microSD-Karte: Gelöschte Bilder wiederherstellen

Wie können Sie gelöschte Bilder von microSD-Karte wiederherstellen

In diesem Artikel können Sie die besten Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Bilder von SD-Karte herausfinden

• Abgelegt bei: SD-Kartenlösungen • Bewährte Lösungen

Ich habe Bilder auf der SD-Karte verloren. Sie sind wirklich bedeutungsvoll für mich. Weiß jemand, wie man gelöschte Bilder von der SD-Karte abruft?

Die SD-Karte ist eine der besten Möglichkeiten, um wichtige Daten und Fotos sicher zu speichern. Sie sind jedoch sehr zerbrechlich und verursachen unerwartet Datenverlust. Speicherkarten sind in verschiedenen Kapazitäten erhältlich, je nach Speicherkapazität, Geschwindigkeit und Anwendungsleistung. Die beliebtesten sind heute die microSD-Karten, die am besten mit Tablets, Videokameras, Digitalkameras und anderen Mobilgeräten funktionieren. Es ist also problematisch, wenn Sie Daten von der microSD-Karte verloren haben.

Wenn Sie jedoch versehentlich Bilder von der microSD-Karte entfernen, können Sie gelöschte Bilder vollständig von der SD-Karte wiederherstellen? Das ist eine häufige Frage für viele Menschen, und ja, wir werden zeigen, wie Bilder von SD-Karten vollständig und einfach wiederhergestellt werden können. Lesen Sie weiter und Sie werden die Antwort und die Lösung wissen, wie man Bilder von microSD-Karten wiederherstellen kann.

Teil 1: Lassen sich gelöschte Bilder von microSD-Karten wiederherstellen?

Im Alltag kommt es häufig zu Datenverlust auf SD-Karten. Es gibt ein paar häufige Szenarien, die zu Datenverlust auf microSD-Karten führen können. Fakt ist jedoch, dass die meisten Menschen nicht einmal wissen, was die Ursache für einen solch großen Datenverlust sein könnte. Wenn Sie vor kurzem Bilder verloren haben und sich fragen, was bloß passiert ist, können Sie mit diesen Szenarien vielleicht etwas Licht ins Dunkle zu bringen und sind gewarnt.

Wenn Sie Bilder auf einer microSD-Karte verlieren, fragen sich viele Menschen, ob sie gelöschte Bilder von der microSD-Karte wiederherstellen können. Und wie ist es um die Erfolgsrate bei der Wiederherstellung bestellt? Ja, es ist durchaus möglich, Bilder von einer SD-Karte wiederherstellen zu können, die entfernt, formatiert oder gelöscht wurden. Die gelöschten oder überschriebenen Bilder sind weiterhin auf Ihrer microSD-Karte vorhanden und können wiederhergestellt werden, da sie nicht dauerhaft von Ihrer microSD-Karte gelöscht wurden. Sie werden lediglich unzugänglich, bis sie von neuen Daten überschrieben werden.

Um die korrekte Wiederherstellung zu ermöglichen, dürfen Sie Ihre SD-Karte nicht länger verwenden. Damit verhindern Sie, dass neue Daten die vorhandenen Daten überschreiben. Sie sollten die SD-Karte als allererstes aus Ihrem Gerät entfernen, um weiteren Datenverlust zu vermeiden.

Neben der manuellen Wiederherstellung gibt es Software wie Recoverit, die Sie für die microSD-Karte Datenwiederherstellung nutzen können. Das Tolle daran ist, dass sie eine Vorschau aller wiederherstellbaren Bilder anzeigen können, bevor Sie die Wiederherstellung durchführen. Darüber hinaus können Sie sich auch dafür entscheiden, die wiederhergestellten Bilder nach Abschluss des Wiederherstellungsvorgangs auf Ihrem Computer oder auf anderen Geräten zu sichern.

Teil 2: Wie können Sie gelöschte Bilder von microSD-Karten wiederherstellen?

Datenverlust ist heute Alltag geworden, besonders seit dem Aufkommen von microSD-Karten. Der technische Fortschritt hat die Wiederherstellung solcher Daten dank der Recoverit microSD-Kartenwiederherstellungssoftware möglich macht. Recoverit stellt das am häufigsten empfohlene Tool dar, denn es bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, eine hohe Wiederherstellungsrate und unterstützt zahlreiche Dateitypen.

In diesem Video-Tutorial zeigen wir Ihnen wie Sie Daten aus SD-Karte wiederherstellen können.


Dieses microSD-Karten-Wiederherstellungs-Tool arbeitet schnell und bietet eine übersichtliche Oberfläche. Sie müssen einfach nur das entsprechende Gerät auswählen, auf Scannen klicken und nach der Scanvorschau wiederhergestellte Dateien suchen, um die Daten zu finden, die Sie wiederherstellen möchten. Lesen Sie im Folgenden die detaillierten Schritten, wie Sie verlorene Dateien von einer microSD-Karte wiederherstellen.

Anleitung zum Wiederherstellen gelöschter Bilder von microSD-Karten mit der besten microSD-Karten-Datenrettung

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung führt Sie durch die Schritte, um gelöschte Daten von SD Karte wiederherstellen zu können. Sie müssen nicht technisch versiert und kein IT-Guru dafür sein. Befolgen Sie einfach nur die Schritte in der korrekten Reihenfolge, um Ihre Daten zurück zu erhalten. Außerdem lernen Sie die beste Möglichkeit kennen, um Bilder von SD-Karten wiederherzustellen, bevor Sie ein Upgrade für erweiterte Möglichkeiten durchführen. Beginnen Sie mit dem Herunterladen und Installieren der professionellen Recoverit microSD-Kartenwiederherstellung und halten Sie sich an die nachfolgenden Schritte, um Bilder von Ihrer microSD-Karte wiederherzustellen. Mac-Nutzer können Recoverit für Mac nutzen.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihre microSD-Karte mit dem Computer und starten Sie Recoverit

Sie können die Verbindung auch mit einem USB-Kabel herstellen. Nutzen Sie jedoch am besten einen Kartenleser, um Ihre SD-Karte mit dem Computer zu verbinden. Starten Sie die Recoverit microSD-Kartenwiederherstellung, um die Wiederherstellung von Fotos von der SD-Karte zu starten.

Schritt 2: Wählen Sie den Modus „Externe Laufwerke“

Nach dem Starten der Recoverit sehen Sie die folgende Benutzeroberfläche. Ihre SD-Karte wird als externes Gerät erkannt. Wählen Sie hier die Option „Externe Laufwerke“.

Externe Laufwerke wählen

Schritt 3: Wählen Sie Ihre microSD-Karte, um Ihre Daten zu scannen

Nachdem Sie den Modus „Externe Laufwerke“ ausgewählt haben, wird eine Liste der Geräte angezeigt. Sobald Sie Ihre SD-Karte auswählen und auf das „Start“-Symbol klicken, beginnt der Scanvorgang.

Externe Laufwerke scannen

Hinweis: Wenn der erste Scan nicht alle gesuchten Bilder liefert, scannen Sie als nächstes erneut im Modus „Tiefer Scan“. Klicken Sie auf „Tiefer Scan“, um einen Tiefenscan nach allen Dateien auf der SD-Karte zu starten.

Schritt 4 Zeigen Sie eine Vorschau aller wiederherstellbaren Bilder an und stellen Sie sie wieder her.

Recoverit bietet Ihnen die Möglichkeit, alle wiederhergestellten Daten in der Vorschau anzuzeigen. Sie können nun alle gewünschten Bilder auswählen und Ihre gelöschten Fotos von der microSD-Karte wiederherstellen, indem Sie auf den „Wiederherstellen“-Knopf klicken.

Vorschau und Wiederherstellung

Bitte beachten Sie, dass Sie zum effektiven Wiederherstellen verlorener Bilder von einer SD-Karte die Karte nicht weiter verwenden dürfen, bevor Sie eine Datenwiederherstellung durchführen. Das Speichern weiterer Daten führt zu einem Überschreiben der Daten auf der microSD-Karte, was zu einem vollständigen Verlust der vorhandenen Daten führen kann.

Teil 3: Außerdem: Wie stellen Sie Bilder von beschädigten / defekten microSD-Karten wieder her?

Erweiterbare Speichermedien wie microSD-Karten funktionieren problemlos. Doch was passiert, wenn Ihre Karte plötzlich defekt ist und Sie keine Daten mehr lesen oder anzeigen können? Ob Sie es glauben oder nicht: Es gibt ein paar praktische Lösungen, um Daten von einer beschädigten microSD-Karte wiederherzustellen. Lassen Sie uns einen Blick auf einige davon werfen.

Um zu überprüfen, ob Ihre microSD-Karte tatsächliche beschädigt ist, können Sie zunächst versuchen, Ihre SD-Karte mit einem anderen Gerät zu verbinden, da manche Geräte SD-Karten nicht lesen können oder nicht kompatibel damit sind. Wenn das nicht funktioniert, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren.

Methode 1: Den chkdsk-Befehl verwenden

chkdsk-Befehl verwenden

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, können das Dateisystem der SD-Karte überprüfen und reparieren.

Methode 2: Installieren Sie den Treiber neu

Sie können Daten außerdem von einer beschädigten microSD-Karte wiederherstellen, indem Sie den Treiber erneut auf Ihrem Gerät installieren.

Gerätemanager

Methode 3: Den Laufwerksbuchstaben ändern

Wenn das Problem mit Ihrem USB-Gerät selbst zusammenhängt, sollten Sie das Gerät zunächst an einem anderen Anschluss ausprobieren. Halten Sie sich anschließend an diese Schritte, um das Kingston USB-Laufwerk neu zu formatieren.

Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern

Methode 4: Ihre SD-Karte formatieren

SD-Karte formatieren

In diesem Video-Tutorial zeigen wir Ihnen wie Sie eine SD-Karte formatieren können.


Hinweis: Da beim Formatieren alle Daten auf Ihrer microSD-Karte gelöscht werden, achten Sie bitte darauf, dass Sie alle Ihre Daten wiederherstellen und auf einem anderen Gerät sichern, bevor Sie die SD-Karte formatieren.

Fehlerhafte Sektoren entfernen

Da einige beschädigte SD-Karten ab Werk defekt sind, ist das Entfernen fehlerhafter Sektoren möglicherweise eine bessere Option beim Wiederherstellen von Daten. Dafür müssen Sie das Laufwerk überprüfen und die Daten wiederherstellen.

Teil 4: Praktische Tipps zum Vermeiden von Datenverlust auf microSD-Karten

Auch wenn es Wege gibt, Bilder von einer microSD-Karte wiederherzustellen, sollten Sie sich dennoch die Möglichkeiten zum Verhindern von Datenverlust ansehen. Datenverlust kann verwirrend sein, besonders wenn Sie Ihre Daten dringend benötigen. Diese Tipps sind daher äußerst hilfreich.

Irgendwann werden Sie jedoch wahrscheinlich einmal gelöschte Fotos von Ihrer microSD-Karte wiederherstellen müssen. Denken Sie hierbei daran, dass das Recoverit Wiederherstellungs-Tool die zuverlässigste Option unter den Top SD Karten professionelle Datenwiederherstellung Software darstellt. Es unterstützt viele Betriebssysteme, einschließlich der neuesten iOS-Geräte. Außerdem können Sie es kostenlos herunterladen und es unterstützt zahlreiche Dateitypen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Karte-Daten wiederherstellen | Wiederherstellen gelöschter Bilder von microSD-Karten