dateien von Ihrer SD Karte auf dem Mac.

  • Sie können die Dateiformattypen nach Belieben mit Präzision auswählen.
  • Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien an, bevor Sie einen Stapel von Daten am gewünschten Ort speichern.
  • Beim Scannen nach Bildern bietet es eine Vorschau von Bildern, Videos und Dokumenten in einem größeren Fenster.
  • Die Dateien, welche Sie wiederherstellen, sind normalerweise intakt. Außerdem können auch RAW Daten abgerufen werden.
  • Wiederhergestellte Dateien werden mit ihren ursprünglichen Namen und Pfaden geliefert.

Schritt 1. Suchen und wählen Sie Ihre SD Karte aus den auf dem Bildschirm angezeigten Mac Laufwerken aus.

SD Karte auswählen

Schritt 2. Klicken Sie auf Start, damit die Software mit dem Scannen der Dateien beginnt.

SD Karte Scannen

Schritt 3. Das Vorschaufenster hilft Ihnen, einen ersten Blick auf Ihre Daten zu werfen. Sie können Ihre bevorzugten Dateien auswählen, wenn Sie nicht alles wiederherstellen möchten. Drücken Sie schließlich auf den Wiederherstellen Button unten rechts im Interface.

Email-Wiederherstellung

Sie haben auch die Möglichkeit, einen Deepscan der Dateien im unteren Bereich durchzuführen.

Der Prozess der Fehlerbehebung bei einer SD Karte kann mühsam erscheinen, aber er ist auch bereichernd. Darüber hinaus mögen die Schritte auf den ersten Blick viel erscheinen, da dieser Artikel sich bemüht, zusätzliche Details zu geben, aber die Informationen werden auf längere Sicht immer nützlich sein.

Falls Dateien auf Ihrer SD Karte nicht sichtbar sind, geraten Sie nicht in Panik, wenn Sie keine Backups haben. Dies ist ein gemeinsames Merkmal einer SD Karte, die keine Daten lesen kann. Folgen Sie einfach den Anweisungen und eine Option zur Wiederherstellung verlorener Dateien wird verfügbar.

Wenn Ihnen dieser Artikel geholfen hat, vergessen Sie bitte nicht, ihn mit allen zu teilen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Kartengerätefehler | Wie man das Problem behebt, wenn die SD Karte auf einem Mac nicht angezeigt wird oder nicht gelesen werden kann