Wie kann man beschädigte Videodateien von Android reparieren

Wie man beschädigte Videodateien von Android repariert

• Abgelegt bei: Foto/Video/Audio Lösung • Bewährte Lösungen

Heutzutage ist das Surfen im Internet und der Zugang zu sozialen Medien zur Norm geworden. Menschen machen gemeinsame Erfahrungen und teilen sie unterwegs. Smartphones haben professionelle DSLR-Kameras ersetzt, weil sie handlich und leicht zu transportieren sind. Ihre Videodatei kann aus verschiedenen Gründen beschädigt werden, und es kann ein echtes Kopfzerbrechen sein, mit den beschädigten Videodateien auf Android umzugehen.

Teil 1. Kann man eine Datei von Android beschädigen?

Ja, Sie können eine Videodatei leicht beschädigen. Heutzutage ist es zur Mode geworden, die Anzahl der Kameras auf einem Android-Handy zu erhöhen. Ausgehend von einer doppelten, nach hinten gerichteten Kamera haben wir jetzt die Quad-Kamera von Samsung. Die Leute nehmen mehr Videos auf ihren Smartphones auf, da es einfach und praktisch ist. Ausserdem bearbeiten Sie all diese Videos unterwegs. Das grundlegende Format für die Aufnahme von Videos auf einem Android-Handy ist .mp4. Diese .mp4-Dateien können leicht beschädigt werden, daher ist es wichtig, diese fehlerhaften Videodateien zu reparieren.

Wenn eine Videodatei nicht mehr funktionsfähig oder verwendbar ist, wird sie als beschädigte Videodatei bezeichnet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Videodatei zu beschädigen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Videodatei aus einem der folgenden Gründe beschädigt wurde, ist groß:

Diese Dateien können vom System nicht mehr abgespielt werden und können beschädigt werden, wenn das System ebenfalls beschädigt ist.

Sie können diese Videodateien auf Android leicht wiederherstellen und dieses Problem leicht mit verschiedenen Methoden oder Video-Reparaturwerkzeugen lösen, die online verfügbar sind. Sie können entweder die beschädigte Videodatei reparieren oder das Videoformat zu einem geeigneteren ändern, indem Sie verschiedene Video-Reparaturwerkzeuge verwenden.


Teil 2. Wie man beschädigte Videodateien bei Android repariert

Beschädigte Videodateien auf Ihrem Android können es ihnen unmöglich machen, Ihre schönsten Momente zu sehen und sie mit anderen zu teilen. Es kann verschiedene Gründe für die Beschädigung von Videodateien auf Android-Telefonen geben. Sie können die folgenden effektiven Methoden ausprobieren, um beschädigte Videodateien auf Ihrem Android-Telefon zu reparieren. Diese können Sie verwenden, um beschädigte Videodateien auf jedem Android-Telefon wie Xiaomi, HTC, Samsung, Nokia, Motorola usw. zu reparieren.

Daten der Kamera-App löschen

Wenn Ihre Kamera-App weiterhin beschädigte Dateien erstellt, können Sie den Cache und die Daten dieser Anwendung mit Hilfe dieser Schritte bereinigen, um fehlerhafte Videodateien zu verhindern.

  1. Öffnen Sie das Menü "Einstellungen"
  2. Navigieren Sie nach unten und suchen Sie nach App Management und tippen Sie dann auf die Kameraanwendung
  3. Wenn Sie darauf tippen, sehen Sie Informationen über die Kameraanwendung, wie z.B. Speicherung, Erlaubnis, Speichernutzung usw.
  4. Tippen Sie auf die Cache-Option Clear, um alle Daten zu löschen

So löschen Sie den Cache aus der Kamera-App

Versuchen Sie, das Videoformat zu ändern

Es ist durchaus möglich, dass die beschädigte Videodatei auf Ihrem Android-Handy nicht abgespielt wird, weil es kein unterstütztes Format oder keine unterstützten Codecs hat. Versuchen Sie, das beschädigte Video in ein anderes Format zu konvertieren, das von Ihrem Gerät unterstützt wird. Zu diesem Zweck können Sie Videokonvertierungssoftware wie Video format factory, File converter oder Media converter app aus dem Google Play-Store herunterladen.

Verschiedene Formatkonverter im Google Play Store erhältlich

Probieren Sie das Video-Reparaturwerkzeug MP4Fix aus

Das Video-Reparaturwerkzeug MP4Fix kann mit den Aufnahmen der Telefonkamera und Videodateien, die durch einen leeren Akku, Speichermangel oder Kameraausfall kaputt oder beschädigt sind, einwandfrei arbeiten.

MP4Fix Video Repair ist ein großartiges Werkzeug und eine einfach zu bedienende Anwendung, die beschädigte Videos auf allen Android-Handys reparieren kann.

Schritt 1: Laden Sie die MP4Fix-Videoreparatur auf Ihr Android-Handy herunter

Zum Herunterladen der MP4Fix-Videoreparaturanwendung öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Android-Handy und suchen Sie in der Suchleiste nach MP4Fix-Videoreparatur. Laden Sie die Anwendung herunter, indem Sie auf die Schaltfläche Installieren tippen.

Schritt 2: Starten Sie die Videoreparatur-App MP4Fix und wählen Sie die beschädigten Videos von Ihrem Android-Handy aus.

Öffnen Sie die MP4Fix-Videoreparaturanwendung auf Ihrem Android-Handy und wählen Sie eines der defekten Videos aus der Liste aus.

So fügen Sie eine beschädigte Videodatei über die MP4Fix-Videoreparatur-App hinzu

Schritt 3: Fügen Sie ein normales Video zur MP4Fix-Videoreparatur von Ihrem Telefon aus hinzu

Um die kaputten Videos zu reparieren, verwendet MP4Fix Video Repair ein normales Video. Diese Datei sollte auf demselben Gerät mit derselben Kamera-Applikation aufgenommen werden. Sie können das Beispielvideo ändern, indem Sie auf die Option Ändern klicken.

So fügen Sie ein korrektes Video als Beispiel hinzu

Schritt 4: Beginnen Sie mit der Reparatur der beschädigten Videodatei auf Ihrem Android-Handy

Um den Reparaturvorgang zu starten, wählen Sie die Option Reparieren und warten Sie einige Minuten. Während der Reparatur Ihrer Datei können Ihr Telefon trotzdem benutzen.

Der Videoreparaturprozess

Schritt 5: Exportieren Sie die reparierte Videodatei auf Ihrem Android-Handy oder lassen Sie sich eine Vorschau anzeigen

Nachdem die Reparatur abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt. Speichern Sie die reparierte Datei oder zeigen Sie eine Vorschau an, indem Sie eine dieser Optionen wählen.

Exportieren und Anzeigen einer Vorschau der reparierten Videodatei

Wie man eine Android-Videoreparatur am Computer durchführt

Sie können Ihre beschädigten Videodateien auf Android leicht reparieren, indem Sie sie auf einen Computer übertragen. Laden Sie zunächst eine Videoreparaturanwendung auf Ihren Computer herunter. Die am häufigsten verwendete und empfohlene Video-Reparaturanwendung ist Wondershare Repairit.

Wondershare Repairit

Wondershare Repairit ist die weltweit beste Videoreparaturanwendung zur Reparatur von Videos, die auf Mobiltelefonen, PCs oder Laptops nicht abspielbar sind. Sie repariert auf einfache Weise die Videos, die während des Aufnahme-, Bearbeitungs-, Verarbeitungs-, Übertragungs- oder Konvertierungsprozesses beschädigt wurden, und ist mit Windows 10/8/7/Vista/XP und Mac OS X 10.9 - 10.15 kompatibel.

Es ist die beste und benutzerfreundlichste Video-Reparaturanwendung, die die Reparatur der wichtigsten Videodateiformate wie 3GP, MOV, FLV, AVI, MKV, MP4, M4V, M2TS und MTS unterstützt. Sie kann Dateiübertragungsfehler, Lese- und Schreibfehler, Änderungen des Videoformats, Videokomprimierungsprobleme, Videos ohne Ton, schwarze Bildschirme, Audio-Video-Synchronisierungsfehler, Fehler im Video-Header, Schieberegler oder Frame und unterbrochene Videoaufnahmen beheben. Sie können Ihre reparierten Videos auch kostenlos in der Vorschau ansehen, bevor Sie sie an Ihrem gewünschten Zielort speichern.

Schritt 1: Fügen Sie die beschädigte Videodatei von Ihrem Computer hinzu

Öffnen Sie die Wondershare Video-Reparaturanwendung, indem Sie auf das Anwendungssymbol auf Ihrem Desktop klicken oder indem Sie den Namen der Anwendung suchen. Laden Sie die beschädigten mp4-Videodateien von Ihrem Computer hoch, indem Sie auf Video hinzufügen klicken und mit der Reparatur beginnen. Sie können auch mehrere Dateien mit unterschiedlichen Dateiformaten hinzufügen.

videos hinzufügen

Nach dem Hinzufügen der beschädigten Datei werden die Informationen des beschädigten Videos als Dateiname, Dateipfad, Dateigröße, Erstellungsdatum, Operation durch ein Interface angezeigt.

Schritt 2: Korrigieren Sie die beschädigte mp4-Videodatei mit Wondershare Repairit

Nachdem Sie die Videodateien hinzugefügt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Reparieren, um den Reparaturprozess der beschädigten Videodateien zu starten.

videos scannen

Schritt 3: Überprüfen Sie die Qualität der reparierten Videodateien

Sie können die Qualität der reparierten Videodatei untersuchen und überprüfen, indem Sie eine Vorschau des Videos anzeigen lassen. Wenn Sie mit der Qualität unzufrieden sind, können Sie die Option Erweiterte Reparatur verwenden.

So reparieren Sie die beschädigte Videodatei

Schritt 4: Verwenden Sie bei schweren Schäden die erweiterte Reparatur

Wenn Sie mit der Videoqualität unzufrieden sind oder das Video noch immer nicht repariert ist, können Sie die Option Erweiterte Reparatur verwenden. Dazu müssen Sie ein Beispielvideo vom gleichen Gerät und mit dem gleichen Format wie die beschädigte Videodatei hochladen. Wondershare Repairit wird dieses Video als Referenz für die Reparatur der beschädigten Videodatei verwenden.

beispielvideo hinzufügen

Schritt 5: Speichern und Übertragen der reparierten Videodateien

Durch Klicken der Schaltfläche Speichern können Sie die reparierten mp4-Videodateien einfach an den gewünschten Ort auf dem Computer exportieren. Sie können nun diese reparierte Videodatei zurück auf Ihr Android-Handy übertragen, sie anschauen oder sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden teilen.

video speichern


Teil 3. Wie kann man Daten- und Videobeschädigungen verhindern?

Mit diesen Präventivmaßnahmen können Sie die Beschädigung von Daten oder Videodateien problemlos verhindern:

In diesem Leitfaden haben wir ausführlich erklärt, wie Sie eine beschädigte Videodatei auf Ihrem Android-Handy reparieren können. Es gibt viele Gründe warum eine beschädigte Videodatei auf einem Android-Handy entstehen kann, wie z.B. Viren, Kameraabstürze, unzureichender Speicherplatz, Cache, schwacher Akku, etc. Viele Möglichkeiten, eine beschädigte Videodatei zu reparieren wurden oben bereits ausführlich aufgeführt, aber sie sind entweder schwer zu verwenden oder lösen nur einen kleinen Teil der Probleme, die die Beschädigung verursachen. Keine dieser Methoden bietet ein perfektes Ergebnis. Beschädigte Videodateien können sehr frustrierend sein, aber durch die Verwendung der Wondershare Repairit App können Sie alle Probleme mit korrupten Videos problemlos beseitigen. Wondershare Repairit ist die am besten bewertete und am häufigsten verwendete Anwendung in diesem Bereich. Aufgrund der hohen Benutzerfreundlichkeit wird Wondershare Repairit zur Reparatur Ihrer beschädigten Videodateien dringendst empfohlen.

Classen Becker

chief Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Videos retten und reparieren | Wie man beschädigte Videodateien von Android repariert