So beheben Sie den Fehler mit dem blauen Bildschirm der Windows-Speicherverwaltung unter Windows 10

So beheben Sie den Fehler mit dem blauen Bildschirm der Windows-Speicherverwaltung unter Windows 10

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

Eines der größten Probleme, mit denen die meisten Windows 10-Benutzer konfrontiert sind, ist der sogennante "Speicherverwaltungs"-Fehler. Er ist auch unter dem Namen "Blue Screen of Death" bekannt, weil das Auftreten dieser Fehlermeldung die meisten Windows 10-Benutzer überrumpelt. Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten fleißig an Ihrem Computer. Plötzlich erscheint ein blauer Bildschirm mit der Meldung, dass ein "Speicherverwaltungs"-Fehler aufgetreten ist.

Die Meldung besagt oft, dass der Computer in ein paar Minuten neu gestartet wird. Nach dem Neustart verschwindet das Problem normalerweise. Doch manchmal bleibt Ihr Computer bei diesem Fenster stecken, oder der Fehler tritt viel zu oft auf. Zum Glück gibt es einige sehr nützliche Lösungen für dieses Problem. In diesem Artikel werden wir einen Blick auf diese Lösungen werfen.

Teil 1: Was ist der Speicherverwaltungsfehler?

Bevor wir zu den Lösungen kommen, ist es wichtig zu verstehen, was dieser Fehler genau ist. Die Speicherverwaltung ist der Prozess, mit dem Ihr Computer die Speichernutzung verwaltet. Dieser Prozess überwacht jedes Byte und prüft, wie der Speicher verwendet wird und ob er frei ist oder nicht. Er entscheidet auch, wie viel Speicher bestimmten Prozessen auf Ihrem System zugewiesen wird, auch den Programmen, die Sie starten. Wenn Sie ein Programm oder einen Dienst auf dem Computer beenden, gibt die Speicherverwaltung den vom Programm verwendeten Speicher "frei", so dass er von einem anderen Dienst oder Programm verwendet werden kann.

Aber wie bei allen anderen Windows-Diensten und -Programmen auch, kann es manchmal zu einem Absturz der Speicherverwaltung kommen, was dazu führen kann, dass dieser Fehler auf Ihrem Bildschirm erscheint.


Teil 2: Wodurch wird der Blue Screen-Speicherverwaltungsfehler verursacht?

Die offizielle Position von Microsoft zur Ursache dieses Fehlers ist, dass er durch einen schweren Fehler in der Speicherverwaltung hervorgerufen wird. Das mag für viele Benutzer sehr entmutigend klingen. Doch wie wir bereits erwähnt haben, kann dieses Problem leicht behoben werden. Im nächsten Teil dieses Artikels werden wir zu den Lösungen kommen. Aber es gibt noch einige andere Ursachen für dieses Problem, die wir Ihnen vorstellen möchten. Dazu gehören die folgenden;


Teil 3: Wie behebe ich den Windows 10 Blue Screen-Speicherverwaltungsfehler?

Es gibt 5 effektive Lösungen, mit denen Sie den Windows 10 Blue Screen-Speicherverwaltungsfehler beheben können. Lassen Sie uns einen detaillierter Blick auf jede Lösung werfen;

Methode 1: SFC-Scanner ausführen

Eine der besten Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, besteht darin, einen System File Check (SFC) durchzuführen. SFC ist ein Windows-Systemtool, das eine vollständige Überprüfung des Systems auf fehlende oder beschädigte Windows-Systemdateien durchführt. Da diese Dateien den blauen Bildschirm verursachen können, ist die Durchführung eines SFC-Checks mit der Eingabeaufforderung eine sehr gute Idee.

Bevor Sie jedoch den SFC-Scan-Check verwenden, sollten Sie unbedingt sicherstellen, dass dieses Dienstprogramm korrekt funktioniert. Führen Sie dazu einen DISM-Check (Deployment Image Servicing and Management) durch. Im Grunde genommen stellt dieser Befehl sicher, dass der nächste Befehl, den Sie ausführen (in diesem Fall SFC-Scan), wie erwartet funktioniert.

Folgen Sie dazu diesen einfachen Schritten;

Schritt 1: Geben Sie "Eingabeaufforderung" in die Suchfunktion ein. Wenn die Option in den Suchergebnissen erscheint, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Als Administrator ausführen"

Schritt 2: Geben Sie den folgenden Befehl ein: DISM /online /cleanup-image /restorehealth

Schritt 3: Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Der Vorgang kann je nach Zustand Ihres PCs bis zu 20 Minuten dauern.

Schritt 4: Wenn der DISM-Befehl abgeschlossen ist, geben Sie "sfc/scannow" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den SFC-Scanner auszuführen.

windows 10 blauer bildschirm speicherverwaltung 1

Methode 2: Windows-Speicherdiagnose ausführen

Sie können auch das Windows-Dienstprogramm "Speicherdiagnose" verwenden, um Ihren Computer auf Probleme mit dem RAM zu überprüfen. Dieses Dienstprogramm wird nach dem Computer-Neustart ausgeführt. Es dient in erster Linie der Überprüfung des Systemspeichers auf Fehler und protokolliert den Scan als Textdatei, die Sie analysieren können. Um dieses Dienstprogramm zu verwenden, führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus;

Schritt 1: Geben Sie "Windows Memory Diagnostic" in die Suche ein und wählen Sie den besten Treffer aus, wenn die Ergebnisse angezeigt werden.

Schritt 2: Sie sollten dann zwei Optionen sehen. Sie können den Computer sofort neu starten und das Windows-Speicherdiagnoseprogramm ausführen, oder Sie können es nach dem nächsten Neustart einplanen.

windows 10 blauer bildschirm speicherverwaltung 2

Schritt 3: Wenn Sie sich für einen sofortigen Neustart entscheiden, speichern Sie alle geöffneten Dateien, um Datenverluste zu vermeiden.

windows 10 blauer bildschirm speicherverwaltung 3

Schritt 4: Sobald die Diagnose abgeschlossen ist, startet Ihr Computer wieder mit Windows 10.

Schritt 5: Um auf die Protokolldateien zuzugreifen, drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur und wählen Sie dann im angezeigten Menü "Ereignisanzeige".

Schritt 6: Gehen Sie in der nächsten Oberfläche auf Ereignisanzeige (lokal) > Windows-Protokolle > System und wählen Sie in der rechten Spalte "Suchen".

Schritt 7: Geben Sie "Speicherdiagnose" in das Feld ein und klicken Sie auf "Weiter suchen". Die Ergebnisse werden am unteren Rand des Fensters angezeigt.

Methode 3: Prüfen der letzten Software-Installationen

Die Installation von Software, die mit Ihrem System inkompatibel ist oder die in Konflikt mit anderen Programmen auf dem Computer steht, kann diesen und andere Fehler verursachen. Überprüfen Sie daher alle aktuellen Installationen und deinstallieren Sie Programme, von denen Sie glauben, dass sie fehlerhaft oder inkompatibel mit Ihrem System sind.

Methode 4: Aktualisieren der Grafikkartentreiber

Dieses Problem lässt sich auch durch die Aktualisierung der Grafikkartentreiber beheben. Sie können wählen, ob Sie die Treiber manuell oder automatisch aktualisieren möchten.

Manuelles Treiber-Update

Um die Treiber manuell zu aktualisieren, gehen Sie auf die Webseite des Treiberherstellers und suchen Sie nach den neuesten Treibern. Sie können die entsprechenden Treiber auch leicht auf der Webseite Ihres Laptop-Herstellers finden, obwohl diese Treiber möglicherweise nicht alle kundenspezifischen Funktionen enthalten.

Automatisches Treiber-Update

Eine einfachere Möglichkeit, die Treiber auf Ihrem Computer zu aktualisieren, ist die Verwendung eines spezialisierten Treiberaktualisierungsprogramms wie Driver Easy. Um dieses Werkzeug zu verwenden, folgen Sie diesen einfachen Schritten;

Schritt 1: Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer

Schritt 2: Führen Sie das Programm aus und klicken Sie dann auf den Button "Jetzt scannen", damit das Programm Ihren Computer auf veraltete Treiber untersucht.

Schritt 3: Nachdem der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Aktualisieren" neben den markierten Treibern oder auf "Alle aktualisieren", um alle fehlenden oder veralteten Treiber zu aktualisieren.

windows 10 blauer bildschirm speicherverwaltung 4

Schritt 4: Starten Sie den Computer neu, um den Vorgang abzuschließen.

Methode 5: Auf Vireninfektion prüfen

In einigen Fällen kann dieser blaue Bildschirm der Speicherverwaltung durch Viren oder Malware auf Ihrem Rechner verursacht werden. Es wird daher empfohlen, den Computer mit einem Antivirenprogramm auf Viren zu überprüfen. Es gibt viele Antivirenprogramme auf dem Markt, aber Sie können auch Windows Defender verwenden, wenn Sie keine Drittanbieter-Antivirenprogramme auf Ihrem Computer installieren möchten.
Übrigens, mit den oben genannten Lösungen können Sie auch den blauen Bildschirm 0x000000c5 beheben.


Teil 4: So stellen Sie verlorene Daten von Windows 10 wieder her, nachdem der Fehler behoben wurde

Die meisten, wenn nicht alle Lösungen, die zur Reparatur von Systemfehlern wie diesem verwendet werden, können zu Datenverlusten führen. Vielleicht war es ein Dokument, an dem Sie gearbeitet haben, bevor das Problem begann. Oder Sie haben das Problem ein für alle Mal behoben, nur um danach festzustellen, dass einige Fotos auf Ihrer Festplatte fehlen. Was auch immer die Situation ist, Sie können mit Recoverit Data Recovery die fehlenden Daten wiederherstellen. Recoverit ist eines der effektivsten Datenrettungsprogramme in der Branche. Im Folgenden finden Sie einige der Gründe, warum es sich für Ihre Situation ideal eignet;

Wiederherstellung gelöschter Daten

Recoverit Data Recovery - die beste Datenwiederherstellungs-Software

  • Dieses Programm unterstützt die Wiederherstellung aller Dateitypen und aller Dateisysteme einschließlich FAT und NTFS
  • Es stellt Daten wieder her, die von der Festplatte Ihres Computers sowie von allen anderen Arten von Speichergeräten einschließlich externer Speichergeräte, USB-Laufwerke und sogar SD-Karten verloren gegangen sind
  • Es hat eine der höchsten Wiederherstellungsraten in der Branche und ermöglicht es, alle Arten von Dateien in sehr kurzer Zeit wiederherzustellen
  • Es kann verlorene Dateien unter verschiedenen Szenarien wiederherstellen, darunter auch beim Systemabsturz wie dem blauen Bildschirm der "Speicherverwaltung"

Um mit diesem Programm fehlende Daten von Ihrem Computer wiederherzustellen, laden Sie das Programm herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und folgen Sie dann diesen einfachen Schritten;

Schritt 1: Wählen Sie einen Speicherort

Nachdem das Programm installiert wurde, führen Sie es aus und wählen Sie im Hauptfenster das Laufwerk mit den fehlenden Daten.

Klicken Sie auf "Start", um den Vorgang zu beginnen.

Recoverit-Oberfläche

Schritt 2: Scannen des Speicherorts

Das Programm beginnt sofort damit, den gewählten Speicherort nach fehlenden Dateien zu durchsuchen. Beachten Sie, dass dieser Scan je nach Datenmenge auf dem Laufwerk und der individuellen Größe der Dateien eine Weile dauern kann.

Sie können jedoch auf "Stopp" oder "Pause" klicken, wenn Sie die fehlenden Daten während des Scanvorgangs bemerken.

Vorgänge beim Scannen

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung von Dateien

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist (oder pausiert wurde), klicken Sie auf eine Datei, um eine Vorschau anzuzeigen.

Sie können auch auf die Datei doppelklicken, um ein Popup-Vorschaufenster aufzurufen. Wenn Sie sicher sind, dass es sich um die gewünschte Datei handelt, klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die Datei auf Ihrem Computer zu speichern.

Vorschau wiederhergestellter Fotos

Hinweis: Mit Recoverit Data Recovery können Sie kostenlos bis zu 100 MB Daten wiederherstellen.

Der Speicherverwaltungsfehler ist ein häufiges Problem, das durch viele andere Probleme mit Ihrem Computer verursacht werden kann. Eine oder mehrere der oben genannten Lösungen sollten jedoch in der Lage sein, das Problem zu beheben. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob Sie dieses Problem beheben konnten und welche Schwierigkeiten Sie bei der Behebung des Problems hatten. Wir werden unser Bestes tun, um Lösungen für Sie zu finden.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Win-Systemabsturz | So beheben Sie den Fehler mit dem blauen Bildschirm der Windows-Speicherverwaltung unter Windows 10